Updatepreis erhöt sich????

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Fri Oct 11, 2013 11:56 am

musiberti wrote:Tja, meine Beobachtungen - zumindest hier in Berlin - sprechen da eine gänzlich andere Sprache. Aber das würde dann wahrscheinlich zur tausendsten Pro/Contra-Mac-Diskussion führen. Sinnlos, da es in diesem Forum von hauptberuflichen Apple-Bashern zu viele gibt. Also: bitte nicht schon wieder!!!!


Musiberti, du hast leider wirklich keinerlei Ahnung, wie es in der Medienwelt so ausschaut...
Ein paar Berliner Kreative aus deinem Bekanntenkreis zu nennen - das kann ja wohl nicht dein Ernst sein.
Und es geht hiebei ja nicht um eine Mac vs. PC Diskussion, welch infame Abschweife! Man, man...
Na, bevor das hier eskaliert, bin ich besser mal raus. Ist ja eh sinnlos mit dir. Da du, wie man zwischen deinen Zeilen lesen kann, reichlich Unzufriedenheit, Verbitterung und miese Laune in dir trägst. Das ist natürlich bedauerlich, aber woh nicht mehr zu ändern. Schon schade. Musikmachen soll ja helfen.
Dennoch gute Besserung und viel Erfolg weiterhin. Ernst gemeint.

C.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby musiberti » Fri Oct 11, 2013 12:06 pm

Centralmusic wrote:
musiberti wrote:Tja, meine Beobachtungen - zumindest hier in Berlin - sprechen da eine gänzlich andere Sprache. Aber das würde dann wahrscheinlich zur tausendsten Pro/Contra-Mac-Diskussion führen. Sinnlos, da es in diesem Forum von hauptberuflichen Apple-Bashern zu viele gibt. Also: bitte nicht schon wieder!!!!


Musiberti, du hast leider wirklich keinerlei Ahnung, wie es in der Medienwelt so ausschaut...
Ein paar Berliner Kreative aus deinem Bekanntenkreis zu nennen - das kann ja wohl nicht dein Ernst sein.
Und es geht hiebei ja nicht um eine Mac vs. PC Diskussion, welch infame Abschweife! Man, man...
Na, bevor das hier eskaliert, bin ich besser mal raus. Ist ja eh sinnlos mit dir. Da du, wie man zwischen deinen Zeilen lesen kann, reichlich Unzufriedenheit, Verbitterung und miese Laune in dir trägst. Das ist natürlich bedauerlich, aber woh nicht mehr zu ändern. Schon schade. Musikmachen soll ja helfen.
Dennoch gute Besserung und viel Erfolg weiterhin. Ernst gemeint.

C.

Sorry, jetzt redest Du absoluten Blödsinn. Ich arbeite professionell und hauptberuflich in der deutschen Medienbranche seit über 20 Jahren (leider nicht in der Musikbranche) und weiss wovon ich rede - aus erster Hand. Auf solche Diskussionen lasse ich mich in diesem Forum nicht mehr ein. Sachliche Argumente werden hierzu ohnehin ignoriert (ist leider meine traurige Erfahrung hier im Forum). Werde darum zu diesem Thema kein weiteres Wort mehr in diese Richtung verschwenden und schlage vor zum Thread-Thema zurückzukehren.

PS: Im Übrigen bin nicht ich in diese Richtung "abgeschweift". In diesem Forum reicht es das Wort "Apple" mal nicht gleichzeitig mit abwertenden Kommentaren zu nutzen um sich sofort dem blanken Hass zahlreicher Apple-Gegner auszusetzen.
MacOS X 10.9.1, MacBook Pro (late 2012) i7 16GB, iMac (2013) i5 16GB, MacMini (2011) 8GB, Steinberg UR22, ESI DuaFire, Korg Nanokontroll, Studiologic VMK Masterkeyboard, MINIAK Synth, Korg M3r, Fender Strat, Fender Sonoran Western, Alhambra Classic, Digitech JamMan Stereo, Cubase 7.5, Wavelab LE8, Sound Forge Pro, Logic Pro X, S-Gear, Guitar Pro 6, MIDI Guitar...
musiberti
Member
 
Posts: 205
Joined: Tue May 01, 2012 5:44 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby musiberti » Fri Oct 11, 2013 12:21 pm

marQs wrote:Ihr habt alle Recht :mrgreen:

Am besten belassen wir es bei dieser schönen Aussage.

@Centralmusic: Nehme an, Du bist im wahren Leben Psychotherapeut?
MacOS X 10.9.1, MacBook Pro (late 2012) i7 16GB, iMac (2013) i5 16GB, MacMini (2011) 8GB, Steinberg UR22, ESI DuaFire, Korg Nanokontroll, Studiologic VMK Masterkeyboard, MINIAK Synth, Korg M3r, Fender Strat, Fender Sonoran Western, Alhambra Classic, Digitech JamMan Stereo, Cubase 7.5, Wavelab LE8, Sound Forge Pro, Logic Pro X, S-Gear, Guitar Pro 6, MIDI Guitar...
musiberti
Member
 
Posts: 205
Joined: Tue May 01, 2012 5:44 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Fri Oct 11, 2013 4:31 pm

Lieber Schmusiberti,
auf dein fragwürdiges Niveau mitsamt deinen Verdrehungen von Aussagen lasse ich mich nicht herab.
Nun fängst du auch noch an, mich als Psychomann zu titulieren. Muss das denn sein. Und dann deine Rechtfertigungen. Man, man. Das spricht nicht gerade für Professionalität. Auch glaube ich dir leider kein Wort, denn wenn du wirklich so tief und über 20 Jahre in der Medienbranche tätig wärst, würdest du keinerlei Probleme mit der aktuellen Preisgestaltung von Steinberg haben! Na, recherchiere mal, oder frage deine "Medienkumpels" (?), was so Adobe für unverschämte Preise nimmt, oder Avid oder oder oder. Aber egal. Was kümmert es mich, wir kennen uns ja nicht persönlich. Was vielleicht auch besser so ist. Obwohl ich in der Realität ja auch mit sehr schwierigen Personen gut klar komme. ;)
Dir trotzdem ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spass mit deinem "viel zu teuren" Hobby! Ich muss mit Cubase meine Kohle verdienen.

Cent.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby musiberti » Fri Oct 11, 2013 5:21 pm

Centralmusic wrote:Lieber Schmusiberti,
auf dein fragwürdiges Niveau mitsamt deinen Verdrehungen von Aussagen lasse ich mich nicht herab.
Nun fängst du auch noch an, mich als Psychomann zu titulieren. Muss das denn sein. Und dann deine Rechtfertigungen. Man, man. Das spricht nicht gerade für Professionalität. Auch glaube ich dir leider kein Wort, denn wenn du wirklich so tief und über 20 Jahre in der Medienbranche tätig wärst, würdest du keinerlei Probleme mit der aktuellen Preisgestaltung von Steinberg haben! Na, recherchiere mal, oder frage deine "Medienkumpels" (?), was so Adobe für unverschämte Preise nimmt, oder Avid oder oder oder. Aber egal. Was kümmert es mich, wir kennen uns ja nicht persönlich. Was vielleicht auch besser so ist. Obwohl ich in der Realität ja auch mit sehr schwierigen Personen gut klar komme. ;)
Dir trotzdem ein schönes Wochenende und weiterhin viel Spass mit deinem "viel zu teuren" Hobby! Ich muss mit Cubase meine Kohle verdienen.
Cent.

Schade, doch keine Sitzung bei Dr. Centralmusic. Wo Du doch so schnell meinen Seelenzustand diagnosziert hast, mal so eben zwischen den Zeilen.
Mal im Ernst: der einzige der hier Aussagen verdreht und jemanden ungesagte Dinge in den Mund legt bist hier Du. Und das ist mir auch schon in anderen Threads aufgefallen. Sobald jemand etwas über Apple oder MacOS sagt, was nicht eindeutig abwertend ist, gehts sofort los und endet oft armseeligst. Darauf habe ich mich hier als Forumneuling vor ca. 1,5 Jahren dummerweise ein einziges Mal eingelassen. Es war ein wahres Massaker (3 Mann pro Mac gegen mindestens 10 aggressive Apple-Hasser). Nie wieder! Ich hatte darum hier sofort gesagt: Schluss, führt zu nix. Und wer bitte haut dennoch immer weiter in diese Kerbe? Vermutlich bin ich noch immer von diesem Thread traumatisiert und bräuchte echt mal ne Therapie...
Kann mich nicht erinnern hier irgendwie wertend gewesen zu sein bei meinen Vergleichen zwischen den Verkaufsmodellen von Apple und Steinberg wenn man davon absieht, dass ich die aktuelle Preiserhöhung nicht gutheisse. So etwas wird man doch wohl noch hinterfragen dürfen - und wenn nicht hier, wo dann?

Zu Adobe: ja, das momentane Cloud-Geschäftmodell ist übel. Aber Adobe ist uneingeschränkter Monopolist und kann es sich erlauben seine User zu gängeln. Leider muss ich fast täglich mit deren Software arbeiten. Ernstzunehmende Konkurrenz für Adobe ist auch am fernsten Horizont nicht erkennbar.
MacOS X 10.9.1, MacBook Pro (late 2012) i7 16GB, iMac (2013) i5 16GB, MacMini (2011) 8GB, Steinberg UR22, ESI DuaFire, Korg Nanokontroll, Studiologic VMK Masterkeyboard, MINIAK Synth, Korg M3r, Fender Strat, Fender Sonoran Western, Alhambra Classic, Digitech JamMan Stereo, Cubase 7.5, Wavelab LE8, Sound Forge Pro, Logic Pro X, S-Gear, Guitar Pro 6, MIDI Guitar...
musiberti
Member
 
Posts: 205
Joined: Tue May 01, 2012 5:44 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Fri Oct 11, 2013 8:23 pm

Na, wenn es dir jetzt wieder besser geht, freut mich das natürlich. :)
Ansonsten, lass uns doch mal sachlicher werden, und etwaige Provokationen vermeiden. Ich neige sehr dazu, ausserdem lach ich mir nen Ast dabei. Gerade weil man so anonym hier ist und einige Leute mal nen Seitenhieb vertragen sollten. Aber dazu ist meine, und auch deine, Zeit jetzt gewiss zu kostbar. :)
Zu Adobe: da geb ich dir recht!
Viel wichtiger: was gibt´s heut zum Abendessen?

Viele Grüße,
C.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby thinkingcap » Sat Oct 12, 2013 2:45 am

musiberti wrote:Mal im Ernst: der einzige der hier Aussagen verdreht und jemanden ungesagte Dinge in den Mund legt bist hier Du. Und das ist mir auch schon in anderen Threads aufgefallen.

Ne, also das kann ja nun gar nicht sein... :mrgreen:
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby chinotec » Sat Oct 12, 2013 7:27 am

Schon Interessant welche Reaktion nach einer einfachen Frage hier ausgelöst wird :idea:
Ich hatte nicht gemeckert und werde es auch nicht, ich wollte einfach interessehalber eine plausible Erklärung haben.Toll, was ihr daraus macht :lol:
|Win7x64,SP1|Cubase 6.5.4x64|Cubase 7.5.1 x64 | IntelQuad 9550|8 GB DDR2-800|ATI Radeon HD 2400 XT|Matrox TripleHead 2Go DigitalEdition|Gigabyte GA-P35-DS3|ESI M8U XL|MCU|J Bridge|Helix Board 12 FireWire MKII|PHONIC PHHB24 FW MKII HELIX BOARD|Studiomaster 16-4-8|3X 22" WD TFT|NAS|
chinotec
Member
 
Posts: 256
Joined: Fri Dec 17, 2010 3:37 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Svengali » Sat Oct 12, 2013 9:29 am

chinotec wrote: ich wollte einfach interessehalber eine plausible Erklärung haben.


Die genaue Antwort, warum es eine Preiserhöhung für Cubase gibt, wird dir nur die Controlling Abteilung von Steinberg geben können. Aber wenn man mal kurz darüber nachdenkt, können einem schon einige Gründe einfallen: steigende Energie- und Mietkosten, steigende Lohnkosten, neue Funktionen (z.B. Akkordspur, übrigens schönes Ding!) benötigen zusätzlichen Entwicklungs- und Wartungsaufwand usw..
Das nennt man Inflation :geek: :mrgreen: , Steinberg ist darin auch gefangen.
Setup: Cubase 7.5/6.0.7 Elements, Halion Symphonic Orchestra, Halion 5, Groove Agent 4, Native Instruments Komplete 9, Windows 7 64Bit, CC121, MR816CSX, UAD2, UAD Apollo
https://soundcloud.com/mondfall
User avatar
Svengali
Member
 
Posts: 424
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Has thanked: 7 times
Been thanked: 36 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby musiberti » Sat Oct 12, 2013 11:34 am

Centralmusic wrote:Viel wichtiger: was gibt´s heut zum Abendessen?

Nix gab's. Familie muss hungern weil ich mir das Upgrade auf die Vollversion gekauft habe!
MacOS X 10.9.1, MacBook Pro (late 2012) i7 16GB, iMac (2013) i5 16GB, MacMini (2011) 8GB, Steinberg UR22, ESI DuaFire, Korg Nanokontroll, Studiologic VMK Masterkeyboard, MINIAK Synth, Korg M3r, Fender Strat, Fender Sonoran Western, Alhambra Classic, Digitech JamMan Stereo, Cubase 7.5, Wavelab LE8, Sound Forge Pro, Logic Pro X, S-Gear, Guitar Pro 6, MIDI Guitar...
musiberti
Member
 
Posts: 205
Joined: Tue May 01, 2012 5:44 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Sat Oct 12, 2013 11:46 am

thinkingcap wrote:
musiberti wrote:Mal im Ernst: der einzige der hier Aussagen verdreht und jemanden ungesagte Dinge in den Mund legt bist hier Du. Und das ist mir auch schon in anderen Threads aufgefallen.

Ne, also das kann ja nun gar nicht sein... :mrgreen:

Haha... :mrgreen: Ich lach mir nen Ast.
Jaja, er muss wirklich ALLES von mir gelesen haben. Alles. Also, wirklich alles...
:lol:
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Sat Oct 12, 2013 11:49 am

musiberti wrote:
Centralmusic wrote:Viel wichtiger: was gibt´s heut zum Abendessen?

Nix gab's. Familie muss hungern weil ich mir das Upgrade auf die Vollversion gekauft habe!


Oh? wirklich? :shock: Das tut mir leid! Wenn ich mir so überlege, dass es so dann wohl viele Cubase-Familien betrifft - schreckliche Vorstellung!
Vielleicht sollten wir einen Spenden-Thread eröffnen?
Andererseits würde ich an deiner Stelle damit an die Presse gehen, vielleicht erbarmt sich Steinberg dann ja, und schenkt dir das Update kostenlos?
(ernst gemeint)

Solidarische Grüße
C.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby The*Smiler » Sat Oct 12, 2013 1:20 pm

Kühe müssen halt gemolken werden, solange sie noch Milch geben. Wie weiter oben schon gesagt, es erhöhen sich ja ständig auch die Unkosten, nun ja, aber die Arbeitsgeräte und Personal werden im Gegenzug ja auch immer billiger und effektiver.
Ich denke mal, es ist ganz einfach. SB will einfach nur mehr Geld einnehmen, wer will das nicht? (Ungeachtet dessen was sie ihrer Comi in den letzten 10 Monaten mit C7 angetan haben...).
Wann kommt C7.5 raus? Am 10. Dez vielleicht?

.
Win7x64 . Cubase 7.5x64 . ASUS P8Z77-V LX . CPU i-3 3225 . 8 GB RAM . SB X-Fi Extrem Music
ESI UGM96 (USB) . EMU X-Board 61 (USB)
User avatar
The*Smiler
Junior Member
 
Posts: 138
Joined: Wed Dec 12, 2012 2:41 pm
Has thanked: 8 times
Been thanked: 8 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Svengali » Sat Oct 12, 2013 2:12 pm

The*Smiler wrote:...Personal werden im Gegenzug ja auch immer billiger...


Wie kommst du denn auf die Idee? Steinberg wird ja mit Sicherheit keine Leiharbeiter mit Werksverträgen beschäftigen. Für Kompetentes Fachpersonal in Deutschland steigen die Lohnkosten. Ich weiß nicht in wie weit Steinberg Teile der Entwicklung schon ins Ausland outgesourct hat (wenn man mal den fehlerhaften Releasestand von 7.0 im Hinterkopf hat, lässt sich das vermuten), dass wäre wohl die einzige Möglichkeit Lohnkosten im Bereich Software-Entwicklung einzusparen, bedeutet aber gleichzeitig einen größeren organisatorischen Aufwand.

Ich hoffe mal, dass auch folgendes hinter der Preiserhöhung steckt: Steinberg hat sich, aufgrund der fehlerhaften Einführung von Cubase 7.0, Gedanken gemacht wie die Produktqualität für die kommenden Updates verbessert werden kann und benötigt hierfür zusätzliches Personal.

Ich teile die Meinung von "MRedZac" und stehe nicht so auf die "Geiz ist Geil"-Mentalität. Für gute Qualität bin ich auch gerne bereit etwas mehr zu zahlen. Und vom Funktionsumfang hat Cubase nun mal mehr als die anderen zu bieten und ist trotzdem nicht die teuerste DAW auf dem Markt. Wenn jetzt noch die Releasequalität und der Support verbessert werden würde, ist der Preis für Cubase meiner Meinung nach absolut im grünen Bereich.
Setup: Cubase 7.5/6.0.7 Elements, Halion Symphonic Orchestra, Halion 5, Groove Agent 4, Native Instruments Komplete 9, Windows 7 64Bit, CC121, MR816CSX, UAD2, UAD Apollo
https://soundcloud.com/mondfall
User avatar
Svengali
Member
 
Posts: 424
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Has thanked: 7 times
Been thanked: 36 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby musiberti » Sat Oct 12, 2013 3:24 pm

Centralmusic wrote:
musiberti wrote:
Centralmusic wrote:Viel wichtiger: was gibt´s heut zum Abendessen?

Nix gab's. Familie muss hungern weil ich mir das Upgrade auf die Vollversion gekauft habe!


Oh? wirklich? :shock: Das tut mir leid! Wenn ich mir so überlege, dass es so dann wohl viele Cubase-Familien betrifft - schreckliche Vorstellung!
Vielleicht sollten wir einen Spenden-Thread eröffnen?
Andererseits würde ich an deiner Stelle damit an die Presse gehen, vielleicht erbarmt sich Steinberg dann ja, und schenkt dir das Update kostenlos?
(ernst gemeint)

Solidarische Grüße
C.

Würde mir auch gern "nen Ast lachen" - wenn das mit dem leeren Magen nur nicht soooo weh tun würde. Nicht auszudenken wie lustig Deine Kommentare wohl wären wenn sie mal NICHT ernst gemeint sind...
MacOS X 10.9.1, MacBook Pro (late 2012) i7 16GB, iMac (2013) i5 16GB, MacMini (2011) 8GB, Steinberg UR22, ESI DuaFire, Korg Nanokontroll, Studiologic VMK Masterkeyboard, MINIAK Synth, Korg M3r, Fender Strat, Fender Sonoran Western, Alhambra Classic, Digitech JamMan Stereo, Cubase 7.5, Wavelab LE8, Sound Forge Pro, Logic Pro X, S-Gear, Guitar Pro 6, MIDI Guitar...
musiberti
Member
 
Posts: 205
Joined: Tue May 01, 2012 5:44 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Karim » Sat Oct 12, 2013 3:39 pm

Leute, der Updatepreis hatte sich damals beim erscheinen vom Cubase 6.0 auf 6.5 Update auch erhöht um den selben Betrag.
Logische Schlussfolgerung, am 15.10.13 erscheint Cubase 7.5, dessen Updatepreis für Cubase 7.0.x User 49,- EUR beträgt.
Wer noch kein Update auf Cubase 7.0 von Cubase 6.5 gemacht hat, zahlt ab 15.10.13 199,- EUR, wer die Boxed Version bestellt, bekommt dann auch das Paket direkt mit der Aufschrift Cubase 7.5 (Update von Cubase 6.5).

Einfach mal ein wenig mitdenken, zumal hier einige seit Jahren dabei sind.

Aufgrund das es nun wieder soweit ist und ich noch nicht geupdatet hatte als Cubase 7 erschien, habe ich mir vor ein paar Tagen ein Exemplar bei M&M besorgt. Mit 10 EUR Rabatt-Coupon (gefunden über Google) habe ich nur 109,- EUR bezahlt. Da kann man nicht meckern und aktivieren tue ich erst wenn das x.5er Update da ist, sodass ich auch mal in den Genuss der Grace Period komme.

Generell wird hier so viel gemeckert wegen des Preises, manchmal könnte man echt meinen hier leidet so manch einer unter Alsheimer.

Updatepreise im 2 Jahreszyklus:
1. Cubase 4.x >> Cubase 5 == 199,- EUR
2. Cubase 5.x >> Cubase 6.0.x = 149,- EUR + Cubase 6.0.x >> Cubase 6.5.x = 49,- EUR == Summe 198,- EUR
(3). Cubase 6.0.x >> Cubase 7.0.x == 199,- EUR
3. Cubase 6.5.x >> Cubase 7.0.x = 149,- EUR + Cubase 7.0.x >> Cubase 7.5.x = 49,- EUR == Summe 198,- EUR

Es hat sich gar nichts geändert, außer dass das fette schwere gedruckte Handbuch seit Cubase 6 nicht mehr beiliegt.
Die Preiserhöhung kam also mit Verlust des schweren Schinkens von Handbuch für uns, bzw. diese Einsparung ist letzten Endes Steinbergs höherer Gewinn. Mehr war bisher nicht.
Vielleicht sollte man aber auch mal erwähnen das die Cubase 4 Vollversion damals von 800 EUR auf 600 EUR reduziert wurde.
Es wird also auf einem sehr hohen Niveau gemeckert, obwohl sich kaum was geändert hat, bis auf das fehlende gedruckte Handbuch.


*Ich habe nur die UVP. Preise aufgelistet.
Cubase 7.5 | Cubase Elements 7 | WaveLab Elements 7 | etc..
Karim
Junior Member
 
Posts: 135
Joined: Sun Jan 16, 2011 4:02 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Centralmusic » Sat Oct 12, 2013 5:18 pm

Karim wrote:Einfach mal ein wenig mitdenken, zumal hier einige seit Jahren dabei sind.

Generell wird hier so viel gemeckert wegen des Preises, manchmal könnte man echt meinen hier leidet so manch einer unter Alsheimer.

Es hat sich gar nichts geändert.


+ 1 .
Voll deiner Meinung, Karim!

Und danke für die aufgeschlüsselte Preiserläuterung.
Diesen Thread konnte ich von Anfang an nicht wirklich ernst nehmen...

Cent.


Karim wrote:Vielleicht sollte man aber auch mal erwähnen das die Cubase 4 Vollversion damals von 800 EUR auf 600 EUR reduziert wurde.

Ja. Habe weiter oben ja bereits geschrieben, dass Cubase SX 2/3 tatsächlich 800,- Euro gekostet hat...
Aber was soll´s. Überflüssiger Thread.
:roll:
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3544
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 151 times
Been thanked: 128 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Plan9 » Sat Oct 12, 2013 7:50 pm

Guten Tag,
Ich habe mir Cubase gekauft weil es einfach eine gute Software ist. Manchmal mäkel ich rum, weil Kleinigkeiten nicht gut funktionieren. Ich benutze das Zeug ab und zu live. Und der Kram läuft. Shure PG 58 am Start. Jeder kann mal zu der Musik singen. Guitar Rig mit einer Fender Mustang am Start. Keyboard M-Axiom 49 am Start, Grove Agent One. Es kommt jemand mit einer Karaoke Scheibe, und sie/er singt. Und Party On.
Und ich mache weiter mit dem Zeug.

Und jetzt vertragt euch.
---------------------------------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) / Cubase 7.5.30 64Bit / Komplete Audio 6 / iPad 3 / Cubase IC Pro / M-AUDIO AXIOM 49 (2ND GEN)
Plan9
Member
 
Posts: 448
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Has thanked: 6 times
Been thanked: 52 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby The*Smiler » Sat Oct 12, 2013 8:59 pm

Oooops... :oops: Meine Info (glaub aus dem engl. Forum) war ein Preis von 7 auf 7.5 = 149,- gewesen. Wenns stimmt mit 49,90€, deswegen hätt' ich hier kein Wort verloren. Ok, Ihr könnt weitermachen... :arrow:

.
Win7x64 . Cubase 7.5x64 . ASUS P8Z77-V LX . CPU i-3 3225 . 8 GB RAM . SB X-Fi Extrem Music
ESI UGM96 (USB) . EMU X-Board 61 (USB)
User avatar
The*Smiler
Junior Member
 
Posts: 138
Joined: Wed Dec 12, 2012 2:41 pm
Has thanked: 8 times
Been thanked: 8 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby marQs » Sat Oct 12, 2013 9:58 pm

Ihr habt immer noch alle Recht :mrgreen:
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1185
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 58 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Ericvoigt » Tue Oct 15, 2013 12:43 pm

Karim wrote:[...] am 15.10.13 erscheint Cubase 7.5 [...]

:mrgreen:
Ericvoigt
Member
 
Posts: 707
Joined: Wed Jan 19, 2011 6:29 pm
Has thanked: 15 times
Been thanked: 20 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Benutzername » Tue Oct 15, 2013 12:48 pm

Wahrscheinlich sind sie sich noch nicht sicher, ob sie einmalig 99€ für die 7.5er nehmen sollen oder jeweils 19,99€ für 7.1, 7.2, 7.3, 7.4 und 7.5. Mit den Zwischenversionen wäre der Gewinn um 95¢ höher und das muss wohl überlegt werden.
User avatar
Benutzername
Junior Member
 
Posts: 104
Joined: Sun Jan 02, 2011 1:54 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby rocketeer » Tue Oct 15, 2013 2:10 pm

Also bei mir hat's geklappt mit dem leichen Nachdruck .. habe inzwischen auch auf Version 7 upgedatet. Auf jeden Fall ist es auch sehr fair von SB, dass eine Preiserhöhung auch langfristig angekündigt wird. 8-)

Wenn ich es richtig gesehen habe, sind aber nur die Updatepreise nach oben gegangen....

Achso, wer gerade erst aufgewacht ist: bei diversen Onlinehändlern geht das Update UD1 bspw. derzeit noch für angenehme 119€ über den Ladentisch. Ich sage nur Th .. mann :mrgreen:
Cubase 6.5 + 7 | Wavelab 7+8 | Halion 5 | Groove Agent 3 | HSO | The Grand 3 | div. Steinberg + NI VST's | X-Fi Elite Pro | NI Maschine Mikro MK2
rocketeer
Junior Member
 
Posts: 153
Joined: Tue Dec 21, 2010 8:23 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Karim » Tue Oct 15, 2013 3:19 pm

Hm, ja was soll man dazu sagen. Solange kein Update da ist was die Preiserhöhung rechtfertigt ist sie Wucher.
Warum mehr verlangen für eine veraltete Software?

Mal Hand aufs Herz, aber kauft man sich ein Majorupdate zum Release, bekommt man außer ein paar Bugfixes nichts für ca. 1 Jahr. Im Grunde auch nicht weiter schlimm wenn man wenigstens auch mal zukünftige Features ankündigen würde.
Aber bei SB erfährt man nichts. Eines Tages wird einfach so eine neue Version releast und man erwirbt gezwungenermaßen die Katze im Sack.
C7 empfand ich exakt so. Im Dezember ist es auf einmal früher als erwartet erschienen, das Highlight, der neue Mixer.
Getestet und hat mir nicht gefallen, alle anderen Neuerungen fand ich bis auf VST Connect nicht besonders.
Also updatet man erstmal nicht. Dann wird ne Preiserhöhung angekündigt und vorsorglich mal ein Update zum Schnäppchen gekauft. Aktivierung? Nein danke. Erstmal abwarten was wann wieder einfach so in den Store geklatscht wird.
Man könnte ja auch vor Veröffentlichung mal eine zeitlich limitierte Beta Version anbieten um die Kunden heiß laufen zu lassen, aber scheinbar fehlt es mehr an Innovationen, sonst würde womöglich jeder verfrüht feststellen das sich unter dem User Interface Blender nur minimalst etwas getan hat.
Schade eigentlich....
Cubase 7.5 | Cubase Elements 7 | WaveLab Elements 7 | etc..
Karim
Junior Member
 
Posts: 135
Joined: Sun Jan 16, 2011 4:02 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times

Re: Updatepreis erhöt sich????

Postby Ericvoigt » Tue Oct 15, 2013 3:56 pm

Karim wrote:
C7 empfand ich exakt so. Im Dezember ist es auf einmal früher als erwartet erschienen, das Highlight, der neue Mixer.

Also wenn ich jetzt zurückblicke - in einem Monat ist C7 ein Jahr alt - hätte man die Version frühestens mit der 7.0.4 auf den Markt bringen dürfen, eigentlich sogar erst ab 7.0.6. Finde es jetzt aber auch gut wie viele Anregungen der User es in die Updates hineingeschafft haben (Symbole für Kanalanzahl, Entfernung der Verläufe ect.) Das würde ich mich in der Zukunft auch so wünschen, dann aber bitte mit einer Publik-Beta für registrierte User. (Wäre natürlich suuuuper gerne Tester... ;)) So könnte durch den Einfluss der User ein noch besseres Produkt entstehen, uns zum Release wären alle zufrieden.

Fragt sich nur, warum Steinberg das nicht machen will. :? Wurde ja wirklich schon sehr oft hier im Forum vorgeschlagen. Vllt. um der Konkurrenz nicht schon vorher den Einblick in Features zu geben? Ich weiß es nicht...
Ericvoigt
Member
 
Posts: 707
Joined: Wed Jan 19, 2011 6:29 pm
Has thanked: 15 times
Been thanked: 20 times

PreviousNext

Return to Cubase 7 | Cubase Artist 7 | Cubase Elements 7

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests