Audiospur einer Tempospur zuweisen

Diskussionen rund um unsere Cubase 6 Versionen.

Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby DirtyAndNative » Thu Jun 13, 2013 1:51 pm

Hallo Leute,

ich arbeite nun schon seit einiger Zeit erfolgreich mit Cubase und hatte nie Probleme, eine Lösung zu einer Angelegenheit zu finden. Allerdings kam mir heute eine Idee, die ich gerne umsetzen würde. Dazu muss ich aber zu einem laufenden Projekt eine Tempospur hinzufügen, die eine einzige Audio-Spur steuert. Quasi dass das Tempo des ganzen Liedes unverändert bleibt, die Geschwindigkeit einer Audiospur aber variiert. Logischerweise lässt sich sowas über externe Tools lösen, was aber nicht im Sinne des Topic-Erstellers, also mir, wäre ;)

Deshlab die Frage an Euch: Lässt sich so etwas mit Cubase realisieren?

Grüße
DirtyAndNative
New Member
 
Posts: 12
Joined: Thu Jun 13, 2013 1:45 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby thinkingcap » Thu Jun 13, 2013 1:54 pm

DirtyAndNative wrote:Deshlab die Frage an Euch: Lässt sich so etwas mit Cubase realisieren?

Ja
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby Loop Breaker » Thu Jun 13, 2013 3:52 pm

im Audio Editor, mit "Audio Warp".
CB7.5 x64, Win8.0, RME Multiface II, Intel 5960X, 32GB DDR4 RAM, ASUS X99-Deluxe, ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/1GD5, SSD:120GB (OZC - Vertex 3), HDDs: 32MBcache 1TB, 8MBcache 250GB; Fantom Xa, MINIBRUTE, ICON-QCON, BCR2000, BCF2000, zeroSL MKII, padKontrol, Cyborg 3D USB; rewire.dll renamed; loopMIDI, Bidule, jBridge... VSTjunky
User avatar
Loop Breaker
Senior Member
 
Posts: 1264
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Has thanked: 58 times
Been thanked: 10 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby Vacsy » Thu Jun 13, 2013 7:46 pm

thinkingcap wrote:
DirtyAndNative wrote:Deshlab die Frage an Euch: Lässt sich so etwas mit Cubase realisieren?

Ja


Ach cap, wenn wir dich und deine Profi-Tips nicht hätten... :lol:

Also ich würde besagtes Projekt komplett bouncen und evtl in neuem Projekt laden.
jetzt den Bounce nicht im Musikmodus sondern im Zeitmodus und die zu bearbeitende Audiospur im Musikmodus.
Dadurch lassen sich Tempoänderung ohne Veränderung der gebouncten Spur realisieren.

Erzählst du uns auch, wozu das gut ist, bzw. was du vorhast?

Gruß Vacsy
Win7 64bit-AMDPhenomX4-8GB Ram-Cubase 7.5-Halion 4-CC121-Omnisphere-Ivory GrandPianos-RME UCX-ADA8200-ESI M8UXL-Line6 UX2-PodFarm2.5
Vacsy
Member
 
Posts: 218
Joined: Fri Dec 17, 2010 2:03 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby thinkingcap » Thu Jun 13, 2013 8:56 pm

Vacsy wrote:
thinkingcap wrote:
DirtyAndNative wrote:Deshlab die Frage an Euch: Lässt sich so etwas mit Cubase realisieren?

Ja


Ach cap, wenn wir dich und deine Profi-Tips nicht hätten... :lol:

Ich hab wohl die Frage falsch verstanden. Ich war der Meinung, der OP wollte wissen, ob das mit Cubase realisierbar ist...
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby DirtyAndNative » Fri Jun 14, 2013 6:49 am

Ich hab wohl die Frage falsch verstanden. Ich war der Meinung, der OP wollte wissen, ob das mit Cubase realisierbar ist...


Also gut, ich stell die Frage anderst: WIE ist das möglich? :D

Also der Audio Editor kam mir auch schon in den Sinn, allerdings möchte ich eher dass die Geschwindigkeit zur Laufzeit geändert wird.

Und rausbouncen ist auch nicht so meine Ideallösung, da ich immer wieder gerne zur Laufzeit ein paar Spuren abmische (bzw verfeinere).. Da müsste ich dann quasi jedesmal die Spur bouncen und neu importieren, was echt nervig ist ;)

Verraten will ich eigentlich nicht viel, aber wenn ich das, was ich vorhabe hinbekomme, dann wirds eine neue Single, soviel wird schon verraten :'D
DirtyAndNative
New Member
 
Posts: 12
Joined: Thu Jun 13, 2013 1:45 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby Loop Breaker » Fri Jun 14, 2013 7:32 am

Was hast du vor:

Das Tempo von einer AudioSpur ändern (bzw. ans Project Tempo anpassen) = Audio Warp

oder

Das Tempo von Project an eine Audio-Spur anpassen = Time Warp
CB7.5 x64, Win8.0, RME Multiface II, Intel 5960X, 32GB DDR4 RAM, ASUS X99-Deluxe, ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/1GD5, SSD:120GB (OZC - Vertex 3), HDDs: 32MBcache 1TB, 8MBcache 250GB; Fantom Xa, MINIBRUTE, ICON-QCON, BCR2000, BCF2000, zeroSL MKII, padKontrol, Cyborg 3D USB; rewire.dll renamed; loopMIDI, Bidule, jBridge... VSTjunky
User avatar
Loop Breaker
Senior Member
 
Posts: 1264
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Has thanked: 58 times
Been thanked: 10 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby thinkingcap » Fri Jun 14, 2013 8:01 am

DirtyAndNative wrote:Also der Audio Editor kam mir auch schon in den Sinn, allerdings möchte ich eher dass die Geschwindigkeit zur Laufzeit geändert wird.

