Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Diskussionen rund um unsere aktuellen Cubase Versionen.

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby atarifalcon030 » Thu Dec 05, 2013 4:37 pm

Ryan Finley wrote:
AcidMan wrote:Separat mit eigenem Ordner!

Zum 20zigsten mal !!! :mrgreen: ;-)




Ich schrobte ja, man möge es mir verzeihen. :oops:

Und Merci an AcidMan. ;)
PC: Windows 7 64Bit
Intel Core i7-3770K CPU @3.50 GHz - 3.90GHz
16GB RAM
5 x 1 TB Festplatte

Cubase 7.5.20 64 Bit
Cubase 7.06 64 Bit
Cubase 6.07 64 Bit

Audio/Midi-Interface: Steinberg UR44

Mastering: Wavelab 7
Abhöre: KRK Rokit RP6
Yamaha HS80
User avatar
atarifalcon030
Member
 
Posts: 245
Joined: Tue Dec 28, 2010 11:07 am
Has thanked: 12 times
Been thanked: 9 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby mackie1402 » Thu Dec 05, 2013 5:53 pm

Mike Thomson wrote:
mackie1402 wrote:okey, habe es nicht mit vst3 plugs versucht,aber in dem video geht es nicht genau hervor wie es mit vst2 plugins geht. der aut 0 war ja schon zugewiesen.vielleicht kannst du erklären wie ich da zb. n filter zuweise.oder habe ich da was übersehen? ich kapiers nich


ich schau mal ob ich da nachher nen kurzes video zu machen kann. allerdings habe ich fast nur noch VST3 Plugins. Die Native Instruments Plugins sind aber alle noch VST2. Damit mach ichs dann einfach. Oder haste ein bestimmtes Plugin im sinn?


na wenn du schon so lieb fragst;-)
sylenth1, minimoog
egal
das lässt sich ja dann auf jeden vst2 synth übertragen denk ich
mackie1402
Member
 
Posts: 435
Joined: Wed Dec 12, 2012 12:21 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby mackie1402 » Thu Dec 05, 2013 5:55 pm

AcidMan wrote:Es wird solange gefragt, bis es einen gibt, bei dem der C7 Ordner überschrieben wird.
:-)

der war gut :-)
mackie1402
Member
 
Posts: 435
Joined: Wed Dec 12, 2012 12:21 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Deutsche Bassline » Thu Dec 05, 2013 6:12 pm

MRedZac wrote:Nimms mir nicht übel, aber Dich bei dieser geistigen F-l-i-t-z-e-k-a-c-k-e, die Du da von Dir gibst, überhaupt noch mit einer Antwort zu bedenken, deutet auf AcidMans und meine absolute Menschenfreundlichkeit hin und solltest Du für Dein eigenes Selbstbewusstsein nicht wirklich so wichtig nehmen...

Da hast Du einen einzigen Dell - vielleicht eine Precision Workstation ? - Computer bei der Arbeit, vielleicht schon ein paar Tage alt, vielleicht ein Montagsgerät, wer weiß es schon, und nur weil Du mit dessen Performance nicht zufrieden bist, sind alle anderen Dell Computer auf der Welt schäbig, vom MoBo und Bios her *hübsch* und was Du da nicht so alles von Dir gibst... Herrje, mein Jung, fass Dir mal an den Kopp - ich glaub da ist was nicht in Ordnung ! :roll:

Alleine schon Aussagen wie "geiles PackardBell System", "Raid Controller, den man nicht deaktivieren kann" und 5 Minuten zum booten, wobei er dann 2 Minuten auf dem Controller hängen soll, disqualifizieren mit Stammtischniveau, mein Lieber, aber zeigen mir vor allem, dass Du vom Tuten und Blasen, was Computer anbelangt, nicht den Hauch einer Ahnung hast... Setzen, 6. :roll:


Das hochmoderne Dell Note Book mit Docking Station beim Weltgrößten Roboterhersteller war auch Müll!
Weil Dell einfach nur Billig ist!
Auch die Privatrechner, die sich Menschen (teilweise) frei (modulartig) konfigurieren lassen, sind nicht gerade upgradefähig. Es fängt schon mit zu niedrig ausgelegten instabilen Netzteilen an. Wenn man mal reinschaut, wird auch gern mit weiteren Anschlüssen auf den Boards gegeizt.

Dell hätte lieber Deals mit ASUS, Asock oder sonstwen abschließen sollen, bevor sie VERSUCHEN eigene Mainboards herzustellen und BIOSystems zu prgrammieren - sorry, aber voll die Wald und Wiesenmarke!

Ich sage meinen Arbeitgebern immer: Wenn Eure IT das nicht auf die Reihe bekommt, selbst schöne PCs zusammenzustellen, dann habt wenigstens den Anstand und kauft FÜR MICH einen SONY VAIO - wenns denn schon ein Komplettsystem sein muss.
Aber Nein - Dell hat gute Billigangebote für Firmen.

BACK TO TOPIC FREUNDE:

Wer hat hier eben was zu Multiinstrumentenspuren geschrieben?
Kann ich jetzt ein externes Instument auf mehreren unterschiedlichen MIDI Kanälen Triggern oder nicht?
Wenn nicht kaufe ich mir vielleicht erst CB8.
Cubase 7.0.6 (64bit) | Wavelab 7.2.3 Elements (64bit) | Windows 8.1 x64 | AMD FX 8350 (8x 4.5GHz) | GIGABYTE RADEON HD7970 GE 3x Windforce |16 GB DDR3 2133 CL9 Dual Channel | Phase X64 USB 24Bit 96kHz Eingangslatenz 1,7ms | diverse Synths und analoge Peripherie
Deutsche Bassline
Member
 
Posts: 237
Joined: Wed Jan 09, 2013 2:31 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Centralmusic » Thu Dec 05, 2013 7:48 pm

Alter! Diese ganzen Hardware/Rechner-Streitereien hier gehen mir in diesem Cubase 7.5 Release-Thead (!) gehörig auf den Sack.
Macht das doch bitte per PM, danke... Und Dell hat ebenso > hervorragende Rechner am Start!
:roll:
Zum Thema, eine Frage an die Userschaft zum neue Revelation-Hall, ist dieser eigentlich True Stereo ausgelegt?
Ich baue mir gerade neuen Rechner zusammen (nein, kein Dell ;-)) das Update folgt später, daher.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3569
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 187 times
Been thanked: 135 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby marQs » Thu Dec 05, 2013 8:02 pm

Centralmusic wrote:Zum Thema, eine Frage an die Userschaft zum neue Revelation-Hall, ist dieser eigentlich True Stereo ausgelegt?
Ich baue mir gerade neuen Rechner zusammen (nein, kein Dell ;-)) das Update folgt später, daher.


Jo, der tut inputseitig auch in stereo.
...Cubase 7.5 | WL 8.5 | Fireface UFX | UAD2 Octo/Quad | Win7 64...
User avatar
marQs
Senior Member
 
Posts: 1207
Joined: Fri Dec 17, 2010 12:34 am
Has thanked: 19 times
Been thanked: 62 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Ericvoigt » Thu Dec 05, 2013 8:02 pm

Centralmusic wrote:Alter! Diese ganzen Hardware/Rechner-Streitereien hier gehen mir in diesem Cubase 7.5 Release-Thead (!) gehörig auf den Sack.
Macht das doch bitte per PM, danke... Und Dell hat ebenso > hervorragende Rechner am Start!
:roll:

+1
Aber echt :roll:
Ericvoigt
Member
 
Posts: 707
Joined: Wed Jan 19, 2011 6:29 pm
Has thanked: 15 times
Been thanked: 20 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Centralmusic » Thu Dec 05, 2013 8:04 pm

marQs wrote:
Jo, der tut inputseitig auch in stereo.

