Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.

Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby Arminas » Thu Feb 07, 2013 1:29 pm

Hi zusammen,

habe deswegen schon mit dem support geschrieben, aber denen ist der fehler nicht bekannt. aber vielleicht gibt es hier leidensgenossen?

ich habe einen fehler, der mich zur weißglut treibt...der aber nur MANCHMAL auftritt und den ich nicht gezielt reproduzieren kann.

ich öffne ein template, welches ich mit C5 erstellt habe. es ist ein großes orchestertemplate mit 13 gb geladenen samples, dauert also ca. 12 minunten zum öffnen. es sind samples von EAST WEST und VSL.

nun manchmal wenn ich ein neues projekt mit diesem template erstelle, dann habe ich absolut keinen audioausschlag. es kommen zwar midi-signale vom keyboard an, aber kein audio raus. ich sehe keinen ausschlag auf keinem der instrumente und beim stereo-out sowieso nicht.

meistens passiert dieser fehler, wenn ich mein C7 direkt nach dem hochfahren starte ohne davor was andres am rechner gemacht zu haben. aber manchmal funktioniert alles problemlos.
der fehler tritt auch manchmal auf, wenn ich projekte mit diesem orchestersetup öffne, die schon fertig sind, also die midispuren schon eingespielt wurden. drücke ich auf play, wieder kein ausschlag. obwohl es beim letzten mal öffnen desselben projektes wunderbar funktioniert hat und ich absolut nichts verstellt habe.

wenn ich C7 öffne und dann erstmal ein andres (kleines) projekt öffne, tritt der fehler zu 99% nicht auf. öffne ich direkt danach das große orchestertemplate tritt der fehler auch nicht auf.

ich habe schon alles versucht, was meines erachtens helfen könnte:
- asiotreiber im geöffneten projekt gewechselt
- das häkchen bei asiotreiber deaktivieren, wenn cubase im hintergrund läuft
- routing überprüft

das einzige was meistens hilft ist wie gesagt entweder:
- erstmal ein kleines projekt starten, damit der ausschlag kommt
- cubase neustarten (hilft aber auch nur in der hälfte der fälle)

ich hoffe ihr versteht was ich meine. ist ein komischer fehler. es macht einfach keinen spaß 12 minunten zu warten bis ein projekt geladen hat und dann zu merken, dass ichs nochmal laden muss und dann vlt. sogar nochmal und es immer noch nicht funktioniert. das frisst unglaublich viel zeit.

entweder es liegt daran, dass das template mit C5 erstellt wurde, oder es ist ein komischer bug.

hat irgendjemand ähnliche fehler?
Arminas
New Member
 
Posts: 49
Joined: Sun Nov 13, 2011 7:38 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby Backbeat » Fri Feb 08, 2013 10:03 am

Könnte sein das Cubase sich die Konfig. der Ausgänge aus dem alten C5 Template holt.
Wenn du das mit nem anderen Audiointerface etc. erstellt hattest kann dein Fehler passieren.
Das würde auch erklären, das du den Fehler nicht hast, wenn du ein C/ Projekt vorher öffnest welches die Ausgangskonfiguration zu deinem bestehende Interface setzt.

Mach mal ein Preset in den VST-Verbindungen mit deiner aktuellen Konfig.
Diese Preset lädst du dann noch mal nachdem du dein Orch Template geladen hast.
Sobald dein Orch. Template läuft überschreibst du dein Template mit der funktionierende C7 version.
DAW 1: Win 7 Ult.64 , i7 870 8GB Ram ,SSD 830 256GB ,2x 2TB HDD, RME Babyface , Gap Pre 73 Mk2, M-Audio DSM 3, Neumann U87Ai , T.Bone SC450 , Mackie Control Pro, BCR2000 , Kore Controller , MPD 24 , MPK 88 , NI Maschine , Adobe Audition 3 , NI Komplete 8U , jBridge etc.

DAW 2: Win 7 Pro 64, i7 2600 , 16GB Ram , 2x 2TB HDD , Mackie Control Pro, BCR 2000, FCB 1010 , M-Audio DSM 3 , NS10M , Nubert AW400 Sub , Yamaha AN1x , Focusrite Saffire Pro 40 , SPL Goldmike , BPM CR73 , AKG Perception 400

MySound

BCR2000 as Cubase Controller
User avatar
Backbeat
Member
 
Posts: 907
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:58 pm
Has thanked: 26 times
Been thanked: 30 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby chinotec » Fri Feb 08, 2013 10:47 am

Ich habe den gleichen Fehler hier in V6.5.4. Mein Template ist aber auch mit dieser Version erstellt worden.
Was bei mir immer hilft ist mal eben die Firewire Verbindung am Pult ab zu ziehen und neu zu stecken, selten muss ich dann noch mal eben meine 2 Presets für die Ein und Ausgänge noch mal eben aufrufen, das wars dann...
Eventuell hilft es dir ja ?
|Win7x64,SP1|Cubase 6.5.4x64|Cubase 7.5.1 x64 | IntelQuad 9550|8 GB DDR2-800|ATI Radeon HD 2400 XT|Matrox TripleHead 2Go DigitalEdition|Gigabyte GA-P35-DS3|ESI M8U XL|MCU|J Bridge|Helix Board 12 FireWire MKII|PHONIC PHHB24 FW MKII HELIX BOARD|Studiomaster 16-4-8|3X 22" WD TFT|NAS|
chinotec
Member
 
Posts: 256
Joined: Fri Dec 17, 2010 3:37 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby Arminas » Fri Feb 08, 2013 11:18 am

Danke für eure vorschläge! werde ich beim nächsten mal probieren, wenn der fehler auftritt.

@backbeat:
ja, das template wurde mit dem line ux2 erstellt und mittlerweile benutze ich RME babyface. habe das template aber schon mehrmals überschrieben mittlerweile, als ich es in C7 und mit RME benutzt habe.
das bringt auch nix...aber ich versuche das mal mit dem vst-preset.
Arminas
New Member
 
Posts: 49
Joined: Sun Nov 13, 2011 7:38 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby chj501 » Fri Feb 08, 2013 6:43 pm

Hallo Arminas,

tritt der Fehler mit beiden Libraries auf oder nur mit der VSL?
Benutzt Du die Instrumente als Single-Instrumente oder zusammen mit Vienna Ensemble?

Ich hatte ein ähnliches Phänomen mit Vienna Ensemble und den Vienna Instruments pro.
Hatte mir damals ein großes Orchester Template in Cubase 5 erstellt und mir viel auf, dass obwohl das Projekt fertig geladen wurde, die Instrumente manchmal keinen Ton von sich gaben.
Habe ich dann im Vienna Pro Player ein Sample deaktiviert und wieder aktiviert, hat er es nachgeladen und der Sound war auf einmal da...

Ich dachte erst, das hängt womöglich mit den VSL Komponenten zusammen, da ich diese zusammen mit dem Cubase 7 auf die neuste Version aktualisiert hatte.

Ich hatte mir das Projekt, aus dem das Template entstanden ist, irgendwo gespeichert.
Dieses habe ich in einen neuen Ordner kopiert und direkt mit Cubase 7 (mit dem ersten Patch) geöffnet.
Dann habe ich dort ein paar Änderungen vorgenommen, das Projekt gespeichert, wieder geöffnet und ein "neues" Template daraus gemacht (das alte Cubase 5 Template habe ich vorher gelöscht).

Seit dem ist mir dieses Phänomen nicht mehr unter gekommen.

Ein Versuch wärs ja wert... vielleicht klappt das bei Dir ja auch - ist zumindest wesentlich weniger Aufwand, als ein neues Orchester-Template von 0 an in Cubase 7 zu erstellen.

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby sidfrancis » Fri Feb 08, 2013 8:44 pm

Ich hatte diesen Fehler gelegentlich in der 6.5 und auch in der 7 auf Win7/64. Da ich im Höchstfall 2-3 GB pro Song laden muss, starte ich dann einfach Cubase neu, beim nächsten Anlauf klappts dann immer.
Liebe ist das Zentrum der Musik. Ist keine Liebe darin handelt es sich um ein Geräusch
User avatar
sidfrancis
Member
 
Posts: 440
Joined: Thu Apr 21, 2011 6:52 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby chj501 » Sat Feb 09, 2013 9:08 am

Da beneide ich Dich Sid :)
Ich bin z.B. jemand der leider immer dazu neigt, zu viele Instrumente zu verwenden, um z.B. die Streicher noch mit Holzbläsern anzudicken.
Dazu kommt, dass ich mich oft dabei erwische, wie ich zusätzlich zu einem Violin-Ensemble bis zu 8 einzelne verschiedene Solo - Violinen einzeln einspiele und bearbeite, damit es nicht ganz so gleichmäßig klingt.

Große Templates sind ein Fluch... man kann sich da gerne mal einen Kaffee während des Ladevorgangs aufbrühen ;)

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby sidfrancis » Sat Feb 09, 2013 2:00 pm

Ja, ich möchte nicht tauschen mit dir. Aber ich bin ja ein alter "alles-in-audio-Konvertierer" und die 2-3 GB gehen für EINE Instanz von Instrumenten drauf...ja, ein alter "stapele sie übereinander" bin ich auch..;-))

Gibt es von dir irgendwo frei etwas zu hören? Ich wäre sehr interessiert, etwas von einem kollegialen "Überarrangierer" zu hören (ein Vorwurf, den ich über mich oft hörte von einem Mitmusiker..;-) )
Liebe ist das Zentrum der Musik. Ist keine Liebe darin handelt es sich um ein Geräusch
User avatar
sidfrancis
Member
 
Posts: 440
Joined: Thu Apr 21, 2011 6:52 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby Arminas » Sat Feb 09, 2013 4:03 pm

@ chris:
ich benutze sowohl single instrumente von VSL, wie auch von east west mit der play engine aber auch zusätzlich noch VienneEnsemple pro, damit ich ne große streichersektion layern kann, um die andren streicher anzudicken.

und ja, holzbläser benutze ich auch sehr gerne um streicher anzudicken. zweistimmige klarinetten und fagott und kontrafagott klingen echt super dazu. und natürlich mit der flöte manchmal ne melodie doppeln.


im übrigen kam der fehler vorhin wieder, obwohl ich direkt davor ein andres projekt offen hatte, bei dem der sound kam.
wenn ich übrigens dann ein andres projekt öffne, was nur eine audiospur hat und sonst nichts, dann kommt auch kein sound. nur neustart hilft.
preset aus den VST-verbindungen laden half nichts, rausziehen um usb-stecker beim interface half auch nichts.

aber den tipp mit dem template verändern und neu abspeichern probier ich dann noch aus. weil ich habe das template natürlich auch noch als cubase datei gespeichert, falls man mal was ändern muss.

ich würde auch gerne mal was von dir hören chris. 8 sologeigen übereinanderlegen ist auch mir neu...ich benutze höchstens zwei.

von mir könnt ihr übrigens was auf http://www.mind-eq.com hören.
bin zu blöd in den accounteinstellungen zu finden wo man signaturen macht, sonst hätte ich das schon lange reingeschrieben :).
Arminas
New Member
 
Posts: 49
Joined: Sun Nov 13, 2011 7:38 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby chj501 » Sun Feb 10, 2013 6:12 am

Hallo Arminas,

schöne Musik machst... was mich wieder darin bestärkt auch mal noch in einen Chor zu investieren -.-
Ich persönlich fühl mich noch nicht fit genug in der Orchestrierung, um viel was in der Richtung zu veröffentlichen... noch viel zu viel rum experimentieren und viel zu wenig Konzept ;)
Vielleicht bin ich auch nur nie zufrieden genug :D

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby sidfrancis » Sun Feb 10, 2013 9:19 am

Epic Epic, Armin.. :D

Die Signatur wird übrigens nicht über den persönlichen Bereich im Forum verwaltet sondern über "My Steinberg" und den Reiter "Forum" .
Liebe ist das Zentrum der Musik. Ist keine Liebe darin handelt es sich um ein Geräusch
User avatar
sidfrancis
Member
 
Posts: 440
Joined: Thu Apr 21, 2011 6:52 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby Arminas » Sun Feb 10, 2013 1:13 pm

Danke fürs lob!

ja so ein chor schadet nichts :). man muss bloß aufpassen, dass man dann nicht alles damit zuballert um ein arrangement fetter zu machen. manchmal gehts nämlich besser ohne. und der wordbilder von symphonic choirs ist zuerst auch etwas tricky, dann aber sehr geil.

und das mit dem "nie zufrieden sein" kenn ich. hat bei mir auch 4 jahre gedauert, bis ich mal was offiziell veröffentlicht habe. und man findet immer was, was man besser machen kann.

und danke für den tipp mit der signatur. habs jetz gemacht und wird bestimmt bald auftauchen unter meinen posts :).
Arminas
New Member
 
Posts: 49
Joined: Sun Nov 13, 2011 7:38 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kein Audioausschlag auf Ausgang - Unerklärlicher Fehler

Postby the.slider » Mon Feb 11, 2013 12:08 pm

Arminas wrote:@ chris:
bin zu blöd in den accounteinstellungen zu finden wo man signaturen macht, sonst hätte ich das schon lange reingeschrieben :).


Nach ein paar Monaten Pause muss ich auch immer wieder lange suchen: Man muss sich auf "MySteinberg" nochmal einloggen (warum eigentlich?) und dann dort in der linken Leiste unter "SUPPORT" auf den Eintrag "Forum" gehen. In dem dann rechts angezeigten "Profile" findest man ganz unten ein Feld "Signature". Und danach noch - ganz wichtig - "Save Profile" betätigen.

Oh...ich sehe gerade, Kollege SidFrancis war schneller! Na, sei's drum...
C7.5 (64Bit) - NI Komplete 5+6+9 - WL LE 7 - Intel i7 860 - Asus P7P55D-E - 8 GB Ram - Win7 Home 64Bit - RME UC - Novation Remote 25 SL + Automap 4.7
User avatar
the.slider
Member
 
Posts: 269
Joined: Sun May 29, 2011 12:21 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times


Return to Cubase 7 | Cubase Artist 7 | Cubase Elements 7

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests