Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Balade0:32
  • 02Rock0:28

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Jazz0:38

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Chopin (Close)4:55
  • 02Chopin (Player)4:48
  • 03Hands in the pocket (Close)0:52
  • 04Hands in the Pocket (Player)0:52
  • 05Mussorgski (Close)1:26
  • 06Mussorgski (Player)1:26
  • 07Skrjabin (Close)1:16
  • 08Skrjabin (Player)1:16

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Hands in the pocket (Close)0:52
  • 02Hands in the Pocket (Player)0:52
  • 03Mussorgski (Close)1:26
  • 04Mussorgski (Player)1:26
  • 05Skrjabin (Close)1:16
  • 06Skrjabin (Player)1:16
  • 07Chopin (Close)4:51
  • 08Chopin (Player)4:54

Now Playing:

Open Playlist
  • 01Skrjabin (Close)1:16
  • 02Skrjabin (Player)1:16
  • 03Mussorgski (Close)1:26
  • 04Mussorgski (Player)1:26
  • 05Chopin (Close)4:53
  • 06Chopin (Player)4:50
  • 07Hands in the pocket (Close)0:52
  • 08Hands in the Pocket (Player)0:52

Die perfekte virtuelle Piano Suite

The Grand 3 bietet alles, was Sie von einer virtuellen Piano Suite erwarten. Neben der herausragenden Qualität und beeindruckenden Authentizität der fünf ausgesuchten Piano-Modelle bietet The Grand 3 einen entscheidenden Mehrwert: Flexibilität durch unterschiedliche Mikrofonpositionierung, hohe Kompatibilität durch Unterstützung aller gängigen Formate und leichte Bedienbarkeit dank zahlreicher integrierter Tools.

Diese Flügel suchen viele

Yamaha C7

Der unvergleichliche Klang eines Yamaha C7 Flügels wurde für The Grand 3 in seiner ganzen Schönheit und musikalischen Bandbreite sorgfältig aufgenommen. Der edle Sound, der durch die tonale Projektion und das lange Sustain entsteht sowie das Ansprechverhalten mit einem superrealistischen Spielverhalten ist die Basis für musikalische Perfektion. Dieser virtuelle Konzertflügel ist zweifelsohne eine Klasse für sich und setzt die Ausdruckskraft des Spielers besser um als kaum ein anderes Piano.

Bösendorfer 290 Imperial

Das erweiterte Register gibt dem Bösendorfer 290 Imperial eine ganz besondere Klangfarbe, die für The Grand 3 penibel genau eingefangen wurde. Vom zartesten Pianissimo bis zum kraftvollsten Fortissimo bietet Ihnen dieses virtuelle Piano-Modell die gewaltige Ausdruckskraft und eindrucksvolle Klangqualität des weltbekannten Originals in all seinen Facetten.

Steinway D

Das Model D von The Grand spiegelt die ungewöhnliche Klangtiefe und das lebendige Anschlagverhalten eines Steinway D Flügels. Sein warmer und reichhaltiger Klang und seine hervorragenden spieltechnischen Eigenschaften, machen das Spielen dieses virtuellen Pianos zu einem wahren Genuss.

Noch mehr virtuelle Pianos

Yamaha CP80

Das Yamaha CP80 ist eines der beliebtesten klassischen Electric Grand Pianos und ein Kultinstrument der 70er und 80er Jahre. Es enthält verschiedene integrierte Effekte wie Tremolo, Phaser, Flanger und Chorus. Für dieses virtuelle Piano erhielt Steinberg die Samples direkt von der Quelle: den Content Experten von Yamaha.

Nordiska Upright Piano

Das Nordiska Upright Piano ist ein Klavier mit besonders viel Persönlichkeit. Der charismatische Klang dieses virtuellen Piano-Modells bringt das gewisse Extra in jeden Song. Ob Rock, Blues, Jazz, Gospel oder jede andere Richtung – dieses Modell ist die richtige Wahl, wenn es mal nicht so sehr nach Flügel klingen soll.

Neueste Recording-Technologie

Aufnahme

Alle drei Flügel-Modelle sowie das Vintage Upright-Piano wurden von einem hochversierten Sound-Engineering Team mit neuester Aufnahmetechnik aufgenommen und bearbeitet. Die einzige Ausnahme bildet das Yamaha CP80 Electric Grand, welches direkt von Yamaha in Japan aufgenommen wurden.

Ausgestattet mit hochwertigen Neumann Mikrofonen, maßgefertigten High-End Preamps und Konvertern – speziell abgestimmt für Pianos, haben die Toningenieure das Ausgangsmaterial für The Grand in einem speziell für diesen Zweck entworfenem Recording-Raum akribisch genau aufgenommen.

Während der Aufnahme kam kein zusätzliches elektronisches Equipment zum Einsatz, um den natürlichen Klang der akustischen Pianos nicht zu verfälschen. Die zwei verschiedenen Mikrofon-Positionen, die in The Grand verfügbar sind, basieren auf einem aufwändigen Setup aus 12 Mikrofonen und geben dem Musiker maximale Freiheit, den Sound des Pianos zu bestimmen.

Überzeugend realistisch

The Grand ist ein lebendiges Instrument, das die vom Pianisten vorgegebene Dynamik authentisch umsetzten kann. Hierzu wurden bis zu 20 verschiedene Verlocity-Samples pro Taste aufgenommen, um die gesamte Bandbreite derAnschlagstärkekurve jeder einzelnen Note so authentisch wie möglich abzubilden. Sustain- und Sostenuto-Pedal Unterstützung, subtile mechanische Spielgeräusche und True Resonance machen The Grand 3 zu einem unübertroffen realistischen Instrument, das Ihnen durch und durch das Gefühl gibt, ein echtes Piano zu spielen.

Intelligente Sample Architektur

Anders als herkömmliche Digital-Pianos und Sampler reagiert The Grand 3 dank seiner intelligenten Sample-Architektur sensibel auf die individuelle Spielweise des Pianisten und arbeitet ausschließlich mit naturgetreuen Sustain-Phasen in voller Länge (anstelle der üblichen geloopten Samples). Alle akustischen Eigenschaften eines echten Pianos wurden durch die Aufnahme von Pedal- und Hammer-Geräuschen, Tastenanschlägen sowie vollen Note-On-, Note-Off- und Resonanz-Samples verblüffend realistisch nachgebildet.

RAMSave

Die RAMSave Technologie war bereits in The Grand 2 ein hochgelobtes Feature zur schnellen Einsparung von Computer-Ressourcen. Ist RAMSave aktiviert, so werden alle The Grand zugeordneten MIDI Noten gescannt und nicht benötigte Samples aus dem Arbeitsspeicher entfernt, so dass wieder mehr Ressourcen für andere Aufgaben zur Verfügung stehen.

Ressourcenschonender ECO-Mode

Der ECO Mode, der mit The Grand 2 eingeführt wurde, ist jetzt auch für alle Piano-Modelle in The Grand 3 verfügbar. Der ECO-Mode reduziert die RAM- und Prozessorbelastung und setzt Leistung für andere Berechnungen wie etwa Disk Streaming frei.

Formatvielfalt

The Grand 3 unterstützt mit VST und AU die wichtigsten PlugIn-Formate und dank der ReWire-Unterstützung lässt sich The Grand 3 mit nahezu jeder Audio-Workstation betreiben. Die Standalone-Version ermöglicht die Verwendung ohne Host-Applikation.