Search found 258 matches

Return

Frank Arnold (4damind) neuer track "Travel without moving"

Style: Uptempo EDM/Ambient
Time: 4:54
DAW: Cubase 7.0.5 64Bit auf Windows 8 Pro
Trackanzahl: 18

Hardware: Access Virus XL/Nord Lead 2x
Softies: Predator, Spire, Absynth, Kontakt, Diva, Minimoog V

(nutzt im Browser "Link in neuem Tab öffnen" ansonsten wird der Link in der aktuellen Seite geladen)

Projekt Screenshot

Relax, take a deep breath und viel Spass beim hören auf Soundcloud oder auf official.fm

(kann das Board immer noch nicht Soundcloud einbetten??)
by 4damind
Mon Sep 16, 2013 12:37 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by Backbeat
Tue Nov 12, 2013 2:15 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by P A T
Fri Nov 15, 2013 11:21 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: *blümchen* eLizenser stick

Auch wenn ich selber bis jetzt keine physikalischen Probleme mit dem Dongle hatte (und der ist durchaus öfter mal mit mir unterwegs - im selbstgebastelten Softcase, versteht sich), fände ich es ebenso angemessen, heavy-duty Dongles aus Metall anzubieten.

Der Plastikdongle kostet in der Herstellung wahrscheinlich nur ein paar Cents. Ein paar Cents mehr für solide Qualität wären da kein Ding.
by marQs
Mon Nov 25, 2013 12:11 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: *blümchen* eLizenser stick

aber... wie jedes Jahr grüßt das Murmeltier....................... :!:

Das Thema hat doch schon einen soooo langen Bart :geek:
by Crincy
Mon Nov 25, 2013 1:51 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase7-Bashing auf Delamar

Ich kenne jetzt Delamar nicht sonderlich gut aber der Bericht ist doch OK, einigermassen Objektiv. Die User Meinungen.. naja, es schreiben ja meistens dann User wenn sie mit etwas unzufrieden sind. Die restlichen 90% schreiben halt eher weniger bis gar nicht, sind wahrscheinlich auch eher damit beschäftigt in Cubase neue Songs zu arrangieren ;)

Musotalk macht ja eigentlich keine so umfangreichen Tests oder Berichte. Da gehts ja eher um das visuelle... das halt auch mal ein Helge Voigt in die Skype Cam guckt und vielleicht paar Fragen beantwortet. Jeder der schonmal Non Eric beim "testen" gesehen hat, wird das eher als Unterhaltung einstufen und nicht als fachlich kompetente Beratung. Das machen dann eher die Fachleute die er mal im Skype hat (bei Cubase dann Steinbrink oder auch mal Leute direkt von Steinberg wie Helge)
by 4damind
Fri Nov 15, 2013 11:44 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Padshop Handbuch

Auf das kleine Fragezeichen rechts unten im PlugIn klicken.
by No1DaBeats
Wed Apr 04, 2012 1:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: VST Instrument Sets Explained, Solving Problems

Hi,
The German Version "Probleme mit VST Instrument Sets lösen" can be found here:
http://www.steinberg.net/forum/viewtopi ... 29&t=24105

Greetings,
JHP
by JHP
Thu Jun 28, 2012 3:17 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by Crincy
Sat Dec 07, 2013 8:39 am
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by Crincy
Sat Dec 07, 2013 6:12 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by Crincy
Sat Dec 07, 2013 6:53 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Alle 60 Sekunden Pegelspitzen

Falls das Problem noch nicht behoben ist habe ich hier ein paar Ansätze:

- Zuerst einmal die Buffer hoch setzen.
Ich habe da bei meinem alten Saffire Pro 10 die Erfahrung das alles unter 256 nicht ohne Dropouts funktioniert hat
(Zeigen die bei Focusrite immernoch diese ms vorauswahl in den Treibern statt der Bufferzahl an?).
Da schauen: Geräte konfigurieren... VST Audio System ... Einstellungen.

- Als nächstes kann es dein Firewire Port sein. Ich musste je nach laune des Saffires zwischen dem Onboard Firewire und einer No-Name usb/FW Kombi Karte den Stecker wechseln und jedesmal komplett das System neu starten. Das ging dann eines Tages komplett weg und lief 1 1/2 Jahre ohne Murren. (Jepp dieses Interface war ein bisschen wie ein alter Fiat. Fährt sich schön aber hat halt seine Launen)

- Hast du an den gleichen Firewire Port auch noch was anderes dran hängen? Festplatte oder sowas? Weg damit!
Kann bei Onboard Chipsätzen auch ein USB Stick bzw. eine Maus sein die am gleichen Port /Chip hängt und das Ding runter bremst (wenn es eine Gamer-Mouse mit komischen Treibern ist)

- Wenn das alles nicht klappt solltest du mal alle anderen Audiotreiber deinstallieren. Insbesondere den Onboard Treiber deinstallieren und dann bei Neustart auch im BIOS deaktivieren (kann durchaus probleme verhindern). Dann den Focusrite Treiber neu installieren und als Standart Audiogerät im Windows Setup definieren.

- VIEL Erfolg!

P.S.: Diese Checkliste könnte auch bei Dropouts bei anderen Soundkarten / Audio Interfaces helfen.
by Cut-a-Corner
Thu Dec 19, 2013 5:42 am
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by oldbeats
Tue Dec 24, 2013 3:28 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: M-Audio Midisport Bluescreen - Hilfe/Ersatz gesucht

The Sarge wrote:Hallo,



hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß einen besseren Treiber als den 6.1.3 für Win7-64Bit ?


The Sarge!


hi sarge,

hast du mal einen älteren treiber versucht ?
http://de.m-audio.com/index.php?do=supp ... ers&f=1123


gruß
chris
by Crincy
Tue Dec 31, 2013 7:11 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: M-Audio Midisport Bluescreen - Hilfe/Ersatz gesucht

Nun ja, meine Antwort hilft dir persönlich leider nicht im geringsten, aber interessant finde ich dein Problem trotzdem. Ich bekomme nämlich auch ab und an einen Bluescreen, allerdings nie beim Hochfahren sondern mittendrin. Und jedesmal steht als Ursache dann im Protokol der M-Audio Treiber als Verusacher. Bin zwischenzeitlich mal auf den aktuellen FAST TRACK Treiber gegangen, hat aber nix geändert. Bluescreens kamen immer noch sporadisch vor, die Performance war aber schlechter als die alte Treiberversion. An meiner PC Hardware liegt es wohl nicht, hatte den auch schon durchprüfen lassen. Als Grund kann man wohl den M-Audio Treiber ausmachen. Damit habe ich mich nun abgefunden. Hilft dir nicht, aber M-Audio war (ist) für seine fahrigen Treiber nun nicht unbekannt.

Gruss
Ischhh
by atarifalcon030
Tue Dec 31, 2013 6:40 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: M-Audio Midisport Bluescreen - Hilfe/Ersatz gesucht

@Crincy:
danke für den Link, werde ich mal probieren, aber erst im neuen Jahr :mrgreen:

Nun ja, meine Antwort hilft dir persönlich leider nicht im geringsten

falsch, denn es hilft mir sehr wohl!
zeigt ja, daß die Ursache wirklich von da zu kommen scheint, denn ich hatte schon Angst, daß meine 1,5 Jahre alte SSD kaputt geht

und da ich in den 1,5 Jahren noch nie einen BlueScreen hatte, war ich noch mehr erschrocken

in welchem Cubase sind bei Dir die BlueScreens? auch in der 6.0.7?

und was machst Du nun? bleibst bei den M-Audio-Teilen, oder suchst was anderes?


Also, die Bluescreens hatte ich sowohl mit Cubase 6.07 als auch mit allen 7.0x Versionen. Aktuell auch schon einmal mit 7.5. Diese Bluescreens kommen sporadisch und sind mit keiner bestimmten Aktion verbunden. Das einzigste was sicher ist, wenn man im laufenden Cubasebetrieb die Samplefrequenz umstellt, kommt so sicher wie das Amen in der Kirche ein Bluescreen (mehr als 2 mal umstellen ist nicht möglich, sonst krachts). Allerdings habe ich jetzt auch nicht jeden Tag Bluescreens. Es kommt auch vor das Monate nichts passiert und dann plötzlich krachts. Und immer dann steht im Protokol als Grund M-Audio Treiber. Ich hatte mir Anfang dieses Jahres (2013) von Presonus diese Vsl 44 Audio Box geholt. Aber das war ein Schlag ins Wasser. Auf meinem System hatte ich nur Knackser und Aussetzer mit Cubase. Also wieder mein M-Audio dran und alles lief glatt. Das Presonus habe ich einen Tag später wieder umgetauscht. Grundsätzlich komme ich mit dem Fast Track Ultra gut klar, nur die Latenzen sind nicht ganz so prickelnd. Und das mit den Bluescreens halt. Ich bin im übrigen wieder auf den alten 64 Bit Treiber zurück (5.09 oder 5.10, bin gerade noch im Weihnachtsurlaub, deshalb weiss ich die Version nicht mehr), diese Version läuft bei mir einfach ruhiger und hat wirklich eine bessere Performance als die aktuelle Fast Track Version. Ich spiele aber mit dem Gedanken mir mal die Focusrite und die Motus anzuschauen. Vorerst bleibe ich beim M-Audio, aber trotzdem bin ich schon am Freitag beim Music Store und werde mir oben genannte mal anschauen.

Gruss
Ischhh
by atarifalcon030
Tue Dec 31, 2013 9:20 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Auswahl der Flexphrases nicht anklickbar

Hi,
Anbei eine Übersetzung aus dem originalen Post:
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=127&t=44858

Bei Installationen von HALion 4.x, VST Instrument Sets (Triebwerk, Hypnotic Dance usw.), HALion Sonic und die dazugehörigen Updates muss die option "Für alle Benutzer dieses Computers installieren" aktiviert sein.
Wenn die Option nicht aktiviert wurde, hat der Benutzer keinen Zugang zu den Flexphraser Presets, Step Modulator or FX Presets von HALion or HALion Sonic.

Lösung:
Es gibt 2 Pfade in Windows für die Sub-Presets, also nur kopieren/einfügen am beiden (versteckten*) Ordner:
C:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Steinberg\HALion\Sub Presets

und/oder:

C:\ProgramData\Steinberg\HALion\Sub Presets
Nun muss man schauen wo sich alle Presets befinden und der "Sub Presets" Ordner (und unterordner) am Zielordner kopieren und evtl übernehmen(also überschreiben).
*)
Windows Vista, Windows 7 and Windows 8

Um auf die Ordner zugreifen zu können, öffnet man das Program Windows Explorer (Windowstaste + E) und dort muss folgendes eingetragen werden: "%appdata%\Steinberg" und/oder "%ProgramData%\Steinberg" (ohne Anführungszeichen) und dann druckt man auf die Taste "Enter". Die Voreinstellungen-Ordner für alle Steinberg Produkte werden angezeigt.
by Felipe Garcia
Wed Dec 18, 2013 5:01 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: M-Audio Midisport Bluescreen - Hilfe/Ersatz gesucht

Ich verwende zwei MIDISPORT 4x4 Anniversary Edition
hab alles versucht Avid support völlig inkompetent.

das einzigste was hilft installiere den treiber vom 1.05.2009 Version 5.10.05131
bei allen anderen Treibern lässt sich in Cubase keine midiclock über das zweite Interface
schicken.
Beim Booten muss ein Interface abgesteckt sein.
Wenn ich das nicht mache gibts so bei jedem fünften Booten einen Bluescreen.

Sehr unangenehm mit dem abstecken aber die einzigste Lösung

Vermute der Rechner versteht nicht das zwei interface angeschlossen sind daher die komplikationen
by wellenform
Tue Jan 07, 2014 6:13 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: M-Audio Midisport Bluescreen - Hilfe/Ersatz gesucht

hab das tatsächlich auch mit einem aktiv hub probiert dachte wegen irqs u.s.w
geändert hatte das nichts.
Beim booten dürfen einfach nicht beide an sein.
genügt ja wenn eines aussteckst.
by wellenform
Fri Jan 10, 2014 10:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase7-Bashing auf Delamar

Electricjuiz wrote:...jeder einzelne Werbebanner auf deren Seite bringt denen 500 - 2000 euro...

Sorry, aber wieder mal ein Satz aus dem Bereich: "keine Ahnung, aber trotzdem schreiben" ^^
Das ist mit Abstand der größte Blödsinn, den ich jemals in diesem Steinberg Forum lesen durfte.
by Daniel Scholz
Sun Apr 27, 2014 1:56 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Frage zur Verwendung von Akkorden und Song-Tonarten?

Man benötigt wohl oder übel immer seine Ohren zum Musik Produzieren. Ob ein Akkord passt oder nicht können nur die Ohren beurteilen.
by Tommok
Sun Sep 01, 2013 12:24 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Retrologue's Basses are Awesome !

Aloha guys and a major +1.

And just in case you two guys have not see this:

Tutorial: Retrologue Bass Programming

Check it out here:

http://www.youtube.com/watch?v=R_f_5MP2Pg8
{'-'}
by curteye
Thu Jul 11, 2013 7:38 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: "synthesizers" Instrument Set - wo die MIDI-Loops?

Ich habe diese Lib zwar nicht, aber Du müsstest die MIDI-Loops in der Mediabay finden.
Über das Betriebssystem kommst Du in der Regel nicht ran, da Steinberg den Content immer schön in Containern (vstsound) versteckt.
Gruß
Pat
by P A T
Fri Aug 29, 2014 10:12 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Granular Guitars for Padshop

http://www.steinberg.net/typo3temp/pics/c5902ab098.jpg


Steinberg präsentiert das zweite VST Sound Instrument Set von Sound-Designer, Komponist und Multi-Instrumentalist Simon Stockhausen.

Granular Guitars bietet fast drei Gigabyte Samples von akustischen und elektrischen Gitarren sowie exotischen Instrumenten wie Psalterium, Keltische Harfe und Oud. Die 260 Presets für Steinbergs Granularsynthesizer Padshop und Padshop Pro bieten eine beeindruckende Vielfalt außergewöhnlicher Sounds – von traumhaft schönen Texturen bis zu verzerrten Metal Gitarren.

Simon Stockhausen sagt: "In der Klangbibliothek von Granular Guitars manifestiert sich meine Liebe zur Gitarre und anderen gezupften wie gestrichenen Saiteninstrumenten."


Erfahren Sie mehr über Granular Guitars:
http://www.steinberg.net/de/products/sounds_loops/vst_sound_instrument_sets/granular_guitars.html
by Jan Neddermann
Thu Sep 11, 2014 1:19 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

The Steinberg Forum Knowledgebase for Users by Users

Welcome to the Steinberg Forum Knowledgebase.

The learning curve is steep. The manual is boring. How can one integrate all his different equipment into a unified, intuitive music making machine? This is why Bassbase and I built this knowledgebase. The Steinberg Forum Knowledgebase is constantly under expansion and is in no way a static article. We try to provide new insights with everything from opening your application to locking down that next purchase.

To use this knowledgebase to its full potential we recommend you take advantage of the "Search this topic" field at the top of this page in addition to the Table of Contents in order to quickly find your problem.

Note: Much of this information is pertinent only to previous iterations of Cubase, up to Cubase 7.5. The applicability of the information is subject to change in Cubase 8 and subsequent updates.


Table of contents

Cubase Troubleshooting

Tutorials

Elicenser Errors

Tools

USB Mics

Intro to MIDI

Novation Automap with Cubase

Wavelab Troubleshooting

Tips & Tricks

MIDI 101

Expression Maps

Interfaces and Recording

Remote Control Editor

Importing Older Projects

MIDI Instrument Setup

Drum Maps and Extras!

Buyers Guides and Consumer Resources

How You Can Help


Getting Started

Welcome new users! If you have purchased Cubase and are unsure of where to start, look no further. Familiarize yourself with the concept of licensing then move on to the first steps .

Licensing

In order to keep Cubase from being downloaded illegally, Steinberg has implemented a licensing solution to protect legitimate users.

This works by packaging software with an elicenser or "dongle", on which licenses can be stored. Licenses are activated by entering an activation code, which is discussed below. Any computer with the software installed and an elicenser in the USB port is authorized for use. Note that an elicenser can only run on one computer at a time.

Some Steinberg Products, including AI or LE versions of software do not require an elicenser. In this case, a "soft elicenser" is automatically stored to your computer's memory. For portability, transferring these licenses to USB elicensers is optional.

If you encounter any errors during the licensing process please consult the corresponding section below.

First Steps

1) Run the installer on the installation disc. Remember to install this for all users on your system just in case.

2) Open the elicenser control center, which should have installed alongside Cubase, with your USB elicenser (dongle) plugged in. Elements does not require a USB elicenser.
See the following image: Elcc.jpg
3) Click Enter Activation Code and type in the code that was printed on a slip in your package. Once you have finished, a license should appear in a new window, drag it to the desired elicenser.

4) Don’t forget to Register your product online at MySteinberg, so you have support if you misplace your USB elicenser or have any other troubles.

Before you even start up Cubase download the latest update to the e-licenser control center.

This should be updated regularly.

How to make your Forum Signature

Go to your User Control Panel here in the forum, then under the Profile tab, find the Edit Signature on the left. Signatures will help other users understand your system setup when you post your problems.

Bug Reports and Contacting Steinberg

How do I report a problem with Cubase?

If you still need to contact Steinberg, check this out:

If you live in the USA, Canada, Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Ireland, Italy, Luxemburg, Netherlands, Norway, Portugal, Spain, Sweden, Switzerland or United Kingdom, visit MySteinberg , log in with your Username and Password, then go to Support Request Form on the right. Now fill it out and send your request. You should receive an automatic email to your registered email address, confirming your form was successfully submitted. If you can’t find one, you should check your Spam folders.

If you live in any other country, support is provided by Steinberg distributors. Please find a list of distributors on this page: https://www.steinberg.net/index.php?id=9075&L=1

Back to the Table of Contents
by Bane
Fri Jun 08, 2012 5:44 am
 
Jump to forum
Jump to topic

You are not authorised to read this forum.
by maschinenwart
Sat Sep 13, 2014 7:25 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Neue Synthesizer für Cubase

Haha,...so hat jeder seine Wünsche... ;-)
Finde trotzdem, Cubase ist schon sehr gut ausgerüstet, was das betrifft.
Zumal man sich doch als User echte Synth-Spezialisten von Drittherstellern je nach Bedarf (!) und Musikrichtung (!) selbst für wenig Geld zusammenstellen kann. Und NI´s Komplete hat ja sicher auch jeder am Start. Auch: nicht jeder arbeitet mit Synths in Cubase (...)

Ich wäre eher für Verbesserung des Workflows, Fensterhandling, VSTiMultispuren/Rack, und an der MixConsole könnte auch noch so einiges optimiert werden.

Und wenn es um VSTis in Cubase geht:
Ich fordere da schon länger einen kleinen vollwertigen > Sampler, ein leicht abgespeckter Halion 5 o.ä. Denn da hat jeder etwas von...
Ebenso höchst interessant:
Steinberg gehört seit Jahren der Yamaha-Corp., da wäre es meiner Meinung nach ja nur angebracht und naheliegend, z.B. den DX7 als Cubase-VSTi umzusetzen!
(Es gab ja mal dieses Soundboard "PLG 100DX" für die Hardware-Motif-Reihe, genau das mit Importoption würde mich als FM-Freak zumindest sehr glücklich machen...denn alle aktuellen FM 8 usw. haben mit echtem (!) DX-Sound mal so gar nichts zu tun, etwas Adäquates suche ich schon lange vergeblich.)

Ach so, eine Art LFO/Loop/Pattern-Plugin (mit diversen Routings/Automationsparamenteranbindungen u. grafischer Einmalung) wäre wirklich sehr brauchbar. Ja.

Gruss Central.
by Centralmusic
Wed Oct 15, 2014 7:46 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Granular Guitars for Padshop

I'm disappointed with Granular Guitars. Too many patches sound 'samey' and I didn't get the feeling of a guitar being played.

I know Padshop is the platform and by design comes out with some weird results. Some of these I've used. 39 Euros doesn't compare well with other, more musical, soundsets.

So I'll let the demo run out. They may be great for some genres, but for me GG is a miss.
by Maincat
Mon Oct 20, 2014 4:12 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Icons vor VST Instrumenten

Das sind VST3 (III) Plugins.
Gruß
Pat
by P A T
Mon Nov 03, 2014 5:51 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Halion 5 bei ebay? seriös, weil Dongle verschickt wird?

Ich weiß es nicht genau, aber so wie ich es gelesen und in Erinnerung habe wird die Lizenz von dem zugesendeten USB Key auf deinen Key verschoben. Am ursprünglichen Key ist sie dann weg. Du siehst mE dann auch auf der Steinbergseite bei deiner Software das neue Produkt. Dass die Lizenz dann zweimal vorhanden ist schließe ich ziemlich aus, weil es das Lizenzsystem nicht zuläßt. Der Transfer geht ja "streng" über den E-Licenser und da glaube ich nicht dass Tricks möglich sind wo du dann draufzahlst. Es ist dieser Vorgang mE auch der einzig mögliche um das Ding zu verkaufen. Wenn du zahlst und er schickt keinen Dongle oder es ist keine Lizenz drauf ist das Risiko gleich wie bei allen ebay Käufen, wenn jemand zahlt und keine Ware zugesendet bekommt. Das Zusenden des Dongles zur Lizenzübertragung ist meiner Meinung nach okay und wie gesagt die einzig mögliche Variante. Wenn du keinen E-Licenser USB Key hast (20.-), dann musst du dir einen besorgen um die Lizenz übertragen zu können oder sein Key sollte im Verkauf mit enthalten sein.
Das ist mein Wissensstand, ohne Gewähr.
Ich habe es aber nie durchgeführt. Und falls ich Blödsinn rede bitte um Info von jemandem der es besser weiß.

Für Halion 5 zahlst du neu 298.- ganz ohne Gebrauchsspuren. ;-)
by Wolf359
Sat Nov 08, 2014 5:47 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Halion 5 bei ebay? seriös, weil Dongle verschickt wird?

Wenn es jemand tatsächlich schaffen sollte, per KeyGen funktionierende H5-Lizenzen zu erzeugen oder den Inhalt eines eLicencers 1:1 auf einen anderen Dongle zu kopieren, dann wäre die von Dir geschilderte Methode DIE Möglichkeit, damit Kasse zu machen. Hacker haben ja schon vieles geschafft, aber andererseits glaube ich kaum, dass jemand mit solchen Kenntnissen auf den Markt gehen würde.
Aber ich wäre wie Du erstmal skeptisch.

Ich bin mal jemand auf den Leim gegangen, der originale, und damit funktionierende Norton 360-Lizenzen an gros zum halben Preis verramscht hatte. Der Trick war: Der Verkäufer hatte mit meinem Namen eine neue Emailadresse bei Yahoo erstellt und mit dieser dann die Lizenz online bei Symantec gekauft. Für die Zahlung gab er ein nicht existierendes Bankkonto bei einer Sparkasse in xy an. Die so erschwindelte Lizenz hat mir der Verkäufer per Mail zugesendet, wie gesagt - es funktionierte. Auch dieser Verkäufer war bis dato 100% positiv bewertet.
Das Verrückteste: Ich hatte die Angelegenheit dem Symantec-Support gemeldet, aber die interessierten sich überhaupt nicht dafür...

Gruß
PAT
by P A T
Sun Nov 09, 2014 7:14 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: HSO wo als exklusives Update?

Hey,

das soll wahrscheinlich heißen, dass das HSO bisher nur Cubase-Usern vorbehalten war.
Jetzt gibt es das HSO auch als eigenständiges VST3, ist und war käuflich zu erwerben.


Gruß
Ludrol
by Ludrol
Fri Nov 14, 2014 5:21 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: HSO wo als exklusives Update?

Die Meldung interpretiere ich so: Cubase-User kamen und kommen natürlich immer noch vergünstigt ran.
Da HSO nun auch als eigenständiges Plugin läuft und nicht mehr an HSSE (oder eine größere HALion-Version) gebunden ist, ist es nun aber auch für andere Hosts nutzbar.
Als alter HSO-User habe ich mir mal die Trial-Version runtergeladen, die ist - soweit ich es übersehe - absolut identisch mit der neuen Vollversion, und kann nun ebenfalls das neue eigenständige VST3-Plugin nutzen. Ob es funktionelle Erweiterungen gegenüber der Vorversion (VST Sound unter HSSE) gab, weiß ich nicht. Das alte, originale HSO basierte ja auf der H3-Engine und hatte wahlweise auch 24bit-Samples dabei, die benötige ich aber nicht zwingend.
Gruß
pat
by P A T
Sat Nov 15, 2014 5:43 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: 2500 first-class instruments

Aloha S,

Not sure if there is a 'list'.

After reading your post I went looking at the MySteinberg site
and while there IS a list all the separate instruments in HS2,
I could not find a list of the

2500 first-class instruments of Halion Sonic 2.
(patches/samples/sounds combi's etc)

Try checking the knowledge base.
https://www.steinberg.net/en/support/knowledgebase_new.html

It might be there but I doubt it.


Good luck!
{'-'}
by curteye
Thu Nov 20, 2014 4:16 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Halion5: Unterschied Auron Trium Voltage

Trotzdem ist die Zusammenfassung der wichtigsten Regler auf einer übersichtlichen, ansprechenden Oberfläche (und die ausgefuchste Kombination der internen Zuweisungen dahinter) und die damit intuitive Bedienbarkeit ein echter Mehrwert .
Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen, dass ich mich auf der Suche nach einem passenden B3-Orgelsound für HALion entscheiden würde, wenn es nicht das passende Zugriegel-Makro gäbe.

@The Sarge: Da hast Du mich gründlichst missverstanden!
Ich nörgle mitnichten über die HALion-Familie samt den mitgelieferten Synth-Makros!
Lies bitte die Postings richtig.
Gruß
Andreas
by P A T
Sun Nov 23, 2014 11:53 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Halion5: Unterschied Auron Trium Voltage

@TheSarge: Ich habe oben geschrieben: "Es ist eine reine Verständnisfrage, keine Kritik."
Ich werde die makros gerne verwenden und wollte nur wissen ob ich den halion5 richtig verstehe oder etwas übbersehen habe.
Lg wolfgang
by Wolf359
Mon Nov 24, 2014 12:33 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Groove Agent 4 - Rückgabe nicht möglich

Übrigens,

bei Musotalk zeigt der Holger Steinbrink den Groove Agent 4 fast ne Stunde

http://www.youtube.com/watch?v=gqwjxqRf79A
by S-Man
Fri Sep 12, 2014 7:58 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Groove Agent 4 ist da!

Klick doch mal drauf ;)

(einer reicht natürlich)
by widestone
Mon Nov 24, 2014 10:59 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Cubase 8

die 4 Gig waren "schnell" gezogen - (jedenfalls schneller als auf Umverpackungsmüll von der gelben Pest zu warten). Sieht auf den ersten Blick hübscher aus - irgendwie weicher. Upgrade von 7.5 einfach drübergebügelt - klappte anstandslos.
Toll: Die Media-Bay und die Racks rechts im Bild einblendbar über die gleichen Schalter wie beim Inspektor. Gut durchdacht!

GEIL: VST-Spuren direkt als Audio rendern! DANKE STEINBERG!

UND DER OBERHAMMER : Alle Kanäle gehen dabei in eine eigene Spur, wenn man will! Ideal für Drumsets! YES --> Ich könnt Euch knutschen!
by keyma76
Wed Dec 03, 2014 7:47 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Select Content Set

Mal in folgenden Ordner schauen:
C:\ProgramData\Steinberg\HALion\LibraryInfo
Da müsste für jedes Instrument eine png-Datei dabei sein, und auch eine Datei "All Instrument Sets.png"

Gruß
Pat


Hi Pat,

vielen Dank für die Info. ;)

Habe heute angefangen von Cubase 7.5 bis Halion 5 alles neu installiert,siehe da es funktioniert alles tadellos :D

Der Fehler lag vermutlich bei der Installation von Cubase,hatte vorher "für alle Benutzer"installiert.Unter anderem habe ich auch hier im Forum den "Heißen"Tip von Jan(Steinberg)gelesen

Bei mir liegen die Daten unter C:\Users\(NAME)\AppData\Roaming\Steinberg\HALion\LibraryInfo.Warum man noch unter C:\ProgramData\Steinberg\HALion\LibraryInfo nochmal die Pfade eingeben muß verstehe ich allerdings nicht.

Vielen Dank nochmals
---------------
Hier der Text von Jan


Das Problem hängt mit der Installation von Cubase 7.5 zusammen.
Die Vorgängerversion war wahrscheinlich "für alle Benutzer" installiert. Das Update wurde dann jedoch nicht für alle Benutzer installiert.
In diesem Falle werden wichtige Daten an verschiedenen Orten auf der Festplatte abgelegt.

Bitte kontrolliere diese Dateipfade:

C:\Users\(NAME)\AppData\Roaming\Steinberg\HALion\LibraryInfo

C:\ProgramData\Steinberg\HALion\LibraryInfo

Bitte sorge dafür, dass unter beiden Dateipfaden, die selben Daten zu finden sind.


Des Weiteren möchte ich darauf hinweisen, das beide Dateipfade versteckt sind.
Versteckte Dateien anzeigen:
http://windows.microsoft.com/de-de/wind ... dows-vista

Viele Grüße,

Jan
by S-Man
Sat Aug 30, 2014 6:36 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Handbuch Pro 8

Wow, 177 Euronen für 2 Getruckte Benutzenhandbücher,......... nicht schlecht.
Ich habe mir zur Beginn von C6./6.5 auch mal die Bücher Ausdrucken lassen, habe aber nur 40€
dafür bezahlen müssen.(Ohne Einband - selber gemacht!)
Aber wenn die Tablets für was nützlich sind, dann für z.b Bedienungsanleitungen ;-)
by Blechklotz
Sun Dec 07, 2014 8:13 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Bin ich der Einzige der sich mehr von C8 erhofft hat ??

Naja, "Probleme"...

In erster Linie ists inhaltsleeres "mimimi", weil man sich von der altbackenen Windows XP-Optik trennen muß.

Ich mag Cubase 8 - und finde VOLL GEIL (!), was Steinberg da abgeliefert haben.
by TheNavigator
Mon Dec 08, 2014 2:33 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Upgrade

Ja, und?
Was wäre denn, wenn DU dich, von einer anderen DAW kommend, oder als absoluter Neuling im Oktober zu der Investition in Cubase 7.5 entschieden hättest?
Dann würdest du jetzt Gift und Galle spucken, daß dich niemand gewarnt hat ein 'veraltetes' Programm zu kaufen, was du jetzt schon wieder kostenpflichtig upgraden mußt.
Und wenn Steinberg es mit den preislichen Differenzen und der Länge der grace period schafft, Nutzer mitzunehmen, die auf der vorletzten Version geblieben sind, dann ist das wirtschaftliches Geschick.
Mir gehts nu auch besser... :mrgreen:
by Pfeife
Sat Dec 06, 2014 1:59 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Upgrade

Ich hätte mich wohl übergeben, wenn nicht folgendes geschehen wäre...
Ich hatte zu meinen 'NewYear' Investitionen, bestehend aus einem neuen Controllerkeyboard und den DAW 'Major'Wechsel, folgende Entscheidungen zu treffen...
Das Nektar Panorama P6 hat sich gegen alle Konkurrenten durchsetzen können...inkl. NI's überteuerten Versuch mit der Casio-Idee "Wir beleuchten nun die Tasten" ;)
Sonar X3 soll abgelöst werden: Letzte Kandidaten CB7.5 und Bitwig. Bundle-Anfrage in Köln gemacht und die "richtige" Antwort bekommen.
Zwei Tage vor meiner geplanten Bestellung flippt das Netz aus...Cubase Pro8 kommt...
Anruf im Bunker in Hamburg...P6 nicht da...aber am Freitag hole ich dann doch Cubase und profitiere von der Grace Period...
Steinberg hat einen Heimkehrer gewonnen...
by thearclight
Sun Dec 07, 2014 12:50 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Upgrade

:roll: :shock: :shock: :shock: :roll: :roll: :roll: :?: :?: :?: :?: :?: Pfeife :
Bitte unterlasse deine Kommentare in den meinigen Threads !
Ist ja unzulässig ,dein kindliches Verhalten , oder soll das Humor sein !?!?

