Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Seiteninhalt direkt auswählen

Die sechste Generation hochprofessioneller Tools

Cubase 6 basiert auf den neuesten technologischen Entwicklungen aus dem Hause Steinberg. Doch nicht nur die Spitzentechnologie zeichnet Steinbergs Audio-Features aus, sondern auch höchste Usability und Ergonomie. Cubase 6 bietet Ihnen alle Werkzeuge, die Sie brauchen, um Musik mit unvergleichlicher Präzision und Geschwindigkeit aufzunehmen und professionell zu bearbeiten. Daher ist Cubase die erste Wahl für unzählige professionelle Studios und erfolgreiche Musiker auf der ganzen Welt.

Kreatives Komponieren

Niemals zuvor war Komponieren einfacher und inspirierender als mit Cubase 6. Cubase 6 ist der intuitivste und umfangreichste MIDI Sequenzer, der heute erhältlich ist und mit VST Expression 2 setzt Steinberg einen weiteren Meilenstein auf dem Gebiet der MIDI Komposition. Die Stärke der MIDI Arbeitsumgebung von Cubase liegt aber nicht nur in dem beeindruckenden Funktionsumfang, sondern vor allem auch in der unkomplizierten Bedienung, die ein beispiellos schnelles Arbeiten ermöglicht.

Key-Editor

Der leistungsstarke Key-Editor ist das ideale Werkzeug für Komponisten und Songwriter, um Melodien und Akkorde einzuspielen, musikalische Ideen festzuhalten und komplexe Kompositionen auszuarbeiten. Der Key-Editor wurde von Steinberg über mehr als zwei Jahrzehnte immer weiter perfektioniert und ist in Cubase 6 leistungsfähiger als jemals zuvor. Hier können Sie MIDI-Noten aufnehmen, eingeben, verschieben, transponieren und editieren sowie nuancenreiche Klangverläufe mit Hunderten von MIDI Controllern ausarbeiten.
Der Inspector-Bereich des Key-Editors bietet einen schnellen und intuitiven Zugang zu allen wichtigen MIDI-Funktionen, wie Expression Maps, Note Expression, Quantisierung, Transponierung, Notenlänge und vieles mehr. Wenn nötig, können Sie MIDI-Parts mit dem Inplace Editor auch direkt im Projekt-Fenster bearbeiten, um Sie noch besser an andere Spuren anzupassen.

Key Editor
Intuitives Controller Editing mit Unterstützung von Dynamikanweisungen

Noten-Editor

Der Noten-Editor ist eine komplette Notationsumgebung und ermöglicht die Darstellung von Musikstücken als Partitur mit allen hierfür notwendigen Symbolen und Gestaltungsmitteln. Fügen Sie Songtexte und Spielhinweise ein, erstellen Sie Schlagzeugnoten, Gitarrentabulaturen oder Lead Sheets. Über 100 professionelle Notationssymbole stehen zur Verfügung, aus denen sich schnell eine individuelle Arbeitspalette zusammenstellen lässt. Dank MusicXML Import und Export können in Cubase erstellte Partituren mit anderen Notationsprogrammen ausgetauscht werden, ohne dass deren Layout verloren geht. Zusätzlich zu dem erstaunlichen MIDI Meaning Feature, das Notationssymbole in MIDI-Parameter übersetzt, bietet Cubase 6 mit VST Expression 2 eine extrem intuitive Lösung für die Arbeit mit verschiedenen Artikulationen. Spielanweisungen, die im Score-Editor notiert wurden, lassen sich von einem VST-Instrument direkt abspielen – ideal für die Arbeit mit umfangreichen Orchester-Libraries.

 

Schlagzeug-Editor

Der Schlagzeug-Editor wurde speziell für intuitives Drum-Sequencing entwickelt. Mit wenigen Klicks lassen sich Beats, Rhythmen und Grooves erzeugen und individuelle Drum-Maps für jedes Instrument anlegen. So finden Sie immer die perfekte Schlagzeugbegleitung für Ihren Song.

List-Editor

Der Listen-Editor gibt Ihnen schnellen Zugriff auf alle MIDI-Event eines Parts. Dank des nützlichen Anzeigefilters finden Sie schnell die gesuchten Events und können Werte mittels numerischer Eingabe präzise ändern. Eine große Zeitersparnis bei komplexen MIDI Arrangements.

