Search found 19 matches

Return

Re: Bei update auf C7 7.0.6: setup.exe funktioniert nicht me

Versucht es einfach mal ohne Audio-Interface.
Wenn das nicht funzt dann baut alles aus dem Rechner raus, was nicht unbedingt benötigt wird - alle USB Geräte abziehen (außer eLicencer natürlich) und nochmal updaten.
by Daniel Scholz
Mon Oct 28, 2013 3:59 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Verbesserungen der Multi-Instrumentenspuren

Ich habe meinen Mund dazu schon fusslig geredet.
Die eingeführten Multi-Instrumentenspuren von Steinberg sind ein kleiner Witz.
Man erhält absolut null Vorteil gegenüber von der herkömmlichen Methode des Rackinstruments.
Ich muss nach wie vor wieder Midispuren erzeugen und diese dann eben anstatt auf das Racksintrument auf den Multikanal routen.
Wo bitte schön ist da irgendeine Verbesserung?
Ich habe erwartet, dass ich z.B. in den aufklappbaren Outs des Multis auch sofort meine Eventdaten / Noten eintragen kann ohne irgendwelche anderen Spuren!
Alles andere ist doch absolut sinnfrei!
Und dass man für einen Midikanal nicht bestimmen kann welcher Out sich im Mixer beim anwählen syncronisiert ist auch ein Unding!
Das nervt schon seit Jahren, dass ich entweder die Sync. vorher ausschalten (ein Knopf dafür oder Möglichkeit eines Shortkeys wäre auch mal toll^^) oder nachträglich im Audiomixer den jeweiligen Kanal erneut anwählen muss.
Es ist mit Fenster-Sync derzeit nicht möglich in der Midispur etwas live zu spielen und parallel im Ausgang etwas wie z.B. EQ, Plugins ect. zu ändern.
Vielleicht wäre das auch mal eine sinnvolle Erneuerung für 7.53 ^^
by Daniel Scholz
Fri Apr 11, 2014 11:48 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Verzögerungsausgleich einschränken mit Mackie Contr. F-T

Ich habe gerade noch einmal genauer nachgeschaut und ich muss meine ursprüngliche Aussage revidieren.
Man kann so gut wie jede Systemeinstellung auch per Shortkey setzen.

Bei dir wäre es dann vermutlich dieser Weg:

1. Geräte/Geräte konfigurieren
2. links in der Liste Mackie Contr auswählen
3. rechts bei "benutzerdefinierte Befehle" bei der Spalte "Taste" die entsprechende F-Taste aussuchen
4. dort dann als Kategorie "Audio" auswählen
5. als "Befehl" wählst du "Verzögerungsausgleich einschränken"
6. OK klicken und freuen :)
by Daniel Scholz
Sat Apr 12, 2014 2:04 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Erster Crash mit 7.5.20

Steinberg arbeitet nach eigener Aussage bereits an Sandkasten System für Plugins bzw. denkt ernsthaft darüber nach.
Allerdings ändert das auch nichts daran wie Windows mit Speicher umgeht.
Selbst eine Sandbox ist vor einem Crash nicht gefeit.
by Daniel Scholz
Mon Apr 14, 2014 1:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Vorschläge für 7.5.30 oder später

In diesem Thread geht es vorrangig um Vorschläge zu neuen oder fehlenden Funktionen !
Bugfixes / Probleme und Fehlerbehebung werden in diesem Thread aufgeführt und diskutiert.

Die Liste wird ständig aktuell gehalten und erweitert!
(Fehlende Nummerierungen sind umgesetzt oder unwichtig geworden)
Wenn euch ein Punkt gefällt könnt ihr gern das "Danke-Däumchen" rechts oben im Post drücken. ;)

1. Syncronisation des Projekt-Fensters mit der Mixkonsole ein- und ausschaltbar als Knopf in der Mixertoolbar

2. angewählte Midikanäle wählen bei Bedarf den Audio-Output des Instruments in der Mixerkonsole

3. Send-Effekt-Plugin durch einfachen Klick auf den Sendlevel aufrufbar (wie bei den Insert-Effekten)

4. Ausgangs-Routing der Instrumentenspuren auch im Inspektor des Projektfensters

5. VST-Instrument öffnet sich auch durch Doppelklick auf den Levelmeter im Kanalzug des Mixers

6. Mixertoolbar komplett ausblendbar

7. Multikanäle müssen nicht mehr zwingend mit zusätzlichen Midispuren angesteuert werden. Events nun auch in den ausklappbaren Einzelouts der Spur im Projektfenster möglich

