Problem mit Street Multi Preset

Alles zu HALion Sonic 1 und HALion Sonic 2

Problem mit Street Multi Preset

Postby polyplus » Sun Jul 14, 2013 5:33 pm

Hallo,

vielleicht ist es dem einen oder anderen schon passiert; folgendes stellt sich ein, wenn ich mit meinem HALion 4.5.4 eine Drumspur erzeuge (soweit alles gut) und dann den MultibandCompressor aktiviere, läuft die Drumspur nicht mehr Synchron im Takt, sprich die Rimshot, die Bassdrum läuft synchron nur nicht die Rimshot. Benutzen tue ich das Instrument "Street Multi". Wenn ich den Multiband Compressor rausnehme, läufts alles wie es auch gewollt und eingespielt war.

Jemand einen Tip?


Viele Grüße!


Ps.: Die Frage bleibt offen, ob dieser Thread hierhin gehört, wegen dem Multiband Compressor, oder ob ich es unter VST-Instruments posten sollte...
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby AS-Music » Mon Jul 15, 2013 9:13 am

Mir ist das auch schonmal aufgefallen. Ich vermute mal, den Latenz-Ausgleich hast du eingeschaltet.

Ich würde den Multiband-Compressor eher als Master-Plugin einsetzen, also auf den Masterausgang.
Wenn du jedoch das Plugin für eine Spur oder Gruppe anwenden möchtest, dann solltest du die Latenz mit dem Track-Delay ausgleichen und die Spur ein paar Millisekunden vorziehen, sofern du kein Sidechain benutzt.
Hardware: Core i7-3370 / 32 GB Ram / 128 GB SSD for system / 7 TB HDDx8 Raid5 for data / 1,8TB SSDx16 Raid5 for Libraries/ Fireface 800 /
Software: Windows 8 Prof. 64Bit/ Cubase 7.06 64Bit/ all Spectrasonics Plugins 64Bit/ NI Komplete 7 64Bit/ jBridge 1.5 /
Websites:
www.as-music.com
www.audiomixing.de
AS-Music
Junior Member
 
Posts: 85
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:39 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Mon Jul 15, 2013 11:35 am

Danke für Deine Antwort...

Ich bin auch erst seit kurzem mit Cubase 7 am Start und weiß leider nicht was Du mit Track-Delay meinst...

Ich werd wohl dann auf das Street Multi verzichten müssen.


Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby kiwi » Mon Jul 15, 2013 3:08 pm

Muss irgendwie mit dem Reverb zusammen hängen, denn wenn man Hallmix (Quickcontrol 8) höher dreht ist es wieder synchron.
Seltsam ist nur, das davon nur einige Sounds betroffen sind

Cis1 - Fis 1 - D2 - Ais2 - Cis 3 - D3 - Fis3 - Gis3
Last edited by kiwi on Wed Jul 17, 2013 2:50 pm, edited 1 time in total.
Windows 8 (64bit), Intel Core i5, Cubase 7, Halion 5
kiwi
New Member
 
Posts: 48
Joined: Sat Apr 30, 2011 1:23 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Multiband-Compressor

Postby Marcus » Mon Jul 15, 2013 3:49 pm

Hi Polyplus,


- welchen Multiband Comp genau und ganz wichtig an welcher Stelle wird er insertiert?


Viele Grüße


Marcus
Education Specialist

Germany | Austria | Switzerland

My Desktop PC: Intel i7 950; Gigabyte GA 58x UD5, 12GB RAM, NVidia Geforce 770
OS: Win 8 64bit

My Laptop:
Lenovo T540p,Intel i7 4700MQ, 16GB Ram, 750GB Samsung SSD, NVidia Geforce 730M
OS: Win 8 Pro 64bit

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Marcus
Moderator
 
Posts: 804
Joined: Thu Feb 03, 2011 12:09 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Mon Jul 15, 2013 7:51 pm

Marcus wrote:Hi Polyplus,


- welchen Multiband Comp genau und ganz wichtig an welcher Stelle wird er insertiert?


Viele Grüße


Marcus



Hallo Marcus,

ich meine den Cubase internen "Multiband Compressor" und soll gleich vom ersten Takt an mitspielen...


Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby thinkingcap » Mon Jul 15, 2013 10:46 pm

polyplus wrote:und soll gleich vom ersten Takt an mitspielen...

Die Frage ist, an welcher Stelle im Signalweg...
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 96 times

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Tue Jul 16, 2013 4:20 am

thinkingcap wrote:
polyplus wrote:und soll gleich vom ersten Takt an mitspielen...

Die Frage ist, an welcher Stelle im Signalweg...


Hallo thinkingcap,

...ebenfalls an erster Stelle...


Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby AS-Music » Tue Jul 16, 2013 2:15 pm

Mal eben ein Bild gegoogled. Das Track-Delay findest du hier:
http://www.kompoz.com/media/uploads/members/m14937-20120610-155814-p2.jpg

Damit kannst du ein einzelnes Instrument in Relation zum Arrangement entweder ein paar Millisekunden nach vorne (< 0) oder nach hinten ( > 0) versetzen.

PS: Dies ist das wichtigste Tools nach dem EQ. Ein Rythmus grooved nur, wenn das Instrument im Timing richtig sitzt (Stichwort: Mikrotiming).
Hardware: Core i7-3370 / 32 GB Ram / 128 GB SSD for system / 7 TB HDDx8 Raid5 for data / 1,8TB SSDx16 Raid5 for Libraries/ Fireface 800 /
Software: Windows 8 Prof. 64Bit/ Cubase 7.06 64Bit/ all Spectrasonics Plugins 64Bit/ NI Komplete 7 64Bit/ jBridge 1.5 /
Websites:
www.as-music.com
www.audiomixing.de
AS-Music
Junior Member
 
Posts: 85
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:39 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Tue Jul 16, 2013 9:05 pm

AS-Music wrote:Mal eben ein Bild gegoogled. Das Track-Delay findest du hier:
http://www.kompoz.com/media/uploads/members/m14937-20120610-155814-p2.jpg

Damit kannst du ein einzelnes Instrument in Relation zum Arrangement entweder ein paar Millisekunden nach vorne (< 0) oder nach hinten ( > 0) versetzen.

PS: Dies ist das wichtigste Tools nach dem EQ. Ein Rythmus grooved nur, wenn das Instrument im Timing richtig sitzt (Stichwort: Mikrotiming).


Hallo AS-Music,

vielen Dank für den Hinweis/Tipp. Werd ich sobald wie möglich mich damit mal beschäftigen.


Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Wed Jul 17, 2013 12:51 pm

AS-Music wrote:Mal eben ein Bild gegoogled. Das Track-Delay findest du hier:
http://www.kompoz.com/media/uploads/members/m14937-20120610-155814-p2.jpg

Damit kannst du ein einzelnes Instrument in Relation zum Arrangement entweder ein paar Millisekunden nach vorne (< 0) oder nach hinten ( > 0) versetzen.

PS: Dies ist das wichtigste Tools nach dem EQ. Ein Rythmus grooved nur, wenn das Instrument im Timing richtig sitzt (Stichwort: Mikrotiming).



Hallo AS-Music,

habe das Track-Delay ausprobiert und das Ergebniss war, dass sich nur die Bassdrum an meinen Einstellungen angepasst hat, also das eigentliche Problem blieb weiterhin unverändert. Trotzdem danke für Deine Hilfe :!:


Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby Marcus » Wed Jul 17, 2013 1:17 pm

Hi Polyplus,

zuerst einmal hat der Cubase Multiband Compressor zwar eine zusätzliche LAaenz, diese wird aber nur das gesammte Projekt betreffen und nicht die einzelne Spur. Somit läuft auch alles weiter im Sync.

Deine Antwort bezüglich der Bassdrum macht mich nun total stutzig, denn es scheint hier bei Dir eventuell ein Wirrwarr der Spuren vorzuliegen, bzw. dessen wo Du was aus welchem VSTi hin- routest oder mit Effekten versiehst.

Also noch einmal von Anfang an:

- Welches VSTi?

- Wieviele Audio- Ausgänge hat das VSTi

- Wo routest Du was noch ausserdem hin (Sends, Gruppen etc.)

- Hast Du den Button für "Verzögerungsausgleich einschränken" aktiviert?

- Ist der Multiband Compressor im "live" Modus?

- Welche weiteren VST Plug-Ins benutzt Du, eventuell einen Delay der auf 100% gestellt ist oder einen Reverb?


Ich kann mich erinnern, daß wir schon diverse Male auch per Email vor längerem darüber kommuniziert haben...bzw. mit meinem Kollegen....


Viele Grüße

Marcus
Education Specialist

Germany | Austria | Switzerland

My Desktop PC: Intel i7 950; Gigabyte GA 58x UD5, 12GB RAM, NVidia Geforce 770
OS: Win 8 64bit

My Laptop:
Lenovo T540p,Intel i7 4700MQ, 16GB Ram, 750GB Samsung SSD, NVidia Geforce 730M
OS: Win 8 Pro 64bit

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Marcus
Moderator
 
Posts: 804
Joined: Thu Feb 03, 2011 12:09 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Wed Jul 17, 2013 1:58 pm

Marcus wrote:Hi Polyplus,

zuerst einmal hat der Cubase Multiband Compressor zwar eine zusätzliche LAaenz, diese wird aber nur das gesammte Projekt betreffen und nicht die einzelne Spur. Somit läuft auch alles weiter im Sync.

Deine Antwort bezüglich der Bassdrum macht mich nun total stutzig, denn es scheint hier bei Dir eventuell ein Wirrwarr der Spuren vorzuliegen, bzw. dessen wo Du was aus welchem VSTi hin- routest oder mit Effekten versiehst.

Also noch einmal von Anfang an:

- Welches VSTi?

- Wieviele Audio- Ausgänge hat das VSTi

- Wo routest Du was noch ausserdem hin (Sends, Gruppen etc.)

- Hast Du den Button für "Verzögerungsausgleich einschränken" aktiviert?

- Ist der Multiband Compressor im "live" Modus?

- Welche weiteren VST Plug-Ins benutzt Du, eventuell einen Delay der auf 100% gestellt ist oder einen Reverb?


Ich kann mich erinnern, daß wir schon diverse Male auch per Email vor längerem darüber kommuniziert haben...bzw. mit meinem Kollegen....


Viele Grüße

Marcus



Hallo Marcus,

ersteinmal danke für Antwort.

Das der Multiband Compressor eine zusätzliche Latenz hat, wurde mir schonmal erläutert (leider weiß ich nicht welcher Thread das war...).
Aufgefallen ist es mir nachdem ich eine Drumspur erzeugte und dann den Multiband Compressor ausgewählt habe; ohne weitere Spuren zu erzeugen.
Ich hatte, wie mir Eurerseits mal geraten wurde, Halion 4 unter VST-Instrumente geladen, eine MIDI-Spur erzeugt habe, die Drumspur aufgenommen habe und dann als Plugin an erster Stelle den Multiband Compressor geladen.

-Welches VSTi: HALion 4.5.4
-Wieviele Audio-Ausgänge: :?:
-Wo routest Du was noch ausserdem hin (Sends, Gruppen etc.): nichts weiteres; nur die aufgenommene Drumspur
-Hattest Du den Button für "Verzögerungsausgleich einschränken" aktiviert?: Nachdem ich die Spur aufgenommen hatte, habe ich den Multiband Compressor ausgewählt; sprich wenn ich "Verzögerungsausgleich einschränken", höre ich die Spur natürlich ohne Effekt, deswegen hatte ich es beim Anhören aktiviert
-Ist der Multiband Compressor im "live2 Modus?: siehe Verzögerungsausgleich; gleiches Spiel
-Welche weiteren VST Plug-Ins benutzt Du, eventuell einen Delay der auf 100% gestellt ist oder einen Reverb?: keine weiteren Plug-Ins

Wir hatten schonmal über den Multiband Compressor gesprochen, aber da ging es nur um die Frage, wieso man nicht mit dem aktivierten Multiband Compressor etwas aufnehmen sollte(wegen der Latenz)




Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby kiwi » Wed Jul 17, 2013 2:48 pm

@polyplus,
scheinbar bin ich hier der Einzige der dein Problem nachvollziehen kann :?: :)
Windows 8 (64bit), Intel Core i5, Cubase 7, Halion 5
kiwi
New Member
 
Posts: 48
Joined: Sat Apr 30, 2011 1:23 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Multiband-Compressor

Postby polyplus » Wed Jul 17, 2013 6:12 pm

kiwi wrote:@polyplus,
scheinbar bin ich hier der Einzige der dein Problem nachvollziehen kann :?: :)



...ob Du´s glaubst oder nicht, ausgerechnet gegen kiwis bin ich allergisch :oops: :lol: 8-)
.. aber mal zurück zum Thema... konntest Du es also auch nachvollziehen :?:
Leider nur ein schwacher Trost... Wie ich in Deiner Signatur lese, hast du ja "fast" die gleiche Hardware wie ich.. hm...
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Multiband-Compressor

Postby Marcus » Thu Jul 18, 2013 8:43 am

Hi,


also ich habe das mal (wieder) sowohl im HALion Sonic SE, HALion Sonic als auch im HALion 4 ausprobiert.
Alles ist im Sync und belibt auch im Sync, egal wie und wo ich den Multibandcompressor einbinde.

Eine neue zusätzliche Gesammt- Latenz ist uns allen beim Einsatz des Multibandcompressors ja klar und auch logisch....;-)


Also hier kann der Fehler nicht liegen aus meiner Sicht ist alles Ok mit dem Einsatz des Multibandcompressors aus Cubase und auch mit dem H3- Multiband des HALion 4.


Also muss das Problem eventuell woanders sitzen!?!?

Ruf mal durch Polyplus und ich schaue mir das mal in einer Teamviewer- Session an.


Mit freundlichen Grüßen

Marcus
Education Specialist

Germany | Austria | Switzerland

My Desktop PC: Intel i7 950; Gigabyte GA 58x UD5, 12GB RAM, NVidia Geforce 770
OS: Win 8 64bit

My Laptop:
Lenovo T540p,Intel i7 4700MQ, 16GB Ram, 750GB Samsung SSD, NVidia Geforce 730M
OS: Win 8 Pro 64bit

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Marcus
Moderator
 
Posts: 804
Joined: Thu Feb 03, 2011 12:09 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Multiband-Compressor

Postby kiwi » Thu Jul 18, 2013 2:52 pm

Lieber Marcus,

es geht ja nicht um die Gesamt-Latenz sondern um die Latenz einiger Sounds des Drumsets Streetmulti.

Drumset Streetmulti in den Halion laden
MultibandCompressor in die Master oder Instrumentenspur (keine anderen Plugins auch keine Sends)

Part einspielen. z. B. Bassdrum (C1) auf die 1 und die Snare (D1) auf die 2.
Abspielen und alles läuft synchron.

Nun öffnet man den Editor und transponiert die Snare einen Halbton tiefer zum Side Stick.
Und siehe da, plötzlich ist es ist nicht mehr synchron.
Stellt man den MultibandCompressor auf Bypass hört man nur noch die Bassdrum.

Ich hab das Gefühl das Problem sitzt in Hamburg.

Mit freundlichen Grüßen

kiwi
Windows 8 (64bit), Intel Core i5, Cubase 7, Halion 5
kiwi
New Member
 
Posts: 48
Joined: Sat Apr 30, 2011 1:23 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Multiband-Compressor

Postby Marcus » Thu Jul 18, 2013 3:17 pm

Lieber kiwi,

vielen Dank für Deine tolle Beschreibung, trotzdem kann ich das nicht nachvollziehen und er funktioniert problemlos.


Ich habe das Gefühl, daß das Problem im Australischen Busch sitzt?
;-)


++Edit:

Ich habe gerade mit Polyplus eine Teamviewer Session gemacht und das Problem so nachvollziehen können.
Dank Polyplus habe ich nun auch ein Demo- Projekt welches ich an das HALion 4 Team weiterleite.

Der Fehler sitzt also im Detail...und weder im Australischen Busch oder Hamburg ;-)


Grüße


Marcus
Education Specialist

Germany | Austria | Switzerland

My Desktop PC: Intel i7 950; Gigabyte GA 58x UD5, 12GB RAM, NVidia Geforce 770
OS: Win 8 64bit

My Laptop:
Lenovo T540p,Intel i7 4700MQ, 16GB Ram, 750GB Samsung SSD, NVidia Geforce 730M
OS: Win 8 Pro 64bit

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Marcus
Moderator
 
Posts: 804
Joined: Thu Feb 03, 2011 12:09 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Multiband-Compressor

Postby kiwi » Thu Jul 18, 2013 5:21 pm

Das Problem liegt bestimmt nicht am Halion 4 denn beim Halion SE ist es auch
Windows 8 (64bit), Intel Core i5, Cubase 7, Halion 5
kiwi
New Member
 
Posts: 48
Joined: Sat Apr 30, 2011 1:23 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Problem mit Street Multi Preset

Postby Marcus » Fri Jul 19, 2013 8:26 am

kiwi wrote:Das Problem liegt bestimmt nicht am Halion 4 denn beim Halion SE ist es auch


Zu Deiner Aufklärung:

Der HALion Sonic, HALion Sonic SE und die VST Instruments Sets Hypnotic Dance, Triebwerk etc. sind alles Produkte die auf der HALion 4 Engine basieren. Das heisst wenn es einen Content Fehler gibt, dann wirst Du diesen auch in den anderen Produkten mit größter Sicherheit finden wenn diese Zugriff auf diesen Patch/Preset oder Programm haben.
;-)

Der Fehler besteht ja nur bei diesem Preset und auch nur unter ganz bestimmten Bedingungen.
Wenn man fertige Midi- Drum Loops nimmt, dannn kommt der Fehler kaum bemerkbar oder auch gar nicht vor.
Somit liegt das Problem mit größter Wahrscheinlichtkeit in der Struktur des Street Multi Programmes.

Es wird gerade untersucht wo sich das Problem genau befindet.

Gruß

Marcus
Education Specialist

Germany | Austria | Switzerland

My Desktop PC: Intel i7 950; Gigabyte GA 58x UD5, 12GB RAM, NVidia Geforce 770
OS: Win 8 64bit

My Laptop:
Lenovo T540p,Intel i7 4700MQ, 16GB Ram, 750GB Samsung SSD, NVidia Geforce 730M
OS: Win 8 Pro 64bit

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Marcus
Moderator
 
Posts: 804
Joined: Thu Feb 03, 2011 12:09 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Problem mit Street Multi Preset

Postby andreasm » Mon Jul 29, 2013 10:12 am

Hi,

das Problem scheint das sehr kurze, impulshafte Signal und die Stille dazwischen zu sein. Zumindest reagiert der Multiband Compressor darauf allergisch. Sobald ich die Option 'Vst/Plug-ins/Suspend VST3 plug-in processing when no audio signals are received'(hab's gerade nur in in englisch) in den Präferenzen deaktiviere, läuft alles wunderbar.

Es wird auf jedenfall weiter untersucht.

Andreas
Andreas Mazurkiewicz, Technical Lead Plug-in Set
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
andreasm
Steinberg Employee
 
Posts: 107
Joined: Mon Jan 03, 2011 4:37 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: Problem mit Street Multi Preset

Postby polyplus » Mon Jul 29, 2013 6:51 pm

andreasm wrote:Hi,

das Problem scheint das sehr kurze, impulshafte Signal und die Stille dazwischen zu sein. Zumindest reagiert der Multiband Compressor darauf allergisch. Sobald ich die Option 'Vst/Plug-ins/Suspend VST3 plug-in processing when no audio signals are received'(hab's gerade nur in in englisch) in den Präferenzen deaktiviere, läuft alles wunderbar.

Es wird auf jedenfall weiter untersucht.

Andreas



Hallo andreasm,

vielen Dank für die Info. Natürlich wär es in deutsch (für mich) verständlicher. ;)
Aber es ist schön, dass Ihr da am Ball bleibt.

Eine schöne Woche Euch noch :!:

Viele Grüße!
User avatar
polyplus
Member
 
Posts: 274
Joined: Mon Apr 04, 2011 11:54 am
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times


Return to Halion Sonic

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest