Seinberg Umfrage.

Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen.
Dieses Forum ersetzt alle anderen Foyers und "Made with..." Unterforen.

Seinberg Umfrage.

Postby Plan9 » Fri Jan 24, 2014 1:30 pm

Mal zu Diskussion:


Bei der Steinberg Umfrage macht mir folgende Antwort auf eine Frage Sorgen:

>Ich abonniere das Produkt zu einem festen Betrag pro Monat und verfüge stets die über die aktuelle Version. Wenn >das Abo endet, kann ich die Software nicht mehr nutzen

Ich beobachte seit einiger Zeit Bestrebungen in der Software Industrie das die Software, vielleicht sogar nur noch ,gemietet werden kann. Das Modell gefällt mir nicht. Ich denke das es für mich als Hobbyist auch nicht mehr interessant ist die Software zu nutzen. Ich Kaufe die Software und wenn ich zufrieden und keine neuen Features brauche bin kann ich diese Software bis zu meinem Lebensende nutzen. (Wenn das OS und Hardware mitspielt und/oder ich bei Ausfall von Hardware Ersatz bekomme).

Ich kann es verstehen den der Punkt kommt näher an dem nicht mehr wirklich bedeutende Features eingebaut werden können weil es einfach nichts mehr viel neues möglich oder wenig sinnvolles dabei ist. Und wer kauft dann noch die Software wenn die alte Version doch alles kann was das Herz begehrt. Und von Bugfixes wird erwartet das sie Kostenlos sind. Also gibt es nur noch die Möglichkeit über Neukunden zu verdienen. Da wird der Gebrauchtmarkt zwischen funken. Und der Markt ist auch irgendwann gesättigt. Also was machen. Die Software vermieten und soviel verlangen das die Inhaber gut verdienen und ein paar Programmierer die hauptsächlich mit Bugfixes beschäftigt sind. Vorteil ist es natürlich wenn irgendwann hauptsächlich Bugfixes gemacht werden und kaum noch neue Features eingebaut werden das die Software immer Fehlerfreier wird.

Mir wäre lieber nach 2 Jahren auch Bugfixes kostenpflichtig zu machen. Was allerdings die Gefahr birgt das die Firma absichtlich Bugs einbaut.

Was meint Ihr?
---------------------------------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) / Cubase 7.5.30 64Bit / Komplete Audio 6 / iPad 3 / Cubase IC Pro / M-AUDIO AXIOM 49 (2ND GEN)
Plan9
Member
 
Posts: 447
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Has thanked: 6 times
Been thanked: 52 times

Re: Seinberg Umfrage.

Postby chj501 » Fri Jan 24, 2014 2:50 pm

Naja... Populär war das schon immer... kenne Firmen, die haben das schon vor 20 Jahren gemacht.
Allerdings finde ich persönlich in diesem Bereich das Kaufen auch angebrachter, als das Mieten.

Sinn macht das in der IT mit sogenannten "Serviceverträgen" wo man auch vom Hersteller zum großen Teil mit betreut wird...

Gruß
Chris
Music you can feel...
http://www.symphonic-gate.de
chj501
Junior Member
 
Posts: 185
Joined: Thu Jan 17, 2013 5:49 pm
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times

Re: Seinberg Umfrage.

Postby tom 2791 » Sun Jan 26, 2014 10:51 am

dem ganzen liegt doch die strategie zugrunde, dem kunden verfügungsrechte vorzuenthalten. hier geht es um eine umfassende abschaffung von eigentumsrechten von uns allen zugunsten der unternehmen. hail to the profits! apple hats vorgemacht, alle machens nach.
tom 2791
New Member
 
Posts: 4
Joined: Wed Apr 10, 2013 11:18 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Seinberg Umfrage.

Postby Timo » Sun Jan 26, 2014 12:00 pm

Sei nicht albern, du hattest noch nie ein Eigentum an der Software, lediglich eine Lizenz zur Benutzung.

Das Abo-Modell macht die Firmen schlicht unabhängig von definierten Release-Terminen und bringt eine konstante und recht exakt prognostizierbare Einnahmenseite. Natürlich ist das attraktiv für die Unternehmen. Cubase 7 wäre per Abomodell u. U. nicht mehr mit Gewalt Ende 2012 in den Markt gedrückt worden. Und wir hätten heute womöglich nicht dauernd Installations-DVDs ohne enthaltenen Installationssatz, nur damit man das Päckchen mit der DVD bereits verkaufen kann bevor die Software überhaupt fertig gestellt ist.
Tanzmusik und Hochzeitsband: The Rainbows - Music & Fun
Timo
Junior Member
 
Posts: 135
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:57 pm
Has thanked: 2 times
Been thanked: 3 times

Re: Steinberg Umfrage.

Postby Aktenordner » Thu Jan 30, 2014 12:17 pm

Ich BETE dafür, dass dem Kunden WENN beide Modelle zur Verfügung gestellt werden.
Das Argument mit den Lizensen gilt nicht wirklich, denn auch wenn du "nur" ein Nutzungsrecht
erwirbst, so ist es doch fest deins und kann dir nicht entzogen werden (außer vielleicht
bei einer Straftat).
Software ist halt nichts zum in die Hand nehmen...
Was ich aber sehr genial fände wäre eine Mietoption für Plugins. Natürlich wird es auch seltsam
im Rechtssystem, weil du eigentlich ja das Produkt besitzen (Lizens) musst, um etwas veröffentlichen
zu dürfen, was damit erstellt wurde.
Wenn dieses Problem aber nicht existieren würde (z.B. durch andere AGBs) wäre es genial, wenn man
z.B. weil man in einem Projekt bestimmte Instrumente benötigt, diese einfach mieten könnte.
Das würde sicherlich auch den Umsatz ankurbeln, denn sicher würden viele es nutzen und dann...
try and buy.
Grandios, wenn man nach einer Testphase diese um weitere Monate verlängern könnte, bis man sich
entscheiden kann, ob man das Produkt kaufen möchte (oder einfach Projekte damit beenden kann).

Fazit: Gegen reine Cubase Miete, für Plugin und Add-on Miete, ggf. mit Preisnachlass, abhängig von abonierten Monaten
Aktenordner
New Member
 
Posts: 10
Joined: Thu Sep 12, 2013 3:50 pm
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: Steinberg Umfrage.

Postby Zap-L » Thu Jan 30, 2014 8:51 pm

Aktenordner wrote:...
Wenn dieses Problem aber nicht existieren würde (z.B. durch andere AGBs) wäre es genial, wenn man
z.B. weil man in einem Projekt bestimmte Instrumente benötigt, diese einfach mieten könnte.
...


Im Bereich Synthesizer-Hardware gibt es sowas tatsächlich.
MacBook Pro 15" mid 2009, 2.53 GHz Intel Core 2 Duo, 8 GB RAM, OS X 10.9.5, C 7.5.30.
Zap-L
Member
 
Posts: 331
Joined: Thu Dec 16, 2010 8:26 pm
Has thanked: 0 time
Been thanked: 10 times


Return to Steinberg Lounge

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest