Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Exklusive Features von Cubase 7.5

Cubase 7.5 - Mehr von allem

Während Cubase Artist jede Menge Werkzeuge für kreative Musiker parat hält, bietet die große Cubase Version nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für professionelle Musikproduzenten und Toningenieure. Lassen Sie die letzten Beschränkungen hinter sich und entdecken Sie, was alles möglich ist. Mit Cubase spielt es keine Rolle mehr wieviele Audio- oder MIDI-Spuren Ihre Kunden benötigen: Nehmen Sie ein ganzes Symphonieorchester aus 256 Audioquellen auf, recorden Sie ein Live-Rockkonzert in 192 kHz / 24-Bit oder ein Newcomer Trio im Studio, Cubase ist immer die perfekte Lösung.

  • Unlimitierte Audio-Spuren (Cubase Artist 7.5: 64)
  • Unlimitierte MIDI-Spuren (Cubase Artist 7.5: 128)
  • 256 physikalische Eingänge (Cubase Artist 7.5: 32)
  • 256 Gruppen-Kanäle (Cubase Artist 7.5: 32)
  • Unlimitierte Instrumenten-Spuren (Cubase Artist 7.5: 32)
  • VST Instrument Rack mit 64 Instrumenten-Slots (Cubase Artist 7.5: 32)
  • Über 3000 Instrumenten-Sounds (Cubase Artist 7.5: 2600)

Cubase 7.5 Mise à jour depuis Cubase Artist 7.5

$ 249,99

sans TTC

Ajouter au panier

Cubase 7.5 Mise à jour depuis Cubase Elements 6/7, Cubase Essential 4/5, Sequel 2/3, Cubase SL 1/2/3, Cubase SX 1/2/3, Cubase SE 3, Studio Case 2, Cubase LE 4/5/6/7 ou Cubase AI 4/5/6/7

$ 399,99

sans TTC

Ajouter au panier

Mehr Sounds und Effekte

Cubase enthält das HALion Sonic SE Pro Sound Set und bietet Ihnen damit fast 400 zusätzliche Instrumentensounds, wodurch sich die Gesamtzahl der Sounds von 2600 (Cubase Artist) auf mehr als 3000 erhöht (Cubase).

Darüber hinaus erhalten Sie mit der großen Cubase Version 19 zusätzliche Audioeffekte für professionelle Musikproduktionen, inklusive der folgenden Highlights:

  • Voxengo CurveEQ: Vielseitiger 64-Band Spline-EQ mit linear- und minimalphasigem Modi und integrierter Spektralanalyse.
  • Multiband Compressor: Vier separate Frequenzbänder mit einem individuellen Kompressor für jedes Band. 
  • REVerence: Mehrkanaliger VST3 Faltungshall in höchster Studioqualität. Emuliert Lautsprecher, analoge Hallgeräte und jeden natürlichen Raum in Stereo und Surround.

Liste aller erhaltenen Instrumente und Effekte (PDF)

More Sounds & FX

More Editing

Intuitives Multitrack Editing

Die Group Editing Funktion spart viel Zeit und Klicks bei der Bearbeitung von Multitrack Recordings. Mit dieser Funktion ist nur noch ein Klick nötig, um eine Aktion für mehrere Spuren auszuführen.

Drum Editing Deluxe

Cubase enthält ein einzigartiges Funktionspaket für die Optimierung von live aufgenommenen Schlagzeugspuren, das in enger Zusammenarbeit mit professionellen Toningenieuren und erfahrenen Studio-Drummern entwickelt wurde. Ganz gleich, ob Sie nur kleine Timing-Fehler ausbessern oder das Gesamttempo der Aufnahme ändern möchten − der perfekte Groove ist mit Cubase immer nur wenige Klicks entfernt.

Intelligenter Kompositionsassistent

Mit Cubase müssen Sie kein musikalisches Genie sein, um wohlklingende Harmoniefolgen zu komponieren. Der leistungsstarke neue Chord Assistant hilft Ihnen bei der Erstellung von stimmigen Akkordfolgen – von einer einfachen Pop-Begleitung bis zur hochkomplexen Jazz-Kadenz.

Sie haben den ersten und den letzten Akkord festgelegt, aber wissen nicht wie Sie dorthin kommen? Auch hier kennt Cubase die Lösung. Der Chord Assistant listet passende Vorschläge auf, aus denen Sie wählen können – alles nur einen Klick entfernt.

Intelligent composing assistance

VariAudio

VariAudio ist das perfekte Werkzeug, um Gesangslinien zu optimieren oder zu ändern − auch wenn der Sänger schon lange nach Hause gegangen ist. Mit den fortschrittlichen Algorithmen und dem einfach zu bedienenden Interface wird das Ändern von Tempo und Tönhöhe zum Kinderspiel. Und das alles ohne hörbare Artefakte − Feeling und die Qualität der Originalaufnahme bleiben voll erhalten.

VariAudio schließt zugleich die Lücke zwischen MIDI und Audio, denn alle im Audiomaterial erkannten Noten lassen sich mit nur einem Klick in MIDI-Daten konvertieren.

Das nahtlose Zusammenspiel der neuen Akkordspur mit VariAudio 2.0 stellt sicher, dass die Tonhöhe Ihrer Audiospuren immer zu den Harmonien Ihres Songs passt.
Ergänzen Sie Ihre Lead Vocals mit einem meisterhaft komponierten Chorsatz. VariAudio 2.0 erzeugt auf Wunsch neue Spuren mit Sopran, Alt, Tenor und Bass Stimmen und harmonisiert damit Ihre Solo-Gesangsspur nach allen Regeln der Stimmführung.

Wenn Sie mehrere Spuren mit VariAudio bearbeiten möchten, werden Sie sich darüber freuen, dass Sie jetzt VariAudio Parts aus verschiedenen Spuren bequem zusammen in einem Editor bearbeiten können.
Und auch hier sind die Neuerungen noch nicht zuende: Die VariAudio Vocal Tools wurden weiter optimiert und bieten jetzt eine noch bessere Notenerkennung und aktualisierte Time-Stretching Algorithmen – für perfekte Ergebnisse. 

Vari Audio 2.0

VST Expression Maps

Expression Maps sind eine große Hilfe bei der Arbeit mit musikalischen Artikulationen. Die Artikulation bestimmt wie ein Instrument klingt, d.h. in welcher Art es gespielt wird. So kann z.B. eine Geige gestrichen oder gezupft, eine Trompete gedämpft oder offen gespielt werden usw.

Wenn Sie eine Expression Map für eine MIDI- oder Instrumenten-Spur auswählen, werden die darin definierten Artikulationen automatisch bei der Wiedergabe berücksichtigt. Cubase erkennt die Expression Befehle im MIDI-Part und modifiziert die gespielte Note oder sendet einen MIDI-Channel, Programm Change oder Key Switch Befehl an das verbundene Instrument, um einen anderen Sound aufzurufen.

VST Expression Maps lassen sich mit dem integrierten Expression Map Editor auf einfache Weise erstellen erstellen. VST 3.5 kompatible Instrumente wie HALion Sonic SE erstellen aus den verfügbaren Artikulationen für jedes einzelne Instrument automatisch eine VST Expression Map − eine sehr nützliche Funktion, die das Einrichten von VST Expression Maps drastisch beschleunigt.

Musiknotation und Partitur-Layout

Der Noten-Editor ist eine komplette Notationsumgebung und ermöglicht die Darstellung von Musikstücken als Partitur mit allen hierfür notwendigen Symbolen und Gestaltungsmitteln. Fügen Sie Songtexte und Spielhinweise ein, erstellen Sie Schlagzeugnoten, Gitarrentabulaturen oder Lead Sheets. Über 100 professionelle Notationssymbole stehen zur Verfügung, aus denen sich schnell eine individuelle Arbeitspalette zusammenstellen lässt. So erstellen Sie ganz einfach professionelle Notenblätter für Solisten, Orchester, Chöre und viele mehr.

More Mixing

Perfekt für Surround-Produktionen

Sie mischen in Surround oder denken darüber nach, in die Surround-Produktion einzusteigen? Die mehrkanalige Audioarchitektur von Cubase wurde speziell für das Mischen von Surround-Sound entwickelt. Alle VST 3 PlugIns in Cubase passen ihre Eingangs- und Ausgangskonfiguration automatisch an Mono-, Stereo- oder Surroundspuren an. Dank des vollständig mehrkanaligen Audiosignalwegs (vom Eingang bis zum Ausgang) und der Unterstützung von MP3 Surround Export, bietet die große Cubase Version von der Aufnahme bis zur Veröffentlichung einen durchgängigen Surround Workflow.

