Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Diskussionen rund um unsere Cubase 6 Versionen.

Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby jacketsonthewall » Tue May 29, 2012 10:20 am

Hallo,

ich habe der Einfachheit halber, 2 Gitarren spuren (links/rechts) in einer Gruppenspur zusammengefasst, um nicht doppelt alle Eq/Compressor/etc Einstellungen vornehmen zu müssen und um die Lautstärke gleichermaßen einfach handhaben zu können. Leider klingen die 2 Gitarrenspuren wenn sie auf der Gruppenspur summiert vorliegen, ganz anders als wenn sie als Einzelspuren vorliegen. In der Gruppenspur klingen sie wesentlich schlechter und weniger im Panorama verteilt obwohl hier noch keinerlei Modifikation vorliegt.
Woran könnte dies denn liegen?

mfg,
jotw
jacketsonthewall
New Member
 
Posts: 14
Joined: Tue May 29, 2012 10:14 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby thinkingcap » Tue May 29, 2012 10:43 am

jacketsonthewall wrote:Hallo,

ich habe der Einfachheit halber, 2 Gitarren spuren (links/rechts) in einer Gruppenspur zusammengefasst, um nicht doppelt alle Eq/Compressor/etc Einstellungen vornehmen zu müssen und um die Lautstärke gleichermaßen einfach handhaben zu können. Leider klingen die 2 Gitarrenspuren wenn sie auf der Gruppenspur summiert vorliegen, ganz anders als wenn sie als Einzelspuren vorliegen. In der Gruppenspur klingen sie wesentlich schlechter und weniger im Panorama verteilt obwohl hier noch keinerlei Modifikation vorliegt.
Woran könnte dies denn liegen?

mfg,
jotw

Klar sein sollte, dass zwei getrennt komprimierte Gitarren anders klingen, als zwei zusammen auf einer stereospur liegende über einen Stereo Kompressor -komprimierte.
Wenn Dein Panning nicht passt. Hast Du noch was anderes falsch gemacht....
Mono Gruppe...,
Gruppenoutput nicht korrekt zugewiesen...,
Mono Plugin im insert...
keine Ahnung...
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 99 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby Centralmusic » Tue May 29, 2012 11:02 am

Du kannst aber auch Folgendes machen, um es einfacher zu haben - und um die Gruppenspur zu vermeiden:

(ich gehe davon aus, dass die beiden Gitarrenspuren bereits ggf. timingmässig korrigiert, Tunings stimmen, Volume bearbeitet u. alles korrekt geschnitten wurde...)

- pan´ die eine Gitarre ganz nach rechts, die andere Gitarre ganz nach links.
- Keine Effekte/Inserts/Sends, halt pures Gitarren-Signal.
- Dann bounce dir ein Stereo-File draus.
- Dieses einfach in eine Stereo-Spur hauen. (Rest bekannt...)

Für etwaige nachträgliche Volume-Änderungen jeder Gitarre kannst du das Plugin "Mix 6to2" nehmen,
und für´s Panning ansich schaltest du im Kanalzug auf "StereoCombinedPanner" o. "StereoDualPanner", um L wie R getrennt frei im Stereobild zu platzieren...
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3566
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 184 times
Been thanked: 135 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby jacketsonthewall » Sun Jun 03, 2012 5:35 pm

Vielen Dank euch!

hat mir sehr geholfen!
Hatte versehentlich eine "mono"Gruppenspur gebastelt.
Jetzt funktioniert alles bestens!
Danke!
jacketsonthewall
New Member
 
Posts: 14
Joined: Tue May 29, 2012 10:14 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby maschinenwart » Sun Jun 03, 2012 8:07 pm

Centralmusic wrote:Du kannst aber auch Folgendes machen, um es einfacher zu haben - und um die Gruppenspur zu vermeiden:

(ich gehe davon aus, dass die beiden Gitarrenspuren bereits ggf. timingmässig korrigiert, Tunings stimmen, Volume bearbeitet u. alles korrekt geschnitten wurde...)

- pan´ die eine Gitarre ganz nach rechts, die andere Gitarre ganz nach links.
- Keine Effekte/Inserts/Sends, halt pures Gitarren-Signal.
- Dann bounce dir ein Stereo-File draus.
- Dieses einfach in eine Stereo-Spur hauen. (Rest bekannt...)

Für etwaige nachträgliche Volume-Änderungen jeder Gitarre kannst du das Plugin "Mix 6to2" nehmen,
und für´s Panning ansich schaltest du im Kanalzug auf "StereoCombinedPanner" o. "StereoDualPanner", um L wie R getrennt frei im Stereobild zu platzieren...


...das ist ja mal ein klasse tip! ...das leben kann so einfach sein. :D
:: ASUS P9X79 PRO | i7-4820K | 16GB RAM DDRIII 1866 MHz | ASUS Radeon HD 6770 |
:: RME Multiface II (4.04) | UAD2 Ouad (7.10) | Midisport 8x8/s |
:: WIN 8 Pro (x64) | Cubase 7.5.30 (x64) | WaveLab 8.0.3 (x64) |
:: WAVES Diamond (Native 9) | NI-Komplete9 U |

http://www.angstfabrikk.de
http://www.jut-records.de
User avatar
maschinenwart
Junior Member
 
Posts: 110
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:25 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby No1DaBeats » Wed Jun 20, 2012 10:09 pm

Centralmusic wrote:Für etwaige nachträgliche Volume-Änderungen jeder Gitarre kannst du das Plugin "Mix 6to2" nehmen,
und für´s Panning ansich schaltest du im Kanalzug auf "StereoCombinedPanner" o. "StereoDualPanner", um L wie R getrennt frei im Stereobild zu platzieren...


Nur mal ne Verständnisfrage. Der Tipp ist schonmal nicht schlecht.
Aber warum Mix 6 to 2?? Das ist doch ein Down-Mix-PlugIn, um die Busbreite
von Surround auf Stereo zu verringern oder? Was bringt das bei ner Spur,
die von vornherein Stereo ist?

Schonmal danke für die Aufklärung! ;)

LG
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Groove Agent 4, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1216
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 12 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby jacketsonthewall » Wed Dec 05, 2012 2:48 pm

Hallo,

jetzt hab ich komischer Weise wieder ganau das selbe Problem.
-> im panoramaverteilte Gitarrenspuren an eine Stereo-Gruppe "gebust"(via Gruppenfunktion), ohne irgendwelche Inserts/Sends erklingt wieder absolut mono.

Was ist denn da schon wieder falsch gelaufen?
Danke-
Gruß,
JOTW
jacketsonthewall
New Member
 
Posts: 14
Joined: Tue May 29, 2012 10:14 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby Centralmusic » Wed Dec 05, 2012 4:18 pm

No1DaBeats wrote:Aber warum Mix 6 to 2?? Das ist doch ein Down-Mix-PlugIn, Was bringt das bei ner Spur,
die von vornherein Stereo ist?


Na, in diesem Cubase-Plugin hast du auch die wunderbaren Optionen, jeden Kanal (L wie R separat) eines Stereosignals gesondert zu behandeln. z.B. dort -> Volume getrennt einzustellen (!) Oder halt Mono zu wandeln, Phase zu drehen, o.ä.
Nur ein weiterer Vorschlag, es gibt ja viele Wege die zum Ziel führen. Aber das oben genannte geht ohne weiteres auch mit dem Mix6to2-Plugin. :)

(hier keinen anderen Screenshot gefunden, der aktuelle Mix6to2 in Cubase 6 oder 7 sieht ja etwas anders aus, dennoch gleiche Funktionalität)

Image
Last edited by Centralmusic on Wed Dec 05, 2012 4:24 pm, edited 1 time in total.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3566
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 184 times
Been thanked: 135 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby jacketsonthewall » Wed Dec 05, 2012 4:24 pm

Ich benutze ja gar kein "Mix 6..to irgendwas"- das Thema hat irgendjm. anderes hier miteingebracht.

Mein problem ist lediglich, dass die Gruppenspur nicht so funktioniert, wie sie es sollte. Nämlich als stereo-gr.spur, 2 monospuren, die auf die Gruppe geroutet sind, !STEREO! wiederzugeben...
jacketsonthewall
New Member
 
Posts: 14
Joined: Tue May 29, 2012 10:14 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby Centralmusic » Wed Dec 05, 2012 4:30 pm

Ja klar, ich antwortete ja auch auf No1DaBeats. Aufpassen! ;-)
Jetzt zu dir: Doch, das geht.
Du willst 2 Monospuren getrennt als L und R in eine Gruppe routen.
Regel doch einfach das Panning der 2 Monospuren jeweils hart rechts und hart links. Diese beiden Spuren dann einfach auf die STEREO! Gruppe routen.... na, was passiert? eben. ;-) Das ist eigentlich ja schon elementares Mixer-Wissen...
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3566
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 184 times
Been thanked: 135 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby No1DaBeats » Wed Dec 05, 2012 5:42 pm

Eben. Wenn vorher nicht gepannt, wird das Signal auf beide Kanäle gegeben und erscheint weiterhin als Phantomschallquelle in der Mitte.
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Groove Agent 4, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1216
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 11 times
Been thanked: 12 times

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby jacketsonthewall » Tue Feb 12, 2013 11:48 am

ja das ist mir schon klar...
Die sache ist einfach, das ich glaube, dass Cubase einiges an Bugs hat...Ich habe Arrangements, da funktioniert das alles wunderbar, und andere, da geht das nicht...
Genauso mit der "ich bin Cubase und lese die Automation fast nie richtig"...Sache...
jacketsonthewall
New Member
 
Posts: 14
Joined: Tue May 29, 2012 10:14 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Gruppenspur "klingt" anders als Einzelspuren

Postby Centralmusic » Tue Feb 12, 2013 4:57 pm

Das stimmt nicht.
Cubase hat keine Fehler im Routing und dem allg. Signalfluss.
Dort gibt es keinen "Bug", das ist ganz sicher dein persönlicher Anwenderfehler in punkto falsches Handling.
Wenn ich deine obige Anfrage darauf beziehe, umso mehr.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3566
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 184 times
Been thanked: 135 times


Return to Cubase 6 | Cubase Artist 6 | Cubase Elements 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests