MIDI Soundwechsel

Für Nutzer der OEM-Software Cubase LE und Cubase AI

MIDI Soundwechsel

Postby brilo » Sun Mar 24, 2013 4:29 pm

Hallo allerseits,

Ich habe ein externes E-Piano, ein Yamaha Clavinova.
Beim Einschalten ist dabei immer der 1. Sound, ein Klavierklang, eingestellt.
Nehme damit eine MIDI-Spur auf.
Cubase spielt die Spur einwandfrei ab.
Aber es wird beim Abspielen immer der Klavierklang des Clavinovas benutzt.
Selbst wenn ich am Piano per Hand einen anderen Sound z.B. Orgel einstelle, wird beim Abspielen trotzdem der Klavierklang benutzt und zusätzlich werden die gleichen Noten mit dem Orgelsound wiedergegeben - höre also 2 Klänge gleichzeitig.
Ich kann leider nicht herausfinden, warum immer der Klaviersound bei der Wiedergabe aktiv ist.

Freue mich über jeden Tipp, der mir weiterhilft.
brilo
Paulus schrieb den Irokesen: "Euch schreib ich nichts; lernt erst mal lesen!"
brilo
New Member
 
Posts: 4
Joined: Sun Mar 24, 2013 4:22 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: MIDI Soundwechsel

Postby thinkingcap » Sun Mar 24, 2013 6:50 pm

brilo wrote:Aber es wird beim Abspielen immer der Klavierklang des Clavinovas benutzt.

Und Du bist dir sicher, dass das der Clavinova Klang ist, und nicht ein interner MS wavetble synth sound..?
Wie hast du dein Clavinova verkabelt?
brilo wrote:Ich kann leider nicht herausfinden, warum immer der Klaviersound bei der Wiedergabe aktiv ist.

Weils vermutlich ein interner sound ist - ist aber schwer zu sagen, mit so wenigen infos.
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 96 times

Re: MIDI Soundwechsel

Postby brilo » Tue Mar 26, 2013 10:15 pm

Danke für Deine Antworten, thinkingcap.

thinkingcap wrote:Und Du bist dir sicher, dass das der Clavinova Klang ist, und nicht ein interner MS wavetble synth sound..?
Der Audio-Out meines Notebooks ist nicht mit dem Mischpult verkabelt.

thinkingcap wrote:Wie hast du dein Clavinova verkabelt?
Per MIDi2USB Kabel( Midimate II ).

Habe inzwischen auch festgestellt, dass wenn ich ohne Aufnahme, einfach nur so auf dem Clavinova spiele, dann sehe ich den flackernden Balken als Anzeige der MIDI-In-Events und es wird dabei immer der Klavierklang benutzt. Wenn ich dann einen anderen Sound am Clavinova einstelle, so bleibt der Klavierklang hörbar und der neu eingestellte wird darüber gelegt.

Bin wirklich ratlos.
brilo
Paulus schrieb den Irokesen: "Euch schreib ich nichts; lernt erst mal lesen!"
brilo
New Member
 
Posts: 4
Joined: Sun Mar 24, 2013 4:22 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: MIDI Soundwechsel

Postby thinkingcap » Tue Mar 26, 2013 11:47 pm

brilo wrote:Danke für Deine Antworten, thinkingcap.

thinkingcap wrote:Und Du bist dir sicher, dass das der Clavinova Klang ist, und nicht ein interner MS wavetble synth sound..?
Der Audio-Out meines Notebooks ist nicht mit dem Mischpult verkabelt.

thinkingcap wrote:Wie hast du dein Clavinova verkabelt?
Per MIDi2USB Kabel( Midimate II ).

Habe inzwischen auch festgestellt, dass wenn ich ohne Aufnahme, einfach nur so auf dem Clavinova spiele, dann sehe ich den flackernden Balken als Anzeige der MIDI-In-Events und es wird dabei immer der Klavierklang benutzt. Wenn ich dann einen anderen Sound am Clavinova einstelle, so bleibt der Klavierklang hörbar und der neu eingestellte wird darüber gelegt.

Bin wirklich ratlos.
brilo

OK, jetzt kommst Du noch mit Mischpult. Dann würde ich mal vorchlagen, du gibst eine vernünftige Beschreibung deines setups.
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 96 times

Re: MIDI Soundwechsel

Postby brilo » Thu Mar 28, 2013 4:59 pm

Mein Equipment ist wie folgt:
E-Piano, Yamaha Clavinova ist per USB2MIDI mit einem Notebook verbunden, der Cubase 6LE fährt.
Das E-Piano ist audiomässig mit ein Mischpult verbunden.
In dem Mischpult stecken ausserdem noch ein E-Bass und eine Drum-Maschine.
Das Mischpult wiederum landet in einer Endstufe.

es wird kein Audio-Out vom Notebook verwendet. Es können daher auch keine VST- oder sonstigen Signale vom Notebook in das Mischpult kommen.

Trotzdem höre ich, sobald Cubase läuft und ich das Clavinova spiele immer der Klaviersound; auch wenn ich Orgel oder sonstige Klänge am Keyboard einstelle. Es kommt mir vor, als sendet Cubase mir die eingespielten Events sofort zurück und zwar immer mit dem Sound Nr. 1 des Clavinovas.

Bin wirklich ratlos und hoffe, das dies für Euch im Forum nicht zu trivial ist.
Aber ich komm einfach nicht drauf.

brilo
Paulus schrieb den Irokesen: "Euch schreib ich nichts; lernt erst mal lesen!"
brilo
New Member
 
Posts: 4
Joined: Sun Mar 24, 2013 4:22 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: MIDI Soundwechsel

Postby thinkingcap » Thu Mar 28, 2013 5:54 pm

brilo wrote:Trotzdem höre ich, sobald Cubase läuft und ich das Clavinova spiele immer der Klaviersound; auch wenn ich Orgel oder sonstige Klänge am Keyboard einstelle. Es kommt mir vor, als sendet Cubase mir die eingespielten Events sofort zurück und zwar immer mit dem Sound Nr. 1 des Clavinovas.

Ah, OK - entweder in deinem Clavinova "local off" einstellen, oder in Cubase "MIDI thru" deaktivieren
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 96 times


Return to Cubase LE und Cubase AI

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest