Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Diskussionen rund um unsere Cubase 7 Versionen.

Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Fri Jul 19, 2013 8:45 am

Hallo Forum,

Habe einen Song als C5 Datei bekommen wo für das Sounddesign Pro C verwendet wurde.
Version ist die letzte verfügbare. Mache ich den Song auf einem Mac System auf wird das VST3 Plug In nicht gefunden
obwohl sie unter Plug In Informationen gefunden wird. Auch werden sie beim PC mit der selben
Versionsnummer dargestellt. Auf dem Mac mit 6.5 oder C7 wird aber beim Mac angezeigt "Fehlende Plug Ins" obwohl ich sie in einem anderem Slot Laden kann.

Ich verstehe gerade die Welt nicht mehr. Ist zwar eine seltene Situation aber vieleicht hat das ja hier auch jemand aus Zufall erlebt und kann was dazu sagen.

Liebe Grüsse
CubMac
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby thinkingcap » Fri Jul 19, 2013 9:06 am

CubMac wrote:Hallo Forum,

Habe einen Song als C5 Datei bekommen wo für das Sounddesign Pro C verwendet wurde.
Version ist die letzte verfügbare. Mache ich den Song auf einem Mac System auf wird das VST3 Plug In nicht gefunden
obwohl sie unter Plug In Informationen gefunden wird. Auch werden sie beim PC mit der selben
Versionsnummer dargestellt. Auf dem Mac mit 6.5 oder C7 wird aber beim Mac angezeigt "Fehlende Plug Ins" obwohl ich sie in einem anderem Slot Laden kann.

Ich verstehe gerade die Welt nicht mehr. Ist zwar eine seltene Situation aber vieleicht hat das ja hier auch jemand aus Zufall erlebt und kann was dazu sagen.

Liebe Grüsse
CubMac

Wurde denn in der C5 Version auch tatsächlich die VAT3 Version des Plugins benutzt, und nicht die VST 2 Version..?
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 99 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby Zap-L » Fri Jul 19, 2013 12:23 pm

Ich hatte ein ähnliches Problem schon mal, als ich von einem Plug-In eine Public Beta Version geladen habe. Als ich dann die fertige Version installiert hatte, kam es zu demselben Ergebnis wie bei Dir. Cubase behandelte das wie ein anderes Plug-In.

Das gleiche gilt für Plug-Ins, bei denen sowohl eine VST 2.4 als auch eine VST 3-Version installiert sind. In diesem Fall zur Not beide installieren. Oder Einstellungen aufschreiben oder wie auch immer sichern (kann sein dass sogar die Presets nicht kompatibel sind) und das neuere neu laden und damit weitermachen.
MacBook Pro 15" mid 2009, 2.53 GHz Intel Core 2 Duo, 8 GB RAM, OS X 10.10.1, Cubase Pro 8.0.0., Cubase 7.5.30., Presonus Firestudio Mobile.
Zap-L
Member
 
Posts: 356
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:26 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 12 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Fri Jul 19, 2013 10:04 pm

thinkingcap wrote:
CubMac wrote:Hallo Forum,

Habe einen Song als C5 Datei bekommen wo für das Sounddesign Pro C verwendet wurde.
Version ist die letzte verfügbare. Mache ich den Song auf einem Mac System auf wird das VST3 Plug In nicht gefunden
obwohl sie unter Plug In Informationen gefunden wird. Auch werden sie beim PC mit der selben
Versionsnummer dargestellt. Auf dem Mac mit 6.5 oder C7 wird aber beim Mac angezeigt "Fehlende Plug Ins" obwohl ich sie in einem anderem Slot Laden kann.

Ich verstehe gerade die Welt nicht mehr. Ist zwar eine seltene Situation aber vieleicht hat das ja hier auch jemand aus Zufall erlebt und kann was dazu sagen.

Liebe Grüsse
CubMac

Wurde denn in der C5 Version auch tatsächlich die VAT3 Version des Plugins benutzt, und nicht die VST 2 Version..?


Hundert pro ist es die VST Variante :-(
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby thinkingcap » Fri Jul 19, 2013 10:08 pm

CubMac wrote:
thinkingcap wrote:Wurde denn in der C5 Version auch tatsächlich die VAT3 Version des Plugins benutzt, und nicht die VST 2 Version..?


Hundert pro ist es die VST Variante :-(

Die Frage war, ob es die VST3 Variante ist...(Tippfehler meinerseits)
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 99 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Fri Jul 19, 2013 10:12 pm

Zap-L wrote:Ich hatte ein ähnliches Problem schon mal, als ich von einem Plug-In eine Public Beta Version geladen habe. Als ich dann die fertige Version installiert hatte, kam es zu demselben Ergebnis wie bei Dir. Cubase behandelte das wie ein anderes Plug-In.

Das gleiche gilt für Plug-Ins, bei denen sowohl eine VST 2.4 als auch eine VST 3-Version installiert sind. In diesem Fall zur Not beide installieren. Oder Einstellungen aufschreiben oder wie auch immer sichern (kann sein dass sogar die Presets nicht kompatibel sind) und das neuere neu laden und damit weitermachen.



Das haben wir dann auch am Ende gemacht aber ein hin und her schicken und an dem Projekt arbeiten
ist natürlich zumindest mit diesen Plug ins nicht möglich. Das einzige was uns aufgefallen ist das bei der Mac Variante bei den Plug in Informationen des VST 3 Plug ins keine Informationen zu dem Routing stehen - bei der PC Variante schon. Sind die letzten Versionen von Fab Filter - also keine Betas. Plug In läst sich aber komischerweise als VST3 starten. Auf dem System sind vst2 und vst3 instaliert ...

Wenn das Plug in nicht starten würde könnte man ja sagen das das Plug in generell Ärger macht aber sooooo...echt kein plan:-(

Lg
CubMac
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby B.Fuse » Sat Jul 20, 2013 6:44 am

Fabfilter anschreiben. Die haben einen guten support und antworten recht schnell und kompetent. Zumindest habe ich das einmal so erlebt bei einem problem.
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.5 / Cubase 8 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.2 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 550
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 6 times
Been thanked: 8 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Mon Jul 22, 2013 11:48 am

B.Fuse wrote:Fabfilter anschreiben. Die haben einen guten support und antworten recht schnell und kompetent. Zumindest habe ich das einmal so erlebt bei einem problem.


Das werde ich auch machen aber ich denke es ist ein Steinberg Problem wenn Fab Filter zwar zu laden geht aber von Fremdprojekten das Plug In nicht erkennt. Man kann zwar das Plug in als VST3 ganz normal öffnen - nur bei Fremdprojekten die vom PC kommen erkennt er es komischerweise nicht. Auch unter Plug In Informationen wird das Routing beim Mac falsch dargestellt - beim PC richtig. Ich denke das ist auch das Problem. Wieso es aber dann funktioniert wenn man es als VST3 Plug in einläd verstehe ich nicht. Das wird sicherlich wieder ein Bug bleiben bis Fab Filter wieder eine neue Version rausbringt die dann mit dem SDK von Steinberg keine Probleme hat.

Werde dennoch heute mal Fab kontaktieren ...mal sehen was sie dazu sagen. Übrigens unter einer anderen DAW von PC zum Mac gibt es dieses Problem nicht ohne jetzt namen zu nennen:-)
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby B.Fuse » Mon Jul 22, 2013 12:25 pm

Bei mir ging es damals darum, dass jedes Fabfilterplugin auf meinem Rechner in den Demo-modus gefällen ist, sobald ich ein komplett anderes Plugin, was überhaupt nichts mit der Musik zu tun hatte, aktivierte.
Es Handelte sich um das Plugin "Monolingual". Damit lassen sich Sprachen wie Chinesisch, Indisch usw. vom Rechner entfernen um einfach weniger "Müll" auf der Festplatte zu haben. Dieses Plugin hat aber mit den Fabfilter-Plugins irgendwelche zicken gemacht.
Der Fabfiltersupport hatte mir damals sehr schnell geholfen und angekündigt das Problem im nächste update zu beseitigen.
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.5 / Cubase 8 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.2 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 550
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 6 times
Been thanked: 8 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Tue Jul 23, 2013 10:51 am

B.Fuse wrote:Bei mir ging es damals darum, dass jedes Fabfilterplugin auf meinem Rechner in den Demo-modus gefällen ist, sobald ich ein komplett anderes Plugin, was überhaupt nichts mit der Musik zu tun hatte, aktivierte.
Es Handelte sich um das Plugin "Monolingual". Damit lassen sich Sprachen wie Chinesisch, Indisch usw. vom Rechner entfernen um einfach weniger "Müll" auf der Festplatte zu haben. Dieses Plugin hat aber mit den Fabfilter-Plugins irgendwelche zicken gemacht.
Der Fabfiltersupport hatte mir damals sehr schnell geholfen und angekündigt das Problem im nächste update zu beseitigen.


Ups das hört sich auch übel an...Im Demo Modus laufen sie nicht. Hab es noch einmal kontrolliert. Mit Studio One gibt es beim Austausch keine Probleme zwischen PC und Mac. Da scheint irgendwas zwischen Cubase 5 PC (zugeliefert) und meinem Rechner C7 etwas nicht zu stimmen. Habe aber Fab angeschrieben....vieleicht können die ja mehr dazu sagen.
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby B.Fuse » Tue Jul 23, 2013 1:11 pm

Man hatte mir damals geraten, dass Plugin erstmal, bis zum update, zu entfernen. Aber da komm erstmal drauf... Ich selber hätte nie und nimmer an dieses Plugin als Fehlerquelle gedacht. Aber nach einer Neuinstallation der Fabfilter Plugins und löschern des Fehlerteufels ging zum glück alles wieder
Mac Pro 2,66GHz Quadcore / 16 GB Ram / OSX 10.9.5 / Cubase 8 / Wavelab 8 Elements / STEINBERG UR28M / CMC AI , TP, CH / NI Maschine MKII 2.2 / Komplete 9 Ultimate/ Cubasis / Halion 5.0.1 / Groove Agent 4
B.Fuse
B.Fuse-Facebook
Beilfuss-Production
Beilfuss-Production-Facebook
User avatar
B.Fuse
Member
 
Posts: 550
Joined: Wed Dec 15, 2010 7:08 pm
Has thanked: 6 times
Been thanked: 8 times

Re: Fab Filter PC auf Mac macht Probleme ...

Postby CubMac » Tue Jul 23, 2013 5:01 pm

B.Fuse wrote:Man hatte mir damals geraten, dass Plugin erstmal, bis zum update, zu entfernen. Aber da komm erstmal drauf... Ich selber hätte nie und nimmer an dieses Plugin als Fehlerquelle gedacht. Aber nach einer Neuinstallation der Fabfilter Plugins und löschern des Fehlerteufels ging zum glück alles wieder


Hmmmmm ich probiere es mal gleich auf einem System wo noch keine Fab Filter drauf sind und instaliere dort noch einmal frisch Fab. Mal sehen was dann auf dem MB passiert...
Cubase 7.5.30
Apple Mac Pro 8Core, 32 GB Ram/6 TB HD,RME UFX, Midex 8, Mackie Control, 2x UAD Qcto
CubMac
Junior Member
 
Posts: 116
Joined: Wed Jun 01, 2011 10:26 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times


Return to Cubase 7 | Cubase Artist 7 | Cubase Elements 7

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest