welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen.
Dieses Forum ersetzt alle anderen Foyers und "Made with..." Unterforen.

welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Postby The Sarge » Fri May 03, 2013 6:27 pm

lso, bis vor meiner langen Musik-Pause habe ich für Klavierpassagen immer das SessionGrand64 aus meinem Roland-JV1010 genommen und fand es immer sehr schön

jetzt ist ja nunmal ne andere Zeit, so mit riesigen Libs und von Steinberg gibt´s ja keins mehr und ich habe ja durch NI-Komplete nunmal die Auswahl:
-New York Grand
-Berlin Grand
-Vienna Grand
-The Giant
-Alicia´s Keys
-Grand Piano (Kontakt5-Factory-Library)

von den Sounddemos im Web bin ich grösstenteils beeindruckt, gehe aber davon aus, daß die nicht "dry" sind
bei vielen Tests in Zeitschriften bekommt man auch schonmal den Eindruck, daß da Firmenneigungen Einfluß nehmen (vorsichtig gesagt)

daher meine 4 Fragen:
welches könnt ihr davon empfehlen?
welches "bedient" nur gewisse Musikstile?
welches bringt erst durch separate Effekt-PlugIns etwas?
welches ist sehr gut im gesamten Stück bzw. nur für Solo zu empfehlen?

bin mal echt gespannt, was ihr so meint
regards,
The Sarge!
i7-3770k, Cubase 6.0.7, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, NI KOMPLETE9U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy Collection inkl. MS-20Controller, Alesis MonitorOneMk2, Arturia V-Collection3, Absolute VST Sound Collection, u-he Diva & Zebra & Bazille
how horny is that then ^^
The Sarge
Junior Member
 
Posts: 168
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Has thanked: 29 times
Been thanked: 2 times

Re: welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Postby Crincy » Wed May 29, 2013 10:17 am

hi sarge
The Sarge wrote:daher meine 4 Fragen:
welches könnt ihr davon empfehlen?
welches "bedient" nur gewisse Musikstile?
welches bringt erst durch separate Effekt-PlugIns etwas?
welches ist sehr gut im gesamten Stück bzw. nur für Solo zu empfehlen?


ich habe ja etwa eine ähnliche Auswahl an Pianos wie du.

Leider kann man da pauschal nu garnichts sagen ( siehe diverse forenbeiträge diesbezüglich)
Jeder hat da ne andere Meinung u. Ohren sowie den passenden Musikstiel zu.

Ich probiere es halt aus -> das was sich am besten einfügt wird genommen :-))

Na denn mal -> fröhliches diskutieren

gruß Chris
Cubase 7.5.0 (64Bit) : Cubase Elements 7 (64Bit) : W7 Prof /Home Premium (64Bit) :
AMD II X6 3.2 GHz : 8 Gig Ram : Tascam US-2400 : BCR 2000 2x : M-Audio FW Audiophile :
User avatar
Crincy
Member
 
Posts: 233
Joined: Fri Dec 17, 2010 10:18 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 10 times

Re: welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Postby The Sarge » Sat Jun 01, 2013 8:52 am

Crincy wrote:Leider kann man da pauschal nu garnichts sagen ( siehe diverse forenbeiträge diesbezüglich)
Jeder hat da ne andere Meinung u. Ohren sowie den passenden Musikstiel zu.

Ich probiere es halt aus -> das was sich am besten einfügt wird genommen :-))

Na denn mal -> fröhliches diskutieren

gruß Chris


Hi Chris,
danke für die Info, werde dann mal suchen müssen (entweder ist die SuFu doof oder ich, hatte da nämlich nix gefunden...)

mit dem Probehören mach ich ja auch so, nur mittlerweile ist das Soundarsenal so groß, daß ich mir entweder Notizen machen muß oder halt hier (und anderswo) nach Empfehlungen Ausschau halte
i7-3770k, Cubase 6.0.7, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, NI KOMPLETE9U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy Collection inkl. MS-20Controller, Alesis MonitorOneMk2, Arturia V-Collection3, Absolute VST Sound Collection, u-he Diva & Zebra & Bazille
how horny is that then ^^
The Sarge
Junior Member
 
Posts: 168
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Has thanked: 29 times
Been thanked: 2 times

Re: welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Postby Crincy » Sat Jun 01, 2013 9:40 am

Cubase 7.5.0 (64Bit) : Cubase Elements 7 (64Bit) : W7 Prof /Home Premium (64Bit) :
AMD II X6 3.2 GHz : 8 Gig Ram : Tascam US-2400 : BCR 2000 2x : M-Audio FW Audiophile :
User avatar
Crincy
Member
 
Posts: 233
Joined: Fri Dec 17, 2010 10:18 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 10 times

Re: welches Schweinerl ähm NI-Piano hättens denn gern?

Postby groover23 » Sat Aug 17, 2013 9:18 am

Jou Sarge,

Raport!

Hab mir letztes Jahr NI Komplete 8 geordert.
Die darin enthaltenen Pianos klingen für mein Ohr schon mal gar nicht übel.
Die Möglichkeiten der Soundmanipulation welche der integrierte Kontakt 5 bietet,
geben da noch ordentlich Senf zu, wenn man will.

Und ja, ich hab schon Liegestütze absolviert, und Schwermetal bewegt! :mrgreen:

BR Joe
User avatar
groover23
New Member
 
Posts: 43
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:28 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Return to Steinberg Lounge

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest