Sequel 3 Audio-Verbindung

Alle Diskussionen zu Sequel.

Sequel 3 Audio-Verbindung

Postby pipmaker » Tue Nov 29, 2011 10:52 am

Sequel 3 knackst und kracht beim Abspielen, egal welche Audio-Verbindung ich einstelle:

M-Audio Delta ASIO
Generic Low Latency ASIO Driver
ASIO4All

Ich benutze die Audiophile 2496 von M Audio mit aktuellem Treiber, Das Betriebssytem ist Win 7.

Im voraus vielen Dank für jede Hilfe.

Chris
pipmaker
New Member
 
Posts: 1
Joined: Sat Jan 15, 2011 11:25 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Sequel 3 Audio-Verbindung

Postby JHP » Mon Dec 12, 2011 12:56 pm

Hi,
Du solltest sicher gehen das Du den aktuellen Treiber für Deine Soundkarte installiert hast. Schaue lieber nochmal auf der Webseite des Herstellers nach. In den Programmeinstellungen solltest Du den richtigen ASIO Treiber auswählen: Das entsprechenden Symbole für die Programmeinstellungen sieht folgendermaßen aus:
◘ —
◘ —

Über das Kontrollfeld des jeweiligen ASIO Treibers kannst du die Puffergröße verändern. Hier solltest Du die Puffergröße erhöhen wenn es zu ASIO Artefakten kommt.

Außerdem solltest Du Dein System für DAW Anwendungen optimieren:
https://www.steinberg.net/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/optimizing-windows-for-daws.html

Gr,
JHP
Jan Peters, QA
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
JHP
Moderator
 
Posts: 647
Joined: Wed Nov 03, 2010 1:58 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times

Re: Sequel 3 Audio-Verbindung

Postby Yogibaer08720 » Wed Dec 28, 2011 10:13 pm

Hallo zusammen,

da es hier um Audio Verbindungen geht hab ich auch gleichmal eine ganze Latte an Fragen und hoffe diese hier richtig untergebracht zu haben, falls nicht sorry bin neu hier:

Also ich habe wie pipmaker ebenfalls eine Audiophile 2496. Und hier auch gleich die erste Frage dazu.
Ich wollte eigentlich wie von Steinbergers empfohlen die Windows Systemsounds dem Onboard Soundchip zuordnen. Aber pustekuchen, der Icon VIA HD Sound System in meiner Systemsteuerung sacht keinen Mux!
Also unter Sound geguckt, da ist nur die M Audio Karte als Gerät zu sehen.
Nun wollte ich es wissen und schliesse meinen Deejay Controler (BCD 3000 von Behringer) an und was passiert? Der ist sofort da. Also ich nicht dumm und den BCD 3000 kurz mal als Standardsoundkarte angegeben, Im Sequel Verzeichnis die M Audio und ruhe ist. Nur ist es relativ lästig ständig das Gerät in der Gegend rum stehen zu haben.
Also, warum kann ich auf den Onboard Soundchip nicht zugreifen??? Jemand eine Ahnung?
Ach so System ist übrigens Win7 SP1 Home Premium.

Frage 2: Ich bin im Besitz eines Midistart2 Keyboards. da diese Verbrecherbande mitlerweile das Midistart3 anbieten gibt es für die 2 keine Win7 Treiber ergo ist Essig mit USB. Nicht weiter schlimm, wofür gibt es Midischnittstellen.
Nun jetzt kommt die Frage: wo anschliessen? Ich habe das gute Stück zur Zeit über ein USB Midi Interface angeschlossen. Bringt es irgend einen Vorteil das Keyboard direkt über Midi an die Soundkarte anzuschliessen?
Ausprobieren ist nicht, weil Kabel fehlt :-) Wollte mal nachfragen ob jemand Ahnung hat und dann ggf das Kabel anschaffen (bin Rheinländer kein Schwabe, geht nicht um die Kohle sondern zu Foul quer durch ganz Köln zu fahren wegen so nemm duseligen Kabel :D )

Für schlaue Antworten schon mal vielen lieben Dank !!!!
Yogi
Yogibaer08720
New Member
 
Posts: 4
Joined: Sun Dec 25, 2011 12:32 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Sequel 3 Audio-Verbindung

Postby Bodo » Fri Dec 30, 2011 9:01 am

Yogibaer08720 wrote:[..]
Ich wollte eigentlich wie von Steinbergers empfohlen die Windows Systemsounds dem Onboard Soundchip zuordnen. Aber pustekuchen, der Icon VIA HD Sound System in meiner Systemsteuerung sacht keinen Mux!
Also unter Sound geguckt, da ist nur die M Audio Karte als Gerät zu sehen.
[..]
Also, warum kann ich auf den Onboard Soundchip nicht zugreifen??? Jemand eine Ahnung?
[..]

Der Onboard Chip könnte im BIOS ausgeschaltet sein. Ist der Chip im Gerätemanager zu sehen?
Yogibaer08720 wrote:Frage 2: Ich bin im Besitz eines Midistart2 Keyboards. da diese Verbrecherbande mitlerweile das Midistart3 anbieten gibt es für die 2 keine Win7 Treiber ergo ist Essig mit USB. Nicht weiter schlimm, wofür gibt es Midischnittstellen.
Nun jetzt kommt die Frage: wo anschliessen? Ich habe das gute Stück zur Zeit über ein USB Midi Interface angeschlossen. Bringt es irgend einen Vorteil das Keyboard direkt über Midi an die Soundkarte anzuschliessen?
[..]

Eventuell funktionieren auch Vista treiber. Aber über das USB Midi Interface sollte es auch kein Problem sein. Wenn du keine Probleme (wie z.B. Latenz [Achtung, die kann auch woanders herkommen]) feststellst, musst du auch nichts ändern ;).
Bodo Winter, Software Developer
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany
Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
Bodo
Steinberg Employee
 
Posts: 159
Joined: Tue Dec 14, 2010 4:00 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times


Return to Sequel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest