Cubase 7 - Welcher Rechner

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.

Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Steven Meyer » Wed Oct 23, 2013 1:40 pm

Bitte um Hilfe. Ich benutze Cubase Elements 7, das Audio Komplete 6 usb Interface
und möchte mir einen neuen Rechner zulegen. Der alte leistet mit 2,4 Ghz Dualcore 4gb ram zu wenig und lüftet zu laut. Ich möchte Omnisphere verwenden zu meiner mikrofonierten Westerngitare/midiKeyboard.
Mein Budget beträgt ung. 800 Euro.
Ich habe mir bei einem Computergeschäft einen Kostenvoranschlag machen lassen:
(Werde statt dem i5 einen i7 um 100 Euro mehr nehmen, Festplatte habe ich schon; Grafikchip ist auf Prozessor
integriert)

Assemblierung .................................................................................... 50,7 Euro
Noctua NH-U12P SE2 (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM2+/AM3/AM3+/Fm1) 57,9 Euro
be quiet! Pure Power L7 530W ATX 2.3 (L7-530W/BN106) ................................ 59,9 Euro
Cooler Master Silencio 550, schallgedämmt (RC-550-KKN1) 71,9 Euro
Intel Core i5-4570, 4x 3,2 Ghz, boxed (BX80646I54570)....................................174,9 E
ASUS H87M-Plus (C2) (90MB0F10-M0EAY5) 84,9 E
G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1866, CL9-10-9-28 (F3-1866C9D-16GSR)...........154,8 E

Gesamt: 655 Euro
Taugt das was? Bitte um eventuelle Verbesserungsvorschläge. DANKE!
Steven Meyer
New Member
 
Posts: 2
Joined: Wed Oct 23, 2013 1:13 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Mistersaxo » Thu Oct 24, 2013 5:46 pm

Ich hänge mich mal dran!
Was ist denn im Moment "state of art"
für Board, CPU und Graphik?
CPU denke ich i7 aber dann???
Bitte helfen ich brauch dringend was neues!

Klaus
Mistersaxo
New Member
 
Posts: 17
Joined: Wed Dec 22, 2010 11:03 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Karim » Thu Oct 24, 2013 11:08 pm

Hi,

es kommt immer darauf an was ihr ausgeben wollt und worauf ihr besonders Wert legt.

Ich habe mir bspw. gestern einen Intel Xeon E3-1245 V3 Prozessor bestellt, dies ist im Grunde ein aktueller I7, welcher in der 45er Reihe mit enthaltener Grafik Einheit kommt. Er lässt sich nicht übertakten und hat einen Basistakt von 3,4 GHz / 3,8 GHz Turbo. Gekostet hat er 238,- Eur. Vorteil ist sein günstiger Preis im Verhältnis zu den regulären I7 (~300 Eur). Hinzu kommen Mainboard ASRock Fatal1ty Performance für 80,- Eur und 8 GB Ram 67,- Eur. Gehäuse und Netzteil zusammen 100,-. In der Summe sind das 485,- Eur ohne HDD und optisches Laufwerk. Rechnet man diese noch dazu, kommt man auf rund 600,- Eur und das sollte für die reine Musikproduktion reichen.
Möchte man allerdings noch Spiele daddeln, sollte man schon noch eine gute dedizierte Grafikkarte hinzunehmen.

Wie gesagt, es kommt drauf an was man anpeilt und für was der Rechner letztendlich eingesetzt werden soll.

Boards aktuell sind bei Intel die 1150er, die besseren sind die H87 (mehr für nichtübertakter) und die Z87 mit oben genannten Xeons und I3 bis I7-4770K. Reine Grafikkarten gehen derzeit bei Nvidia von GTX 650 (ab 80 Eur) bis GTX 770 (ab 500 Eur) oder GTX Titan (ab 850 Eur).

Bei den HDDs würde ich eine Kombination aus SSD mit 120 GB oder 240 GB für das Betriebssystem empfehlen und dazu eine herkömmliche SATA 500 GB oder 1,2 TB HDD.

Ist halt schwer zu sagen, aber ich würde kein Fertigsystem in normalen Geschäften wie MM kaufen und auch nicht unbedingt bei nem Store die 3000,- für einen Audio-PC haben wollen.

Man kann auch überlegen mehr Leistung durch zwei CPUs auf einem Board zu erhaschen. Damit meine ich, für rund 800,- könnte man schon was zusammenstellen mit massiver Power.
Cubase 7.5 | Cubase Elements 7 | WaveLab Elements 7 | etc..
Karim
Junior Member
 
Posts: 106
Joined: Sun Jan 16, 2011 4:02 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Mijea1808 » Sun Oct 27, 2013 9:34 pm

Hi,

ich habe das hier schon mal gepostet:
Ich hatte vorher immer MM oder S-PC's, wenn Du verstehst was ich meine.
Heute weiß ich Eines: So wie viele auf Ihren Mac schwören so schwöre ich auf meinen HP-Rechner der ohne Probleme seinen Dienst tut.
Ok, kostet ein paar Teuronen, würde ich aber durchaus auch gebraucht kaufen. :shock:

Gruß
Michael
Cubase 6.07
--------------------------------------------------------------------
Workstation HP Z400
Intel Xeon Quad-Core W3565 @3,2 GHz; 16GB RAM
NVidia Quadro 4000; Windows 7 Pro - 64 bit
--------------------------------------------------------------------
Audio-Interface Focusrite Scarlett 18i6
Masterkeyboard; auch Yamaha Tyros IV
--------------------------------------------------------------------
Conventional Instruments for live recording:
Yamaha-Sax, Akkordeon Öllerer Solist IV, Seitler-Piano
Mijea1808
Junior Member
 
Posts: 139
Joined: Wed Jul 20, 2011 6:39 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Steven Meyer » Tue Oct 29, 2013 11:23 am

Vielen Dank für die kompetente Antwort!
Steven Meyer
New Member
 
Posts: 2
Joined: Wed Oct 23, 2013 1:13 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Rereracer » Sat Nov 30, 2013 12:21 pm

Ich häng mich da auch mal rein ;-)
Ich benutze aktuell ein macbook pro i7 mit 8Gb Ram und Ssd Disk sowie externem Thunderbolt Raid .....
Das läuft alles sehr stabil und auch schnell, allerdings stosse ich bei grösseren Projekten infolge vom Ram an die Grenzen und ich befürchte das wird mit Cb 7.5 nicht besser ;-)
Nun beabsichtige ich die Anschaffung eines Mac Pro - der neue kommt ja im Dezember 13 raus; hat aber mit 3000 Euronen auch seinen Preis und ich frage mich ob ich nicht besser einen gebrauchten Mac Pro mit 4 bis 6 Cores, > 3Ghz Takt, Ssd, 16 oder 32 Gb Ram kaufen soll!
Wäre nett, wenn mir einige Mac Pro User hier Ihre Konfiguation und Erfahrungen mitteilen könnten :-)

PS: Ich möchte nicht mehr auf Windows zurück, auch wenn ich weiss, dass die Hardware günstiger wäre; aber meine Nerven sind mir ein paar Kröten wert :-)
Rereracer
New Member
 
Posts: 13
Joined: Sun Nov 24, 2013 10:26 am
Has thanked: 4 times
Been thanked: 3 times

Re: Cubase 7 - Welcher Rechner

Postby Cut-a-Corner » Thu Dec 19, 2013 11:30 pm

Als Ex - Mac Pro User würde ich gerne auch meine Meinung hier posten:

Mit einem Mac Pro der neuen Generation macht man grundsätzlich nix falsch.
Dann aber auch nur Metric Halo, Apogee oder die neuen Universal Audio Apollo Interfaces benutzen.
Apple will nur mit exklusiver Apple Hardware gut und zuverlässig funktionieren, so zumindest meine Erfahrung.
Wenn man jetzt eh 3000 euro für ein System ausgibt das man in gleicher Leistung bei HP oder Dell für beinahe die hälfte bekommt, dann sollte man sich auch gleich die teure Hardware dafür holen.
Und es meiner Meinung nach ist es auch notwendig die passende Hardware zu benutzen.

Ich benutze WIN 7 64Bit auf einem Selbstbau I5 mit 16GB ram.
Audio Hardware ist RME UFX, die Treiber sind einfach Klasse was die Systemlast angeht.
Null Probleme auch bei grossen Projekten, kein zwischenrendern oder sonstwas.
Die nächsten 2 Jahre ist das mein System, dann baue ich wieder einen neuen auf.

Jedem der nicht selbst baut würde ich zu einen Dell oder HP (jeweils mit erweiterter Garantie)
und RME Hardware raten.
- My DAW and Outboard :
... This ... And ... That ...
User avatar
Cut-a-Corner
Junior Member
 
Posts: 123
Joined: Thu Dec 19, 2013 3:24 am
Location: Ruhrgebiet (Germany)
Has thanked: 14 times
Been thanked: 5 times


Return to Computer / Studio Hardware & Setup

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests