C6 auf XP erfolgreich installiert!

Diskussionen rund um unsere Cubase 6 Versionen.

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby deepho » Wed Feb 02, 2011 12:35 pm

Nunja, es überzeugt mich langsam aber sicher.

Danke an alle, ich finde es wirklich super von Euch die sich die Zeit nehmen um die probleme oder nicht-probleme mit XP zu berichten.
Selbst sogar solche die es schwer mit der Deutscher Sprache haben. Einfach toll!
:D

Gruss
Es gibt keine alte oder neue Musik, sondern nur gute oder schlechte...und selbst dies ist relativ!
deepho
New Member
 
Posts: 12
Joined: Fri Jan 14, 2011 7:33 am
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby STK » Thu Feb 03, 2011 4:07 pm

Tach auch,

bei mir verlief die Installation von Cubase 6 auf XP SP3 ohne Probleme. Alle Einstellungen aus Cubase 5 wurden fehlerfrei übernommen. Cubase 5 Projekte lassen sich ohne Schwierigkeiten öffnen. Bisher keine Abstürze und kein Einfrieren.

Also von mir aus Daumen hoch :D

Darüber hinaus - das hat ja nichts mit XP zu tun - finde ich, dass Cubase 6 bisher für eine "0er" Version äußerst stabil läuft.

Also auch der zweite Daumen hoch :D
Intel Core2Quad Q9300, 4x 2,5GHz, - 8GB RAM, Gigabyte GA-EP35-DS4, Win7 Prof. 64bit SP1, SSL Nucleus, Midex 3, Cubase 6.5.4 & 7.0.6, Wavelab 7.2, iC Pro, NI Komplete 8, Superior Drummer 2, Jamstix 3.5, Trilian, ...
STK
Junior Member
 
Posts: 120
Joined: Thu Feb 03, 2011 3:41 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Syrius » Fri Mar 25, 2011 10:40 am

Bei mir läuft´s jetzt auch (CB6 auf XP). Allerdings auch erst, nachdem ich SP3 und .NetFramework 3.5 SP1 draufgespielt hatte. Vorher hatte ich auch diese Fehlermeldung mit der Initialisierung (Cubase 6 nicht initialisiert 0xc0150002).

Viele meiner (komplexeren) Projekte geöffnet und bisher keine Probleme. Einzig: der DeEsser ist ja neu und da ich den aus der 5er Version häufig verwendete, meckert er halt an dieser Stelle.
Win7 64 SP1
Intel Core2Extreme QX9650 4x3,66GHz FSB1333
4x2.048 MB PC800 RAM DDR2
HD 500 GB S-ATAII/7.200rpm/16MB
HD 1.000 GB S-ATAII/7.200rpm/32MB
PCIe FW800 TI
ATI HD 3470, 2 x DVI, 2 x DL, 256MB
MR816CSX, (2x) MR816X, CMC AI
CB 7
User avatar
Syrius
New Member
 
Posts: 8
Joined: Fri Mar 25, 2011 10:23 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby AcidMan » Wed May 04, 2011 1:56 pm

Also 6.02 läuft mit XP Sp3 bei mir aber mal richtig stabil!!!
:lol:
Kein Unterschied zu 5.5.3 (nur das C6 vieeeel besser aussieht :D )
Wer noch auf alte xp Treiber für irgendwelche Hardware, die man nicht missen möchte, und daher nicht ausmisten möchte, angewiesen ist, und nicht unbedingt 20.000 GB RAM meint installieren zu müssen, sollte auch noch eine Weile mit XP weiterschaffen können.
Cubase 7.5
Win8.1 - 64 Bit
AcidMan
Member
 
Posts: 410
Joined: Sat Dec 18, 2010 11:15 am
Has thanked: 22 times
Been thanked: 22 times

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Leander » Thu Jun 02, 2011 5:02 pm

Ihr habt ja evtl. mittlerweile schon einige Projekte abgeschlossen:
Gabs denn in dieser Zeit schon (neue) Probleme mit XP und C6?

Grüße
Cubase 5, Altiverb 6, NI Komplete, Korg Digital Edition, izotope Stutter Edit, Rob Papen Delay ..... Intel Core i7 920 (4 x 3,9 GHz), 3 GB DDR3 1600 MHz RAM, Asus 8600 GT Silent (2x DVI-D), 3x Samsung HD mit jeweils 1 TB/32 MB
Cache/7200 UpM, MagicFleece Lana Öko-Dämmung, Microsoft Windows XP Professional SP3
Leander
Junior Member
 
Posts: 65
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:47 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby grello » Fri Jun 03, 2011 8:29 am

Keine betriebssystemspezifischen Probleme hier.
Gewohnt stabil.

Grüße
grello
Gigabyte Z87X-UD3H, Intel i5 4570, 8 GB Kingston RAM, Win 7 HP 64 Bit, Cubase 7.5.20, Wavelab 8, RME Raydat, 1 x UAD2, Kontakt 5
grello
New Member
 
Posts: 41
Joined: Thu Dec 16, 2010 5:37 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby SlimJim » Wed Jul 06, 2011 9:42 am

Aloha,

ich hab' das seltsame Problem dass ich das Update auf XP nicht installiert bekomme - es erscheint "Loading" und dann nix mehr... mmmhhhh...

Ansonsten läuft's top - alle Plugins da, aufnehmen und bearbeiten geht - aber am besten find ich momentan die Gruppenspuren und dass ich verschiedene Takes aufnehmen kann...

Danke Steinberg...
SlimJim
New Member
 
Posts: 1
Joined: Wed Jul 06, 2011 9:39 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby MRedZac » Wed Jul 06, 2011 11:27 am

SlimJim wrote:Aloha,

ich hab' das seltsame Problem dass ich das Update auf XP nicht installiert bekomme - es erscheint "Loading" und dann nix mehr... mmmhhhh...

Ansonsten läuft's top - alle Plugins da, aufnehmen und bearbeiten geht - aber am besten find ich momentan die Gruppenspuren und dass ich verschiedene Takes aufnehmen kann...

Danke Steinberg...


Probier doch mal das Update im Kompatibilitätsmodus zu starten... Hilft bestimmt...
DAW 1: Commodore C64, 64 k Ram, Windows Basic, Cinch out, Datasette and 1541 Floppy
DAW 2: Dell E5520 mit i5 2,3 GHz, 8 GB, Win 7 Pro x64, Cubase 7 x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
DAW 3: Intel i7-2600K, 16GB Ram, Win 8.1 Pro x64, Cubase 7 x64, Focusrite RedNet PCIe
DAW 4: Dell Precission 390, 4 GB Ram, Win 7 Pro x86, Cubase 7 x86, Dante Virtual Sound Card und RME HDSP 9652
DAW 5: Dell Poweredge 860, 8 GB Ram, Win 7 Pro x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
DAW 6: Lenovo ThinkPad T430u, i5, 8 GB Ram, Win 8.1 Pro x64, Cubase 7 x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
Anderes Zeug: Focusrite RedNet 3, 3x Steinberg MR816x, Cubase iC pro, 2x Behringer ADA8000, Frontier Tranzport, Native Instruments Kore 2, Yamaha LS9-32 mit 2x MY16-AUD Dante Cards, Yamaha 03d, 2x CME UF70, JBL L90, Tannoy 600 als 5.1 System, Sony D7, Sony R7, 2x Sony DVP55M, Lexicon LXP15, Yamaha MU100R, Korg i30, Korg x3, Korg i3, Korg Kronos, u.v.m. - http://www.mediacoustics.eu
User avatar
MRedZac
Junior Member
 
Posts: 150
Joined: Thu Apr 28, 2011 9:12 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby AcidMan » Sat Nov 05, 2011 12:13 am

Cubase 6 läuft bei mir auf XP nach wie vor so stabil wie die 5er.
Sorgenkind ist LoopMash.

Ich wollte gerade einen Mehrspurexport mit den LM Spuren durchführen, wobei mir C6 stets abrauchte.
Schade.

LoopMash bekommt die orangene Karte von mir.
Cubase 7.5
Win8.1 - 64 Bit
AcidMan
Member
 
Posts: 410
Joined: Sat Dec 18, 2010 11:15 am
Has thanked: 22 times
Been thanked: 22 times

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Leander » Sun Nov 06, 2011 8:00 pm

LoopMash bekommt die orangene Karte von mir.

Tritt denn dieses Loopmash-Problem auch bei anderen XP-Usern auf?
Cubase 5, Altiverb 6, NI Komplete, Korg Digital Edition, izotope Stutter Edit, Rob Papen Delay ..... Intel Core i7 920 (4 x 3,9 GHz), 3 GB DDR3 1600 MHz RAM, Asus 8600 GT Silent (2x DVI-D), 3x Samsung HD mit jeweils 1 TB/32 MB
Cache/7200 UpM, MagicFleece Lana Öko-Dämmung, Microsoft Windows XP Professional SP3
Leander
Junior Member
 
Posts: 65
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:47 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Syrius » Tue Dec 04, 2012 5:01 pm

Bin mal gespannt, ob Cubase 7 auch noch unter WinXo laufen wird.
Win7 64 SP1
Intel Core2Extreme QX9650 4x3,66GHz FSB1333
4x2.048 MB PC800 RAM DDR2
HD 500 GB S-ATAII/7.200rpm/16MB
HD 1.000 GB S-ATAII/7.200rpm/32MB
PCIe FW800 TI
ATI HD 3470, 2 x DVI, 2 x DL, 256MB
MR816CSX, (2x) MR816X, CMC AI
CB 7
User avatar
Syrius
New Member
 
Posts: 8
Joined: Fri Mar 25, 2011 10:23 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Leander » Wed Dec 05, 2012 2:35 pm

Wollte noch was zu Cubase 6 und WinXP sagen:
Ich hatte vor ein paar Monaten mal einen ersten C6-Track gemacht wo folgende Probleme auftraten:
Bei NI Battery hatte ich nach nem C6-Neustart das Problem, dass meine verwendeten Battery-Samples alle aus dem Projekt weggeschossen waren. :? Hatte es daraufhin dann so gehändelt, dass ich das Battery-Kit extra in Battery abgespeichert habe um es nach dem "Wegschießen" jedes Mal wieder neu reinzuladen. Wie gesagt, passierte dieses Problem nach - wenn ich mich richtig erinnere - jedem C6-Neustart!
Das nächste Problem war, dass ich irgendwann während der Projektarbeiten in die Situation kam, dass eine Audiospur plötzlich tot war. Auf dieser hatte ich ein Wave-Sample. Kam dann beim Festellen des Problems noch auf die Idee ein anderes Wave-Sample auf die gleiche AudioSpur zu importieren. Aber auch dieses war nicht zu hören. Das Verrückte dabei war, dass ich dann mal gezielt nen PC-Neustart durchgeführt habe - und siehe da: die Samples der Audiospur waren nun wieder zu hören. :shock: Ich will damit sagen, dass man vor dem Projekt-Bouncen lieber nochmal abchecken soll, ob keine (Audio)Spur tot ist! - Oder man macht zur Sicherheit vorm Bouncen nochmal nen Neustart. Ich weiß ja nicht ob andere Kollegen auch schon diese beiden Probleme bemerkt haben.

Leander
Cubase 5, Altiverb 6, NI Komplete, Korg Digital Edition, izotope Stutter Edit, Rob Papen Delay ..... Intel Core i7 920 (4 x 3,9 GHz), 3 GB DDR3 1600 MHz RAM, Asus 8600 GT Silent (2x DVI-D), 3x Samsung HD mit jeweils 1 TB/32 MB
Cache/7200 UpM, MagicFleece Lana Öko-Dämmung, Microsoft Windows XP Professional SP3
Leander
Junior Member
 
Posts: 65
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:47 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Leander » Wed Jan 16, 2013 7:11 pm

Ist es bei euch auch so, dass im Key-Editor auf den eingezeichneten Noten die Tonhöhe nicht angezeigt wird? Ich hab schon gezoomt etc. :shock: :shock:
Cubase 5, Altiverb 6, NI Komplete, Korg Digital Edition, izotope Stutter Edit, Rob Papen Delay ..... Intel Core i7 920 (4 x 3,9 GHz), 3 GB DDR3 1600 MHz RAM, Asus 8600 GT Silent (2x DVI-D), 3x Samsung HD mit jeweils 1 TB/32 MB
Cache/7200 UpM, MagicFleece Lana Öko-Dämmung, Microsoft Windows XP Professional SP3
Leander
Junior Member
 
Posts: 65
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:47 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby MRedZac » Sat Feb 02, 2013 7:47 am

Warum hängen hier die Leute so an WinXp ? Auf modernen Rechnern ist das ja sowas von ineffektiv... Und sich dann hinterher beschweren, dass dies und jenes nicht sauber läuft oder funktioniert... Ich begreifs nicht... Warum nicht gleich auf nem alten Atari installieren ? - Auch wenns schade um so manche alte Hardware ist, die unter Win7 nicht mehr unterstützt wird, aber ab und zu muss man eben mal ein bisschen investieren und mit der Zeit gehen, wenn man in Punkto neuste Cubase Versionen immer vorne mit dabei sein will... Für gewöhnlich tut man sich dabei auch selbst einen riesen Gefallen, denn die Bastelstunde(n) haben damit schliesslich auch ein Ende... Die alte Hardware kann man dann immer noch mit ner kleinen Cubase Version über VST Systemlink einbinden und so verliert man sie ja nicht gänzlich...
DAW 1: Commodore C64, 64 k Ram, Windows Basic, Cinch out, Datasette and 1541 Floppy
DAW 2: Dell E5520 mit i5 2,3 GHz, 8 GB, Win 7 Pro x64, Cubase 7 x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
DAW 3: Intel i7-2600K, 16GB Ram, Win 8.1 Pro x64, Cubase 7 x64, Focusrite RedNet PCIe
DAW 4: Dell Precission 390, 4 GB Ram, Win 7 Pro x86, Cubase 7 x86, Dante Virtual Sound Card und RME HDSP 9652
DAW 5: Dell Poweredge 860, 8 GB Ram, Win 7 Pro x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
DAW 6: Lenovo ThinkPad T430u, i5, 8 GB Ram, Win 8.1 Pro x64, Cubase 7 x64, Nuendo 6 x64, Dante Virtual Soundcard
Anderes Zeug: Focusrite RedNet 3, 3x Steinberg MR816x, Cubase iC pro, 2x Behringer ADA8000, Frontier Tranzport, Native Instruments Kore 2, Yamaha LS9-32 mit 2x MY16-AUD Dante Cards, Yamaha 03d, 2x CME UF70, JBL L90, Tannoy 600 als 5.1 System, Sony D7, Sony R7, 2x Sony DVP55M, Lexicon LXP15, Yamaha MU100R, Korg i30, Korg x3, Korg i3, Korg Kronos, u.v.m. - http://www.mediacoustics.eu
User avatar
MRedZac
Junior Member
 
Posts: 150
Joined: Thu Apr 28, 2011 9:12 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Re: C6 auf XP erfolgreich installiert!

Postby Leander » Thu Mar 07, 2013 4:01 pm

... jetzt das nächste "kranke" Ding:

Man kann leider nur Mixer1 auf den zweiten Monitor "auslagern" Mixer 2 und 3 sind nicht auslagerbar!!! - UNFASSBAR. In der C5 geht das - Völlig verrückt was da mit der 6er gemacht worden ist.
Als nächstes hab ich Ärger mit dem neuen Kirnu Cream Arpeggiator. Denn die exportierte Audio-Datei ist in der C6, im Gegensatz zu C5, leer. :? In der C5 tritt das Kirnu Cream-Problem nicht auf. :shock: :shock:
Jetzt hab ich endgültig die Faxen dicke und geh zurück auf die 5er. - Wer weiß was mich da sonst noch alles in der 6er bezüglich XP erwartet. - Ich meine, ich bin doch nicht wahnsinnig ...
Cubase 5, Altiverb 6, NI Komplete, Korg Digital Edition, izotope Stutter Edit, Rob Papen Delay ..... Intel Core i7 920 (4 x 3,9 GHz), 3 GB DDR3 1600 MHz RAM, Asus 8600 GT Silent (2x DVI-D), 3x Samsung HD mit jeweils 1 TB/32 MB
Cache/7200 UpM, MagicFleece Lana Öko-Dämmung, Microsoft Windows XP Professional SP3
Leander
Junior Member
 
Posts: 65
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:47 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Previous

Return to Cubase 6 | Cubase Artist 6 | Cubase Elements 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest