Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.

Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sun Oct 27, 2013 2:26 pm

Hellau Cubase-Gemeinde!

Ist es bei euch auch so, dass Cubase eine gefühlte Ewigkeit zum Laden des Projekts braucht, wenn Multichannel-Tracks drin sind?
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sat Nov 02, 2013 9:30 am

... oder benutzt kaum einer mehr als mono/stereo?!?

:?:
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sat Nov 02, 2013 9:48 am

Kannst Du das etwas mehr qualifizieren?
Bei wieviel Tracks tritt das auf, bzw. schon bei einem?
Und was heißt lange?
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sat Nov 02, 2013 10:49 am

Hi whitealbum!

Das passiert ab Einsatz eines einzigen Tracks mit mehr als 2 Kanälen. LCR/LCRS/5.1, whatever.

Im aktuellen Fall habe ich eine Metal-/Core-Produktion am Laufen, für die ich Gangshouts (also Rudelgebrüll) auf LCRS-Tracks aufgenommen habe (M/S + L/R in einem Track, das ganze 10 Mal, also 10 4-Kanal-Tracks in total).

Ohne die Mehrkanaler lädt das 40/50-Spuren/30 Busse/FX-Projekt in ca. 10 Sekunden, mit den Mehrkanaltracks dauert es deutlich länger als eine Minute. So als müsste Cubase eine zeitlang drüber nachdenken, wie jedem Kanal diesen platzfressenden Surroundpanner zuzuweisen wäre.
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sat Nov 02, 2013 11:34 am

Hi MarQs,
lädt Cubase schon lange auch wenn keine SPuren aufgenommen sind?
Also, nur wenn die Spur an sich erstellt wurde?
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sat Nov 02, 2013 11:53 am

Jo, grad mal ausprobiert.

Neues leeres Projekt, einen LCRS-Input Bus erzeugt. Allein, wenn ich LCRS-Tracks hinzufüge, dauert das wesentlich länger als bei Mono- oder Stereotracks. Die Dauer, bis die neuen Spuren erscheinen erhöht sich mit der Anzahl der Spuren beim Hinzufügen im aktiven Projekt und wiederholt sich offenbar beim Laden.

In Zahlen
Erzeugen von 30 Monotracks: unter einer Sekunde, gefühlt 'sofort'
Erzeugen von 30 Stereotracks: ebenso flott
Erzeugen von 30 LCRS-Tracks: ca. 26 Sekunden
Erzeugen von 30 6.0-Tracks: ebenfalls ca. 26 Sekunden

Laden des Projekts mit je 30 Mono/Stereo/LCRS/6.0-Tracks ca. 56 Sekunden.

Alles leer, wie gesagt, nur jungfräuliche Tracks.

Scheint also mehr oder weniger normal zu sein, auch wenn ich's gern zumindest besser verstehen würde, warum das so is 8-)

Kannst du's mal ausprobieren?
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sat Nov 02, 2013 11:57 am

Ja, probiere das aus :)

Ich warte eigentlich immer gefühlte Stunden, das liegt bei mir aber an den verwendeten VSTi's, und an die unorthodoxe Anzahl von PlugIns ;)

Melde mich...
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby thinkingcap » Sat Nov 02, 2013 12:05 pm

marQs wrote:Jo, grad mal ausprobiert.

Neues leeres Projekt, einen LCRS-Input Bus erzeugt. Allein, wenn ich LCRS-Tracks hinzufüge, dauert das wesentlich länger als bei Mono- oder Stereotracks. Die Dauer, bis die neuen Spuren erscheinen erhöht sich mit der Anzahl der Spuren beim Hinzufügen im aktiven Projekt und wiederholt sich offenbar beim Laden.

In Zahlen
Erzeugen von 30 Monotracks: unter einer Sekunde, gefühlt 'sofort'
Erzeugen von 30 Stereotracks: ebenso flott
Erzeugen von 30 LCRS-Tracks: ca. 26 Sekunden
Erzeugen von 30 6.0-Tracks: ebenfalls ca. 26 Sekunden

Ja, ist hier ähnlich mit C 7.0.6. mit C 6.5 ists in einer Sekunde passiert.
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 99 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sat Nov 02, 2013 12:15 pm

thinkingcap wrote:Ja, ist hier ähnlich mit C 7.0.6. mit C 6.5 ists in einer Sekunde passiert.


