Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Dream Bass0:17
  • 02Get Away0:10
  • 03Gimme Mercy0:14
  • 04Red Rock Pepper Road0:10
  • 05Sub Bass0:09
  • 06Groove Jet0:15
  • 07Last of the American Boys0:15
  • 08Slap Ambient0:22
  • 09Sons of Earth0:24
  • 10Rock Brushes Wide0:09
  • 11Deep Octavian0:23
  • 12Closed Desire0:16
  • 13Barkley0:15

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Slap Comp0:19
  • 02Bright Pick Bass0:19
  • 03P Bass Slap0:21
  • 04Synth Bass 10:30
  • 05Synth Bass 20:35
  • 06Funky Envelope Filter0:27
  • 07Slap Envelope0:19
  • 08Sneaky Fretless Chorus0:22
  • 09Solo Chorus0:24

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Deep into the Ground1:09
  • 02Brothers in Need0:54
  • 03Break Me Down2:34
  • 04Connection Established1:30
  • 05I ain t got the time1:11
  • 06Life is Simple1:50
  • 07Like a Pony1:18
  • 08Love Like Yours1:02
  • 09Packing for a Long Trip1:12
  • 10Permanently Off1:21
  • 11Showing Off1:49
  • 12Tastes Like Gold0:53
  • 13Timed Explosives1:07
  • 14Trip to Texas1:08
  • 15Drinking Habits2:00
  • 16Forget the Past1:19
  • 17Forgive Me1:18
  • 18Funky Rave1:27
  • 19Hurried Up1:48

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Vegas Scene0:43
  • 02Cumberland1:24
  • 03Einstein Rock1:06
  • 04Ozzie0:56
  • 05Warped0:41
  • 0629 Min Jupiter1:29
  • 07Aberdeen0:56
  • 08Brit Winter0:42
  • 09Green Diego1:12
  • 10Liquidity1:17
  • 11Made in Detroit1:14
  • 12Tone Def0:58

Neue Features in Cubase Pro 8 und Cubase Artist 8

Die neue Cubase Generation steht für technische Innovation und musikalische Inspiration in einer unglaublich leistungsstarken und trotzdem einfach zu bedienenden Produktionsumgebung. Ausgestattet mit neuester Audiotechnologie, inspirierenden Musikfeatures und vielen Workflow Optimierungen, machen Cubase Pro 8 und Cubase Artist 8 Ihren Studioalltag einfacher, effizienter und kreativer.

 









Cubase Pro

Bei der Entwicklung von Cubase hat Steinberg sich schon immer zum Ziel gesetzt, die Erwartungen professioneller Produzenten und Musiker bestmöglich zu erfüllen. Mit dem Zusatz "Pro" drückt nun auch der Produktname unseren hohen Anspruch aus. Der neue Name unterstreicht außerdem die Evolution eines herausragenden Produkts, das nun noch mehr professionelle Tools und innovative Technologien bietet, die Sie bei der Umsetzung Ihrer musikalischen Ideen unterstützen.

Neue Features – Top 10

  • Performance Boost: Mehr Instrumente, mehr Spuren und kürzere Ladezeiten
  • VCA Fader* für komplexe Mixing- und Automationsaufgaben
  • Render-in-Place:  MIDI- und Audio-Parts schnell rendern
  • Chord Pads: Spielerisch und kreativ mit Akkorden komponieren
  • Verbesserte Fensterverwaltung unter Windows, andockbares Rack und Media Bay sowie eine neu designte Titelleiste
  • Groove Agent SE 4 Acoustic Agent: Ein erstklassiger virtueller akustischer Schlagzeuger 
  • PlugIn-Manager: Sortieren und gruppieren Sie Ihre Effekte und Instrumente
  • Neue Effekte: Virtueller Bass Amp, Quadrafuzz v2, Multiband Expander* und Multiband Envelope Shaper*
  • Mixing Updates*: Virgin Territory Automationsmodus, Direct Routing und Wave Meters
  • Allen Morgan Pop-Rock Toolbox: 30 Construction Kits, jedes mit 25 bis 30 Audio- und MIDI-Loops

Substantieller Umbau der Audio-Engine

Cubase 8 ist die wahrscheinlich effizienteste und schnellste DAW Software, die heute erhältlich ist. Für diese Version haben wir die Cubase Audio-Engine komplett überarbeitet, um sie schneller, flüssiger und performanter zu machen. Während der Entwicklung haben wir uns ambitionierte Benchmarks als Ziel gesetzt und die Ergebnisse sprechen für sich.



Große Projekte öffnen bis zu viermal schneller, die MixConsole doppelt so schnell. Dank der neuen Audio-Engine laufen auch hochkomplexe Instrumente und PlugIns beeindruckend flüssig. Nutzen Sie deutlich niedrigere Latenzen, ohne Ihren Computer an die Leistungsgrenzen zu bringen.








ASIO Guard 2

ASIO Guard 2 verwendet niedrige Latenzen für Spuren, bei denen die Latenz eine Rolle spielt, während Playback-Spuren mit höherer Latenz abgespielt werden, um Performance zu sparen. Die Funktion unterstützt nun auch Instrumentenspuren inklusive solchen mit Disk Streaming und multitimbraler Klangerzeugung. Für eine noch bessere Performance bei der Audioberechnung wurde der interne Zwischenspeicher erweitert, so dass auch bei umfangreichen Projekten mit hoher Prozessorlast ein problemloses Aufnehmen und Abhören in Echtzeit möglich ist.

ASIO Guard 2

Automation und Mixing Deluxe







VCA-Fader*

Bei analogen Konsolen ermöglichen VCA-Fader die Steuerung der Kanallautstärke durch eine Änderung der Gleichspannung. Auf diese Weise lässt sich eine Gruppe von Reglern über einen einzigen Master-Fader bewegen. VCA-Fader in Cubase 8 unterstützen Sie nicht nur bei der Mischung, sondern ermöglichen auch fortschrittliche Automationen über das Kombinieren der VCA Fader Automation mit der Automationskurve eines oder mehrerer verknüpfter Kanäle. 








Direct routing



Direct Routing*

Cubase Pro 8 enthält eine neue Direct Routing Sektion in der MixConsole, mit der Sie die Routing Ziele für Gruppen von Kanälen, Bussen und Stems mit einem einzigen Klick festlegen können. Erstellen Sie verschiedene Mixes einer Session gleichzeitig.

Improved channel strip EQ
Virgin territories

Wave Meters*

Die neuen Wave Meters von Cubase 8 Pro zeigen die Wellenformen anstehender Audio-Events direkt im Mixer oberhalb des zugehörigen Volume-Faders an. Dank der neuen Wellenformanzeigen müssen Sie nicht länger zwischen dem Projektfenster und der MixConsole hin- und herwechseln, um die aktuelle Songposition oder die als nächstes anstehenden Audio-Events des Projekts zu sehen. 


Optimiertes User Interface

Andockbares Rack und MediaBay

Die MediaBay und das VST Instrument Rack lassen sich jetzt dauerhaft auf der rechten Seite des Projektfensters anzeigen. Diese neue Rack Zone ermöglicht ein effizientes Arbeiten und reduziert die Anzahl der offenen Fenster auf dem Bildschirm, so dass Sie sich ganz auf den kreativen Fluss konzentrieren können.

Change your viewChange your viewChange your view
Klicken zum Öffnen der Bildergalerie

Überarbeitete Titelleiste und Inspector

Die Titelleiste und der Inspector Bereich wurden grundlegend überarbeitet und sind jetzt besser ablesbar. Spurnamen werden schneller gefunden und die Reduzierung der Bedienelemente erhöht die Übersichtlichkeit. Mit den neuen Konfigurationstabs unter der Titelleiste schalten Sie schnell zwischen verschiedenen Konfigurationen von Bedienelementen um. So werden nur die Parameter angezeigt, die Sie in einer bestimmten Situation tatsächlich benötigen.

PlugIn-Manager

Mit dem neuen PlugIn-Manager arrangieren, sortieren und gruppieren Sie Ihre Effekte und Instrumente entweder in der Hauptebene oder in selbst erstellten Untermenüs. So finden Sie Ihre PlugIns schneller und haben mehr Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Erstellen Sie verschiedene Sammlungen aller installierten Effekte und Instrumente und wechseln Sie schnell zwischen diesen hin- und her. 

PlugIn-Manager
Klicken zum Vergrößern

Verbesserte Fensterverwaltung unter Windows

Die 8. Cubase Generation hält viele Verbesserungen für die Arbeit mit verschiedenen Programmfenstern und mehreren Monitoren bereit. Neue Tools wie der Workspace Organizer sorgen für einen noch effizienteren Workflow. Einzelne Fenster können auf jedem angeschlossenen Display frei platziert werden und lassen sich mit Standardbefehlen des Windows Betriebssystems maximieren, wiederherstellen, minimieren, anordnen und wechseln. Windows gruppiert jetzt auch Cubase Fenster in der Taskbar und zeigt eine Voransicht des Fensterinhalts sowie Mini Icons an. Die Einstellung "Immer im Vordergrund" funktioniert nun auch für kleinere PlugIn Fenster wenn mit maximierten Fenstern, wie etwa der MixConsole, gearbeitet wird. 


Render-in-Place

Render in-place

Neue Audioeffekte

Quadrafuzz v2










VST Bass Amp

VST Bass Amp liefert eine umfangreiche Sammlung an Amps, Cabinets und Stomp Boxes für klassischen Rock-Sound oder cremige Funk-Bässe sowie alles dazwischen. 




VST Bass Amp

VST Bass Amp bietet sechs Amp-Modelle und vier klassische Lautsprecherboxen, aufgenommen mit 8 verschiedenen Mikrofonmodellen und Mikrofonpositionen, die den einzigartigen Charakter der Originale perfekt nachbilden. Erstellen Sie komplette Setups bestehend aus Bassverstärkern, mehr als 20 klassischen Effektpedalen, Lautsprecherboxen, Mikrofonmodellen und Aufnahmepositionen.




Multiband Envelope Shaper*

Der Multiband Envelope Shaper hilft Ihnen beim Mischen von Drums, Mastering und kreativen Sound-Design. Das PlugIn teilt eingehendes Audiomaterial in bis zu vier Frequenzbänder auf. Für jedes Frequenzband können Attack und Release Werte individuell geändert werden, um die Transientenstruktur umzuarbeiten.



Multiband Expander*

Mit dem Multiband Expander ändern Sie den Dynamikumfang Ihrer Tracks. Wählen Sie verschiedene Einstellungen für jedes der vier unabhängigen Frequenzbänder, um einen größeren Dynamikumfang zu erreichen oder einfach unerwünschtes Rauschen zu reduzieren. Als besonderes Extra bietet der Multiband Expander einen latenzfreien Live-Modus, so dass das PlugIn auch in einer Live-Umgebung eingesetzt werden kann.

 

Updates für DeEsser, Multiband Compressor und Tuner

Der DeEsser ist jetzt als Channel Strip Modul verfügbar und bietet volle Side-Chain Unterstützung. Die neue Version ermöglicht das Beschränken hoher und tiefer Frequenzen und verfügt über eine sehr nützliche Preview Funktion, die nur das Signal abspielt, das eliminiert wird. Der Multiband Compressor unterstützt jetzt eine spezielle Side-Chain Funktion mit der Möglichkeit, Trigger-Frequenzen individuell für jedes der vier Bänder anzupassen. Das Tuner PlugIn enthält mit der 8. Cubase Generation einen Strobe Tuning Mode, eine einstellbare Basisfrequenz und ein größeres Display, das besser ablesbar ist.


Noch mehr kreative Möglichkeiten

















Groove Agent SE 4 Acoustic Agent

Groove Agent SE 4 enthält ab sofort viele Features des leistungsstarken Acoustic Agents von Groove Agent 4 inklusive einer kompakten Library basierend auf einem ultra-realistischen akustischen Schlagzeug. Acoustic Agent ist ein erstklassiger virtueller Schlagzeuger mit 20 Drum-Styles und einem integrierten Mixer für Gruppenkanäle, Room und Overhead Mikros. Dank der perfekten Cubase Integration werden alle Kit-Bestandteile automatisch gemappt und stehen als Drum-Maps im Schlagzeug-Editor bereit.

Allen Morgan Pop-Rock Toolbox

Allen Morgan Rock-Pop Toolbox

Exklusiv für Cubase 8 hat Allen Morgan ein neues Rock und Pop Construction Kit produziert. Die Styles und Loops holen das Beste aus den neuen Instrumenten heraus und helfen Ihnen dabei, die gefürchtete Kompositionsblockade aufzulösen! Allen Morgans Rock-Pop Toolbox kommt mit 30 Construction Kits mit jeweils 25 bis 30 Audio- und MIDI-Loops, die passenden Instrumenten inklusive Channel Strip und Mixer Settings zugeordnet sind. Eine perfekte Fundgrube für inspirierendes neues Song-Material.


Inspirierende Kompositionshilfen














Chord Pads

Chord Pads sind eine großartige Möglichkeit, spielerisch und kreativ mit Akkorden zu komponieren. Jammen Sie zu Akkorden und Patterns in Echtzeit und ändern Sie Akkordparameter wie Voicings oder Tensions direkt während des Spiels. Die Chord Pads lassen sich über ein MIDI-Keyboard spielen, wobei verschiedene Echtzeit Parameter für die Improvisation bereit stehen. Nehmen Sie Ihre Performance als MIDI-Events auf jeder aufnahmebereit geschalteten MIDI- oder Instrumentenspur auf. Für beste Übersichtlichkeit können Chord Pads verschiedene Formate von Akkordsymbolen anzeigen.

Circle of 5ths

Neuer Quintenzirkel und Proximity Chord Assistant Mode

Der neue Proximity Chord Assistant* schlägt Ihnen ausgehend von einem definierten Referenzakkord passende Akkorde vor und berücksichtigt dabei verschiedene harmonische Regeln. Die Distanz und Farbe der Vorschläge gegenüber dem Referenzakkord (unten im Zentrum des Fensters) zeigt an, wie komplex der Vorschlag im Vergleich zum Referenzakkord ist. Der integrierte Quintenzirkel stellt die Akkord Verwandtschaften in der klassischen Quintenzirkel Form dar. Besonders praktisch: Diese neuen Visualisierungen des Chord Assistants lassen sich direkt mit den neuen Chord Pads aufrufen. 

MIDI Tempoerkennung

Mit der neuen MIDI Tempoerkennung jammen Sie zu einer MIDI-Spur ohne strikt dem Metronom zu folgen. Auch wenn Ihre Aufnahme komplett asynchron zum eingestellten Raster oder zur Tempospur ist, rekonstruiert die neue Tempoerkennung jeden Tempowechsel, den Sie gemacht haben und passt Ihre Performance an das bestehende Raster an. 

MIDI tempo detection

VST Connect SE 3*



















Mit VST Connect SE nehmen Sie Audio- und MIDI-Daten über das Internet auf. Um VST Connect SE 3 noch besser zu machen, bietet das PlugIn jetzt ein überarbeitetes grafisches User-Interface und ist vollständig in Cubase integriert, was die Zeit für das Einrichten und den Verbindungsaufbau deutlich reduziert. 

* Exklusives Feature von Cubase Pro 8. Nicht enthalten in Cubase Artist 8!