Danke, marQs! fein, fein, gefällt mir! :)
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3569
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 187 times
Been thanked: 135 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Gestrandeter Finne » Thu Dec 05, 2013 9:04 pm

Ein Blick in die "Known issues and solutions" läßt mich mit dem Kopf schütteln!

http://download.steinberg.net/downloads ... utions.pdf

Beim Release bekannte Fehler? Warum nicht fixen vor dem Release?
Warum nur in englisch? Mein Englisch ist deutlich zu buggy für solche Texte!


Ansonsten gefällt mir das Update sehr!
Last edited by Gestrandeter Finne on Thu Dec 05, 2013 9:17 pm, edited 1 time in total.
PC: Win7 Home Premium 64 Bit, i5 2500K 3.3 GHz, ASUS P8P67, 12 GB DDR3, Nvidia Geforce GTX 660 OC, 128 GB Samsung SSD 840, 1 TB Samsung HD
Interface: Focusrite Saffire PRO 24 DSP , Focusrite Saffire PRO 40, Behringer ADA 800
Cubase 6.5.4 32 Bit, 7.0.6 32/64Bit, 7.5.2 32/64 Bit
Und gaaaaanz oft ein blödes Gesicht, wenn wieder mal was nicht funktioniert!!
User avatar
Gestrandeter Finne
Junior Member
 
Posts: 134
Joined: Tue Sep 17, 2013 3:13 pm
Has thanked: 10 times
Been thanked: 22 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby rocketeer » Thu Dec 05, 2013 9:12 pm

Gestrandeter Finne wrote:...
Beim Release bekannte Fehler? Warum nicht fixen vor dem Release?
...
:D

Eine gute Fage ! Leider ist man von Steinberg in letzter Zeit nichts anderes mehr gewöhnt. :?
Es wird wohl ein wenig mit dem Weihnachtsgeschäft zu tun haben. :D
Im Übrigen halte ich es wie einige andere hier und warte erstmal ab. ;)
Cubase 6.5 + 7 | Wavelab 7+8 | Halion 5 | Groove Agent 3 | HSO | The Grand 3 | div. Steinberg + NI VST's | X-Fi Elite Pro | NI Maschine Mikro MK2
rocketeer
Junior Member
 
Posts: 154
Joined: Tue Dec 21, 2010 8:23 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 2 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby mackie1402 » Thu Dec 05, 2013 9:22 pm

mackie1402 wrote:
Mike Thomson wrote:
mackie1402 wrote:okey, habe es nicht mit vst3 plugs versucht,aber in dem video geht es nicht genau hervor wie es mit vst2 plugins geht. der aut 0 war ja schon zugewiesen.vielleicht kannst du erklären wie ich da zb. n filter zuweise.oder habe ich da was übersehen? ich kapiers nich


ich schau mal ob ich da nachher nen kurzes video zu machen kann. allerdings habe ich fast nur noch VST3 Plugins. Die Native Instruments Plugins sind aber alle noch VST2. Damit mach ichs dann einfach. Oder haste ein bestimmtes Plugin im sinn?


na wenn du schon so lieb fragst;-)
sylenth1, minimoog
egal
das lässt sich ja dann auf jeden vst2 synth übertragen denk ich


helge hat bei musotalk davon gesprochen dass man den remote control editor (für vst2 plugs )bemühen muß.habe ich nun auch schon versucht und es nicht hinbekommen.
mackie1402
Member
 
Posts: 435
Joined: Wed Dec 12, 2012 12:21 am
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Ericvoigt » Thu Dec 05, 2013 10:18 pm

Gestrandeter Finne wrote:Ein Blick in die "Known issues and solutions" läßt mich mit dem Kopf schütteln!

http://download.steinberg.net/downloads ... utions.pdf

Beim Release bekannte Fehler? Warum nicht fixen vor dem Release?
Warum nur in englisch? Mein Englisch ist deutlich zu buggy für solche Texte!


Ansonsten gefällt mir das Update sehr!

Das war ja irgendwie wieder klar :roll:
werde das Update trotzdem morgen installieren, da die 7.0.6 ja nicht überschrieben werden soll.
Die Bugs gehen ja alle noch soweit,
was mich bloß etwas stutzig macht ist das hier:
R-6259:
Bouncing a large élastique Pro audiowarped event leads to timing inconsistencies.
Bouncing audio files using élastique as AudioWarp mode (musical mode) may result in shifted timing in the audio event.

Das klingt nicht gerade gut..
Ich hoffe mal dass die 7.5 wenigstens stabil läuft.
Ericvoigt
Member
 
Posts: 707
Joined: Wed Jan 19, 2011 6:29 pm
Has thanked: 15 times
Been thanked: 20 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Rondozza » Thu Dec 05, 2013 11:10 pm

hi,

habe mir das update gestern installiert. dreimal musste ich den download neu starten. hat sich immer wieder aufgehängt.
weil gar sooooo viel los war bei steinberg. ihr neugierigen updater!!! :) war aber alles nicht schlimm. keine kritik.

habe dann endlich cubase installiert nachts um drei. noch ca. bis morgens um sechs mit gearbeitet. heute, ab 12:00, den ganzen tag. bis jetzt. das update noch vor beenden des auftrags zu installieren ist natürlich sehr sehr gewagt. ich war
eben auch unglaublich neugierig, und hab auf ein wenig glück gehofft. welches ich auch hatte:
dauerte alles ca. 30min. (nachdem der download abgeschlossen war). cubase update drauf, lizenschlüssel eingegeben und
vst ordner zugewiesen/gescannt und dann gewartet. neustart und cubae geöffnet.... PRIMA!!! alles da. graphisch interessant. schnell in den programmeinstellungen punkt für punkt meine häckchen gesetzt, und das letzte projekt geöffnet. ausgezeichnet...smithers... alle drittanbieter plugins da. uad, waves, spectrasonics etc.
das projekt hat ca. 90 spuren. hatte sogar den eindruck dass die cpu ein wenig zurück ging. bei gleicher buffersize (128).
dieser asio guard scheint, bei mir, jetzt endlich zu funktionieren. blah blah...

wollt nur sagen dass ich seit dem update eigentlich permanent vorm rechner sitze, und ich gefühlt(?) eine bessere performance habe. läuft super stabil. keinen absturz oder irgend ein gezicke. trotz eines relativ großen projekts mit massenhaft automationen und teilweise bis zu sechs plugins in den kanälen.

bin total happy damit. saubere arbeit steinberg!!! cubase ist und bleibt seit drei jahren meine absolute lieblings daw.
die summe der vorzüge machts einfach aus. schleim schleim... aus eigener erfahrung, und aus dem umfeld, kenn ich so ziemlich alle gängigen daws.
magneto und revelation sind der killer für nen daw content. für diese qualität von nem hall könnte man alleine schon ein paar hundert euros verlangen. werde im nächsten song definitiv damit arbeiten. der sound von dem ding ist ein guter kontrast zum emt 250/140 von uad. die einzelheiten der neuen features hab ich nur mal kurz angeschaut. konnte diese noch nicht gebrauchen heute. wichtig war dass das aktuelle projekt nicht spackt und abzuschließen war. butterweich... sag ich nur.... :) feierabend!!! prost (oder irie)

dicke grüße

rondozza
DAW1: Cubase 7.5.30 64bit/Windows 7 Pro/i7 2600k 32GB RAM/ 2x Samsung 850pro 512 GB SSD+1TB HDD/RME UC/TL Audio Fat Track/Tube Tech LCA 2B/Presonus VXP MicPre/Neumann KH120/ KRK Subw./Arturia V-Collection/Korg Legacy/UAD Quad Satelite etc. 19 Gitarren von Gibson, Fender, Martin u. Godin :) Mesa, Fender, Marshall Amps etc.
DAW2: Cubase 7.5.30 64bit/Windows 7 Pro/i7 2600k/16GB RAM/SSD/Focusrite Saffire/ Brauner Valvet/BPM Mic/UniversalAudio LA-610 MK2/Pres.VXP MicPre/UAD Duo Core Satelite/KRK Rokit8 etc.
Rondozza
Junior Member
 
Posts: 52
Joined: Thu Feb 21, 2013 12:04 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 8 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby AcidMan » Thu Dec 05, 2013 11:48 pm

Stimmt. Der REvelation hat es auch sofort in mein Herz geschafft.
Cubase 7.5
Win8.1 - 64 Bit
AcidMan
Member
 
Posts: 422
Joined: Sat Dec 18, 2010 11:15 am
Has thanked: 25 times
Been thanked: 25 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby wanzenburg » Fri Dec 06, 2013 12:06 am

Ich finde auch C7.5 ist sehr gelungen!
* Home: C 7.5.10 (64Bit) / W 7 Pro / DA-X Core i7 (3930K) 16 GB RAM / ESI WaMi Rack 192X
* Mobil : C 7.5.10 (64Bit) / W 8.1 / Asus Core i7 (3610QM) 8 GB RAM
* Gedrucktes Handbuch Cubase 7
User avatar
wanzenburg
New Member
 
Posts: 10
Joined: Tue Jan 18, 2011 12:04 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Ed Doll » Fri Dec 06, 2013 9:20 am

Gestrandeter Finne wrote:Ein Blick in die "Known issues and solutions" läßt mich mit dem Kopf schütteln!

http://download.steinberg.net/downloads ... utions.pdf

Beim Release bekannte Fehler? Warum nicht fixen vor dem Release?
Warum nur in englisch? Mein Englisch ist deutlich zu buggy für solche Texte!


Ansonsten gefällt mir das Update sehr!


Ich glaube, ich lehne mich hier nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass keine Software ohne Bugs und bekannte Probleme auf den Markt kommt. Ich hab mir sogar sagen lassen, dass auch Hardware nicht ohne Fehler ist ;) Man nehme nur den USB 3 Fehler auf Intel's Ivy Bridge Plattform. Jeder Hersteller veröffentlicht Updates, um Bugs zu beseitigen - also müssen diese vorher bekannt gewesen sein. Wenn wir uns nun dazu entschließen, wichtige Probleme mit dem Release öffentlich einsehbar zu machen, soll das der Information unserer Kunden dienen. Software in dieser Größenordnung und Komplexität bedarf einer langfristigen Planung und es gibt nun mal den Punkt, an dem ein Release ansteht und auch dieser muss langfristig geplant sein (Händler, internationale Verfügbarkeit, Werbung, Tests in den Medien, etc.). Wenn wir immer weiter programmieren und fixen würden, könnte man das alles so nicht mehr realisieren. Natürlich gibt es immer mal wieder richtige "Showstopper"-Bugs, die einen Release verzögern, bei allen anderen Bugs ist es eine Frage der Prioritäten und Abwägung. Aktuell sitzen wir also neben dem 7.0.7 Update - wer hätte es gedacht - auch an einem 7.5.1 Update.
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Ed Doll
Site Admin
 
Posts: 372
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Has thanked: 15 times
Been thanked: 56 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby chinotec » Fri Dec 06, 2013 9:34 am

Ed Doll wrote:
Ich glaube, ich lehne mich hier nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass keine Software ohne Bugs und bekannte Probleme auf den Markt kommt. Ich hab mir sogar sagen lassen, dass auch Hardware nicht ohne Fehler ist ;) Man nehme nur den USB 3 Fehler auf Intel's Ivy Bridge Plattform. Jeder Hersteller veröffentlicht Updates, um Bugs zu beseitigen - also müssen diese vorher bekannt gewesen sein. Wenn wir uns nun dazu entschließen, wichtige Probleme mit dem Release öffentlich einsehbar zu machen, soll das der Information unserer Kunden dienen. Software in dieser Größenordnung und Komplexität bedarf einer langfristigen Planung und es gibt nun mal den Punkt, an dem ein Release ansteht und auch dieser muss langfristig geplant sein (Händler, internationale Verfügbarkeit, Werbung, Tests in den Medien, etc.). Wenn wir immer weiter programmieren und fixen würden, könnte man das alles so nicht mehr realisieren. Natürlich gibt es immer mal wieder richtige "Showstopper"-Bugs, die einen Release verzögern, bei allen anderen Bugs ist es eine Frage der Prioritäten und Abwägung. Aktuell sitzen wir also neben dem 7.0.7 Update - wer hätte es gedacht - auch an einem 7.5.1 Update.


Für die öffnung in unserer Richtung, sprich Kunden bin ich sehr Dankbar und weiß das sehr zu schätzen Herr Doll! Danke! ;)

Beim nächsten Fix wünsche ich mir ein paar kleine Bugs aus der MCU zu entfernen.
1. Panorama lässt sich über die Regler nicht mehr steuern.
2. Projekt Page Schalter ist hier ohne Funktion.
3. Folgt die MixConsole (visuell) nicht der Faderbankauswahl.

In diesem Zusammenhang würde ich auch gerne wissen, wie man sich nun die Kanalsichtbarkeitskonfiguration auf die 8 Faderbänke legen kann? ;)

Danke.
Last edited by chinotec on Fri Dec 06, 2013 10:47 am, edited 2 times in total.
|Win7x64,SP1|Cubase 6.5.4x64|Cubase 7.5.1 x64 | IntelQuad 9550|8 GB DDR2-800|ATI Radeon HD 2400 XT|Matrox TripleHead 2Go DigitalEdition|Gigabyte GA-P35-DS3|ESI M8U XL|MCU|J Bridge|Helix Board 12 FireWire MKII|PHONIC PHHB24 FW MKII HELIX BOARD|Studiomaster 16-4-8|3X 22" WD TFT|NAS|
chinotec
Member
 
Posts: 256
Joined: Fri Dec 17, 2010 3:37 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 9 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby studio-kiel » Fri Dec 06, 2013 10:00 am

Kann ich eigentlich den Inhalt meiner "VST-PlugIn"-Ordner von Cubase 6.5 und 7 einfach in den Ordner von 7.5 kopieren?
Würde gern langsam mal die älteren Versionen runterschmeißen...
studio-kiel
New Member
 
Posts: 14
Joined: Wed Feb 29, 2012 5:55 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby thinkingcap » Fri Dec 06, 2013 10:06 am

studio-kiel wrote:Kann ich eigentlich den Inhalt meiner "VST-PlugIn"-Ordner von Cubase 6.5 und 7 einfach in den Ordner von 7.5 kopieren?
Würde gern langsam mal die älteren Versionen runterschmeißen...

Könntest es ja einfach mal versuchen..? Oder halt den Ordner in C7 angeben..?
Cubase 5.1.1 (32bit) | Win 7 Pro x64 SP1 | RME Fireface UFX | RME Fireface 800 | Cubase Essential 5 | Win 7 Home Premium x64
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I just took off my thinkingcap, it got filled up with too much crap...
thinkingcap
Grand Senior Member
 
Posts: 6771
Joined: Tue Dec 21, 2010 3:27 pm
Has thanked: 1 time
Been thanked: 99 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby AcidMan » Fri Dec 06, 2013 12:47 pm

Auch in 7.5 fehlt noch eine Möglichkeit, die Mixerkonfigurationen global zu speichern.
Selbiges gilt nun auch für die neue Möglichkeit, Ansichtskonfigurationen des Arrangementfensters zu speichern.
Dieses neue Feature finde ich sehr gut.
Alle Ansichtskonfigurationen sollten analog wie Arbeitsbereiche global gespeichert werden können.

Eine nette Neuerung in 7.5 ist auch, daß das Raster im Arrangemenfester auf Takte umschaltet, wenn man den Rastertyp von "Takt" auf "Quantisierung" umstellt. Ich glaube, in vorigen Versionen war das noch nicht so.

Apropos Raster, in Variaudio kann man leider immer noch kein triolisches Raster einstellen.
Oder habe ich etwas übersehen?
Cubase 7.5
Win8.1 - 64 Bit
AcidMan
Member
 
Posts: 422
Joined: Sat Dec 18, 2010 11:15 am
Has thanked: 25 times
Been thanked: 25 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Deutsche Bassline » Fri Dec 06, 2013 12:51 pm

Ed Doll wrote:
Gestrandeter Finne wrote:Ein Blick in die "Known issues and solutions" läßt mich mit dem Kopf schütteln!

http://download.steinberg.net/downloads ... utions.pdf

Beim Release bekannte Fehler? Warum nicht fixen vor dem Release?
Warum nur in englisch? Mein Englisch ist deutlich zu buggy für solche Texte!


Ansonsten gefällt mir das Update sehr!


Ich glaube, ich lehne mich hier nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass keine Software ohne Bugs und bekannte Probleme auf den Markt kommt. Ich hab mir sogar sagen lassen, dass auch Hardware nicht ohne Fehler ist ;) Man nehme nur den USB 3 Fehler auf Intel's Ivy Bridge Plattform. Jeder Hersteller veröffentlicht Updates, um Bugs zu beseitigen - also müssen diese vorher bekannt gewesen sein. Wenn wir uns nun dazu entschließen, wichtige Probleme mit dem Release öffentlich einsehbar zu machen, soll das der Information unserer Kunden dienen. Software in dieser Größenordnung und Komplexität bedarf einer langfristigen Planung und es gibt nun mal den Punkt, an dem ein Release ansteht und auch dieser muss langfristig geplant sein (Händler, internationale Verfügbarkeit, Werbung, Tests in den Medien, etc.). Wenn wir immer weiter programmieren und fixen würden, könnte man das alles so nicht mehr realisieren. Natürlich gibt es immer mal wieder richtige "Showstopper"-Bugs, die einen Release verzögern, bei allen anderen Bugs ist es eine Frage der Prioritäten und Abwägung. Aktuell sitzen wir also neben dem 7.0.7 Update - wer hätte es gedacht - auch an einem 7.5.1 Update.


Dennoch wird heute, im Gegensatz zu früher, zu sehr an Timelines festgehalten. Ihr habt ja wirklich keinen Druck durch Publisher, die Euch mittels Vertragsstrafe zwingen ein Produkt schnell zu releasen. Bei Steinberg kommt alles aus einer Hand. Dennoch war C7 Anfangs eine Katastrophe. Und die User waren wirklich zufrieden mit ihrem stabilen performanten C6.5!
Jetzt läuft C7 gerade mal 4-5 Monate stabil und Ihr haltet schon wieder die Hand auf.
Wenigstens habt Ihr Euch in einem Thread entschuldigt - ich wäre ja gern mit dem Yamaha Channel Strip entschädigt worden, wobei Ihr wahrscheinlich für jede Lizenz an Yamaha abdrücken müsst, was unverschämt wäre - dann eben ein Gutschein für eine Soundexpansion nach Wahl oder so.. Oder eben halt C7.5 gratis!

Aber im groben gebe ich dir Recht - Soft- und Hardware waren nie so vielfältig und komplex wie heute. 100% Fehlerfrei wird kein Programm je werden.
Man kann es Steinberg auch ein Stück weit verzeihen, so lang es die liebenswerte GmbH mit guten Manieren bleibt.
Geht bloß nicht an die Börse oder lasst Euch von einer AG Schlucken - Vielleicht frisst Euch ja eines Tages Yamaha?! Schlachtet Euch aus, Ihr werdet alle arbeitslos und Cubase wird in Japan programmiert - all das erwartet Euch mit dem Börsengang..
Cubase 7.0.6 (64bit) | Wavelab 7.2.3 Elements (64bit) | Windows 8.1 x64 | AMD FX 8350 (8x 4.5GHz) | GIGABYTE RADEON HD7970 GE 3x Windforce |16 GB DDR3 2133 CL9 Dual Channel | Phase X64 USB 24Bit 96kHz Eingangslatenz 1,7ms | diverse Synths und analoge Peripherie
Deutsche Bassline
Member
 
Posts: 237
Joined: Wed Jan 09, 2013 2:31 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Ed Doll » Fri Dec 06, 2013 1:19 pm

Den Börsengang hatten wir doch schon ;-) Aber nun zurück zum ursprünglichen Thema, denke ich. Gute Manieren hat hier auf jeden Fall fast jeder :mrgreen:
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Ed Doll
Site Admin
 
Posts: 372
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Has thanked: 15 times
Been thanked: 56 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Deutsche Bassline » Fri Dec 06, 2013 1:22 pm

Ed Doll wrote:Den Börsengang hatten wir doch schon ;-) Aber nun zurück zum ursprünglichen Thema, denke ich. Gute Manieren hat hier auf jeden Fall fast jeder :mrgreen:


Du nimmst mich auf die Schippe - wie soll denn der Mutterkonzern heißen? :D
Den musste dann aber auch mal ins Impressum eintragen.

Ohoh auf Wikipedia stehts: Ihr gehört Yamaha??!!!!

Na daaaannnn - als Entschädigung bitte doch den Yamaha Channel Strip! Tut denn ja niemandem mehr weh :lol:

Eine Frage zu C7.5, die mir hier noch niemand beantwortet hat zum Thema Multiinstrumentenspuren:

Kann ich einen im Control Room als "Externes Instrument" definierten multimodefähigen Synth jetzt endlich auf mehreren Kanälen mit unterschiedlichen Phrasen Triggern??
Last edited by Deutsche Bassline on Fri Dec 06, 2013 1:27 pm, edited 1 time in total.
Cubase 7.0.6 (64bit) | Wavelab 7.2.3 Elements (64bit) | Windows 8.1 x64 | AMD FX 8350 (8x 4.5GHz) | GIGABYTE RADEON HD7970 GE 3x Windforce |16 GB DDR3 2133 CL9 Dual Channel | Phase X64 USB 24Bit 96kHz Eingangslatenz 1,7ms | diverse Synths und analoge Peripherie
Deutsche Bassline
Member
 
Posts: 237
Joined: Wed Jan 09, 2013 2:31 am
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Ed Doll » Fri Dec 06, 2013 1:26 pm

Es war eine kurze, eher unrühmliche Episode. Aber ich hab noch was aus der Zeit gerettet :-)
Attachments
2013-12-06 13.24.37.jpg
(806.09 KiB) Not downloaded yet
Ed Doll, Support Manager
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Check out Steinberg on YouTube, Twitter and Facebook!
User avatar
Ed Doll
Site Admin
 
Posts: 372
Joined: Thu May 16, 2013 11:18 am
Has thanked: 15 times
Been thanked: 56 times

Re: Cubase 7.5 - Veröffentlichung 04.12.2013

Postby Centralmusic » Fri Dec 06, 2013 1:34 pm

:mrgreen:
Nee, Deutsche Basslinie! Ich finde, DU solltest uns User UND Steinberg jetzt mal entschädigen. Für deine Unwissenheit in Punkto Yamaha (das geht schon knapp zehn Jahre so mit Steinberg/Yamaha) sowie die fragwürdigen Tipps mit dem Börsengang, ferner mit dem Hinweis auf ein kostenlos-habenwollen-Portico-Set (das brauch ich z.B. nicht nämlich nicht). Und ich zahle gern die 49,- Euro. (das wären umgerechnet nur 4,- Euro pro Monat, oder etwas weiter gerechnet, NUR 1 ,- (in Worten: "EIN EURO" in der Woche für dein liebstes Hobby!!
Und dann willst du mir erzählen, dass du diese Kohle nicht hast...? man, man.)
:lol:
Last edited by Centralmusic on Fri Dec 06, 2013 1:38 pm, edited 2 times in total.
Centralmusic
Grand Senior Member
 
Posts: 3569
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:23 pm
Has thanked: 187 times
Been thanked: 135 times

PreviousNext

Return to Cubase 7 | Cubase Artist 7 | Cubase Elements 7

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests