Cubase Artist 6 MIDI in Audio

Diskussionen rund um unsere Cubase 6 Versionen.

Cubase Artist 6 MIDI in Audio

Postby ZaishenLost » Fri Aug 23, 2013 1:50 am

Hallo

Ersteinmal, ich bin neu hier und das ist meine erste Frage hier in diesem Forum, wenn eine ähnliche Frage bereits gestellt und gelöst wurde tut es mir leid :D

Mein Problem:
Ich habe eine MIDI Spur mit dem VST Plugin Superior Drummer erstellt und zu den einzelnen Teilen des Schlagzeugs Unterspuren, um sie einzeln bearbeiten zu können.
Meine Frage ist nun, wie kann ich jedes einzelne Teil (z.b. Bass Drum, Snare, Toms und Becken) von dieser MIDI Spur in eine separate Audio Spur bringen? (sollte meine Erklärung unverständlich sein habe ich einen Screenshot hinzugefügt, bei dem man hoffentlich sieht was ich vor habe... wenn das funktioniert hat)

Ich habe schon im Internet etwas nachgeschaut, jedoch bin ich nicht auf die richtige Lösung gestoßen und so wie es in manchen Videos gezeigt wird funktioniert es nicht.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen :)

Ich benutze übrigens Cubase Artist 6
Attachments
Problem2.jpeg
Screenshot
(600.53 KiB) Not downloaded yet
ZaishenLost
New Member
 
Posts: 1
Joined: Sun Jul 15, 2012 9:40 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase Artist 6 MIDI in Audio

Postby Zap-L » Fri Aug 23, 2013 11:21 am

Am besten für die MIDI-Spur "Parts auflösen -> nach Tonhöhen trennen" ausführen, dann die so neu entstandenen Drumspuren einzeln (also auf Solo schalten) als Audio-Datei exprotieren und dann gleich wieder (Haken setzen) rein ins Projekt und in den Pool.
MacBook Pro 15" mid 2009, 2.53 GHz Intel Core 2 Duo, 8 GB RAM, OS X 10.9.3, C 7.5.20.
Zap-L
Member
 
Posts: 321
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:26 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Cubase Artist 6 MIDI in Audio

Postby thinkingcap » Fri Aug 23, 2013 11:29 am

Zap-L wrote:Am besten für die MIDI-Spur "Parts auflösen -> nach Tonhöhen trennen" ausführen, dann die so neu entstandenen Drumspuren einzeln (also auf Solo schalten) als Audio-Datei exprotieren und dann gleich wieder (Haken setzen) rein ins Projekt und in den Pool.

Dafür musst Du aber nicht die MIDI parts auflösen, sondern kannst direkt die Einzelnen VSTi Kanäle exportieren.
Oder du nutzt den internen bounce in SD.
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 96 times


Return to Cubase 6 | Cubase Artist 6 | Cubase Elements 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest