Search found 21 matches

Return

Re: Speculation: Cubase 7.5 OR 8.0 @ mps?

Ryan Finley wrote:Cubase 7.5

or

Steinberg Virtual Guitarist 3


Both I hope! :D
by dorremifasol
Thu Nov 21, 2013 2:54 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: *blümchen* eLizenser stick

@ Plan9:
schreib doch bitte mal, wie das denn genau passiert ist?

Auch ich habe noch einen alten Steinberg USB Dongle - habe in all den Jahren nie Ärger damit gehabt, einfach rein und Cubase läuft! Finde es so sehr praktisch, kein Vergleich mit dem nervigen Native Instruments Serial-Gedöns etc. Beispielsweise, wenn man da nur mal Hardware im Rechner austauschen will, muss man immer einen neuen Code anfordern. Das geht einfach nicht klar. Ich will sofort arbeiten können.

Natürlich nervt ein Dongle schon irgendwie, aber irgendwie muss die Software ja geschützt werden. Dafür hab ich ja schliesslich auch viel Kohle bezahlt.
Und seit C5.x gibt es tatsächlich keine Crackz mehr von Cubase! Das ist ein sehr gutes Zeichen. Soviel ich weiss, entwickelt Steinberg den LicenserControlCenter rege weiter, die Synchrosoft-Leute sitzen ja nun mit bei denen in der Entwicklung.
Viele Konkurrenzhersteller benutzen nur einfache Serien-Nummern oder ChallengeResponse - und so wird in wenigen Tagen (Stunden!) auf diversen dubiosen "Freeware"-Portalen alles zum "kostenlosen" Download angeboten. Hat man ja bei Apple und Logic oder auch Studio One gesehen, wenn´s da ne neue Version von gibt. Schrecklich. Find ich nicht in Ordnung.
Natürlich stört ein Dongle, gerade wenn man unterwegs mit dem Notebook ist, seh ich auch so!
Aber hierfür verwende ich jetzt halt immer Cubase Elements 7, denn das läuft OHNE Dongle, zumal man Projekte 1:1 mit den größeren Cubase-Versionen austauschen kann. Im Studio dann nutze ich die große Cubase und allen anderen Schnickschnack.
Das funktioniert so bestens. Zumindest eine schöne, weil sehr gangbare Alternative. Und vielleicht ein Tipp an einige Cubaser hier?

Man wird sehen, was Steinberg noch so entwickelt.
Einer stabileren und kleinere Variante, vielleicht aus Aluminium o.ä.?, stehe ich sehr positiv gegenüber, ja.

Cent.
by Centralmusic
Mon Nov 25, 2013 11:41 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7 oder Cubase 7 Artist für Einsteiger

So sieht's aus.
Besser hätte ich es auch nicht schreiben können, Ryan.
by AcidMan
Tue Nov 26, 2013 11:53 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Major update at MPS ?

Unbegründete Ängste...
:lol:

Hammer. Echt mal.

7.5 = wer hätte das gedacht - dabei ist ja ja "nur" ein Zwischenupdate (!)
Das hätte ja knapp eher die Version 8 sein können, bei den ganzen Features. (gerade, wenn man mal mit den Updates anderer Hersteller vergleicht)
Nun, nichts, was völlig überflüssig ist.
Find es auch gut, dass jetzt mal die Elektro-Midi-Frickel-Leute viel Gutes bekommen.
Für jeden was dabei.

Danke, liebes Steinberg-Team!
8-)

Denke, wir machen im "offiziellen" neuen 7.5 Thread mal weiter...
Hier geht´s lang:

http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=176&t=50960


- - -
by Centralmusic
Fri Nov 29, 2013 11:51 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Einige hier betteln ja gerade darum mehr zu bezahlen...
:D

Nein, auf gar keinen Fall.
Wie gesagt, ich bitte Steinberg (und auch sonst niemanden), keine falschen Schlüsse daraus zu ziehen, daß ich dieses Update WAHNSINNIG GEIL finde.
Das stellt das aus meiner Sicht das ganz schwache Upgrade von 5 auf 6 locker in den Schatten.
Den Fuffi lege ich gerne auf den Tisch.

Das Update ist aus meiner Sicht echt preiswert.
Ich habe kürzlich erst Glitch 2 für etwa den selben Betrag erstanden.
Nun bekomme ich hier Loop Mash FX, was ein ähnlicher FX ist, + einen neune Reverb FX und zig andere neue Features, z.B. auch Arbeitsflußverbesserungen.
Der neue Groove Agent ist Hammer mit den Patterns.
Oh Mann, ich will das Update lieber gestern als heute haben!
Bravo Steinberg!!!
by AcidMan
Fri Nov 29, 2013 5:17 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

@ Bud Bit:
was hat das bitte mit "Penetranz" zu tun?? geht´s noch?
:roll:
Ich sehe nun mal so einiges deutlich Positiver, als so manche ewigen Nörgler und Miesmacher hier, wie du es anscheinend ja auch bist!! :evil:
Mein System (Win7 64Bit, C 7.06) läuft äusserst stabil, ich arbeite 24/7 damit, und ich mache damit meine Kohle.
Zumal lasse ich mir meine Meinung von keinem verbieten, auch von dir nicht.

Ausserdem wüsste ich jetzt nicht, was daran dramatisch ist, dass ich diese News " Major Update at MPS " gepostet habe!
Das hat ja nun wirklich viele User interessiert, und es gab auch schöne Diskussionen! Keiner wusste, um was es da ging!
Und wenn du hier schon länger dabei bist, wirst du erkannt haben, dass es viele tausende Threads gab, alle zum gleichen Thema einer Neuveröffentlichung, wo man dann nicht mehr durchblickt!! Es ist ja wohl dann nur von Vorteil es in einem (!) Thread zu sammeln - zumal wir 7.5 noch nicht mal auf der HD haben!!
Deswegen mein nett gemeinter Hinweis "hier geht´s lang zum neuen Thread 7.5" (!) :roll:
Der Whitealbum eröffnete ja einen neuen frischen Thread mit der > Ankündigung 7.5, aber der Thread vorher Major Update at MPS" hat damit ja nichts zu tun!
Ach, was reg ich mich auf. Wieso muss man sich rechtfertigen vor solchen Störenfrieden.
Es ist schade, dass das Forum durch solche engstirnigen, pöbelnden und negativen User wie dich verkommt. Habe hier in all den Jahren schon sehr nette Leute und Diskussionen gehabt, mit Usern die wirklich mit Cubase arbeiten.
Wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung!
:evil:
(Eine Antwort hiernach erspare dir, das ist wirklich nicht nötig)
by Centralmusic
Sat Nov 30, 2013 10:08 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Tolle Neuerungen.
:?
Nur leider... hab ich sie schon wieder vergessen... :roll:
Schön rot... waren die Spuren im Video. Nix kapiert, was? dachte ich mir schon.

Das andere Zeug, naja, darauf kann ich mich immer gar nicht konzentrieren. :? genau. Das ist dein Kernproblem: du kannst dich nicht konzentrieren. Und so kapierst du halt vieles leider nicht.
Vielleicht wäre eine andere DAW oder ein anderes Hobby für dich passender? (Tipp) :mrgreen:

Groove Agent ist irgendwie was neu.
Vielleicht sind damit ja diese immergleichen Sprüche der hiesigen Klatschmaschinen programmiert. :shock:
Zum Glück gibts ja BFD und Addictive... :arrow: Bitte? haha, BFD und AD funktionieren ja wohl ganz anders! auch wenn sie "Drums" abspielen, oder "Klatschen".
oh, man...
Sind hier eigentlich teilweise auch echte User? :mrgreen:
Das frag ich mich auch, wenn ich deine Postings hier so lese.
:roll:
by Centralmusic
Sat Nov 30, 2013 10:22 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Oh Mann, oh Mann...
teilweise kann man sich echt nur noch an den Kopf fassen und literweise Beruhigungstee trinken!
Jetzt mal was zu den Pros (Möchtegerns), denen es noch alles viel zu billig ist und den Hobbyisten oder Semipros eine andere, billigere DAW ans Herz legen. Sollte Cubase nur noch von echten (und ich meine wirkliche Pros, nicht die sich dafür halten) Profis gekauft werden, kostet euch Cubase mal eben das zehnfache, mindestens. Und nix mehr jährliche updates mit neuen Features etc. wenn überhaupt welche entwickelt werden. Wahrscheinlicher ist wohl, Upgrades sind (für mich OK) genau durchdacht, ansonsten regelt das der Markt!

Und jetzt noch mal speziell an den Herrn, der sich einen Update Preis von 250,- Euro wünscht und sowieso alles für zu billig hält. Drehen wir den Spies doch mal um, kauf dir doch Protools 11 HD wenn dir das Billigheimer Cubase zu sehr verramscht wird! Armer Wicht, gehörst wohl auch zu der Sorte die am Pelzmantel das Preisschild dran lassen, damit die feinen Damen und Herren im Golfclub sehen können was das Konto so hergibt.
Kauf dir mal schön das Update am Mittwoch für 49,- Euro und dann suchst du dir in deiner Stadt mal die Adresse einer Tafel raus und spendest dort die restlichen 201, Euro! Dann wieder schnell ins Profistudio gesprintet und den nächsten Megahit produzieren, der Rubel muss ja weiter rollen.

Und noch mal was um die grauen Zellen zum Denken zu animieren, hat einer von den hier im Forum anwesenden Musikern festgestellt ob eure Musik bei jedem Update wirklich besser wird, ich bin mir da nicht so sicher!

Bis denn dann, ich muss jetzt meine Gitarre zum Friseur bringen...
Da ich von Dir direkt angesprochen werde und erst noch ziemlich heftig, kann ich das so nicht stehen lassen!
1) Das Recht auf eine freie Meinung, ist wohl bei Dir noch nicht angekommen....
2) Das bedeutet, dass Du von diesem Recht auch Gebrauch machen kannst und durchaus konträr argumentieren darfst! Weshalb so wütend und agressiv?
Nun zum Thema:
1) Heute bin ich Hobbist, resp. setze das Audiosystem gelegentlich für die Fa ein.
2) Vor 30 Jahren war ich Musikproduzent und habe davon rund 10 Jahre gelebt - bis es mir zu langweilig wurde!
3) Das Pro Tools, welches ich damals einsetzte kostete > 30'000.-
4) Wenn Du meinen Beitrag betr. Preisgestaltung und Produktwürdigung richtig gelesen hättest, hättest Du wohl Tinte gespart.
5) Das Gesparte werde ich tatsächlich investieren, ggf in einen dankbaren Musiker, den ich mit einem günstigen 7.5 produzieren werde.
Dir viel Spass beim Friseur, ich geh jetzt spülen :-)
by Rereracer
Sun Dec 01, 2013 10:37 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Also es ist schon irgendwie müßig, sich hier stellenweise mancher Leute Posts durchzulesen, insbesondere jener, die wirklich glauben, sie müssten seitens Steinberg hier alles geschenkt bekommen... Es ärgert mich persönlich, wenn ich sowas lese und das ist bei jedem Update, was Steinberg seit nunmehr rund 20 Jahren fährt die gleiche alte Leier... Zu teuer, zu schlecht, zu viele Bugs, etc. etc. etc. - Leute, das führt doch zu nichts !!!! Wann merkt Ihr das mal ????

Natürlich soll Steinberg für die geleistete Arbeit seinen Obolus bekommen, 49,00 Euro bei einem derart umfangreichen Zwischenupdate sind ja genauso gut wie geschenkt ! - Das hat auch nichts mit Abzocke zu tun - seit Jahren schon veröffentlicht Steinberg seine Update immer um diese Zeit oder im Frühjahr zur Musikmesse. Und natürlich ist das marketingtechnisch auch so gewollt, das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen. Ja, stellt Euch vor, das ist sogar durchaus legitim und wird von vielen hunderttausend anderen Firmen auch so gemacht. Wo ist denn jetzt die Abzocke da ? - Ob Ihr das Update heute oder erst im Februar kauft, der Preis bleibt ein für alle mal der Selbe, oder wirst Du im Februar auch abgezockt, weil das kurz vor Karneval, im April weils kurz vor Ostern oder im Juli weils kurz vor den Sommerferien ist ? :roll: Es ist doch seit Jahren klar definiert, dass der Unterhalt von Cubase pro Jahr rund 200 Euro kostet und das weiß man doch bevor man sich die Software zulegt ! Oder nicht ? - Warum habt Ihr sie überhaupt gekauft, wenn ihr die Folgekosten nicht zahlen wollt ?

Tatsache ist doch, dass die Leute, die hier am lautesten Schreien, die wenigste Ahnung von dem haben was sie machen und jene sind, für die selbst der Windows-Media-Player als Recording-Software noch überdimensioniert ist. Leute, Ihr braucht doch gar kein Cubase, also warum meckert Ihr hier ? - Ihr wollt mit den großen Hunden pinkeln gehen ? - Gut, legitim, aber dann muss man auch das Bein hoch kriegen ! - Was sind denn heute noch 50 Euro ? - Dafür kriegst beim Aldi noch nicht mal mehr den Wagen bis zur Hälfte voll ! :roll:

Es gibt ein ganz einfaches Gesetz am Markt: Das Angebot bestimmt die Nachfrage. Die Nachfrage bestimmt den Preis.

Heißt übersetzt: Da es sich bei Cubase um ein weit verbreitetes Programm handelt, kostet das Update NUR 49,00 Euro. Hätten das Programm nicht so viele Menschen, dann wären Updates noch deutlich teurer, denn die Arbeit und die zu bezahlenden Programmiererstunden werden ja nicht weniger.

Wenn man also schon 49,00 Euro als zu teuer empfindet, dann muss man sich eben nach günstigeren Alternativen umschauen - und die gibt es tatsächlich, man muss nur die Augen aufmachen - aber keinesfalls muss man dann hier in ein User-Forum kommen und mit schlechter Stimmung um sich werfen, kostbare Ressourcen für Blödsinn in Anspruch nehmen, weil es schon beim Mensch-Ärgere-Dich-Spiel nicht zu einer gewissen Grundintelligenz gereicht hat. Vor allem aber darf man sich dann hinterher, wenn man sich nach was anderem umgeschaut hat, nicht darüber beklagen, dass man nun all die schönen Funktionen nicht mehr hat, die einem vorher in Cubase zur Verfügung standen !

- Also, lange Rede, kurzer Sinn: Zahlt die 200 Euro im Jahr oder sucht Euch was anderes zum arbeiten, spielen, aufgeilen oder angeben, aber bitte erspart uns allen Anderen diese anstrengende Diskussion darüber, ob die Preise fürs Update nun berechtigt sind oder nicht. SIE SIND ES (sonst würden nicht so viele Leute ein Update machen...) ! Punkt.
by MRedZac
Mon Dec 02, 2013 3:08 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Cubase 7 soll bis Version 7.04 bei dir lediglich eine (gefühlte) Beta Version gewesen sein. Also bei anderen, z.B. all meinen Bekannten, lief es von Anfang an. Auch andere Programme schmierten bei dir anscheinend öfter ab. Sind das auch alles angebliche Beta Versionen?
Ach nee, daran ist ja die Dell Hardware schuld gewesen.
Ein Schelm, wer hier Böses denkt.
;-)
Aber könnte es nicht vielleicht sein, daß das Problem vor dem Rechner sitzt?
by AcidMan
Tue Dec 03, 2013 10:19 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

also mit vst multiouts hat das ja nun wenig zu tun was sooo schön angepriesen wurde.ist von der bedienbarkeit her 0 besser geworden
schade
by mackie1402
Wed Dec 04, 2013 10:38 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

also mit vst multiouts hat das ja nun wenig zu tun was sooo schön angepriesen wurde.ist von der bedienbarkeit her 0 besser geworden
schade

Ich weiß jetzt echt nicht, was dir daran nicht gefällt?
Bin auch gerade in dem Teil und lege mir gerade für alle meine Anwendungen Spurpresets an .... funktioniert doch 1a!?
ja,aber, warum muß man selber noch ne midispur hinzufügen?und warum überhaupt ne midispur und keine vst spur? ne midispur hat in diesem zusammenhang nur nachteile.zb wenn du die midispur anwählst wird im mixer nicht der dazugehörige vst out selektiert und man hat so auch wieder die automation nicht in den richtigen spuren weil midi und vst out getrennt sind
by mackie1402
Thu Dec 05, 2013 1:28 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

also mit vst multiouts hat das ja nun wenig zu tun was sooo schön angepriesen wurde.ist von der bedienbarkeit her 0 besser geworden
schade

Ich weiß jetzt echt nicht, was dir daran nicht gefällt?
Bin auch gerade in dem Teil und lege mir gerade für alle meine Anwendungen Spurpresets an .... funktioniert doch 1a!?
hmm... Wenn ich nun eine Intrumentenspur mit z.B. Halion anlege, und eine weitere Midispur öffne, die den Audio- und Midikanal 2 von diesem Halion ansteuert... okay. Aus dem Mixer habe ich auch übersichtshalber alle Midispuren ausgeblendet. Sau blöd nur, dass wenn ich dann auf die Midispur im Arrangerfenster gehe, leider nicht der Halion-Audiokanal 2 markiert wird.

So bringt das nicht so viel - da muss man im Mixer wieder nach dem richtigen VSTi-Audiokanal suchen, der mit der Midispur verküpft ist!!

Oder gibt es da was, worauf ich noch nicht gestoßen bin?
by Melomanik
Thu Dec 05, 2013 12:02 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Forum Knowlegdebase von Usern für User

Herzlich willkommen in der Welt der digitalen Musikproduktion

Unglücklicherweise langt es nicht einen leistungsfähigen Computer, ein DAWsoftware, verschiedene Plugins, Midikeyboard und weitere Hardware zu besitzen.
Alles muss richtig zusammengesteckt, installiert und optimiert werden.
Damit man sich nachher ohne Probleme der Musikproduktion widmen kann.
Um euch liebe Neulinge oder auch Fortgeschrittenen einwenig Hilfestellung zu leisten, haben wir uns entschlossen hier eine Sammlung der wichtigsten Basics, Tricks und Kniffe zur Verfügung zu stellen.
Wenn ihr euch die Zeit nehmt Schritt für Schritt alle Infos hier zu lesen, dann könnt ihr entweder festestellen dass ihr schon alles richtig gemacht habt oder findet so einen Weg eure Probleme selbständig zu lösen.


Die Grundlagen

Als erstes solltet ihr sicherstellen das ihr die neuste Version des E-licenser control center instaliert habt
http://www.elicenser.net/de/latest_downloads.html

Dieser sollte immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Infos zum E-licenser

Mehr über USB elicensers and soft elicnesers:
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/usb-elicensersteinberg-key-details-tips-and-troubleshooting/kb_back/2020.html
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/free_articles/kb_show/soft-elicenser-sel-faq/kb_back/2020.html

Program installation erstellt keinen Soft-eLicenser
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/program-installation-does-not-create-a-soft-elicenser/kb_back/2020.html

Elicenser Fehlermeldungen

Info: Ihr könnt keine permanenten Lizensen vom elcc löschen.
Eine Lizenz kann nicht gleichzeitig auf mehreren Computern benutzt werden.

Bei folgender Fehlermeldung

"Application 'LCC2' has caused the following error:

DCOM connection to program 'Synsopos.exe' failed.
Error:Unspecified error"



Die elicenser.exe muss in der Datenausführungsverhinderung von Win7 deaktiviert werden auch DEP genannt.
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Change-Data-Execution-Prevention-settings

Mehr zu DEP von Win7:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Data-Execution-Prevention-frequently-asked-questions



Die ersten Konfigurationenschritte wenn Cubase erstmalig geöffnet wird (leider nur englisch im Moment):
https://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=25&t=10051

HardwareKnowledge
http://www.steinberg.net/de/support/steinberg_support_daw.html#c4954

Optimizing / Configuration of the OS
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/optimizing-windows-for-daws/
Windows_7_PC_als_DAW_optimieren.pdf
Gibts auf http://www.timos-welt.de/win7
Schickt wenns euch gefällt Legosteine als Dank.


Computer mit älteren Windows als vista will sollten mindestens Microsoft .NET Framework 2.0 installiert haben
http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=19


Wo findet man das Absturzprotokoll falls Cubase mal abstürtz
Windows 7: C:\Users\"username"\MyDocuments\Steinberg\crashdumps

https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/what-are-error-and-exception-messages/kb_back/2025.html

Wie man die Preferences löscht wenm cubase nicht startet.
Windows: Ordner löschen C:\Users\"Your User Name"\AppData\Roaming\Steinberg\Cubase 6

Tip: Diesen Ordner vorher am besten sichern, damit man nachher sich z.B persönliche Einstellungen oder Presets wieder holen kann.


Details der Preferences
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/cubase-and-nuendo-program-preferences-files-in-detail/

Wie erstelle ich mir meine Signatur :
https://www.steinberg.net/en/mysteinberg.html
Logge dich mit deinem Usernamen und Passwort auf mysteinberg ein. Unter support forum finedst du das Signaturfeld.
Um Links in deiner Signatur zu posten rechts auf das ? klicken für infos how to. Eine Signatur mit deinem System und Cubaseversion ist hilfreich um bei Problemfindung die Faktoren schneller zu erkennen.

Was beim Gebrauch von USB /firewire Soundkarten zu beachten ist.

USB Soundkarten können Probleme machen wenn sie in USB3 Steckplätzen eingesteckt sind. Energiesparoptionen sollten alle deaktiviert sein für alle USBSteckplätze.

Firewire : ??? brauche noch Inputs


Was ist Midi / Audio

Midi ist grob gesagt ein reines Steuersignal und wird benutzt um VST plugins oder externe Synthesiser anzusteuern, damit diese erzeugen dann ein Audiosignal.


Falls dies alles nicht half du im Forum auch keine Hilfe gefunden hast kannst du per mail oder Telefon den Steinbergsupport erreichen.
http://www.steinberg.net/en/support/support_contact.html
by Bassbase
Tue Jun 19, 2012 6:27 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: eLicenser server is down

Unfortunately, our license server was unavailable since Sunday, December 29. We sincerely apologize for the inconvenience this may have caused. Thank you for your understanding and your patience.
by Uwe Huebner
Mon Dec 30, 2013 3:50 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Systemstabilität: MAC oder PC?

image.jpg Meine Katze hat mir per Telekinese folgende Botschaft an die Menscheit übermittelt:
"Verdammt sollt ihr sein, ihr Jünger des Apfels! Euer P E N I S soll auf die Größe einer Gewürzgurke schrumpfen und nach Rentiersch-ei-sse riechen! Kauft mehr hochwertiges Katzenfutter und werft euer Geld nicht für überteuerte Computer aus Obamahausen zum Fenster raus! Oder ich kratz euch die Augen aus!"
by Gestrandeter Finne
Sat Jan 18, 2014 12:58 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Cubase / Cubase Artist 7.5.10 Updates in Arbeit

Liebe Cubase Anwender,

wir schließen gerade die Arbeiten am ersten Wartungsupdate für Cubase 7.5 ab und planen dieses am 06.02.2014 zu veröffentlichen . Mehr Details dazu sind ebenfalls im englischsprachigen thread zu finden:
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=181&t=54625

Beste Grüße aus Hamburg,

Helge Vogt - Team Leader Product Marketing Group
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
by Helge Vogt
Mon Dec 09, 2013 5:22 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Cubase / Cubase Artist 7.5.10 maint. update in the works

Dear Cubase / Cubase Artist 7.5 users,

The 7.5.10 maintenance update for Cubase 7.5 / Cubase Artist 7.5 will be available from February 6, 2014 on as a free download and includes the following improvements:

Global
• The loading time of huge projects is no longer unexpectedly high.
• Switching between projects with different sample rates now works as expected.
• Closing the record mode pop-up of the Transport Panel now behaves as expected.

AUDIO
• Emptying the trash on the Audio Pool no longer leads to an unresponsive state of the application.
• Inserting hitpoints now works as expected.

MIDI
• Audio return channels of instrument tracks are now always displayed correctly.
• Clicking on a MIDI region of an instrument track in an inactive project while holding the SHIFT key no longer leads to an unresponsive state of the application.
• Reselecting a drum map in setup window no longer renders the application unreliable.

SCORE
• Scrolling in the Score Editor now works as expected.

MIXCONSOLE
• Switching between channel strip presets with different EQ positions no longer affects the bypass EQ state.
• Switching from a multi-display to a single monitor setup no longer changes the MixConsole window configuration.
• When using a Steinberg UR series interface and displaying the hardware rack in MixConsole, scrolling and zooming now works as expected.

PLUG-IN
• The complete plug-in set is now working as expected in Cubase Artist 7.5.

REMOTE
• All functions of a Mackie Control Universal involving the SHIFT button now work as expected.
• Using the configurations 1-8 on a Mackie Control Universal now work as expected.
• When switching tracks during recording, the Quick Controls now behave as expected when using a Mackie Control Universal.


Thanks for choosing Cubase!

Helge Vogt
Team Leader Product Marketing Group
Steinberg Media Technologies GmbH
by Helge Vogt
Wed Jan 29, 2014 4:26 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Cubase / Cubase Artist 7.5.10 maintenance updates available

Dear Cubase / Cubase Artist 7.5 users,

We are happy to announce the availability of the 7.5.10 maintenance updates for Cubase 7.5 and Cubase Artist 7.5. Both updates are a free download and fully supported (please see the bottom of this post for links).

The updates resolve the following issues*:

Global
• The loading time of huge projects is no longer unexpectedly high.
• Switching between projects with different sample rates now works as expected.
• Closing the record mode pop-up of the Transport Panel now behaves as expected.

AUDIO
• Emptying the trash on the Audio Pool no longer leads to an unresponsive state of the application.
• Inserting hitpoints now works as expected.

MIDI
• Audio return channels of instrument tracks are now always displayed correctly.
• Clicking on a MIDI region of an instrument track in an inactive project while holding the SHIFT key no longer leads to an unresponsive state of the application.
• Reselecting a drum map in setup window no longer renders the application unreliable.

SCORE
• Scrolling in the Score Editor now works as expected.

MIXCONSOLE
• Switching between channel strip presets with different EQ positions no longer affects the bypass EQ state.
• Switching from a multi-display to a single monitor setup no longer changes the MixConsole window configuration.
• When using a Steinberg UR series interface and displaying the hardware rack in MixConsole, scrolling and zooming now works as expected.

PLUG-IN
• The complete plug-in set is now working as expected in Cubase Artist 7.5.

REMOTE
• All functions of a Mackie Control Universal involving the SHIFT button now work as expected.
• Using the configurations 1-8 on a Mackie Control Universal now work as expected.
• When switching tracks during recording, the Quick Controls now behave as expected when using a Mackie Control Universal.

* Please note that this list applies to Cubase 7.5 and not every entry may apply to Cubase Artist 7.5.

Download

A detailed version history and the 7.5.10 Updaters are available here:

Cubase 7.5 downloads
Cubase Artist 7.5 downloads

Thanks for choosing Cubase!

Helge Vogt
Team Leader Product Marketing Group
Steinberg Media Technologies GmbH
by Helge Vogt
Thu Feb 06, 2014 1:58 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Erster Crash mit 7.5.20

Steinberg arbeitet nach eigener Aussage bereits an Sandkasten System für Plugins bzw. denkt ernsthaft darüber nach.
Allerdings ändert das auch nichts daran wie Windows mit Speicher umgeht.
Selbst eine Sandbox ist vor einem Crash nicht gefeit.
by Daniel Scholz
Mon Apr 14, 2014 1:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Hoppla, elicenser vergessen...

Warum nicht Cubase Elements 7 für den Laptop?

Und ja das Ding verhindert erfolgreich Raubkopien, nach C5 ist man bis heute gescheitert. ;-)
by Karim
Thu Sep 25, 2014 1:04 pm
 
Jump to forum
Jump to topic