Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Exklusive Features von Cubase 6

Cubase 6 Upgrade von Cubase Ar ...

Cubase 6

USD 249.99

Preis enthält keine MwSt.

Aktivierungscode Versandkostenfrei

Warenkorb
 

Mehr von allem

Während Cubase Artist 6 jede Menge Werkzeuge für kreative Musiker parat hält, bietet die große Cubase Version nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für professionelle Musikproduzenten und Toningenieure. Lassen Sie alle Beschränkungen hinter sich und entdecken Sie, was alles möglich ist. Mit Cubase 6 spielt es keine Rolle mehr wieviele Audio- oder MIDI-Spuren Ihre Kunden benötigen: Nehmen Sie ein ganzes Symphonieorchester aus 256 Audioquellen auf, recorden Sie ein Live-Rockkonzert in 192 kHz / 24-Bit oder ein Newcomer Trios im Studio, Cubase ist immer die perfekte Lösung.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Unlimitierte Audio-Spuren (Cubase Artist 6: 64)
  • Unlimitierte MIDI-Spuren (Cubase Artist 6: 128)
  • 256 physikalische Eingänge (Cubase Artist 6: 32)
  • Unterstützung von bis 192 kHz Sampling Rate (Cubase Artist 6: 96 kHz)
  • 256 Gruppen-Kanäle (Cubase Artist 6: 32)
  • Unlimitierte Instrumenten-Spuren (Cubase Artist 6: 32)
  • VST Instrument Rack mit 64 Instrumenten-Slots (Cubase Artist 6: 32)



Drum Editing Deluxe

Cubase 6 enthält ein einzigartiges Funktionspaket für die Optimierung von live aufgenommenen Schlagzeugspuren, das in enger Zusammenarbeit mit professionellen Toningenieuren und erfahrenen Studio-Drummern entwickelt wurde. Ganz gleich, ob Sie nur kleine Timing-Fehler ausbessern oder das Gesamttempo der Aufnahme ändern möchten − der perfekte Groove ist mit Cubase 6 immer nur wenige Klicks entfernt.

VariAudio

VariAudio ist das perfekte Werkzeug, um Gesangslinien zu optimieren oder zu ändern − auch wenn der Sänger schon lange nach Hause gegangen ist. Mit den fortschrittlichen Algorithmen und dem einfach zu bedienenden Interface wird das Ändern von Tempo und Tönhöhe zum Kinderspiel. Und das alles ohne hörbare Artefakte − Feeling und die Qualität der Originalaufnahme bleiben voll erhalten.

VariAudio schließt zugleich die Lücke zwischen MIDI und Audio, denn alle im Audiomaterial erkannten Noten lassen sich mit nur einem Klick in MIDI-Daten konvertieren. Zusammen mit dem revolutionären Note Expression Feature eröffnet dies ganz neue kreative Möglichkeiten für den Kompositionsprozess, wie etwa den Aufbau von Arrangements auf Basis zuvor aufgenommener Vocals.

Musiknotation und Notensatz

Der Noten-Editor ist eine komplette Notationsumgebung und ermöglicht die Darstellung von Musikstücken als Partitur mit allen hierfür notwendigen Symbolen und Gestaltungsmitteln. Fügen Sie Songtexte und Spielhinweise ein, erstellen Sie Schlagzeugnoten, Gitarrentabulaturen oder Lead Sheets. Über 100 professionelle Notationssymbole stehen zur Verfügung, aus denen sich schnell eine individuelle Arbeitspalette zusammenstellen lässt. So erstellen Sie ganz einfach professionelle Notenblätter für Solisten, Orchester, Chöre und viele mehr.

Perfekt für Surround-Produktionen

Sie mischen in Surround oder denken darüber nach, in die Surround-Produktion einzusteigen? Die mehrkanalige Audioarchitektur von Cubase 6 wurde speziell für das Mischen von Surround-Sound entwickelt. Alle VST3 PlugIns in Cubase 6 passen ihre Eingangs- und Ausgangskonfiguration automatisch an Mono-, Stereo- oder Surroundspuren an. Dank des vollständig mehrkanaligen Audiosignalwegs (vom Eingang bis zum Ausgang) und der Unterstützung von MP3 Surround Export, bietet die große Cubase Version von der Aufnahme bis zur Veröffentlichung einen durchgängigen Surround Workflow.

Externe Effekte und Instrumente

Cubase 6 ermöglicht die direkte Integration von externen Hardware Effekt-Units und Instrumenten in das VST Audio Mischpult. Hardware-Klangerzeuger oder -Signalprozessoren können somit wie PlugIns verwendet werden - natürlich inklusive automatischem Latenz-Ausgleich.

Unterstützung professioneller Datei-Formate

Cubase unterstützt Industriestandards wie das OMF Format (Import und Export) zum Austausch von Projekten, Standard MIDI, Wav, Aiff, MP3, OGG, Rex2, SD2, WMA und W64. Die hochmoderne Video-Engine unterstützt außerdem HD Videos in allen gängigen Formaten.

 

Intuitives Multitrack Editing

Die neue Group Editing Funktion spart viel Zeit und Klicks bei der Bearbeitung von Multitrack Recordings. Mit dieser Funktion ist nur noch ein Klick nötig, um eine Aktion für mehrere Spuren auszuführen.

VST Expression 2

VST Expression 2 revolutioniert die Arbeit mit Instrumenten-Artikulationen, indem Controller für die Spielweise von Instrumenten direkt im Key-Editor oder Noten-Editor bearbeitet werden können.

Die neueste Ergänzung des VST Expression Funktionspakets ist die Note Expression Technologie, eine intelligente neue Art des Bearbeitens von Controller-Werten auf Noten-Ebene. In einem übersichtlichen Editor lassen sich Volume, Pitchbend oder beliebige andere Controller-Daten für jede einzelne Note individuell einzeichnen − ein hervorragendes Tool für anspruchsvolle Orchester-Arrangements, moderne Dance-Produktionen oder einzigartige kreative Soundeffekte. Damit durchbricht Cubase 6 die traditionellen Grenzen des MIDI-Standards und eröffnet unfassbare neue Möglichkeiten − stellen Sie sich einen Akkord vor mit unterschiedlichen Filter Sweeps, Hüllkurven oder Spielweisen auf jeder einzelnen Note!

MIDI-Geräte

Mit Cubase 6 erstellen Sie individuelle MIDI-Maps für Ihr externes MIDI-Equipment. Über die varibalen Benutzeroberflächen steuern Sie Controller und SysEx Daten externer Geräte direkt in Cubase. Für viele Instrumente und Effekte sind bereits vorgefertigte Bedienoberflächen enthalten.

Zusätzliche Automations-Modi und -Tools

Cubase bietet mehr Modi und Tools für die Automation von Parametern, darunter ein spezielles Automationsfeld als zentrale Steuereinheit für alle Automationseinstellungen. Es stehen mehr Befehle für die Manipulation von Automationsdaten zur Verfügung wie die Suspend Read und Supend Write Funktion, mit der verschiedene Parameter vom Abspielen oder Aufnehmen ausgeschlossen werden können – für mehr Sicherheit bei der Arbeit mit komplexen Projekten.

Control Room

Der Cubase 6 Control Room ist eine einzigartig leistungsstarke Recording und Monitoring Umgebung mit vier Studio-Bussen für individuelle Submixe, Talkback-Funktion, separatem Metronom-Bus, vier Monitor-Setups und vielem mehr. Diese Nachbildung der Control Room Sektion von High-End Hardware-Mischkonsolen ist ein exklusives Steinberg Feature, das Sie in keiner anderen Software-Workstation finden werden. Mit den Control Room Funktionen erstellen Sie individuelle Kopfhörermixe für Musiker und Sänger, schalten mit nur einem Klick zwischen verschiedenen Lautsprecher-Setups um und integrieren mühelos bis zu sechs externe Audioquellen wie Tape, CD oder DVD.

Multikanal-Export

Multikanal-Export ist eine zeitsparende Methode für das Exportieren einzelner Spuren zur Archivierung oder zum Austausch mit anderen Produktionssystemen. Diese Funktion ist eine Erweiterung des Audio-Export Dialogs und ermöglicht es, den hörbaren Output aller Mixerkanäle gleichzeitig in einzelne Audiodateien zu schreiben. Multikanal-Export ist auch sehr nützlich, um komplexe Projekte zu reorganisieren und CPU-Ressourcen einzusparen. Mit nur einem einzigen Arbeitsschritt lassen sich beispielsweise alle VSTi-Spuren in Audiospuren umwandeln, so dass sofort wieder mehr Rechenleistung zur Verfügung steht.

Mehr Effekte


Cubase 6 bietet 19 zusätzliche Audioeffekte:

  • GEQ30: Grafischer Equalizer mit 30 Bändern und vielen Funktionen, wie Einzeichnen von EQ-Kurven, Invertieren von Parametern, verschiedene Charakteristiken.
  • Tonic: Vielseitiges und leistungsfähiges Filter-PlugIn, ein ideales Tool, um Instrumenten mehr Leben und Ausdruck zu verleihen.
  • VintageCompressor: Nachbildung eines berühmten Vintage-Kompressors. Einfach zu bedienen aber sehr effektiv.
  • MultibandCompressor: Multiband-Kompressor mit vier unabhängigen Frequenzbändern. Individueller Kompressor für jedes Band (mit Threshold, Ratio, Attack, Release und Makeup Gain), Solo- und Bypass für jeden einzelnen Kompressor, Auto-Mode für Attack und Release sowie Automatic Make-Up Gain für jedes Frequenzband.
  • DeEsser: Spezieller Kompressor zur Reduzierung von S- und Zischlauten bei Gesangsaufnahmen.
  • Expander: Klassischer Expander mit Auto-Release und “Live” Modus für den Low-Latency-Betrieb. 
  • SoftClipper: Soft Clipping mit unabhängiger Regelung der zweiten und dritten Harmonischen.
  • Roomworks: Leistungsfähiges Reverb-PlugIn für einen realistischen Raumeindruck in Stereo- und Surround. Der CPU-Verbrauch ist an die Systemleistung anpassbar.
  • REVerence: Mehrkanaliger VST3 Faltungshall in höchster Studioqualität. Emuliert Lautsprecher, analoge Hallgeräte und jeden natürlichen Raum in Stereo und Surround. Über 70 Impulsantworten enthalten.
  • StudioChorus: Leistungsstarker Dual-Stage Chorus mit zwei identischen Modulen, die in Serie geschaltet sind. Jedes Modul verfügt über einen eigenen Filter und einen „Spacial“-Parameter zum Einstellen von Modulations-Offsets für Stereo oder Surround Konfigurationen.
  • Cloner: Simuliert den Effekt von Spurdopplungen durch bis zu viermaliges „Klonen“ des Eingangssignals. Jedes der geklonten Signale verfügt über unabhängige Delay und Detune Parameter. Ein sehr nützliches PlugIn, beispielsweise um voll klingende Backing-Vocals aus einer einzigen Gesangsspur zu erstellen.
  • ModMachine: Ein leistungsstarker Multi-Stage Delay/Modulations-Effekt. Kombiniert eine große Bandbreite an Delay-Effekten mit einem resonanzfähigen Filter inklusive zweier LFOs für Frequenz- und Resonanz-Modulation.
Cubase 6 enthält 19 zusätzliche Studioeffekte.

Tools

  • Multiscope: Zeigt Wellenform, Phasenlinearität und Frequenzspektrum eines Signals an.
  • SMPTE Generator: Sendet einen SMPTE-Timecode an einen Audioausgang und ermöglicht so, andere Geräte mit Cubase zu synchronisieren. 
  • Test Generator: Generiert Test-Töne für Messungen und andere Tests wie Sinus und Sägezahn sowie verschiedene Typen von Rauschen.
  • Surround Panner: Zur dynamischen Positionierung von Audiomaterial im Surround-Feld.
  • MixConvert: Ermöglicht das Zusammenmischen von Surroundspuren zum Abhören.
  • Mix6to2: Erlaubt den Pegel von bis zu sechs Surround-Kanälen zu steuern und diese zu einem Stereoausgangssignal zusammenmischen.
  • Mixer Delay: Ermöglicht die Verzögerung von Signalen in Ihrem Audiosystem.

Mehr Instrumente und Sounds

Cubase 6 enthält zwei weitere virtuelle Instrumente:

  • Embracer: Embracer ist ein einfach zu bedienender polyphoner Synthesizer, der speziell für Flächen- und Begleitsounds in 360°-Surround entwickelt wurde. 
  • Monologue: Monologue ist ein monophoner Synthesizer, der auf der Physical Modeling Technologie beruht. Monologue bietet ein reiches Klangspektrum, ohne den Prozessor stark zu belasten. Der perfekte Synthesizer für Bass-, Lead- und Sequenzer-Sounds.

Mit dem HALion Sonic SE Pro Sound Set verfügt die große Cubase Version über beinahe 400 weitere professionelle Instrumenten-Sounds. Die Gesamtzahl der verfügbaren Instrumenten-Sounds liegt damit bei 1900 gegenüber 1100 in der Cubase Artist 6 Version.

Monologue
Embracer