Heute gekauft obwohl...

Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Mon Jan 21, 2013 5:50 pm

Also ich habe mir iC pro heute herausgelassen obwohl ich erstmal etwas vom Preis "geschockt" war. Normalerweise tu ich nicht rum wegen 20 € hin oder her.
Im zweiten teil nach rund zehn sekunden habe ich kurz das Gehirn ausgeknippst und auf den KAUFEN button gedrückt und da war iC pro mein eigentum :mrgreen:

Was mich dann echt genervt hat, dass ich iC Pro 1 std lang nicht zum laufen gebracht habe, obwohl ich genau den weg der mir beschrieben wurde, bestimmt zehn mal durchgegangen bin. bis ich dann irgendwann unter Information beim alten Cubase iC gelesen habe, dass es sein kann, dass man seinen Computer 2 mal neu starten muß bis der Rechner von iC erkannt wird :roll: :roll: :roll: ....also ich muß schon sagen... da habe ich mich echt geärgert und verstehe das bis jetzt noch nicht warum das so sein muß (oder sein kann). WO GIBTS DENN SOWAS!!!

Und plötzlich lief es endlich und der "ahaa-effekt" stellte sich sofort ein. Ich bin kein Freund vom Mixen auf dem I-pad. Deswegen habe ich mir auch den CMC AI gekauft, da muß man nämlich etwas anfassen und muß nicht unbedingt hinschauen wo man hingreift. Das hat mich schon in Lemur etwas genervt, aber die Macros sind super fein. Auch die Funktion für die Marker ist klasse, Start, Stop OK... aber viel mehr ist da nicht. Gut das mit dem Cue-Mixer ist bestimmt für leute die es brauchen gut, ich brauche es eher nicht bis sehr selten. Alles in allem, ich finde 14.99 € schon etwas knackig. Und ich bin echt niemand der wegen ein paar euros hin oder her pupst ;)
Last edited by B.Fuse on Mon Jan 21, 2013 6:02 pm, edited 1 time in total.
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby twrstudio » Mon Jan 21, 2013 5:58 pm

Also ich bekomme das Teil nicht Conectet.
Hab den Rechner auch schon 3 mal runter und wieder
raufgefahren.

Brauch ich dieses Apple Bonjour Dingens und was ist
das überhaupt ???

Gruß Tom
6Core i7-9430k , Win7, 32GB Ram, 3x1TB SSD, 4xTFT, Omnisphere, Trilian, Stylus RMX, Komplete 9, BFD3, Diva, Nexus2, Hypersonic2, Halionsonic1, Real Guitar-Strat-LPC, Engine2, usw.
User avatar
twrstudio
New Member
 
Posts: 8
Joined: Fri Jan 11, 2013 11:30 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Mon Jan 21, 2013 6:01 pm

Ja das brauchst du wohl. das connectet Dein apple ipad mit deinem rechner. genau weiß ich es aber nicht, weil bei mir (apple user) Bonjour eh automatisch dabei ist...
Das hat etwas mit netzwerkgeschichten zu tun. Man braucht das z.B. für Drucker in Netzwerken etc. oder in dem Fall für Cubase iC pro. Ich schätze, das hat unter anderem mit zu tun, weil du ja passwörter an verschiedene I-Pads oder i-Phones vergeben kannst die dann auf ein Cubase zugreifen könnten. Bin mir aber nicht ganz sicher. könnte es mir aber gut vorstellen... (ACHTUNG Halbwissen ;) )
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby twrstudio » Mon Jan 21, 2013 6:39 pm

Ich danke dir, jetzt funktionierts.

Gruß Tom
6Core i7-9430k , Win7, 32GB Ram, 3x1TB SSD, 4xTFT, Omnisphere, Trilian, Stylus RMX, Komplete 9, BFD3, Diva, Nexus2, Hypersonic2, Halionsonic1, Real Guitar-Strat-LPC, Engine2, usw.
User avatar
twrstudio
New Member
 
Posts: 8
Joined: Fri Jan 11, 2013 11:30 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby No1DaBeats » Tue Jan 22, 2013 3:48 am

Also holen werd ich's mir momentan erstmal nicht. Hab auch die CMCs und
was controllen angeht, ist mir es auch lieber noch was in ner Hand zu haben.
Den Preis find ich angesichts des Funktionsumfangs eigentlich schon ok.
Und auch ich werd's wohl in Kürze für irgendwas brauchen. ;)
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1182
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby CubMac » Tue Jan 22, 2013 10:06 am

Auch gekauft aber leider ärgere mich über ganz andere dinge. Die Verbindung habe ich erst bekommen als ich das SKI in der neuen Version instaliert hatte. Diese ist nur noch ab Lion freigegeben. Instalieren ließ es sich aber auch unter SL. Als dann die Verbindung stand funktionierte es erst aber dann hackten plötzlich die Meter auf Cubase 7 und auch auf dem Ipad und ruckelte auf beiden seiten nur noch. Woran kann es liegen das die Verbindung nicht sauber ist? Oder ist es tatsächlich das es unter SL nicht sauber läuft. Du scheinst ja schon mit Lion zu arbeiten...aber das traue ich mich leider noch nicht. Ist mir zu riskant...ich hatte es mal drauf und einige Sachen liefen nicht mehr und wenn sie liefen nicht mehr sauber.

Erst war ich wirklich Happy das Steinberg endlich mal was für das Ipad rausbringt womit man sein Cubase halbwegs unter kontrolle haben kann aber es scheint so als hätten die das ding für das Ipad 4 programiert oder so. Auf dem 3 er läuft es ultra langsam und träge. Dann lieber von der Grafik her einfacher gestrikt aber funktionell...sie RME mit Touch OSC. Läuft ohne ende und super gut.

Schade hatte mich wirklich sehr gefreut aber unter en Umständen habe ich leider 15 Euro versämmelt und zurückgeben kann man es leider auch nicht mehr...
Cubase 7.04, Pro Tools 10/11

Apple Mac Pro 8Core with 16 GB Ram/6 TB HD, Mac Book Pro, IPad 3, IPad Mini, RME UFX with Touch OSC Control App and RME Controller, 2x RME ADI 8 Pro, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto, TC Powercore X8,SSL XDesk
CubMac
Junior Member
 
Posts: 109
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 3 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Tue Jan 22, 2013 11:39 am

CubMac wrote:Auch gekauft aber leider ärgere mich über ganz andere dinge. Die Verbindung habe ich erst bekommen als ich das SKI in der neuen Version instaliert hatte. Diese ist nur noch ab Lion freigegeben. Instalieren ließ es sich aber auch unter SL. Als dann die Verbindung stand funktionierte es erst aber dann hackten plötzlich die Meter auf Cubase 7 und auch auf dem Ipad und ruckelte auf beiden seiten nur noch. Woran kann es liegen das die Verbindung nicht sauber ist? Oder ist es tatsächlich das es unter SL nicht sauber läuft. Du scheinst ja schon mit Lion zu arbeiten...aber das traue ich mich leider noch nicht. Ist mir zu riskant...ich hatte es mal drauf und einige Sachen liefen nicht mehr und wenn sie liefen nicht mehr sauber.

Erst war ich wirklich Happy das Steinberg endlich mal was für das Ipad rausbringt womit man sein Cubase halbwegs unter kontrolle haben kann aber es scheint so als hätten die das ding für das Ipad 4 programiert oder so. Auf dem 3 er läuft es ultra langsam und träge. Dann lieber von der Grafik her einfacher gestrikt aber funktionell...sie RME mit Touch OSC. Läuft ohne ende und super gut.

Schade hatte mich wirklich sehr gefreut aber unter en Umständen habe ich leider 15 Euro versämmelt und zurückgeben kann man es leider auch nicht mehr...


Tja, das Zauberwort als Apple-User heißt loslassen :mrgreen:

...loslassen alter Software, die mit neuem Betriebssystem nicht mehr läuft. Das ist zum einen ärgerlich, wenn plötzlich Plugins für Hunderte von Euros nicht mehrt funktionieren, auf der anderen Seite eine chance denn man erhält ein extrem sicher laufendes System was selten herumzickt weil den ganzen alten kram nicht mitziehen muß. Tja das ist leider so und man muß sich damit arrangieren oder einen Windowsrechner kaufen.

Apple ist da gnadenlos und erklärt dies mit der Evolutionstheorie, altes muß neuem, besserem weichen und stirbt dann eben aus.
Da kann man geteilter Meinung sein, ob es gut ist oder schlecht. Es ist auch egal welcher Meinung man ist, weil es eh nichts nutzt.

Dein Problem kann ich leider nicht reproduzieren. Bei mir läuft es. Aber verloren ist deswegen nichts. Bei dir wird sich langfristig auch noch dieses und jenes ändern und dann funktioniert es schon noch irgendwann. nur momentan eben nur suboptimal :roll: ;)
Ich weiß das ist kein Trost :(
Last edited by B.Fuse on Tue Jan 22, 2013 2:35 pm, edited 1 time in total.
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby No1DaBeats » Tue Jan 22, 2013 12:25 pm

Der Upgrade-Wahnsinn nervt mich auch.
Es sind meistens keine Riesenrevoltionen,
von denen man sagen würde, dass man sie
unbedingt braucht. Es is einfach ein Trend.
Man könnte genausogut auf etwas aufbauen,
indem man die neuen Features nur hinzufügt.
Stattdessen wird immer eingerissen und neu gebaut.
Nervt langsam. 10.6.8 ist das stabilste System, dass
ich je hatte in Verbindung mit Audio Software.
Ich kann jetzt nicht einfach alles auf gut Glück neu
machen, nur um dann wieder zu optimieren ohne Ende.
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1182
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Tue Jan 22, 2013 1:39 pm

Das Problem ist, dass es langfristig nie einen Weg zurück gibt. Und je länger man mit den updates wartet umso schmerzhafter kann der Umstieg werden.
Das sieht man ja jetzt schon bei Cubase 7. Offiziell wird es von Steinberg nur noch ab 10.7 unterstüzt.
10.7 war eine katastrophe bei mir. erst seit 10.8 läuft alles wieder wie geschmiert.

Deswegen, viele waren entrüstet, dass Cubase nicht mehr unter Windows XP läuft, aber das wurde ja schon nicht mehr bei Cubase 6 offiziell unterstüzt. Warm sollte es dann bei Cubase 7 wieder unterstützt werden. Das zu glauben scheint mir etwas naiv.

Ich gebe dir absolut recht, dass 10.6.8 das beste Betriebsystem bei Apple für Audioanwendungen war. Leider bleibt es aber eben nicht dabei... Oder zum Glück, wer weiß ;)

Ich bin auch nicht ganz Glücklich wo das alles hingeht, aber ich passe mich so gut es geht an. es hilft leider nichts :roll:
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby CubMac » Wed Jan 23, 2013 3:42 pm

B.Fuse wrote:
CubMac wrote:Auch gekauft aber leider ärgere mich über ganz andere dinge. Die Verbindung habe ich erst bekommen als ich das SKI in der neuen Version instaliert hatte. Diese ist nur noch ab Lion freigegeben. Instalieren ließ es sich aber auch unter SL. Als dann die Verbindung stand funktionierte es erst aber dann hackten plötzlich die Meter auf Cubase 7 und auch auf dem Ipad und ruckelte auf beiden seiten nur noch. Woran kann es liegen das die Verbindung nicht sauber ist? Oder ist es tatsächlich das es unter SL nicht sauber läuft. Du scheinst ja schon mit Lion zu arbeiten...aber das traue ich mich leider noch nicht. Ist mir zu riskant...ich hatte es mal drauf und einige Sachen liefen nicht mehr und wenn sie liefen nicht mehr sauber.

Erst war ich wirklich Happy das Steinberg endlich mal was für das Ipad rausbringt womit man sein Cubase halbwegs unter kontrolle haben kann aber es scheint so als hätten die das ding für das Ipad 4 programiert oder so. Auf dem 3 er läuft es ultra langsam und träge. Dann lieber von der Grafik her einfacher gestrikt aber funktionell...sie RME mit Touch OSC. Läuft ohne ende und super gut.

Schade hatte mich wirklich sehr gefreut aber unter en Umständen habe ich leider 15 Euro versämmelt und zurückgeben kann man es leider auch nicht mehr...



Tja, das Zauberwort als Apple-User heißt loslassen :mrgreen:

...loslassen alter Software, die mit neuem Betriebssystem nicht mehr läuft. Das ist zum einen ärgerlich, wenn plötzlich Plugins für Hunderte von Euros nicht mehrt funktionieren, auf der anderen Seite eine chance denn man erhält ein extrem sicher laufendes System was selten herumzickt weil den ganzen alten kram nicht mitziehen muß. Tja das ist leider so und man muß sich damit arrangieren oder einen Windowsrechner kaufen.

Apple ist da gnadenlos und erklärt dies mit der Evolutionstheorie, altes muß neuem, besserem weichen und stirbt dann eben aus.
Da kann man geteilter Meinung sein, ob es gut ist oder schlecht. Es ist auch egal welcher Meinung man ist, weil es eh nichts nutzt.

Dein Problem kann ich leider nicht reproduzieren. Bei mir läuft es. Aber verloren ist deswegen nichts. Bei dir wird sich langfristig auch noch dieses und jenes ändern und dann funktioniert es schon noch irgendwann. nur momentan eben nur suboptimal :roll: ;)
Ich weiß das ist kein Trost :(


Na ja ich werde jetzt ganz vorsichtig erst einmal ein Mountain Lion System aufsetzen ohne das akutelle zu löschen und mich stück für stück rantasten. Während dem Produktionsalltag das Risiko einzugehen kann sich denke ich niemand leisten. Ich finde aber das es Apple mit ihrem Logic gar nicht einmal so falsch macht. Wenn man bedenkt das man auf beiden Seiten noch mit Updates befüttert wird und man sich dann irgendwann auf das aktuelle Logic komplett auf 10.8 gewöhnen kann ist es ein weicher schnitt. Wenn Apple das kann sollte es Steinberg es recht können. Cubase 7 nur noch ab 10.7 freizugeben ist einfach zu früh gewesen. Ich kenne mittlerweile viele Leute die sich das Cubase 7 zwar angetan haben aber wieder zurück auf 6.5 gegangen sind. Steinberg hat ja nicht nur in Sachen Betriebssystem einen Schnitt gemacht...es gibt viele Funktionen die einfach ohne wenn oder aber ohne Alternative weggelassen wurden. Jetzt auch noch so eine Controller App rauszubringen die genau wie die C7 Version halbfertig programmiert ist ist einfach nicht zu fassen. Bei mir läuft es überhaupt nicht sauber. Das man sein IPad aber bei jedem Start mit dem Rechner koppeln muss ist sowieso komisch. Warum muss ich das z.b bei VControl nicht? Die Erwartungen waren einfach sehr hoch da sie sehr lange für eine "zu gebrauchene "Controller App gebraucht haben.

Audio mäßig bin ich sowieso schon auf Pro Tools umgestiegen...(wegen den Funktionen die weg sind die es aber vorher gab) wenn nun Apple ihr neues Logic rausbringt werde ich mich auch was das Arrangieren angeht von Cubase abwenden. Außer es kommt in naher Zukunft ein Update was das Arbeiten wieder stressfrei möglich macht. Wenn nicht war es nach über 20 Jahren das letzte Update gewesen (seit der Twenty Four Zeit dabei).

Alles immer auf Apple oder Microsoft zu schieben ist natürlich sehr einfach aber andere Hersteller machen es vor das es geht.
Cubase 7.04, Pro Tools 10/11

Apple Mac Pro 8Core with 16 GB Ram/6 TB HD, Mac Book Pro, IPad 3, IPad Mini, RME UFX with Touch OSC Control App and RME Controller, 2x RME ADI 8 Pro, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto, TC Powercore X8,SSL XDesk
CubMac
Junior Member
 
Posts: 109
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 3 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Fri Jan 25, 2013 3:45 pm

Mmhh ja schwierig,
Ich glaube aber, dass cubase trotz aller momentanen anlaufschwierigkeiten die beste DAW auf dem Markt ist.
Ich hatte Logic letzten Mai gekauft, aber es gefällt mir nicht so sehr.

Ich habe auch kaum Probleme mit Cubase. Zumindest nicht beim Arbeiten in Cubase 7. Außerdem habe ich mich auch einmal mehr im Herbst zu Cubase entschieden, weil ich einige CMC Controller gekauft haben und das UR28M Audiointerface von Steinberg.

Übrigens hatte ich akuell wieder keine verbindung zum ipad bzw zum rechner. Ich habe den rechner bestimmt 5mal neu gestartet. Ohne erlfolg. Daraufhinhabe ich das ipad mal neu gestartet. Und ssiehe da... Es ging.
Sehr schräg.
Aber das gleiche system verwendet auch spectrasonics mit der omnisphere app. Wenn ich keine verbindung mit der steinberg app bekomme, habe ich garantiert auch keine zum omnisphere. Lemure hingegen geht immer...

Mhhh :roll:
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Wed Jan 30, 2013 12:00 pm

Also ich probiere es gerade zum 4. mal seit dem Kauf von iC Pro es zu benutzen und sitze schon wieder eine halbe stunde hier, dass es sich vielleicht mal freundlicherweise mit meinem rechner verbindet. Diese App benutzen zu dürfen ist echt reine glückssache... :evil:

Sehr ärgerliche zeitverschwendung!!!
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby CubMac » Fri Feb 08, 2013 6:40 pm

B.Fuse wrote:Also ich probiere es gerade zum 4. mal seit dem Kauf von iC Pro es zu benutzen und sitze schon wieder eine halbe stunde hier, dass es sich vielleicht mal freundlicherweise mit meinem rechner verbindet. Diese App benutzen zu dürfen ist echt reine glückssache... :evil:

Sehr ärgerliche zeitverschwendung!!!


Zumal ich mich wundere das V-Control ohne Probleme läuft und sofort verbindung aufnehmen kann und der Cubase Controller nicht. Das Problem kann nicht an dem IPad liegen...wieder einmal ist es die Software:-(
Cubase 7.04, Pro Tools 10/11

Apple Mac Pro 8Core with 16 GB Ram/6 TB HD, Mac Book Pro, IPad 3, IPad Mini, RME UFX with Touch OSC Control App and RME Controller, 2x RME ADI 8 Pro, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto, TC Powercore X8,SSL XDesk
CubMac
Junior Member
 
Posts: 109
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 3 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby No1DaBeats » Fri Feb 08, 2013 6:50 pm

Um mich mal wieder über Apple in diesem Thread aufzuregen:
Den Mac Pro wird es ab März/April nicht mehr geben...
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1182
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby B.Fuse » Sun Feb 10, 2013 9:52 am

No1DaBeats wrote:Um mich mal wieder über Apple in diesem Thread aufzuregen:
Den Mac Pro wird es ab März/April nicht mehr geben...


Ab ende februar gibt es keine mehr. Aber ab märz soll es einen komplett neuen mac pro geben ;)

Mußt mal googlen
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.2 / Cubase 7.5.10 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.0.5 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Halion Sonic II / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 519
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby Pepsen » Wed Feb 13, 2013 6:49 pm

Auch ich habe mir mit einer Riesenvorfreude iC Pro gekauft und sogleich in mein iPad 2 (iOS v. 6.19) gepflanzt. Natürlich habe ich die Remote App auf meinem iMac (Mountain Lion, piccobello mit dem neuesten Update) installiert und ganz nach Anleitung in Cubase unter "Geräte konfigurieren" geladen. Vorsichtshalber habe ich den Mac neu gebootet, Cubase gestartet, dann iC Pro und... "No Computer Found". WTF?

Mein Mac musste schon vier Reboots über sich ergehen lassen. Mal habe ich Cubase zuerst, dann iC Pro gestartet, mal andersrum. Egal. Es spielt dabei auch keine Rolle, ob Cubase 6.5 oder 7.

Weiss jemand Rat?
iMac 3,4GHz / 16 GB Ram / OSX 10.8.2. / Cubase 7.0.1
Pepsen
New Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Oct 27, 2012 6:42 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby Pepsen » Wed Feb 13, 2013 7:35 pm

Irgendwo hier im Forum sagte sinngemäss ein fachkundiger User, man solle im Router nicht WPA oder gar ein Teufelszeug wie WPA2 verwendet, diese seien "deprecated", was also im IT-Jargon sowas wie "veraltet" oder "überholt" bedeutet.

In meinem Router lässt sich alternativ bloss noch WEP einstellen. Ja, super, wenn das nicht "deprecated" ist! Nun, egal, damit geht's. Jetzt kann ich tipptopp fernbedienen.

Kommt jetzt aber ja nicht vorbei und hackt mein Netzwerk! Mag ich nicht so...
iMac 3,4GHz / 16 GB Ram / OSX 10.8.2. / Cubase 7.0.1
Pepsen
New Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Oct 27, 2012 6:42 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby No1DaBeats » Thu Feb 14, 2013 6:49 am

Hi.

Das ist leider Schwachsinn. WEP ist der veraltete Standard und extrem leicht
zu knacken. Kann ich dir also nur von abraten!

Vor allem funktionieren Macs und iOS Devices im allgemeinen nicht gut mit WEP.
Gibt da häufig Drop Outs.
Mac Mini (Mac OS X 10.8.5; Intel QuadCore i7 2,3GHz; 16GB RAM; 1600MHz Frontbus), Steinberg UR28M, Alesis M1 Active Mk2, AKG K271 Studio, Beyerdynamic DT 770 M, Focusrite ISA One, Shure SM7b, iCON Neuron 5, Steinberg CMC CH, PD, TP & QC, Steinberg Cubase 7.5.20, WaveLab 8.0.2, HALion 5 (Version 2.2.5), HALion Sonic 2 (Version 2.2.4), Halion Symphonic Orchestra, Dark Planet, Neo Soul Keys, The Grand 3 (Version 3.1.0), Padshop Pro, Native Instruments Komplete 9, Steinberg-Yamaha Vintage Channel Strip & Vintage Open Deck & Vintage Stomp Pack

------

Life is too short for realtime-bouncing..
No1DaBeats
Senior Member
 
Posts: 1182
Joined: Sat Nov 26, 2011 4:22 pm
Has thanked: 7 times
Been thanked: 6 times

Re: Heute gekauft obwohl...

Postby Pepsen » Fri Feb 15, 2013 4:46 pm

Also, Steinberg preist diese Software als das fortschrittlichste Remote Controller App für Cubase an. Fortschrittlich!

Bitte, Steinberg, bügelt dieses Manko bald aus! Und macht zumindest die User - die für die Pro-Version ja immerhin Dreimarkfufzich gelöhnt haben - auf dieses Netzwerk-äh-Feature (und die Windows-Anwender auf dieses Bonjour-iTunes-Problem) aufmerksam, damit sie sich nicht einen ganzen Nachmittag wegen diesem Käse rumärgern müssen... andererseits werdet ihr dann sinkende Verkäufe in Kauf nehmen dürfen.

Herzlichst,
der Pepsen
iMac 3,4GHz / 16 GB Ram / OSX 10.8.2. / Cubase 7.0.1
Pepsen
New Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Oct 27, 2012 6:42 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Return to Cubase iC Pro

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest