Steinberg Media Technologies GmbH

Creativity First

Frankenstraße 18 b
20097 Hamburg

Tel: +49 (0)40 210 35-0
Fax: +49 (0)40 210 35-300

Dorico Pro 2.1 und Dorico Elements 2.1 veröffentlicht

16.08.2018


Wir freuen uns, die sofortige Verfügbarkeit eines neuen Updates für Dorico Pro und Dorico Elements bekannt zu geben.

Dorico 2.1 ergänzt unsere Notationssoftware mit vielen wichtigen neuen Funktionen:

  • Swing-Wiedergabe – kann für das gesamte Projekt, einen bestimmten Abschnitt oder nur für einen einzelnen Musiker gesetzt und angepasst werden
  • Mikrotonale Wiedergabe – umfassende Wiedergabe erweiterter Tonsysteme ohne Voreinstellung mit HALion Sonic SE oder anderen unterstützten VST-Instrumenten
  • Wiedergabe von Faulenzer-Takten – dank automatischer Wiedergabe wiederholter Abschnitte klingen Stimmen der Rhythmus-Sektion jetzt so gut, wie sie aussehen
  • Sounds laden im Hintergrund – kein Warten mehr bis Dorico Sounds in HALion Sonic SE geladen hat, schnelleres Wechseln zwischen Projekten und Starten neuer Projekte
  • Audio-Export von Einzelstimmen oder Stems – exportieren Sie eine separate Audiodatei für jeden Musiker in Ihrem Projekt, perfekt für direktes Drag&Drop in ein Cubase für den Mix
  • Kennzeichnung von divisi-Passagen – jede Division wird jetzt automatisch an der korrekten Position gekennzeichnet, um Übergänge zwischen tutti- und divisi-Passagen optimal deutlich zu machen
  • Musik mit Slash-Notation ersetzen – wenn eine Slash-Passage per Drag&Drop auf bestehende Musik gezogen wird, werden die vorhandenen Noten automatisch ausgeblendet, aber im Wiedergabemodus weiterhin abgespielt
  • Übertragen von Stimmen-Formatierung – ein neuer Dialog ermöglicht Ihnen, die ausgewählten Formatierungen für ein Stimmen-Layout auf weitere Layouts mit einem einzigen Klick zu übertragen und damit viel Zeit zu sparen
  • Übertragen von Einstellungen – nachdem Sie alle Einstellungen für ein Zeichen gesetzt haben, so dass es perfekt in der Partitur aussieht, übertragen Sie diese Einstellungen mit einem Klick in andere Layouts sobald dieses Zeichen auftaucht
  • Notensystem-Beschriftungen im Rich-Text-Format – ändern Sie die Schriftformatierung, Stil und Zeilenumbrüche in den Notensystem-Beschriftungen mit dem neuen Rich-Text-Editor für Instrumentennamen
  • Notenkopf-Editor – designen Sie Ihre eigenen Notenköpfe oder modifiziere Sie bereitgestellte Vorlagen mit einem grafischen Editor

Zusätzlich zu den oben genannten neuen Features enthält das Update dutzende kleinerer Optimierungen und behebt verschiedene Bugs.

 Das 2.1 Update ist kostenlos  für Dorico Pro 2 und Dorico Elements 2 Kunden und wird allen Dorico 2 Usern empfohlen.

Kunden, die noch Dorico 1.2.10 verwenden, können ein Update auf Dorico Pro 2 im Steinberg Online Shop erwerben und erhalten automatisch Dorico Pro 2.1.

Download Dorico Pro 2.1

Download Dorico Elements 2.1

<- Zurück zu: Detail