Steinberg – Creativity First
Hauptnavigation
 
 
 
Unternavigation Produktseiten
Jetzt kaufen

Jetzt Cubase 6 im Steinberg Online Shop kaufen:

Jetzt kaufen

Händler
Vertriebe

 

Innovative Instrumente für kreative Musiker

Cubase 6 enthält ein beeindruckendes Arsenal virtueller Instrumente für kreative Musikproduktionen. Über 1900 fantastisch klingende Preset Sounds warten auf ihren Einsatz.

 

HALion Sonic SE

HALion Sonic SE ist eine kleinere Version von HALion Sonic, Steinbergs VST Workstation der Extraklasse. Perfekt integriert in Cubase 6, bietet HALion Sonic SE 900 produktionsfertige Sounds, basierend auf der mehrfach ausgezeichneten Audio- und Synth-Engine von HALion Sonic. Das neue VST 3.5 Instrument überzeugt mit intuitiver Bedienung und hervorragender Spielbarkeit und ist damit die perfekte Wahl für kreatives Songwriting.
Detailreiche akustische Instrumente und brillante Synthesizer machen HALion Sonic SE zu einem idealen Soundpool für den Studioalltag. HALion Sonic SE unterstützt VST 3.5 und profitiert damit von allen Vorteilen der neuen VST Expression 2 Technologie. Hierzu gehören zeitsparende Funktionen wie automatische Expression Maps und das revolutionäre Note Expression Feature. Acht intuitive Quick Control Regler bieten schnellen Zugriff auf die wichtigsten Klang-Parameter. Dank des 16-fachen Multimodes kann HALion Sonic SE auch zum Abspielen von Standard MIDI-Dateien genutzt werden.

 

Groove Agent ONE

Groove Agent ONE vereint leistungsstarkes Drum Sampling und umfangreiches Sounddesign – perfekt integriert in Cubase. Dieser Drum-Sampler unterstützt nicht nur den Import von „geslicten“ Loops und MPC-Kits, sondern beinhaltet auch eine eigene maßgeschneiderte Library mit 66 professionellen akustischen und elektronischen Drumkits für verschiedenste Stilrichtungen. Jedes der 16 virtuellen Pads verfügt über eine vollständige Bearbeitungssektion zur Steuerung von Klangverlauf, Klangfarbe und dynamischen Eigenschaften jedes einzelnen Drum-Sounds. Der Import von Samples per Drag&Drop aus der MediaBay macht das Erstellen eigener Kits zum Kinderspiel. Groove Agent ONE unterstützt WAV, AIFF und das legendäre MPC-Format. Das Interface und der Workflow von Groove Agent ONE wurden so intuitiv wie möglich gestaltet – die perfekte Verschmelzung von Funktionalität und Einfachheit.

 

LoopMash 2

LoopMash ist ein revolutionäres virtuelles Instrument, das einzigartige Möglichkeiten für die kreative Arbeit mit Loops bietet. Durch stufenloses Überblenden erzeugen Sie immer neue Rhythmen und Grooves aus den Loops des mitgelieferten Contents oder Ihrer eigenen Library. LoopMash basiert auf einer neuartigen Audio Analyse/Synthese Engine, die in Zusammenarbeit mit Yamaha entwickelt wurde. Diese Technologie analysiert die verwendeten Loops auf ähnliche Elemente und zusammenpassende rhythmische Strukturen und generiert auf diese Weise neue, inspirierende Variationen des Audiomaterials — vollständig synchronisiert zum Cubase Tempo. Die integrierten Editing Tools, Slice-basierte Effekte wie Scratches, Stutters und Tape Stops sowie der leistungsstarke Live Performance Mode mit über 20 benutzerdefinierten Szenen machen LoopMash zum perfekten Tool für alle kreativen Beat Producer.

 

Prologue

Der polyphone subtraktive Synthesizer Prologue ist mit seinen fantastisch klingenden Filtern und leistungsstarken Modulationsmöglichkeiten die ideale Wahl für jede Art von klassischen analogen Synthesizer-Sounds - von druckvollen Bässen bis zu butterweichen Flächen. Basierend auf der hervorragenden Synthesizer-Technologie von VirSyn bietet Prologue drei Oszillatoren, erstklassige Multimode-Filter, vier Hüllkurven, zwei LFOs, eine leistungsstarke Modulationsmatrix und integrierte Effekte.

Spector

Das Herzstück dieses einzigartigen Instruments bilden zwei vielseitige und nuancenreiche Spektrum-Filter. Spector kann bis zu sechs Oszillatoren pro Stimme verwenden, jeder mit zwei verschiedenen Wellenformen. Neue einzigartige Sounds lassen sich kinderleicht durch das Zeichnen neuer Filterkurven und anschließendes Shifting oder Morphing der beiden Filter-Spektren erzeugen. Genau wie Prologue bietet Spector vier Hüllkurven-Generatoren, zwei LFOs, eine vielseitige Modulations-Matrix, integrierte Effekte sowie Hunderte fantastisch klingende VST3 Presets.

 

Mystic

Mystic ist ein äußerst ungewöhnliches und inspirierendes Instrument mit einem sehr eigenständigen Klangcharakter. Die Klangerzeugung von Mystic basiert auf drei parallelen Kammfiltern mit Feedback. Als Klangquelle dient ein Impluse-Sound, der auf der Physical Modeling Technologie beruht. Das harmonische Spektrum dieses Sounds basiert auf einer von sechs Wellenformen und zwei Spektrum-Filtern. Die Klangformung wird durch den Einsatz eines Filters (Damping), das Editieren des Kammfilter-Offsets (Detune) oder das Hinzufügen von Noise (Crackle) vorgenommen.

 

Embracer

Embracer ist ein einfach zu bedienender polyphoner Synthesizer, der speziell für Flächen- und Begleitsounds entwickelt wurde. Die Bedienung der Hüllkurven- und Klangfarbenparameter wurde so einfach wie möglich gestaltet, so dass Sie nicht erst Tausende von Presets durchsuchen müssen. Embracer weist ein Merkmal mit enormen Potential auf: seinen Surround-Ausgang. Mit nur einem Klick können Sie zwischen Stereo und Surround umschalten und mit dem Width-Parameter können Sie das Ausgabeformat Ihres Flächensounds festlegen: Mono, Stereo oder 360°-Surround. Im einzigartigen „Eye“ Controller können Sie genau sehen, wo ein Sound im Mix angeordnet wird.

 

Monologue

Monologue ist ein monophoner Synthesizer, der auf der Physical Modeling Technologie beruht. Monologue bietet ein reiches Klangspektrum, ohne den Prozessor stark zu belasten. Der perfekte Synthesizer für Bass-, Lead- und Sequenzer-Sounds.

 

Beeindruckende Effekte

Konzipiert als komplettes virtuelles Studio beinhaltet Cubase 6 ein vollständiges Set an Echtzeit-Audioeffekten für Mixing, Mastering und kreative Soundeffekte. Insgesamt sind 60 Effektprozessoren in Cubase enthalten, darunter EQ, Dynamics, Modulation, Reverb, Filter, Distortion und Spezialeffekte. Über 1280 Presets demonstrieren die enorme Vielseitigkeit und hervorragende Qualität der mitgelieferten Effekte und sind ein idealer Ausgangspunkt für eigene Produktionen.

 

EQ

 
 

Standard Channel EQ

Parametrischer 4-Band Equalizer mit variablen Frequenzbändern und Shelving Modes.

Studio EQ

Der leistungsstarke und vielseitige parametrische Equalizer bietet bis zu vier Frequenzbänder mit variablen Charakteristiken und Filtertypen.

 

GEQ10  

Grafischer Equalizer mit 10 Bändern und vielen Funktionen: Einzeichnen von EQ-Kurven, Invertieren von Parametern, 7 verschiedene Charakteristiken, Range Controller für individuell einstellbaren Regelbereich.

GEQ30  

Grafischer Equalizer mit 30 Bändern und vielen Funktionen: Einzeichnen von EQ-Kurven, Invertieren von Parametern, 7 verschiedene Charakteristiken, Range Controller für individuell einstellbaren Regelbereich.

 

Filter

 
 

Dual Filter   

Klassischer Filtereffekt mit Hochpass- und Tiefpassfilter, Resonanz- und Cutoff-Regler: Filtert gewünschte Frequenzen weg und lässt andere passieren.

Step Filter

Pattern-gesteuertes Filter für rhythmische, pulsierende Filtereffekte. Jeweils 16 Steps für Cutoff-Frequenz und Filterresonanz können individuell eingestellt werden.

 

Tonic – Analog Modeling Filter

Vielseitiges und leistungsfähiges Filter-PlugIn, ein ideales Tool, um Instrumenten mehr Leben und Ausdruck zu verleihen  Mit seiner variablen Charakteristik und den leistungsfähigen Modulationsfunktionen ist es für alle aktuellen Musikstile hervorragend geeignet.

WahWah

Typischer WahWah Modulationseffekt zur Nachbildung Ihres liebsten WahWah-Pedals. Bietet Regler für Frequenzbereich, Filter-Breite und Verstärkung.

 

Dynamics

 
 

Compressor

Klassischer Kompressor mit Auto Release, Auto Make-Up Gain, Hard/Soft Knee, RMS/Peak und “Live” Modus zum Deaktivieren der Look-Ahead Funktion für den Low-Latency-Betrieb.

VintageCompressor

Nachbildung eines berühmten Vintage-Kompressors. Einfach zu bedienen aber sehr effektiv.

 

MultibandCompressor

Multiband-Kompressor mit vier unabhängigen Frequenzbändern. Individueller Kompressor für jedes Band (mit Threshold, Ratio, Attack, Release und Makeup Gain), Solo- und Bypass für jeden einzelnen Kompressor, Auto-Mode für Attack und Release sowie Automatic Make-Up Gain für jedes Frequenzband.

VSTDynamics

VST3 Version des klassischen VST Dynamics Multi-Effekt-PlugIns. Kombiniert Kompressor, Gate, Limiter und Soft Clipper mit flexiblen Routing-Möglichkeiten.

 

DeEsser

Spezieller Kompressor zur Reduzierung von S- und Zischlauten bei Gesangsaufnahmen. Ein zu geringer Abstand vom Mikrofon und das Verwenden von Equalizern können zu Aufnahmen führen, deren Gesamtklang zwar gut ist, in denen jedoch unerwünschte Klangfärbungen und Zischlaute auftreten. Der De-Esser behebt dieses Problem.

Limiter

Geradliniger Limiter mit geringer Verzerrung und Auto-Release, vermeidet Übersteuerung für jedes Signal, auch geeignet für den Masterbereich.

 

Maximizer

Ein Limiter/Loudness-Enhancer für den Master-Kanal, inklusive Soft-Clipping und automatischem Attack/Release.

Gate

Flexibles Gate mit unabhängigen Attack- und Release-Reglern, Auto-Release, einem Sidechain Input Filter für Ducking-Effekte sowie einem „Live“ Modus für den Low-Latency-Betrieb.

 

Expander

Klassischer Expander mit Auto-Release und “Live” Modus für den Low-Latency-Betrieb.

EnvelopeShaper

Manipuliert die Transienten eines perkussiven Eingangsignals. Regler für Attack Gain und Länge sowie Release Gain.

 

MIDI Gate

Gating-Effekt, der nicht durch einen Schwellenwert ausgelöst wird, sondern durch MIDI-Noten, d.h. Audiosignale werden durch eingehende MIDI Noten und deren Anschlagstärke „gegatet“.

Chopper

Kombinierter Tremolo- und Autopan-Effekt. Mit Hilfe von unterschiedlichen Wellenformen kann der Pegel verändert (Tremolo) oder die Stereoposition (Pan) eingestellt werden. Die Geschwindigkeit kann zum Songtempo synchronisiert oder manuell eingestellt werden.

 

Distortion

 
 

VST Amp Rack

Steinbergs umfangreiche virtuelle Gitarren-Suite bietet sieben legendäre Amps, sechzehn Vintage Effektpedale, sechs klassische Gitarrenboxen und zwei Mikrofontypen.  Ob Jazz, Rock oder Metal − VST Amp Rack verleiht Ihren Gitarrenaufnahmen mehr Drive, Druck und Klarheit.

AmpSimulator

Virtueller Gitarren-Verstärker mit Lautsprecher-Simulation. Verschiedene Amp und Cabinet Modelle stehen zur Auswahl. Die Bedienelemente sind klassischen Verstärkern nachempfunden. Auch geeignet für E-Bass. Kombinierbar mit Tone Booster, wenn der Ausgangspegel der Gitarre zu gering ist.

 

ToneBooster

Ein einfacher Volume Booster mit variabler Filter-Einstellung für die Tone-Kontrolle. Simuliert klassische Stomp-Boxen, wie etwa Range Booster. Sehr nützlich in Kombination mit dem AmpSimulator.

Distortion

Gut klingender Distortion-Effekt mit Drive, Feedback und Tone Regler.

 

SoftClipper

Soft Clipping mit unabhängiger Regelung der zweiten und dritten Harmonischen.

DaTube

Simuliert den charakteristischen warmen Klangcharakter eines Röhrenverstärkers.

 

Grungelizer

Fügt Rauschen und Störgeräusche zu einer Aufnahmen hinzu, so dass ein Höreindruck wie bei einem alten Radio oder einer zerkratzten Schallplatte entsteht.

Bitcrusher

Das perfekte Tool für LoFi-Sound. Der Bitcrusher verringert die Bit-Auflösung des eingehenden Audiosignals und erzeugt einen rauen, verzerrten Sound.

 

Reverb und Faltungshall

 
 

Roomworks

Leistungsfähiges Reverb-PlugIn für einen realistischen Raumeindruck in Stereo- und Surround. Der CPU-Verbrauch ist an die Systemleistung anpassbar. Erzeugt verschiedenste Reverb-Effekte, von kurzen Reflexionen bis zum Hall in einem großen Konzertsaal.

Roomworks SE

Eine “Light”-Version von Steinbergs renommiertem Roomworks Reverbs. Erstklassiger Klang bei geringer Prozessorbelastung.

 

REVerence

Mehrkanaliger VST3 Faltungshall in höchster Studioqualität. Emuliert Lautsprecher, analoge Hallgeräte und jeden natürlichen Raum in Stereo und Surround. Über 70 Impulsantworten enthalten.

 

Modulation

 
 

Chorus

Einfacher Chorus Effekt mit Filtern.

StudioChorus

Leistungsstarker Dual-Stage Chorus mit zwei identischen Modulen, die in Serie geschaltet sind. Jedes Modul verfügt über einen eigenen Filter und einen „Spacial“-Parameter zum Einstellen von Modulations-Offsets für Stereo oder Surround Konfigurationen.

 

Flanger

Leistungsstarker Flanger mit einstellbarer Lo/Hi Range, Filter, manuellem Modus und einem “Spacial”-Parameter zum Hinzufügen von Multichannel Modulation Offsets.

Phaser

Klassischer Phaser mit einstellbarem Filter, manuellem Modus, Tempo-Sync und einem “Spacial”-Parameter zum Hinzufügen von Multichannel Modulation Offsets.

 

Tremolo

Klassischer Tremolo-Effekt mit optionalem Tempo-Sync und “Spacial”-Parameter zum Hinzufügen von Multichannel Modulation Offsets.

Vibrato

Klassischer Vibrato-Effekt mit optionalem Tempo-Sync und einem “Spacial”-Parameter zum Hinzufügen von Multichannel Modulation Offsets.

AutoPan

Automatischer Panning-Effekt mit anpassbarer Weite, zwei Wellenformen und Tempo-Sync.

Cloner

Simuliert den Effekt von Spurdopplungen durch bis zu viermaliges „Klonen“ des Eingangssignals. Jedes der geklonten Signale verfügt über unabhängige Delay und Detune Parameter. Ein sehr nützliches PlugIn, beispielsweise um voll klingende Backing-Vocals aus einer einzigen Gesangsspur zu erstellen.

 

Rotary

Klassischer Effekt zur Simulation rotierender Lautsprecher mit vielen Einstellmöglichkeiten wie unabhängige Lo/Hi Cabinet Regler, Overdrive und Slow/Fast/Stop Modus.

Tranceformer

Ringmodulator-Effekt, bei dem die Amplitude des eingehenden Audiomaterials durch einen internen variablen Frequenzoszillator moduliert wird, wodurch eine komplexe Verzerrung des harmonischen Spektrums erzielt wird. Ein weiterer Oszillator kann verwendet werden, um die Frequenz des ersten zu modulieren, wobei auch eine Synchronisation zum Tempo des Projekts möglich ist.

 

RingModulator

Der Ringmodulator kann komplexe, glockenartige/metallisch klingende enharmonische Klänge erzeugen. Auch können Amplitudenmodulationen auf ein anderes Signal übertragen werden. Die modulierte Ausgabe erhält zusätzliche Frequenzen, die aus der Summe bzw. der Differenz der beiden Signale erzeugt werden.

Metalizer

Der Metalizer-Effekt sendet die Signale durch ein variables Frequenzfilter, mit Synchronisation zum Tempo oder Zeitmodulation und steuerbarer Rückkopplung.

 

Delay

 
 

ModMachine

Ein leistungsstarker Multi-Stage Delay/Modulations-Effekt. Kombiniert eine große Bandbreite an Delay-Effekten mit einem resonanzfähigen Filter inklusive zweier LFOs für Frequenz- und Resonanz-Modulation.

MonoDelay

Monophones Delay mit Filter und Tempo Sync.

 

StereoDelay

Delay mit zwei separat einstellbaren Verzögerungen für den linken und den rechten Kanal sowie Filter und Tempo Sync für beide Kanäle.

PingPongDelay

Mono Delay mit automatischem Wechsel zwischen linkem und rechtem Kanal für den klassischen Ping Pong Effekt. Ebenfalls mit Filter und Tempo Sync.

 

Spatial

 
 

MonoToStereo

Erstellt ein Pseudo-Stereo Signal aus jedem Mono-Signal. Regler für „Color“ und „Delay“ Parameter.

StereoEnhancer

Psychoakustik-Effekt zur Verbreiterung des Stereobildes. Regler für „Color“ und „Delay“ Parameter.

 

Pitch

 
 

PitchCorrect

Speziell für Vocal Recordings und Aufnahmen monophoner Instrumente entwickelt, ermöglicht PitchCorrect die schnelle automatische Korrektur von Intonation und Tonskala.

Octaver

Erzeugt zwei zusätzliche Signale, jeweils eine und zwei Oktaven tiefer als das Input-Signal  mit variabler Lautstärke.

 

Tuner

Tuner PlugIn für Instrumente.

 

Mastering

 
 

UV22 HR

Dithering PlugIn mit dem bewährten Dithering Algorithmus von Apogee.

 

Tools

 
 

Multiscope

Zeigt Wellenform, Phasenlinearität und Frequenzspektrum eines Signals an.

SMPTE Generator

Sendet einen SMPTE-Timecode an einen Audioausgang und ermöglicht so, andere Geräte mit Cubase zu synchronisieren. Dies kann sehr nützlich sein, wenn kein Konverter verfügbar ist, der MTC in LTC umwandelt.

 

Test Generator

Generiert Test-Töne für Messungen und andere Tests. Das Audiosignal basiert auf einem Wellenformgenerator, der essentielle Basiswellenformen wie Sinus und Sägezahn sowie verschiedene Typen von Rauschen erzeugen kann.

Mix6to2

Mit Mix6To2 können Sie den Pegel von bis zu sechs Surround-Kanälen steuern und diese zu einem Stereoausgangs-signal zusammenmischen.

 

MixConvert

Ermöglicht das Zusammenmischen von Surroundspuren zum Abhören.

Mixer Delay

Ermöglicht die Verzögerung von Signalen in Ihrem Audiosystem

 

Surround Panner

Zur dynamischen Positionierung von Audiomaterial im Surround-Feld.