Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Steinberg veröffentlicht Nuendo 5.5 Update

Umfangreiches Update für Nuendo 5 mit neuen Funktionen in den Bereichen Editing und Mixing sowie erweiterter Kompatibilität zu Industriestandards

Hamburg, den 1. August 2011 – Steinberg Media Technologies GmbH hat heute Nuendo 5.5 veröffentlicht, ein Wartungsupdate mit zahlreichen Funktionserweiterungen, die bereits aus Steinbergs Musikproduktionssystem Cubase 6 bekannt sind. Ein optionales 5.5 Update für das Nuendo Expansion Pack (NEK) ist ebenfalls erhältlich und bietet VST Expression 2 Unterstützung sowie hochwertige VST Instrumente. Registrierte Nuendo 5 und NEK 5 Kunden können die Updates als kostenlosen Download von der Steinberg Website beziehen.

Nuendo 5.5 enthält ein professionelles Funktionspaket für effizientes Mehrkanal-Audio-Editing. Die neuen Bearbeitungsgruppen beschleunigen den Workflow ebenso wie die überarbeitete Transienten- und Tempo-Erkennung sowie die phasenstabile Audio-Quantisierung. Das komfortable Take Comping System erlaubt das schnelle Auswählen und Zusammenfügen der besten Parts verschiedener Takes, wohingegen der élastique Pro Algorithmus für eine verbesserte Time-Stretching und Pitch-Shifting Qualität sorgt. Erweiterte Funktionen bei der Bearbeitung von Automationsdaten, neue Optionen für die Offline-Bearbeitung, das VST Amp Rack PlugIn sowie 64-Bit Unterstützung für Mac Betriebssysteme runden die Liste der Neuerungen ab.

Zudem wurde eine Reihe bereits enthaltener Funktionen optimiert. Nuendo 5.5 bietet eine  überarbeitete Video-Engine, verbesserte Quick Controls und eine erweiterte Kompatibilität zu externen Sofware-Anwendungen, die u.a. durch die Überarbeitung des Advanced Authoring Formats (AAF) erzielt wird.

Das optional erhältliche NEK 5.5 Update kommt mit der fortschrittlichen VST Expression 2 Technologie, die auf dem aktuellen VST 3.5 Standard aufbaut und bahnbrechende Möglichkeiten für Komponisten bietet. So erlaubt Note Expression das Erstellen, Editieren und Zuweisen mehrerer Controller-Werte auf der Ebene einzelner MIDI-Noten. Ein weiteres Highlight des Updates ist HALion Sonic SE, eine virtuelle Workstation mit einer großen Sammlung erstklassiger Sounds und Instrumente. Die Beat-Spezialisten LoopMash 2 und Groove Agent ONE 1.2 sowie der Drum-Step-Sequenzer Beat Designer stehen zudem für das intuitive Erstellen komplexer Rhythmen bereit.

“Nuendo 5.5 ist das bisher umfangreichste Update in der Nuendo-Produktgeschichte. Über 20 neue Features und zahlreiche Verbesserungen lassen Nuendo insbesondere in den Bereichen Audio-Editing und Mixing noch leistungsstärker werden“, kommentiert Timo Wildenhain, Steinbergs Product Marketing Manager für Nuendo.

Steinberg bietet zudem eine kostenlose Nuendo 5.5 Trial Version an, die für registrierte Kunden zum Download auf der Steinberg Website bereitsteht. Die Trial Version kann ohne Restriktionen für 400 Arbeitsstunden verwendet werden.