was am besten auf intern und was auf extern ?

Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen.
Dieses Forum ersetzt alle anderen Foyers und "Made with..." Unterforen.

was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby The Sarge » Tue Feb 19, 2013 6:17 pm

jaja, der Sarge hat wie im alten Forum am liebsten Fragen :mrgreen:

die Muse hat zumindest nen flüchtigen Kuss abgesetzt und nun will ich nicht nur (endlich) wieder loslegen, sondern auch alles nur EINMAL richtig einrichten:

-Win7 auf ner SSD
-Cubase auf Partition einer internen sATA mit 6Gb/s bei 7200U/min (weitere 1,90TB Partition stünde zur Verfügung)
-externe HDD mit USB3.0 ist angeschlossen

wo sollen jetzt am sinnvollsten die
a) Cubase-Projekte (work, nicht final) hin?
b) die Samples, die ich mit nem Sampleplayer nutzen möchte (kommt diese Woche so ein "größeres" Paket von NI, weil der Sampletank nicht mehr geht (tja, wenn man die SN verbummelt hat)) ?
c) die VSTi (also KorgLegacy und die Sachen von NI...) ?

für Antworten gibt´s Drill-frei :lol:

The Sarge!
I am back ^^
i7-3770k, Cubase 6.0.7, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, NI KOMPLETE9U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy Collection inkl. MS-20Controller, Alesis MonitorOneMk2, Arturia V-Collection3, Absolute VST Sound Collection
The Sarge
Junior Member
 
Posts: 163
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Has thanked: 24 times
Been thanked: 1 time

Re: was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby chj501 » Tue Feb 19, 2013 6:48 pm

Du stellst Fragen :)

Meiner Meinung nach sollten die VSTi auf die SSD - nicht Windows *g*

Ich trenne die Dinge immer Laufwerkstechnisch.
Sprich: Ich habe eigene Partitionen

Des weiteren bin ich fan davon, USB Platten nicht für die ganz wichtigen Daten zu benutzen - die geht im Normalbetrieb oft schneller kaputt, als die interne (vermutlich, weil ich das Teil mehr rum trage, als meinen PC).
Eine zusätzliche Sicherung auf USB ist meist nicht verkehrt ;)

Bei mir ist so:
C:\ <<< Windoof
D:\ <<< Daten
E:\ <<< Programme (Cubase, Plugins)
F:\ <<< VSTi (z.B. VSL)
G:\ <<< Projekte, Samples, Bilder, und Co ^^

Das ist aber rein organisatorisch!
Technisch habe ich auch nur eine SSD Platte und eine große Festplatte :)
Am meisten sinn macht es wirklich, große Sample-Libraries auf eine eigene SSD Platte auszulagen (z.B. die Angelbird). Kostet aber einen haufen Kohle und desshalb machen es die wenigsten.

Der Rest ist halt einfach Geschmackssache, denn Performancevorteile durch mehrere Partitionen auf einer Festplatte bekommst Du nicht :D

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby The Sarge » Tue Feb 19, 2013 9:05 pm

hallo Chris

schonmal Danke, aber die VSTi kann ich leider nicht auf die jetzige SSD spielen, weil die von NI 110GB brauchen werden und ich nur ne 120GB drin hab (und so schnell noch eine kaufen? ne, nicht wirklich)

ich weiß, daß mehr Partitionen keinen Performance-Schub bringen, wollte ja eher wissen, ob es was bringt, die Sachen auf 2 Platten (intern + extern) was bringt oder alles auf die interne? sry, drücke mich halt manchmal nicht so gut aus :oops:
und ob die Samples auf dem selben Laufwerk liegen sollte wie das Programm usw.
ausser den Werks-Samples sind die nämlich noch nicht bei den 110GB dabeigerechnet, sondern es sind eine Mappe vol gekaufter und selbst erstellter Samples, die ich endlich mal auf Platte haben will

The Sarge
I am back ^^
i7-3770k, Cubase 6.0.7, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, NI KOMPLETE9U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy Collection inkl. MS-20Controller, Alesis MonitorOneMk2, Arturia V-Collection3, Absolute VST Sound Collection
The Sarge
Junior Member
 
Posts: 163
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Has thanked: 24 times
Been thanked: 1 time

Re: was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby chj501 » Sat Feb 23, 2013 11:34 am

Hi Nochmal,

naja... ich hab den ganzen Musik-kram auf einer internen SATA Festplatte und keine Probleme.
Wenn Du allerdings bessere Perforance haben willst und eine schnelle externe Platte (Lese-Zugriffs-Zeiten) hast, dann würd ich die VSTi und Samples drauf packen, die man bei Festplattencrash problemlos ersetzen kann.

Die Projekte selbst würde ich auf der internen Festplatte belassen und ggf. auf der externen zusätzlich sichern ;)

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby The Sarge » Mon Feb 25, 2013 1:11 pm

sry, konnte vorher nicht antworten, musste mir erstmal neuen Router holen, der andere ist am Samstag nach 14Uhr ausgegangen (für immer) und hier auf dem Land ist 14Uhr schon Feierabend bzw. schon drüber :evil:

habe das jetzt so gemacht, daß die KOMPLETE-Sachen auf der SSD sind, aber deren Librarys auf der HDD
die Projekte kommen auch auf die HDD und werden auf externer Platte 1xwöchentlich gesichert
alte Sample-Librarys (so Soundpool-Kram oder von container-sound aus HH) kommen eventuell auf externe, weil ich davon ja kaum noch was brauche, btw: wird man sowas noch bei der Bucht los?

Danke für Deine Hilfe Chris,

regards
The Sarge!
I am back ^^
i7-3770k, Cubase 6.0.7, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, NI KOMPLETE9U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy Collection inkl. MS-20Controller, Alesis MonitorOneMk2, Arturia V-Collection3, Absolute VST Sound Collection
The Sarge
Junior Member
 
Posts: 163
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Has thanked: 24 times
Been thanked: 1 time

Re: was am besten auf intern und was auf extern ?

Postby chj501 » Tue Feb 26, 2013 12:59 am

jo kein Thema.. ich habs nicht eilig :)

Ich habe keine Ahnung, was man noch gut verscherbeln kann.
Hab bisher immer nur eingekauft irgendwie... oha... vor meinen Augen schwimmt mein Vermögen davon :?

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times


Return to Steinberg Lounge

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest