Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

WaveLab LE 7

WaveLab LE 7 bietet eine Sammlung von Audio Editing Tools, die speziell auf die Anforderungen von Musikern, kleinen Aufnahmestudios und Podcast-Autoren zugeschnitten ist. Das Podcast Tool kombiniert essentielle Editing und Mastering Funktionen mit vollständigen Internet Audio Publishing Features. Von der Aufnahme bis zur Veröffentlichung brauchen Sie mit WaveLab LE 7 nur noch ein einziges Programm − perfekt auch als Ergänzung für Cubase und Sequel User. Neben der hervorragend klingenden 32-Bit/96 kHz Audio-Engine beinhaltet WaveLab 7 auch ein kleines Set hochwertiger virtueller Effektprozessoren.

Ihr Einstieg in die Welt des professionellen Audio Editings

Mit WaveLab LE 7 können Sie nicht nur auf zwei Spuren Audiomaterial in CD-Qualität bearbeiten, sondern Ihre Aufnahmen auch mit mehr als 10 PlugIns aufpolieren, die von Steinbergs professioneller Musiksoftware Cubase stammen. Die integrierte Podcast Funktion erlaubt außerdem das Veröffentlichen Ihrer Musik- und Sprachaufnahmen im Internet.

Mac OS X Unterstützung und neue Benutzeroberfläche

Vielleicht eines der wichtigsten Features von WaveLab LE 7 gegenüber älteren WaveLab Versionen ist die Kompatibilität mit Mac OS X Betriebssystemen. Ganz im Sinne von Steinbergs plattformübergreifender Produktphilosophie, läuft WaveLab LE 7 sowohl auf Windows als auch auf Mac Computern. WaveLab LE 7 basiert auf einem komplett neu geschriebenen Programmcode und bietet das neue, moderne Design der WaveLab 7 Familie.

Überzeugendes PlugIn-Set

WaveLab 7 enthält neun PlugIns, die auf Steinbergs renommierter VST3 Technologie basieren. Hierzu gehören unter anderem Steinbergs Compressor, Limiter, der renommierte Cubase Studio EQ sowie der hervorragende Hall Roomworks SE. Mehr als 10 weitere PlugIns, darunter der Leveler, runden das vielseitige PlugIn Set ab.

Workspace-Konzept und flexible Fenster-Architektur

Das Workspace-Konzept von WaveLab LE 7 basiert auf der größeren WaveLab 7 Version und bietet die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Ansichten mit einem einzigen Klick umzuschalten, was die Arbeitsgeschwindigkeit signifikant erhöht. Die neue Fenster-Architektur erlaubt es, Programm-Fenster nach Bedarf zu Vergrößern oder zu Verkleinern und per Drag&Drop an jeder beliebigen Stelle des Arbeitsbereiches zu platzieren.

Audio-Analyse auf einem neuen Niveau

Eine der Stärken von WaveLab LE 7 ist die Audio-Analyse. Hierfür stehen verschiedene professionelle Tools zur Verfügung, wie etwa die Spektrum-Ansicht und die Level-Anzeigen für die Master-Sektion, mit denen Sie Fehler und ungewollte Störgeräusche schnell ausfindig machen.

Kompromisslose Audio-Qualität

WaveLab LE 7 unterstützt Sampling-Raten bis 96 kHz und 32-Bit.

Audio Montage und Bearbeitung

Die Audio Montage ist der zentrale Arbeitsbereich von WaveLab LE 7. Bis zu zwei Audiospuren können montiert und mit essentiellen Werkzeugen bearbeitet werden. Zu den verfügbaren Features gehört auch die Möglichkeit, Marker zu setzen. Die überarbeitete Master-Sektion bietet drei Slots für die Integration von PlugIns.

Podcast Produktion

WaveLab LE 7 bietet umfangreiche Funktionen für die Erstellung und Veröffentlichung von Podcasts. Das leistungsstarke Podcast Tool steht den Möglichkeiten größerer WavLab Versionen in nichts nach. Zu den Funktionen gehört das Hinzufügen von Titel oder Beschreibung ebenso wie das Erstellen mehrer Episoden und der direkte Upload auf einen beliebigen Server.