Vertseh ich nicht ganz...
Prinzipiell läufts so, wie Vacsy schon schrieb, ausser daß er Musikmodus und musikalische Zeitbasis durcheinander geworfen hat:
1.Tempo des Audioevents, das vom Tempo her geändert werden sol bestimmen. Wie Du das am geschicktesten machst hängt vom Audiofile ab. (Tempo errechnen, Tempoerkennung, Audiowarp, Tempo aus MIDI berechnen...)
2.Dieses Tempo aufs Audiofile anwenden (Bei Tempoerkennung und ungleichmäßigem Tempo des files), oder
3.Im Pool eingeben (Bei einheitlichem / gleichmäßigem Tempo des files) und musical mode für dieses file aktivieren

Damit wird bei Änderung des Projekttempos dann das Tempo der einen Spur mit geändert, während alle Anderen in originalen Tempo weiterlaufen. Ob und welche Spuren dabei auf linearer oder Zeitbasis stehen sollten hängt davon ab, was genau Du machen willst - musst Du probieren...
Das war jetzt unter der Vorgabe, dass das eine audiofile sowieso schon ein anderes Tempo hat, als der Rest des Projekts. Wenns das nicht ist, etwas genauere Beschreibung...
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby DirtyAndNative » Fri Jun 14, 2013 8:16 am

Ich glaub ich habs ein bissel Umständlich beschrieben..

Nochmal zur Verdeutlichung: Ich habe ein bereis bestehendes Projekt. Dast hat, sagen wir mal 128 bpm. Deses Tempo will/darf ich nicht ändern. Auch das Tempo der Loops sind im Pool angepasst.
So, jetzt habe ich eine Vocal spur, die läuft auch mit 128 bpm. Jetzt möchte ich aber das Tempo der Vocals Spur ständig ändern, zum Bleistift extrem verlangsamen (wie bei einer Platte). Das ganze möchte ich, insofern es möglich ist, mit einer Tempospur lösen. Soweit mir das aber bekannt ist, wirken sich Tempo-Spuren direkt auf das komplette Projekt aus.

Hoffe, dass das jetzt verständlicher ist ;)
DirtyAndNative
New Member
 
Posts: 12
Joined: Thu Jun 13, 2013 1:45 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby thinkingcap » Fri Jun 14, 2013 8:30 am

DirtyAndNative wrote:Soweit mir das aber bekannt ist, wirken sich Tempo-Spuren direkt auf das komplette Projekt aus.

Die Tempo Spur wirkt sich aber nur auf events aus, die im musical mode sind, oder bei MIDI Spuren, Spuren die auf musikalischer Zeitbasis stehen (- natürlich allerdings auch auf getimte effekte, die Tempoinformnationen vom Host empfangen). Wenn Du das überall sonst ausschaltest wirkt sich dei Tempospur nur noch auf das eine file aus. Wenn Du im Pool schon einzelne files über musical mode angepasst hast, musst Du die, wie Vacsy schon schrieb bouncen.
Last edited by thinkingcap on Fri Jun 14, 2013 8:32 am, edited 1 time in total.
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby DirtyAndNative » Fri Jun 14, 2013 8:32 am

Okay alles klar, das versteh ich jetzt ^^

Nur zu reinen Informationszwecken: Gibts vielleicht noch eine andere, schnellere/weniger umständlichere Möglichkeit?
DirtyAndNative
New Member
 
Posts: 12
Joined: Thu Jun 13, 2013 1:45 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby thinkingcap » Fri Jun 14, 2013 8:37 am

DirtyAndNative wrote:Nur zu reinen Informationszwecken: Gibts vielleicht noch eine andere, schnellere/weniger umständlichere Möglichkeit?

Naja, Du kannst auch das einzelne event per Hand stretchen - da kannst Du aber nicht unbedingt absoluten Tempowerte nutzen, sondern nur nach Gefühl, (oder halt immer Takte in Zeit umrechnen).
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 98 times

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby DirtyAndNative » Fri Jun 14, 2013 8:45 am

Ohjeeee :'D Also gut, dann muss ich es wohl wie vorhin beschrieben lösen ;)

Falls doch jemand noch was weiß, einfach mal schreiben, würde mich nämlich brennend interessieren
DirtyAndNative
New Member
 
Posts: 12
Joined: Thu Jun 13, 2013 1:45 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Audiospur einer Tempospur zuweisen

Postby Loop Breaker » Fri Jun 14, 2013 9:13 am

oder vl. mit Effekte/Pitch shift (ohne Zeitkorrektur) kann auch nicht Stufige (TimeStrech Werkzeug) oder nicht lineare (TempoSpur) änderungen vornehmen bzw Bandstop effekte... mit Tastenkürzel vl.
oder vl. Dackadance von ImageLine...
CB7.5 x64, Win8.0, RME Multiface II, Intel 5960X, 32GB DDR4 RAM, ASUS X99-Deluxe, ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/1GD5, SSD:120GB (OZC - Vertex 3), HDDs: 32MBcache 1TB, 8MBcache 250GB; Fantom Xa, MINIBRUTE, ICON-QCON, BCR2000, BCF2000, zeroSL MKII, padKontrol, Cyborg 3D USB; rewire.dll renamed; loopMIDI, Bidule, jBridge... VSTjunky
User avatar
Loop Breaker
Senior Member
 
Posts: 1264
Joined: Thu Dec 16, 2010 7:52 am
Has thanked: 58 times
Been thanked: 10 times


Return to Cubase 6 | Cubase Artist 6 | Cubase Elements 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest