Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

SDK für VST 2 Software Interface abgekündigt

Steinberg beendet die Bereitstellung des Software Development Kits für veraltete Virtual Studio Technologie (VST) Version

HAMBURG, den 9. Dezember 2013 – Steinberg Media Technologies GmbH hat heute mitgeteilt, dass das Software Development Kit (SDK) für VST 2 nicht mehr auf der Steinberg Website zur Verfügung gestellt wird.

„Wir haben VST 2 bereits 1999 eingeführt und seitdem hat sich die Technologie dramatisch weiterentwickelt. Seit 2008 haben wir zusätzlich zum alten VST 2 SDK auch das neue SDK für die dritte VST Version angeboten“, erklärt Timo Wildenhain, Produkt Marketing Manager bei Steinberg.

Steinbergs Host Applikationen bleiben VST 2 kompatibel, aber die Produktpflege und der technische Support haben im September offiziell geendet. Steinberg möchte alle Anstrengungen vollständig auf die Entwicklung von VST 3 konzentrieren. Die aktuelle SDK Software rendert Software im VST 3.x, VST 2.x und AU Format.

Timo Wildenhain ergänzt: „Das VST Interface ist in der gesamten Musikproduktions- und Recording-Welt sehr populär und die Neuerungen von VST 3.6, wie zum Beispiel Inter-App Audio Kompatibilität, bereiten den Weg für eine noch größere Akzeptanz des Standards.“