8. exklusiver Stereo-Out Sidechain (zum Abhören anderer Referenzspuren an allen Effekten und Einstellungen des Stereo-Outs vorbei)

9. Zeilenanzahl des Spurnamens im Mixer einstellbar (zb. 1zeilig, 2zeilig, 3zeilig)

10. dünne grafische Trennlinie zwischen den Kanalzügen in der Mixerkonsole

11. Bouncen eines Events via Shortkey auch für Instrumentenspuren (Bounce-In-Place)

12. Zoomen: Vergrößern/Verkleinern extra für Projektfenster und extra für die Mixerconsole

14. autom. Plugin-Reinitialisierung nach Zeitumstellung abbrechen oder/und deaktivieren

15. Arbeitsbereiche speichern Kanalarten und Zoomstufen der Mixerkonsole

16. USB-Abfrage nach Geräten auch nachträglich wenn Cubase schon läuft

17. Audioevents via Drag-And-Drop auch nach Dritthersteller-Plugins

18. Undo-Funktion für die Mixerkonsole

19. Pre+Post Anzeige des Spectrumanalyzers (auch gleichzeitig anzeigbar)

20. Pitchbend Controllerdaten auch als Automation einspielbar

21. Macro-Ausführung: OK-Bestätigungen umgehen bzw. autom. ausführen

22. Piano-Roll: Knopf für unbenutze Tasten ausblenden oder ausgrauen oder benutzte Tasten hervorheben

23. Inserts: extra Regler für Input-Gain, Mix & Output-Gain
by Daniel Scholz
Fri Apr 11, 2014 3:23 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Problem mit Mod Wheel

Auch mal bei den Quick-Control-Einstellungen nachgeschaut?
Geräte / Fernbedienungsgeräte / Spur-Quick Controls
by Daniel Scholz
Tue Apr 15, 2014 5:33 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Vorschläge für 7.5.30 oder später

4 neue Punkte hinzugefügt:

16. USB Geräte sollten auch nach Cubase start erkannt werden.

17. Drag-And-Drop von Audio-Events auch nach Nicht-Steinberg Plugins wie z.B. NI Battery oder NI Kontakt usw.

18. Eine extra Undo-Funktion nur für die Mixerkonsole

19. Spectrumanalyzer kann pre oder prost oder pre+post anzeigen - also vor Plugins+EQ und/oder danach
by Daniel Scholz
Thu Apr 17, 2014 6:51 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: linker LFO im Prologue funzt nicht?!? -

Entweder Mod-Rad hoch drehen oder unten auf EVENT gehen und die Mod Dest. LFO1 fürs ModWheel rausnehmen.
Ist etwas unglücklich von Steinberg als Default Preset gewählt.
Hoffe geholfen zu haben. :)
by Daniel Scholz
Sat Apr 19, 2014 6:19 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Vorschläge für 7.5.30 oder später

primelinus wrote: man kann nicht genau positionieren.

Hmm.. ich hatte in der Hinsich noch nie Probleme.
Wenn ich wirklich mal genau positionieren möchte zoome ich einfach den Hintergrund so groß auf, dass die Genauigkeit genau genug ist. ;)
by Daniel Scholz
Sat Apr 19, 2014 7:33 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: linker LFO im Prologue funzt nicht?!? -

Im Grunde gibt es schon ne Menge gute Synthies - leider werden meist nur die erfolgreich mit den meisten Presets und nicht die mit den meisten Möglichkeiten.
So sind Sylenth und Massive eigentlich an der Spitze - wenn es um Dance geht - wobei es einige gibt, die viel mehr können als die 2 kleinen Dinger, aber kaum bekannt sind.
Selbst meine selbst gebastelten Synthies im Reaktor können mehr.

Steinberg tut mir eigentlich in der Hinsicht sogar ein wenig leid.
Die bauen ganz gute Plugins - nur scheitert es meist an guten Presets - denn die meisten zappen einfach durch und wenn bei den ersten 10 nix dabei ist kommt der Synthie weg.
Vielleicht sollte Steinberg mal einen guten Preset-Programmierer einkaufen - so wie viele andere Firmen das auch tun.
by Daniel Scholz
Sat Apr 19, 2014 6:39 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: EDM-Toolbox lässt sich nicht installieren

Wäre mit meinem Tipp das gleiche gewesen.
Da viele Setups einen Fehler enthalten mit realtiven oder absoluten Pfadangaben.
by Daniel Scholz
Sun Apr 20, 2014 9:10 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

CC121 Midi CC Daten

Falls es jemand interessiert:

Fader
fader = pitchbend (+-2)

beleuchtete Tasten
o = note 0
solo = note 8
mute = note 16
e = note 51
f1 = note 54
f2 = note 55
f3 = note 56
f4 = note 57
R = note 74
W = note 75
cycle = note 86
play = note 94
record = note 95
on EQ low = note 112
on EQ low-mid = note 113
on EQ high-mid = note 114
on EQ high = note 115
EQ type = note 116
EQ all bypass = note 117
jog = note 118
lock = note 119
monitor = note 120
instrument = note 121

unbeleuchtete Tasten
ch sel. < = note 48
ch sel. > = note 49
|< = note 88
>| = note 90
<< = note 91
>> = note 92
stop = note 93

Regler
pan-regler = cc 16
EQ Q low = cc 32
EQ Q low-mid = cc 33
EQ Q high-mid = cc 34
EQ Q high = cc 35
EQ F low = cc 48
EQ F low-mid = cc 49
EQ F high-mid = cc 50
EQ F high = cc 51
EQ G low = cc 64
EQ G low-mid = cc 65
EQ G high-mid = cc 66
EQ G high = cc 67
AI knob = cc 60
value = cc 80
by Daniel Scholz
Wed Apr 23, 2014 3:39 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Media Bay - Rating Infos bei Neuinstallation

Schau mal hier:
viewtopic.php?p=355342#p355342
Da habe ich alle Pfade aufgeführt.

Oder hier:
https://www.steinberg.net/de/support/kn ... in-detail/
Da hat Steinberg alle Pfade aufgeführt.
by Daniel Scholz
Thu Apr 24, 2014 6:04 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Löschen der VST-Instrumente Ordnerspur

Falls er den festen Ordner "VST-Instrumente" meint, der vom Rack erstellt wird hast du recht - dieser kann nicht gelöscht werden solange sich Rack-Instrumente darin befinden.
by Daniel Scholz
Fri Apr 25, 2014 12:55 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Audio Importieren ohne Datei in Projektordner zu kopiere

Ich meine, es gäbe doch sowieso diese Anzeige
Programmeinstellungen / Bearbeitungsoptionen / Audio / Wenn Audiodatei importiert wird:
- Optionen-Dialog öffnen
- Einstellungen verwenden
Bei der zweiten Auswahl kommt keine Abfrage sondern es wird so importiert wie es in den Einstellungen gesetzt ist.
by Daniel Scholz
Sun Apr 27, 2014 1:12 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Anzeige im Inspektor

Es gibt grundsätzlich einen Unterschied zwischen Presets, die das Plugin selbst speichert/verwaltet und Presets, die Cubase speichert/verwaltet.
Angezeigt werden in deinem Fall immer nur Presets, die auch in der Cubase-eigenen Preset Auswahl im Plugin-Fenster ganz oben in der ersten Zeile ausgewählt sind.
Es gibt einige Plugins, die können diese Presets mit ihren eigenen quasi syncronisieren.
Manche eben aber nicht und deshalb steht je nach dem wo das Preset gewählt wurde der Name des Presets im Inspector oder eben nicht.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt - klingt komplizierter als es ist. ;)
by Daniel Scholz
Tue Apr 29, 2014 6:07 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Loopmash FX, keine Wave Darstellung

Einige Plugins wie z.B. Loopmash oder auch teilweise von fabfilter usw. nutzen zur Grafikdarstellung OpenGL.
Voraussetzung für die korrekte Darstellung ist also:
1. Grafikkarte ist Open-GL-fähig
2. Grafikkarte hat aktuelle OpenGL Treiber installiert
3. Das jeweilige Plugin wird auf dem Mainscreen angezeigt
by Daniel Scholz
Wed Apr 30, 2014 8:55 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase7-Bashing auf Delamar

Electricjuiz wrote:...jeder einzelne Werbebanner auf deren Seite bringt denen 500 - 2000 euro...

Sorry, aber wieder mal ein Satz aus dem Bereich: "keine Ahnung, aber trotzdem schreiben" ^^
Das ist mit Abstand der größte Blödsinn, den ich jemals in diesem Steinberg Forum lesen durfte.
by Daniel Scholz
Sun Apr 27, 2014 1:56 am
 
Jump to forum
Jump to topic