 

VST Expression 2

VST Expression Maps sind eine extrem intuitive Lösung für die Arbeit mit verschiedenen Instrumenten-Artikulationen, ideal für Nutzer professioneller Orchester-Libraries. Dank VST Expression Map Unterstützung muss nicht mehr umständlich mit MIDI-Controllern zwischen den verschiedenen Spielweisen der Instrumente umgeschaltet werden. Stattdessen lassen sich die Artikulationen direkt im Key-Editor oder im Noten-Editor komfortabel bearbeiten. Artikulationen, die im Score-Editor notiert wurden, werden von einem kompatiblen VST-Instrument sofort in Echtzeit abgespielt.

Mit Cubase 6 erweitert Steinberg die VST Expression Funktionen mit weiteren innovativen Kompositionstools. VST Expression 2 beinhaltet die revolutionäre Note Expression Technologie, die es ermöglicht, einzelne Noten mit verschiedenen Controllern zu belegen und ganz neue kreative Möglichkeiten für anspruchsvolle Klassik-Arrangements oder experimentelle elektronische Musik bietet. Note Expression setzt neue Standards für kreative Kompositionen.

  • Einfaches, intuitives  Bearbeiten von Artikulationen − voll integriert im Key-Editor und im Noten-Editor
  • Durchbricht die traditionellen Grenzen von MIDI − grafischer Editor zum Erzeugen und Bearbeiten multipler Controller-Werte für einzelne Noten
  • Sehr wertvoll für anspruchsvolle Orchester-Arrangements, kreative elektronische Musik und einzigartige Sound-Effekte
  • Hören Sie alle notierten Dynamikanweisungen sofort an
  • Automatisches Laden von Artikulations-Setups für einzelne Instrumenten-Sounds bei VST 3.5 kompatiblen Instrumenten

 

 

Von Pianissimo bis Fortissimo — Dynamikanweisungen direkt im Key-Editor eingeben
Steinbergs bahnbrechende Note Expression Technologie

MIDI-PlugIns

Zusätzlich zu den leistungsstarken MIDI-Editoren stehen Ihnen in Cubase 6 zahlreiche inspirierende MIDI-PlugIns zur Verfügung. Hierzu gehören kreative Tools wie der Drum Step-Sequenzer Beat Designer, ein umfangreicher Arpeggiator, ein MIDI Pattern-Sequenzer und ein MIDI Akkord-Prozessor. Hinzu kommen hilfreiche funktionale PlugIns wie ein MIDI Compressor zum Ausgleichen von Anschlagstärke-Schwankungen und ein Context Gate zum selektiven Auslösen/Filtern von MIDI-Daten.

Cubase 6 enthält insgesamt 18 herausragende MIDI Effekt-PlugIns

Intuitives Recording

Die herausragende Audioqualität und die vielen komfortablen Recording-Funktionen machen Cubase zu einem perfekten System für Audioaufnahmen aller Art − vom schnellen Festhalten eines Gitarrenriffs bis zu professionellen Mehrkanal-Aufnahmen im Studio. Dabei kombiniert Cubase 6 die Möglichkeiten von High-End Mischkonsolen perfekt mit den Vorteilen einer modernen Software-Lösung.

Die Steinberg Audio-Engine

Die preisgekrönte Steinberg Audio-Engine ist das Markenzeichen von Steinbergs Music Production System. Die Cubase 6 Audio-Engine bietet nicht nur eine erstklassige Audioqualität in professioneller 32-Bit Floating Point Auflösung und 192 kHz Sample Rate, sondern ist darüber hinaus auch voll surroundfähig. Jeder Bus und jede einzelne Spur kann aus bis zu sechs einzelnen Kanälen bestehen – die perfekte Architektur für einen 5.1 Surround Mix. 

Komfortable Aufnahmefunktionen

Cubase 6 zeichnet sich durch komfortable Recording Funktionen und vorbildliches FX Handling aus: Jedes beliebige VST PlugIn kann mit dem Signal zusammen aufgenommen oder ausschließlich für das Monitoring eingesetzt werden, während das Signal trocken und unverfälscht in Cubase aufgenommen wird. Das intuitive User Interface unterstützt selbst die umfangreichsten Recording Setups: Mit den übersichtlichen Ordner-Spuren, individuell anpassbaren Spuransichten und frei wählbaren Spurfarben behalten Sie stets die Übersicht. Das I/O Handling ist absolut unkompliziert: Das Fenster für VST-Verbindungen ermöglicht Ihnen nicht nur das schnelle Einrichten Ihrer Eingangs- und Ausgangsbusse und Umbenennen von Ports, sondern erlaubt auch das rasche Umschalten zwischen verschiedenen I/O Setups.

Cubase enthält viele nützliche Funktionen, die den Workflow von Toningenieuren und Produzenten optimal unterstützen: Über einen Tastaturbefehl können alle Audiospuren gleichzeitig aufnahmebereit geschaltet werden – sehr nützlich bei komplexen Recording Setups. Die Lock Record Funktion schützt vor versehentlichem Deaktivieren der Aufnahmebereitschaft von Spuren während der Aufnahme und die neue Anzeige verbleibender Aufnahmezeit gibt kontinuierliches Feedback über den verbleibenden Platz auf Ihrer Festplatte. So können Sie Ihre Recording Sessions noch besser planen.

Control Room

Der Cubase Control Room ist eine einzigartig leistungsstarke Recording und Monitoring Umgebung mit vier Studio-Bussen für individuelle Submixe, Talkback-Funktion, separatem Metronom-Bus, vier Monitor-Setups und vielem mehr. Damit bietet Cubase alle Möglichkeiten von High-End Hardware-Mischkonsolen. In Kombination mit Steinbergs FireWire Interfaces MR816 CSX/X, ist es sogar möglich, vollkommen latenzfreie Monitor-Mixe mit Cubase zu erstellen.

Mit den Control Room Funktionen von Cubase erstellen Sie individuelle Kopfhörermixe für Musiker und Sänger, schalten mit nur einem Klick zwischen verschiedenen Lautsprecher-Setups um und integrieren mühelos bis zu sechs externe Audioquellen wie Tape, CD oder DVD.
Dank der integrierten Talkback-Funktion können Produzenten und Toningenieure direkt mit den Musikern in jedem der angeschlossenen Studios kommunizieren.

Flexibles Audio-Editing

Dank vieler innovativer Tools wie Audio Warp und VariAudio bietet Cubase Ihnen nahezu unbegrenzte kreative Freiheiten für die Bearbeitung von Audiomaterial. 

Sample-Editor

Neben essentiellen Editing Tools, bietet Ihnen der Sample-Editor erstklassige Spezialfunktionen für die Arbeit mit Loops, darunter die automatische Hitpoint Erkennung und die mächtigen Audio Warp Tools.
Alle Bearbeitungen im Sample-Editor, wie das Anpassen von Drumloops an das Songtempo, Pitchshifting und Timestretching von Instrumenten, Bearbeiten einzelner Töne von Vocal Recordings mit der neuen VariAudio Technologie oder das Hinzufügen von Audioeffekten, sind non-destruktiv und können unbegrenzt rückgängig gemacht werden. Zusätzlich steht Ihnen die Prozessliste zur Verfügung, mit der jeder im Laufe der Produktion hinzugefügte Audioeffekt gelöscht, verschoben oder ersetzt werden kann. So können Sie nach Herzenslust mit den Audiotools experimentieren – ohne böse Überraschungen.

Kompromißloses Vocal Editing

VariAudio ermöglicht Vocal Editing und Tonhöhenkorrektur für individuelle Noten in monophonen Gesangsaufnahmen – ideal für die Beseitigung von Intonations- und Timing-Problemen. Die fortschrittliche Technologie macht einen Traum von Musikern und Produzenten wahr: Das Editieren von Vocal Lines im Sample Editor ist mit VariAudio genauso schnell und einfach wie das Bearbeiten von MIDI-Noten im Key-Editor.

  • Vollständige Kontrolle über Melodie und Intonation von Gesangsaufnahmen
  • Automatische Korrektur der Intonation von Vocal Lines durch Quantisierung von Pitch und Micro-Pitch des gesamten Parts
  • Alle erkannten Noten und Segmente können direkt in MIDI konvertiert werden, inklusive der Micro-Pitch Kurve, die automatisch in Pitch Bend MIDI-Daten übersetzt wird
  • Keine hörbaren Artefakte, der Charakter der Aufnahme bleibt vollständig erhalten
VariAudio bietet komplett integriertes Vocal Editing

Multitrack Drum Editing

Cubase 6 bietet intuitive Werkzeuge für Mehrspurbearbeitung und phasenstabile Audio-Quantisierung.  Mit innovativen neuen Funktionen überwindet Cubase 6 die Unterschiede zwischen Audio und MIDI. Live aufgenommene Drum- und Percussion-Spuren lassen sich dank der leistungsstarken Transienten- und Tempo-Erkennung ebenso einfach quantisieren wie MIDI-Spuren. So können Timing Probleme schnell behoben und Groove-Änderungen einfach vorgenommen werden. Mit der Drum Replacement Funktion ist es außerdem sehr einfach, aufgenommene Drum-Sounds durch Samples Ihrer Wahl zu ersetzen.

 

Ultraschnelles Take Comping

Mit den neuen Comping Funktionen von Cubase 6 stellen Sie blitzschnell den perfekten Take zusammen. Bei einer Aufnahme legt Cubase automatisch eine neue Unterspur für jeden neuen Take an. Wählen Sie anschließend einfach die besten Parts verschiedener Takes aus und erstellen Sie daraus mit nur einem Klick einen Master-Take. Der Weg zur perfekten Aufnahme war niemals einfacher.

Professionell Mischen


Mit der 32-Bit Floating-Point Mixing Engine von Cubase 6 mischen Sie nicht nur in hervorragender Audioqualität, sondern auch mit unvergleichlicher Flexibilität und Geschwindigkeit. Die vollständig ausgestattete Mischumgebung bietet alle Funktionen für  professionelle Stereo- und Surround-Mixe und lässt sich optimal an Ihre persönliche Arbeitsweise anpassen.

Voll ausgestattetes Mischpult

Mit bis zu 256 physikalischen Ein- und Ausgängen, 8 Inserts pro Kanal, 64 FX Sends inklusive FX Return Kanälen und bis zu 256 Gruppenkanälen erfüllt das Cubase 6 Mischpult höchste professionelle Ansprüche. Dank der flexiblen Routing Möglichkeiten und dem vollautomatischen Latenzausgleich im gesamten Signalweg, sind Sie selbst für komplexeste Recording Projekte gewappnet.
In Cubase 6 stehen Ihnen drei frei konfigurierbare Mixer-Ansichten zur Verfügung. Jedes der Mixer-Fenster kann so eingerichtet werden, dass es eine individuelle Kombination von Kanälen, Kanalarten und Erweiterungen anzeigt — besonders hilfreich beim Abmischen umfangreicher Projekte. Dank der einzigartigen Spur-Presets lassen sich individuelle Einstellungen für jeden Spurtyp komfortabel abspeichern und über die MediaBay verwalten.

Automation

In Cubase automatisieren Sie jeden Parameter ohne Aufwand und haben stets die volle Kontrolle. Das Automationsfeld bietet einen schnellen Zugang zu allen Automationsfunktionen.

Surround Mixing

Die mehrkanalige Cubase Audioarchitektur wurde speziell für das Mischen von Surround-Sound entwickelt und bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie für professionelle 5.1 Produktionen benötigen: Audiokanäle und Busse mit bis zu 6 Kanälen, Surround-Panner und ein voll surroundfähiges VST 3 PlugIn-Set. Alle VST 3 PlugIns passen ihre Eingangs- und Ausgangskonfiguration automatisch an Mono-, Stereo- oder Surroundspuren an.

Sidechain-Eingang für VST 3 PlugIns

Seit der Einführung von VST 3 ist ein Sidechain-Eingang Bestandteil vieler Cubase PlugIns. Sidechain ist eine essentielle Funktion für viele wichtige Audioeffekte, wie beispielsweise Ducking (Kompression, die von einer anderen Audioquelle gesteuert wird). Dank der flexiblen Routing Architektur kann praktisch jedes Signal im VST-Mixer als Sidechain Input-Signal verwendet werden. Welche Parameter gesteuert werden können, hängt vom Typ des PlugIns ab (beispielsweise Gain bei Dynamikeffekten und LFO bei Modulationseffekten). Der Effektanteil lässt sich individuell regeln, so dass Sie immer die volle Kontrolle über die Stärke des Effekts haben. 

High-End EQ und Faltungshall

In jedem Mischpult-Kanal steht Ihnen ein High-End Studio-Equalizer zur Verfügung - für professionelle Mischungen ohne zusätzliche teure PlugIns oder Hardware. Dieser EQ ist nicht nur hinsichtlich der Klangqualität herausragend, er bietet dank multipler Filter und Charakteristiken auch fantastische kreative Möglichkeiten. Und mit dem erstklassigen REVerence Faltungshall bietet Ihnen Cubase 6 einen weiteren Grund, weshalb Sie getrost auf teures Zusatzequipment verzichten können.  

REVerence Faltungshall
Cubase Channel EQ

Flexibles Routing

Mit Cubase können Sie Audiosignale im VST-Mixer völlig frei routen. Routen Sie Gruppen auf andere Gruppen, FX Returns auf Gruppenkanäle oder Gruppen auf FX Returns — den Anwendungen sind keine Grenzen gesetzt. Für noch mehr Flexibilität lassen sich Audiospuren nun nicht nur über die Pre Fader Sends, sondern auch Post Fader an Gruppen und FX Returns senden.

 

Surround Panner

Video-Engine

Die OpenGL fähige Quicktime Video-Engine bietet volle HD Unterstützung, skalierbare Leistung und Video Playback über FireWire.

Cubase Video-Engine