Zusätzliche Automations-Modi und Tools

Cubase bietet mehr Modi und Tools für die Automation von Parametern, darunter ein spezielles Automationsfeld als zentrale Steuereinheit für alle Automationseinstellungen. Es stehen mehr Befehle für die Manipulation von Automationsdaten zur Verfügung wie die Suspend Read und Supend Write Funktion, mit der verschiedene Parameter vom Abspielen oder Aufnehmen ausgeschlossen werden können – für mehr Sicherheit bei der Arbeit mit komplexen Projekten.

 

Control Room

Control Room Der Cubase Control Room ist eine einzigartig leistungsstarke Recording und Monitoring Umgebung mit vier Studio-Bussen für individuelle Submixe, Talkback-Funktion, separatem Metronom-Bus, vier Monitor-Setups und vielem mehr. Diese Nachbildung der Control Room Sektion von High-End Hardware-Mischkonsolen ist ein exklusives Steinberg Feature, das Sie in keiner anderen Software-Workstation finden werden. Mit den Control Room Funktionen erstellen Sie individuelle Kopfhörermixe für Musiker und Sänger, schalten mit nur einem Klick zwischen verschiedenen Lautsprecher-Setups um und integrieren mühelos bis zu sechs externe Audioquellen wie Tape, CD oder DVD.

Externe Effekte und Instrumente

Cubase ermöglicht die direkte Integration von externen Hardware Effekt-Units und Instrumenten in das VST Audio Mischpult. Hardware-Klangerzeuger oder -Signalprozessoren können somit wie PlugIns verwendet werden - natürlich inklusive automatischem Latenz-Ausgleich.

Integrierte Lautheitsmessung

In den letzten Jahren hat sich die Lautheit kommerzieller Produktionen immer weiter erhöht, was speziell in der TV Werbung auffällt. Zum einfachen Anpassen des Loudness-Pegels ohne Reduzierung der Dynamik und einer weiteren Erhöhung des Spitzenpegels, verfügt Cubase über ein integriertes Loudness Meter zur Lautheitsmessung. Das Loudness Meter ist voll kompatibel mit dem neuen EBU R 128 Standard und ermöglicht Momentary, Integrated und Short Term Messungen.

Workflow und Formate für Profis

Multikanal-Export

Multikanal-Export ist eine zeitsparende Methode für das Exportieren einzelner Spuren zur Archivierung oder zum Austausch mit anderen Produktionssystemen. Diese Funktion ist eine Erweiterung des Audio-Export Dialogs und ermöglicht es, den hörbaren Output aller Mixerkanäle gleichzeitig in einzelne Audiodateien zu schreiben. Multikanal-Export ist auch sehr nützlich, um komplexe Projekte zu reorganisieren und CPU-Ressourcen einzusparen. Mit nur einem einzigen Arbeitsschritt lassen sich beispielsweise alle VSTi-Spuren in Audiospuren umwandeln, so dass sofort wieder mehr Rechenleistung zur Verfügung steht.

Unterstützung professioneller Formate

Unterstützung professioneller Datei-Formate Cubase unterstützt Industriestandards wie das OMF Format (Import und Export) zum Austausch von Projekten, Standard MIDI, Wav, Aiff, MP3, OGG, Rex2, SD2, WMA und W64. Die hochmoderne Video-Engine unterstützt außerdem HD Videos in allen gängigen Formaten.

MIDI-Geräte

Mit Cubase erstellen Sie individuelle MIDI-Maps für Ihr externes MIDI-Equipment. Über die varibalen Benutzeroberflächen steuern Sie Controller und SysEx Daten externer Geräte direkt in Cubase. Für viele Instrumente und Effekte sind bereits vorgefertigte Bedienoberflächen enthalten.

Weltweite Zusammenarbeit mit VST Connect SE 2

Mit Steinberg VST Connect SE 2 können sich Ihre Projektpartner über das Internet direkt mit Ihrem Cubase System verbinden und etwas für Ihren Song einspielen oder einsingen, auch wenn diese sich in einem anderen Studio, in einem anderen Ort oder sogar in einem anderen Land befinden. VST Connect SE bietet Talkback und Chat Funktionen sowie Video- und Audio-Stream in Echtzeit. Und mit Version 2 von VST Connect SE ist es sogar möglich, MIDI-Daten in Echtzeit per Internet zu senden. Dank der kostenlosen Standalone Version, die zum Download erhältlich ist, können Sie mit jedem Musiker zusammenarbeiten, ohne dass dieser Cubase benötigt.

VST Connect SE