Tatsächlich... hatt ich gar nicht mehr auf'm Schirm, weil ich seit einiger Zeit trotz diverser Anfangsärgernisse bloß noch auf C7 unterwegs bin.

Mein mit C7 erzeugtes Projekt braucht in 6.5 ebenfalls lange zum Laden. Ein mit 6.5 erzeugtes Projekt, das Mulikanaltracks an Bord hat, geht ohne Zicken ratzfatz auf.

Also wieder was, was denn hoffentlich in der Zukunft gefixt wird. Normalerweise isses mir wurscht, wenn ich mal 'ne Minute länger warten muss. War aber bei dem beschriebenen Projekt etwas lästig, weil sich die Ungeduld des 10-Mann-Rudels, das die Gangshouts performed hat gewissermassen addiert hat :mrgreen:
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sat Nov 02, 2013 12:52 pm

C7.0.6 64 Bit
VST-Verbindungen LRCS Input Bus und LRCS Output bus erzeugt.
Anschließend 30 Spuren als LRCS Spuren (gleiche mit 5.1) erzeugt, 1-2 Sekunden.
Gespeichert.
Projekt neu geladen: 3 Sekunden
hmmm
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sat Nov 02, 2013 2:20 pm

MarQs Sorry für HiJacking:
Habe gerade mal aus Spass was aufggenommen, Event zeigt auch 5 Striche bzw. Ausschläge an.
Obwohl 5.1 Bus bei Input wie Output ausgewählt, bekomme ich aber den Surround Panner V5 nicht, wenn ich in das Panner Feld (was schon die Quadrate zeigt) doppelklicke.
Da bekomme ich nur das Standard Panner Fenster?
Strange, einer eine Idee was das ist (Surround plug ist grundsätzlich da...)
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sun Nov 03, 2013 12:36 am

whitealbum wrote:C7.0.6 64 Bit
VST-Verbindungen LRCS Input Bus und LRCS Output bus erzeugt.
Anschließend 30 Spuren als LRCS Spuren (gleiche mit 5.1) erzeugt, 1-2 Sekunden.
Gespeichert.
Projekt neu geladen: 3 Sekunden
hmmm


Yeah, von dir angeregt jetzt mal auf'm Laptop probiert: yes, geht flott! Keine nennenswerte Wartezeit!

Worin sich die Systeme unterscheiden, bleibt dann wohl individuell rauszufinden.
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sun Nov 03, 2013 12:42 am

whitealbum wrote:MarQs Sorry für HiJacking:
Habe gerade mal aus Spass was aufggenommen, Event zeigt auch 5 Striche bzw. Ausschläge an.
Obwohl 5.1 Bus bei Input wie Output ausgewählt, bekomme ich aber den Surround Panner V5 nicht, wenn ich in das Panner Feld (was schon die Quadrate zeigt) doppelklicke.
Da bekomme ich nur das Standard Panner Fenster?
Strange, einer eine Idee was das ist (Surround plug ist grundsätzlich da...)


Auch nur mal eben am Laptop mit onboard Soundkarte getestet, sieht so aus:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/38759108/CUBASE%20SUPPORT/panner.jpg

LCRS-track dem Stereo Out zugewiesen > Mix Convert 6
LCRS-track dem LCRS Out zugewiesen > Standard Panner

Auf Anhieb counter-intuitiv, würd ich sagen. Müsst ich erst mal probieren, was das in der Praxis bedeuted. In echt mische ich immer auf stereo runter mit dem Mix6To2 Plugin, insofern...
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sun Nov 03, 2013 11:00 am

marQs wrote:
whitealbum wrote:MarQs Sorry für HiJacking:
Habe gerade mal aus Spass was aufggenommen, Event zeigt auch 5 Striche bzw. Ausschläge an.
Obwohl 5.1 Bus bei Input wie Output ausgewählt, bekomme ich aber den Surround Panner V5 nicht, wenn ich in das Panner Feld (was schon die Quadrate zeigt) doppelklicke.
Da bekomme ich nur das Standard Panner Fenster?
Strange, einer eine Idee was das ist (Surround plug ist grundsätzlich da...)


Auch nur mal eben am Laptop mit onboard Soundkarte getestet, sieht so aus:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/38759108/CUBASE%20SUPPORT/panner.jpg

LCRS-track dem Stereo Out zugewiesen > Mix Convert 6
LCRS-track dem LCRS Out zugewiesen > Standard Panner

Auf Anhieb counter-intuitiv, würd ich sagen. Müsst ich erst mal probieren, was das in der Praxis bedeuted. In echt mische ich immer auf stereo runter mit dem Mix6To2 Plugin, insofern...

Yepp, sieht bei mir genauso aus.
Das große Aber, ich hätte wenn ich den Ausgang auf LRCS oder 5.1 Out route, nicht den Standard Panner erwartet, sondern den Surround Panner?
Außedem kann ich im Standard PAnner nix machen. Komisch das...
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby whitealbum » Sun Nov 03, 2013 11:05 am

marQs wrote:
whitealbum wrote:C7.0.6 64 Bit
VST-Verbindungen LRCS Input Bus und LRCS Output bus erzeugt.
Anschließend 30 Spuren als LRCS Spuren (gleiche mit 5.1) erzeugt, 1-2 Sekunden.
Gespeichert.
Projekt neu geladen: 3 Sekunden
hmmm


Yeah, von dir angeregt jetzt mal auf'm Laptop probiert: yes, geht flott! Keine nennenswerte Wartezeit!

Worin sich die Systeme unterscheiden, bleibt dann wohl individuell rauszufinden.

Interessant, ich entnehme Deiner Signatur FF800, ich habe das Fireface UC, die Treiber sollten ja RME-mäßig super sein.
Ggf. einer der vielen Einstellungen beim "VST Audio System"
Cubase 7.5.30 64/32 Bit Win7 64 | Asus P6T | I7 930 | 12 GB RAM | RME ADI-2 via spdif RME Fireface UC
User avatar
whitealbum
Senior Member
 
Posts: 1026
Joined: Thu Dec 16, 2010 11:24 am
Has thanked: 11 times
Been thanked: 25 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Sun Nov 03, 2013 4:17 pm

Soooo viele Einstellungen hat's ja nicht beim VST Audio System.

All das ermuntert mich, meine DAW mal wieder komplett neu aufzusetzen. Unter XP musste ich das alle 6 - 9 Monate machen, wenn ich vernünftig arbeiten wollte. Win7 ist da wesentlich nachsichtiger und läuft bei mir ohne nennenswerte Probleme 1 - 2 Jahre.

Erfahrungsgemäß verschwinden dann einige Problemchen wie von selbst, dafür tauchen ein paar andere auf, die sich mit etwas Geduld weg-googlen lassen :lol: Das Ergebnis ist eine 'more snappy' Arbeitsumgebung, frei vom Restmüll diverser In- und Deinstallationen, die für die nächste Periode einen super Job macht. Kann ich in dem Fall erst mal mir selbst, aber auch allen anderen Usern empfehlen, die hartnäckige Zipperlein im System haben. Natürlich nicht, ohne vorher ein paar Gedanken auf Lizenzen/Authorisierungen zu verschwenden (Steinberg Key und iLok sind dafür wirklich cooler als der Challenge/Response-Kram...), ein paar Einstellungen zu speichern (KeyCommands, Programmeinstellungen von Cubase) etc.
Schon ein paar Stunden Arbeit, die sich aber bisher stets gelohnt haben.
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Projekt-Ladezeiten mit Mehrkanaltracks

Postby marQs » Fri Nov 08, 2013 5:24 pm

So, nun ist alles frisch auf meinem Desktop. Windows 7 64 SP1 mit allen aktuellen Updates.

Erzeugen von Mehrkanaltracks und Laden von entsprechenden Projekten: alles wie gehabt! Na gut, dann werde ich mich wohl im Falle des Falles einfach in Geduldsamkeit üben :mrgreen:

Auf'm Laptop geht's wie gesagt flott. Also immer noch keine Ahnung, wo der Unterschied liegt. In einer vermeintlich geschundenen Installation in diesem Fall scheinbar nicht.
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1206
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times


Return to Cubase 7 | Cubase Artist 7 | Cubase Elements 7

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest