Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Neue Features in Nuendo 5.5

Nuendo 5.5 ist das umfangreichste Wartungsupdate in der Produktgeschichte von Nuendo. Die neue Version enthält mehr als zwei Dutzend neue Funktionen, perfekt zugeschnitten auf die Anforderungen von professionellen Nutzern in der Audio-Postproduktion. Das neue Take Comping System, fortschrittliche Multitrack Editing Funktionen und automatische Tempo-Erkennung machen die Audiobearbeitung in Nuendo schneller als jemals zuvor. Zusätzlich stehen außergewöhnliche neue PlugIns bereit, darunter die herausragende virtuelle Gitarren Modeling-Suite VST Amp Rack, die das Arsenal von Sound-Designern lohnend erweitern.

Seiteninhalt direkt auswählen

Audiobearbeitung auf neuem Niveau

Das Gruppieren von Events und das Bearbeiten mehrerer Spuren war nie einfacher. Nuendo  5.5 bietet einen besonders effektiven Weg zum Gruppieren von Events in individuellen Ordnern. Anschließend benutzen Sie die neue Multitrack Editing Funktion, um Bearbeitungen wie Cuts, Fades oder Trims für alle Spuren des Ordners gleichzeitig auszuführen. Und wenn Sie bereits bearbeitetes Audiomaterial von einer Szene zu einer anderen verschieben wollen, so bietet Nuendo die einfachste Möglichkeit dies zu tun: Selektieren Sie ein einzelnes Event, um alle zu verschieben.

Multitrack Audioquantisierung

In Nuendo 5.5  kann Audiomaterial genauso einfach quantisiert werden wie MIDI-Material. Dieses eröffnet Ihnen zahllose Möglichkeiten für das Beseitigen von Timing-Problemen oder das  Ändern des Grooves einer Live-Aufnahme. Damit das Phasenverhältnis zwischen den unterschiedlichen Spuren erhalten bleibt, werden die individuellen Slices auf allen Spuren gruppiert und gemeinsam verschoben. Nuendo 5.5  erstellt automatisch Cross-Fades zwischen den einzelnen Slices, um nahtlose Übergänge zu gewährleisten und Lücken zu schließen, die durch die Quantisierung entstanden sind. Mit wenigen Klicks passen Sie so alle Audiospuren an jede gewünschte Audioquelle an. Mit den Slice-Regeln entscheiden Sie, welche Quelle während des Slicings höhere Priorität erhält.

Einfach und effizient – Group Editing

Die neue Group Editing Funktion spart viel Zeit und Klicks bei der Bearbeitung von Mehrspuraufnahmen. Bei der Aufnahme von Umgebungssounds oder Live-Konzerten ist es üblich, Signale mit mehreren Mikrofonen auf einzelne Spuren aufzunehmen. Jetzt können zusammengehörende Spuren auch zusammen bearbeitet werden. Es ist nur noch ein Klick nötig, um eine Aktion für mehrere Spuren auszuführen − eine große Zeitersparnis im Studio!

Erweiterte Offline-Bearbeitung

Dieses praktische neue Feature ist eine massive Erleichterung für den gesamten Audio Editing Workflow. Bei der Offline-Bearbeitung haben Sie nun die Möglichkeit, den Bearbeitungsbereich über die Event-Grenzen hinaus auszudehnen und damit viel Zeit bei der Soundbearbeitung zu sparen. Bisher wurde nur der sichtbare Bereich eines Events bearbeitet, jetzt kann der Bearbeitungsbereich per Voreinstellung bis zu 10 Sekunden in beide Richtungen ausgedehnt werden. Wenn Sie ein Event beschnitten haben, beispielsweise um verschiedene Sprachaufnahmen an das Bild anzupassen, so werden auch die nicht verwendeten Bereiche bei der Offline-Bearbeitung berücksichtigt. So gibt es keine hörbaren „Sprünge“ nach dem Einrechnen von Effekten in eine Audiodatei und der hörbare Bereich lässt sich zu einem späteren Zeitpunkt problemlos verschieben. 

Hochpräzise Automationsbearbeitung

Mit Nuendo 5.5 ist das Bearbeiten von Automationsdaten jetzt noch intuitiver. Neben einem verbesserten „Look an Feel“ kann die Automationskurve nun auch proportional in Länge und Amplitude angepasst werden.

Unkompliziertes Audio Replacement

Mit Nuendo 5.5 lassen sich Hitpoints mit nur einem Klick in MIDI-Noten umwandeln. Damit ist es ganz einfach, perkussive, live aufgenommene Sounds zu ersetzen, zu verdoppeln oder mit anderen Samples anzureichern. Nach der Transientenerkennung erzeugt Nuendo auf Wunsch eine Spur, die MIDI-Noten für jeden einzelnen Schlag enthält. Jetzt entscheiden Sie, welchen Synthesizer oder Sampler Sie mit den Noten füttern wollen.

Erstellen Sie den perfekten Take

Nuendo 5.5 beinhaltet ein neues Konzept für blitzschnelles Multitake Comping. Bei der Aufnahme erzeugt Nuendo auf Wunsch automatisch eine Unterspur für jeden Take. Jetzt ist es nur noch ein kurzer Weg zur optimalen Aufnahme: Markieren Sie ganz einfach die besten Parts verschiedener Takes und lassen Sie Nuendo einen Master Take erstellen, der alle ausgewählten Teile erhält. Für besonders einfaches Comping hat jede Unterspur einen Solobutton und volle Editing-Funktionen − nie war es einfacher, den perfekten Take zu finden.

Verbesserte Ordnerspuren

Die Komplexität von Projekten ist heute größer denn je. Mit Nuendo 5.5. wird das Organisieren großer Projekte jetzt noch einfacher. Wählen Sie aus, welche Art von Daten zu den einzelnen Spuren im Projektfenster angezeigt werden sollen. Außerdem steht eine Option zur Verfügung, mit der alle Daten in einem Schritt ausgeblendet werden können.

Audio Warp mit élastique Pro

Dank des élastique Pro Algorithmus von zplane können Sie Timing und Tonhöhe von Audiomaterial mit Nuendo 5.5 problemlos in Echtzeit korrigieren. Zplane élastique Pro ist optimiert für extreme Bearbeitungen und eignet sich perfekt für komplexes Audiomaterial. Der Algorithmus bietet sowohl für monophones als auch polyphones Material herausragende Ergebnisse. Der enthaltene „Tape Modus“ simuliert das Abspielen eines Tonbands mit verschiedenen Geschwindigkeiten, wobei Tonhöhenveränderungen an den Time-Stretch-Faktor gebunden sind.

Verbesserte Kompatibilität

Der Austausch von Dateien zwischen unterschiedlichen Software-Applikationen gehört heute überall zum Studioalltag. Erzeugen Sie jetzt noch schneller Split-Channel Audiodateien für die Weiterverwendung in Pro Tools und andren DAWs.
Diese Optionen stehen während des Imports, Exports und der Spurkonvertierung von Multi-Kanal Split-Dateien zur Verfügung.

Export von Notizen

Teilen Sie Informationen mit Cuttern, Mischern, Produzenten und anderen Projektbeteiligten noch effizienter, indem Sie alle relevanten Notizen in eine übersichtliche Text-Datei exportieren.

AAF Optimierungen

Auf die Kompatibilität von Nuendo 5.5 mit anderen Studios und Produktionspartnern können Sie sich voll verlassen. Beim Export von AAF-Dateien, werden eingebettete Daten, Stereo und Multikanal Spuren automatisch in Multi-Mono Spuren umgewandelt. Der Austausch von AAF-Dateien mit Pro Tools wird jetzt noch sicherer, indem die Event-Lautstärke auf +12dB limitiert wird. Außerdem wurde die AAF Kompatibilität mit der neuesten Avid Media Composer Version in Nuendo 5.5 optimiert.

Mixing

Noch intuitiver zu bedienende Quick Controls, eine übersichtlichere Automationsdarstellung, die erstklassige VST Amp Rack Modeling Suite und viele weitere optimierte Funktionen, machen Nuendo zur Universalwaffe für hochtransparente Mischungen auf Weltniveau.

Schnellere Zuweisung von Quick Controls

In Nuendo 5.5 lassen sich die Quick Control Regler noch einfacher mit Parametern belegen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf ein Bedienelement in einem VST 3 PlugIn oder Instrument, um den zugehörigen Parameter einem Quick Control Regler zuzuweisen. Oder nutzen Sie den praktischen „Lernen“ Modus für die Belegung eines leeren Quick Control Slots mit einem Parameter.

Verbesserte Visualisierung von Automationsdaten

Nuendo 5.5 bietet jetzt die Möglichkeit Automationsspuren für verschiedene Parameter automatisch während des Automatisierungsvorgangs anzulegen. So erhalten Sie ein sofortiges optisches Feedback wenn Sie Parameter automatisieren.

Erste Wahl für Sound Designer: VST Amp Rack

Produzenten und Sound Designer werden von Nuendos neuem virtuellen Gitarren-Amp begeistert sein. VST Amp Rack basiert auf modernster Modeling- und Faltungs-Technologie und liefert authentischen Röhrensound von modern bis vintage. VST Amp Rack simuliert einige der besten Gitarren-Amps, die jemals gebaut wurden. Sieben charakterstarke Amp-Modelle, die den einzigartigen Sound der Originale exakt reproduzieren, stehen für Ihre Produktionen bereit. Mit dem individuell konfigurierbaren Gitarren-Rack können sich Sound Designer und Produzenten ein komplettes Setup aus Amps, Effektpedalen, Lautsprechern und Mikrofontypen zusammenstellen. Sechzehn legendäre Effektpedale, darunter Wah Wah, Kompressor, Tape Delay und Fuzz, sechs klassische Speaker Cabinets, zwei Mikrofone und ein Tuner sind eine perfekte Basis für beeindruckende Sound-Effekte.

Produktivität

Nuendo 5.5 beinhaltet ein großes Aufgebot neuer Funktionen, die speziell dafür entwickelt wurden, Ihre Produktivität zu steigern. Mac OS X 64-Bit Support, eine optimierte Video-Engine, fortschrittliches Hitpoint Handling und automatische Tempo-Erkennung sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Optimierungen der Version 5.5.

64-Bit Mac Support

Für Nuendo 5.5 sind selbst die umfangreichsten Projekte kein Problem mehr. Die neue Version bietet vollen nativen Support der 64-Bit Mac Plattform. Hunderte Spuren, dutzende PlugIns − Dank Mac OS X 10.6 64-Bit können Sie mehr Arbeitsspeicher adressieren als jemals zuvor und das verbessert nicht nur die Performance komplexer Projekte sondern auch Ihre Produktivität.

Optimierte Hitpoint-Erkennung

Die neue Hitpoint-Erkennung von Nuendo 5.5 liefert noch präzisere Ergebnisse und berücksichtigt sogar tonale und melodische Änderungen, so dass die Funktion für melodisches und perkussives Material gleichermaßen geeignet ist. Verschiedene Modi stehen bereit, so dass Sie die besten Voreinstellungen für Ihr Material vornehmen können. Nachdem die Hitpoints erstellt wurden können Sie ganz einfach mittels zwei neuen Befehlen aus dem Transport Menü von einem zum nächsten Hitpoint springen.

Automatische Temp-Erkennung

Nuendo 5.5 verfügt über einen neu entwickelten Algorithmus zur Tempoerkennung, mit dem Sie das Tempo jedes rhythmischen Audiomaterials analysieren können, auch wenn dieses ohne Metronom aufgenommen wurde. Das analysierte Tempo kann in die Tempspur geschrieben werden, an der sich alle anderen Spuren anpassen. Andersherum kann frei aufgenommenes Audiomaterial an das Projekttempo angepasst werden. Die Temp Map kann verwendet werden, um das dynamische Feeling natürlicher Temposchwankungen zu erhalten oder um ungewünschte Temposchwankungen schnell zu eliminieren. Wie auch immer der Rhythmus ist, Nuendo 5.5 erkennt das Tempo und passt die Spur an ein Raster ihrer Wahl an. 

Update für die Video-Engine

Nuendo 5.5 beinhaltet eine aktualisierte Version der internen Video-Engine für flüssiges Abspielen von HD-Video und 64-Bit Support für Blackmagic und Decklink Video-Karten. Die neue “Boost” Option ermöglicht ruckelfreie Video Wiedergabe mit nicht Multithread-fähigen Codecs.

Erweiterte VariAudio-zu-MIDI Konvertierung

Die neue erweiterte MIDI Konvertierungsfunktion von VariAudio in Nuendo  5.5 analysiert Tonhöhe und Lautstärke  und transferiert diese in MIDI-Daten mittels Note Expression (bitte beachten Sie, dass Note Expression nur mit dem NEK 5.5 Add-On Pack erhältlich ist). So können Audioaufnahmen, die von Musikern eingespielt wurden, mit einem VST-Instrument ultra-realistisch  reproduziert werden. 

MIDI-Datei Import − Verbesserte Voreinstellungen

Importierte General MIDI Dateien werden automatisch HALion Sonic SE zugewiesen und dem GM Sound Set zugewiesen. HALion Sonic SE kann auch im Multitimbral Modus geladen werden.

Key-Editor Inspector

Basierend auf Optimierungen des Sample-Editors, wurde der Key-Editor in Nuendo 5.5 erweitert und bietet jetzt einen besonders schnellen und intuitiven Zugang zu den wichtigsten Parametern. Der neue Inspektor Bereich fungiert als zentrale Steuerkonsole für wichtige MIDI-Tools und Funktionen. Expression Maps, Note Expression, Quantisierung, Transponierung und Noten-Länge haben Sie jetzt an einem zentralen Platz direkt zur Hand.
Neue Skalierungstools für Controller- und Automationsdaten ermöglichen ein besonders intuitives Bearbeiten von MIDI-Daten. Beim Skalieren oder Verschieben bewegen sich alle markierten Events immer in Relation zueinander. So haben Sie die totale Kontrolle über alle Parameteränderungen.

 

Neue Features und Verbesserungen in Nuendo 5.5.3

Optimierte Comping-Funktionen

Das beeindruckende Comping System von Nuendo 5.5 ist mit der Version 5.5.3 noch besser geworden.  Der Comping Workflow wurde entsprechend den Wünschen unserer professionellen User in der Audio- und Postproduktion mit der Einführung eines speziellen Comp Tools und praktischen Click-and-Drag-Funktionen weiter optimiert. Die neuen intelligenten Algorithmen helfen Ihnen bei der  Zusammenstellung des perfekten Takes und bringen Sie noch schneller  zum Ziel.  Mit einem einzigen Mausklick lassen sich neue Spuren aus Unterspuren (Lanes) automatisch erstellen. Und wenn Sie lieber mit überlappenden Events arbeiten, werden Sie sich freuen zu hören, das Nuendo 5.5.3 über eine neue Funktion zum Aufräumen von Lanes verfügt. Bearbeiten Sie Ihre Aufnahmen mit Nuendo 5.5.3 noch schneller und präziser.

Optimiertes Objektauswahl-Werkzeug
Nuendo 5.5.3 perfektioniert  die Arbeit mit Events. Das Objektauswahl-Werkzeug erlaubt jetzt die Events auf einer Unterspur völlig unabhängig von anderen Unterspuren zu bearbeiten. Editieren Sie Takes, erstellen Sie Überlappungen, Lautstärkeänderungen innerhalb des Events oder Fades.

 

 

Multitrack Warp Quantisierungen

Nuendo 5.5.3 verschmilzt das Hitpoint System mit dem AudioWarp System und integriert die Warp Quantisierung direkt in das Quantisierungsbedienfeld. Durch das Erstellen von Warp Markern aus Hitpoints lassen sich sowohl einzelne Audioloops als auch das gesamte Arrangement mit nur einem einzigen Mausklick quantisieren – genau wie MIDI-Parts!

Dank der nahtlosen Integration in das Quantisierungsbedienfeld ist es jetzt auch möglich, Multitrack-Recordings mittels Audiowarp anstatt Slices zu quantisieren. Aktivieren Sie hierzu einfach „Warp Tab Rules“ im oberen Bereich der Quantisierungsbedienfeldes.

Basierend auf den Transienten Prioritäten zwischen mehreren Spuren und neuen Warp Regeln wird ein gemeinsames Set an Warp-Markern erstellt, anhand derer alle Spuren einer Bearbeitungsgruppe gleichzeitig quantisiert werden.

Audio-Events, die über die Warp-Funktion quantisiert wurden, folgen automatisch allen Tempo- und Tonhöhenänderungen und können wesentlich einfacher arrangiert werden, da sie nicht wie beim Slicing in viele kleine Events zerschnitten werden. Die Möglichkeit, Tastaturbefehle für Warp-Funktionen zu definieren und diese für ausgewählte Audio-Events anstelle einer einfachen Quantisierung anzuwenden, macht Bearbeitungen noch einfacher und schneller. 

AudioWarp für Auswahlbereiche

Mit Nuendo 5.5.3 können Sie das Auswahlbereich-Werkzeug verwenden, um individuelle Audio-Events zu selektieren, auf die AudioWarp angewendet werden soll. Diese funktioniert sowohl im Projektfenster als auch im Sample-Editor.

ReWire 64-Bit Support

Starten Sie Ihre ReWire Software und schalten Sie um auf 64 Bit. Nuendo 5.5.3 verbindet sich mit ReWire Client Applikationen in einer reinen 64-Bit Umgebung unter Windows und Mac OS X. Bis zu 256 Audio- und tausende MIDI-Kanäle können in Echtzeit von Ihrer ReWire Applikation zu Nuendo gestreamt werden − immer perfekt im Sync.

New comp tool

Comping Neuerungen im Überblick

  • Comp Tool mit praktischen Click-and-Drag-Funktionen
  • Lane-Aufräumfunktion zum Entfernen von überlappten Bereichen
  • Neue Funktion zum Konvertieren von Lanes in neue Audiospuren
  • Separate Solo-Funktion für Spuren und Lanes

Neue AudioWarp-Funktionen im Überblick

  • Fusion von Hitpoint und AudioWarp System
  • AudioWarp Quantisierung im Quantisierungsfeld integriert
  • Erzeugt automatisch Warp Marker aus Hitpoints
  • Warp Marker Regeln für Multitrack-Quantisierung von Bearbeitungsgruppen
  • Nichtdestruktive Quantisierung einzelner Audioloops oder des gesamten Arrangements genauso einfach wie MIDI
  • Quantisierung von Auswahlbereichen

Ni hao ma?

Wie geht es dir?  Nuendo 5.5.3 stellt die gesamte Benutzeroberfläche in vereinfachtem Chinesisch bereit. Chinesische Postproduktionshäuser und Freelancer in Post- und Audiobranche können Nuendo jetzt in Ihrer Muttersprache verwenden und profitieren von einem noch einfacheren Workflow.