Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

30 Jahre Creativity First

30 Jahre „Creativity First“

In diesem Jahr feiert die Firma Steinberg ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Und da es üblich ist, einen runden Geburtstag mit einer großen Party zu feiern, haben wir enge Freunde, Kollegen und Partner zu einem ganz besonderen Event nach Hamburg eingeladen.

Unsere Gäste kamen aus allen Ecken der Welt und haben lange Anfahrtswege auf sich genommen, um zusammen mit uns drei Jahrzehnte Steinberg zu feiern.

Eine unvergessliche Nacht

Hunderte Gäste, darunter zahlreiche Musiker und Produzenten, Kollegen aus internationalen Yamaha Niederlassungen und natürlich die beiden Firmengründer Karl „Charlie“ Steinberg und Manfred Rürup, feierten ein Unternehmen, das seit 30 Jahren in der Audioindustrie tätig ist und in dieser Zeit viele bahnbrechende Technologien und innovative Produkte entwickelt hat.

Die Liebe zur Musik war immer die treibende Kraft hinter dem Erfolg des Unternehmens und so ließen sich viele Steinberg Mitarbeiter die Möglichkeit nicht nehmen, an diesem Abend live auf der Bühne zu spielen. Zwei Bands haben sich exklusiv zu diesem Anlass zusammengefunden und performten Ihre Lieblingsmusik vor den begeisterten Gästen.

Ein Blick zurück

Der Grundstein für das Unternehmen wurde 1983 gelegt als sich zwei Musiker zusammentaten, um ihrem gemeinsamen Interesse an Computertechnologie und elektronischen Musikinstrumenten nachzugehen. Manfred Rürup und Karl „Charlie“ Steinberg entwickelten ein Konzept, um mit den neuen Möglichkeiten von MIDI und Computern Tools für Musiker zu entwickeln. 1984 wurde aus diesem Projekt die Firma Steinberg Research und mit dem Sequenzer Pro-16 veröffentlichte das junge Startup noch im selben Jahr sein erstes Produkt.

Drei Jahrzehnte später kann die Firma Steinberg auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Weltbekannte Produkte wie Cubase, WaveLab, HALion und Nuendo erblickten im Laufe der Jahre das Licht der Welt und entwickelten sich zu großen Erfolgen. 1997 entfachte Steinberg mit Cubase VST eine digitale Revolution: Zum ersten Mal wurden die Möglichkeiten eines Recording-Studios im Computer nachgebildet. Das neue Jahrtausend begann mit der Markteinführung von Nuendo, Steinbergs Antwort auf die Ansprüche der Post-Production Community. Über die folgenden Jahre hat Steinberg sein Produkt-Portfolio kontinuierlich weiter ausgebaut und bietet heute, als Tochterunternehmen der Yamaha Corporation, über 30 Software und Hardware Produkte an, die von Profis auf der ganzen Welt eingesetzt werden.