Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Cubase Elements 6

Mit seinem kompakten, aber dennoch leistungsstarken Feature-Set für Komposition, Recording, Editing und Mixing ist Cubase Elements 6 der ideale Einstieg in die Musikproduktion mit Cubase. Cubase Elements 6 bietet einen professionellen Grundstock an Instrumenten und Effekten, mit denen Sie sofort damit loslegen können, Ihre eigene Musik zu produzieren. Zuhause Songs komponieren, die Band im Proberaum aufnehmen oder auf dem Laptop die neuesten Club-Hits remixen − die kleine Cubase Version bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Mit Cubase Elements 6 erhalten Sie neueste Cubase Technologie zu einem unschlagbaren Preis.

Top features

  • Basiert auf bewährter Cubase Technologie, die von professionellen Musikern und Produzenten auf der ganzen Welt täglich eingesetzt wird
  • Unterstützt bis zu 64 MIDI- und 48 Audiospuren in DVD Qualität (24-Bit/96 kHz)
  • Enthält erstklassige virtuelle Instrumente: Die Workstation HALion Sonic SE, die Drum-Machine HALion ONE und den virtuell-analogen Synthesizer Prologue
  • 33 Studioeffekte inklusive, darunter PitchCorrect für die schnelle Intonationskorrektur von Gesangsaufnahmen und ein hervorragender AmpSimulator
  • Projektkompatibilität mit Cubase 6 und Cubase Artist 6
  • Cross-Plattform für 32-/64-Bit Windows und Mac OS X Intel

Der Key-Editor - Kreatives MIDI-Sequencing

Der Cubase Key-Editor ist das ideale Werkzeug, um Melodien und Akkorde einzuspielen, musikalische Ideen festzuhalten und komplexe Kompositionen auszuarbeiten. Er wurde von Steinberg über mehr als zwei Jahrzehnte immer weiter perfektioniert und ist in der 6. Cubase Generation leistungsfähiger als jemals zuvor. Hier können Sie MIDI-Noten aufnehmen, eingeben, verschieben, transponieren und editieren sowie nuancenreiche Klangverläufe mit Hunderten von MIDI Controllern ausarbeiten. Der praktische Inspector-Bereich bietet einen schnellen und intuitiven Zugang zu wichtigen MIDI-Funktionen, wie Quantisierung, Transponierung, Notenlänge und vieles mehr.

Der Cubase Mixer - Mischen wie die Profis

Mit bis zu 24 physikalischen Ein- und Ausgängen, 8 Inserts pro Kanal, 8 FX Sends inklusive FX Return Kanälen und bis zu 16 Gruppenkanälen erfüllt das Cubase Elements 6 Mischpult professionelle Ansprüche. Dank der flexiblen Routing Möglichkeiten und dem vollautomatischen Latenzausgleich im gesamten Signalweg sind Sie selbst für komplexeste Recording Projekte gewappnet.

Der Noten-Editor - Partituren erstellen und drucken

Cubase Elements 6 bietet eine einfache, aber dennoch leistungsstarke Notationsumgebung, die auf den ausgereiften Notationsfunktionen der großen Cubase Version basiert. Vollständig integriert in Cubase Elements, lassen sich hier MIDI-Daten musikalisch in einer Notendarstellung anzeigen und bearbeiten. Mit wenigen Handgriffen sind eingespielte MIDI Performances für die korrekte Darstellung angepasst und bei Bedarf für Solisten, Orchester oder Chor ausgedruckt.

Audiobearbeitung

Der Cubase Sample-Editor bietet Ihnen viele kreative Freiheiten für die Bearbeitung von Audiomaterial. Neben essentiellen Editing Tools, wie Cuts, Fades, und Timestretching bietet Ihnen der Sample-Editor nützliche Funktionen für die Arbeit mit Loops wie etwa die automatische Hitpoint Erkennung zum Anpassen von Loops an existierendes Audiomaterial.

Virtuelle Instrumente - Massig Sounds für Ihre Songs

Cubase Elements 6 enthält drei herausragende virtuelle Instrumenten: Die vielseitige VST-Workstation HALion Sonic SE, den virtuell-analogen Synthesizer Prologue und die Drum-Machine Groove Agent ONE im MPC-Stil. Jedes VST-Instrument ist mit fantastischen Preset-Sounds ausgestattet − insgesamt stehen 550 Sounds für Songs in nahezu jedem aktuellen Musikstil zur Verfügung.

HALion Sonic SE

HALion Sonic SE ist eine kleinere Version von HALion Sonic, Steinbergs VST Workstation der Extraklasse. Perfekt integriert in Cubase Elements 6, bietet HALion Sonic SE zahlreiche produktionsfertige Sounds, basierend auf der mehrfach ausgezeichneten Audio- und Synth-Engine von HALion Sonic. Das vielseitige VST 3.5 Instrument überzeugt mit intuitiver Bedienung und hervorragender Spielbarkeit und ist damit die perfekte Wahl für kreatives Songwriting.
Die detailreichen akustischen Instrumente und brillante Synthesizer machen HALion Sonic SE zu einem idealen Soundpool für eigene Songs. Acht intuitive Quick Control Regler bieten schnellen Zugriff auf die wichtigsten Klang-Parameter. Dank des 16-fachen Multimodes kann HALion Sonic SE auch zum Abspielen von Standard MIDI-Dateien genutzt werden.

Groove Agent ONE

Groove Agent ONE vereint leistungsstarkes Drum Sampling und umfangreiches Sounddesign mit einer besonders einfachen Bedienung und einer perfekten Integration in Cubase. Dieser Drum-Sampler unterstützt nicht nur den Import von „geslicten“ Loops und MPC-Kits, sondern beinhaltet auch eine eigene maßgeschneiderte Library mit professionellen akustischen und elektronischen Drumkits für verschiedenste Stilrichtungen. Jedes der 16 virtuellen Pads verfügt über eine vollständige Bearbeitungssektion zur Steuerung von Klangverlauf, Klangfarbe und dynamischen Eigenschaften jedes einzelnen Drum-Sounds. Der Import von Samples per Drag&Drop aus der MediaBay macht das Erstellen eigener Kits zum Kinderspiel.

Prologue

Der polyphone subtraktive Synthesizer Prologue ist mit seinen fantastisch klingenden Filtern und leistungsstarken Modulationsmöglichkeiten die ideale Wahl für jede Art von klassischen analogen Synthesizer-Sounds - von druckvollen Bässen bis zu butterweichen Flächen. Basierend auf der hervorragenden Synthesizer-Technologie von VirSyn bietet Prologue drei Oszillatoren, erstklassige Multimode-Filter, vier Hüllkurven, zwei LFOs, eine leistungsstarke Modulationsmatrix und integrierte Effekte.

Professionelle Studioeffekte für Ihre Songs

Konzipiert als komplettes virtuelles Studio beinhaltet Cubase Elements 6 ein umfangreiches Set an Echtzeit-Audioeffekten für Mixing, Mastering und kreative Soundeffekte. Insgesamt sind 33 Effektprozessoren enthalten, darunter EQs, Dynamics, Filter, Hall-, Distortion-, Modulations- und Spezialeffekte.

AmpSimulator
AutoPan
Bitcrusher
Chopper  
Chorus  
Compressor
DaTube
Distortion
DualFilter
Flanger
Grungelizer

Limiter
Metalizer
MIDI Gate
MonoDelay
MonoToStereo
Octaver
Phaser
PingPongDelay
PitchCorrect
RingModulator
Roomworks SE

Rotary
Standard Channel EQ
StereoDelay
StereoEnhancer
Tranceformer
Tremolo
Tuner
UV22HR
Vibrato
VSTDynamics
WahWah
 

Die MediaBay - Alles im Direktzugriff

Die MediaBay ermöglicht die komfortable Verwaltung von Sounds und Loops, Effekt-Presets, Spur-Presets, Videos und Projekt-Dateien. Dabei ist die MediaBay weitaus mehr als nur ein klassischer Dateibrowser. Mit leistungsstarken Such- und Kategorisierungsfunktionen stellt Ihnen die MediaBay alle Medien-Ressourcen Ihres Computers innerhalb von Cubase zur Verfügung und ermöglicht den Zugriff auf das stetig wachsende Angebot von Soundlibraries in Steinbergs VST Sound Format.

PitchCorrect - Tonhöhenkorrektur ganz automatisch

PitchCorrect basiert auf der renommierten Yamaha Pitch Fix Technologie und korrigiert schlechte Intonation ohne hörbare Artefakte. Als PlugIn in einer Audiospur eingesetzt, erfasst PitchCorrect kontinuierlich die Tonhöhe des eingehenden Audiomaterials und korrigiert sie automatisch auf den nächstliegenden Ton-Wert der vom User gewählten Skala.

AmpSimulator

AmpSimulator ist ein virtueller Gitarren-Verstärker mit Lautsprecher-Simulation. Verschiedene authentisch klingende Amp und Cabinet Modelle stehen zur Auswahl. AmpSimulator ist auch für E-Bass sehr gut geeignet.

Der Projekt-Assistent - Kinderleichtes Setup

Der Projekt-Assistent bietet dutzende praktische Vorlagen für unterschiedliche Anwendungen wie Recording, Mixing, Producing oder Mastering. Die Templates beinhalten die Anzahl der Kanäle, Effekte, Dynamikprozessoren, Amp Simulatoren und Kanal-Inserts – optimal abgestimmt auf das spezifische Einsatzgebiet. Eigene Templates lassen sich schnell erstellen und in den Start-Browser integrieren. Öffnen Sie Cubase, rufen Sie den Projekt-Assisten auf und wählen Sie eine Vorlage. Jetzt wird automatisch ein neues Cubase Projekt angelegt mit allen nötigen Einstellungen, darunter die Anzahl der benötigten Spuren, das Audioeingangs- und Ausgangsrouting, Insert-PlugIns, Sounds und vieles mehr. Dank dieses Assistenten wird die Einrichtung eines Cubase-Projekts so schnell wie noch nie.