Hallo!!! Das hier ist ein öffentliches Forum! Wenn du nicht möchtest, dass dir jemand auf deine Threads antwortet und du keine anderen Meinungen akzeptieren kannst, dann schreib einfach keine. :roll:
by Svengali
Mon Dec 08, 2014 7:38 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Upgrade

:roll: :shock: :shock: :shock: :roll: :roll: :roll: :?: :?: :?: :?: :?: Pfeife :
Bitte unterlasse deine Kommentare in den meinigen Threads !
Ist ja unzulässig ,dein kindliches Verhalten , oder soll das Humor sein !?!?

Hallo!!! Das hier ist ein öffentliches Forum! Wenn du nicht möchtest, dass dir jemand auf deine Threads antwortet und du keine anderen Meinungen akzeptieren kannst, dann schreib einfach keine. :roll:

Erstens: Richtig.

Zweitens: Die Korrelation zwischen "schlechter Rechtschreibung" ("tollerieren"... lol) und diesem speziellen, inadäquat-suboptimalem Sozialverhalten von wegen "ich glaube, in einem Internetforum wie ein Patriach aus den 50ern Leuten den Mund verbieten zu dürfen") ist immer wieder interessant zu sehen.

Hat man sonst meistens bei politischen Diskussionen mit den Wählern antiintellektualistischer Parteien ("für den kleinen Mann von der Straße"), aber gibts offenbar auch in anderem Kontext.
by TheNavigator
Mon Dec 08, 2014 8:09 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Controller für div. VSTi gesucht (schon 4 vorselektiert)

Automap kannst du dir doch komplett individuell einstellen?

Hatte unter 6.5 immer probleme mit Automap läuft nun unter 8 wieder rund seit dem hab ich wieder den klein nocturn dran :)
by maximilianm
Sun Dec 21, 2014 9:11 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: recommended VSTi-Controller

Since you have komplete 9: is kontrol 61 not the logical choice ?
It is expensive, but in terms of interaction i think there is little that can come close to that one given your configuration.

kind regards,
R.
by roel
Mon Dec 22, 2014 3:09 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: recommended VSTi-Controller

Ok, shall give it a bump again with this reply.
By the way: i use a novation controller (remote zero) too. I also had enough from the Automap sofware and i uninstalled it, but i still use the controller up to this day as a regular midi controller. With the display, and the build in functions, imo they make excellent controllers that are hard to find elsewhere in terms of functionality, and they are very durable and user friendly.

kind regards,
R.
by roel
Tue Dec 23, 2014 1:20 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: recommended VSTi-Controller

I notice you list Nektar P1 but not the P4/P6? The Nektar keyboards give you full control of Cubase (Mixer, Transport and internal devices) with over 400 VST plugins pre-mapped. The macro controls of Massive are pre-mapped and immediately accessible.

There is also a more budget option - Nektar Impact LX series. This gives you basic mixer mapping, extended transport control and pre-mapped support for the same 400 plugins as Panorama.

Here are a few videos you may not have seen:

Panorama:
https://www.youtube.com/watch?v=jj2MqglLo_A
https://www.youtube.com/watch?v=axVovVs5wlM

Impact LX:
https://www.youtube.com/watch?v=6XSKbPb-52g
by TChandler
Tue Dec 23, 2014 9:35 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: recommended VSTi-Controller

Ofcourse they are midicontrollers. Basicly novation controllers are standard midi controllers with an addition called automap wich is nothing more then a bridge between the vst and the midicontroller that tries to make "automated mappings" for the controller. Unfortunatly developers do not stick to standard rules, and thus automaps results are rather mediocre.

Actually, what Native instruments is doing with their komplete controllers is basically very near to what automap does, but with that difference that the supported software is all from the same company. So they can do a correct mapping for that reason, and take it even a little further. But when non-NI instruments are controlled, they basically have to fall back to the standard midi controller procedures.

kind regards
R.
by roel
Tue Dec 23, 2014 1:00 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Controller für div. VSTi gesucht (schon 4 vorselektiert)

ich geb aba noch kein grünes licht aktuell mit artist 8 hab ich auch kleine probleme mit automap...

im cubase 8 forum gibts mehr dazu und den aktuellen stand
by maximilianm
Thu Dec 25, 2014 12:15 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Please obey copyrights!

Dear forum members,

It is important that everyone thinks twice before posting links to content outside the forum. Because the legal position differs from country to country, we have to remain vigilant that posts do not contain links to copyrighted material where the copyright owner is not posting the link. Special attention needs to be paid when you post links to music downloads as well. This means that we might remove links from posts with no further discussion or justification if there's any doubt.

YouTube etc.
Please do not post links to music tracks or videos unless 1) the site is licenced to do so 2) you own the copyright in that content or 3) you have permission from the copyright holder. Sites like YouTube are currently in high level legal negotiation with various labels, publishers and collection societies and as such Steinberg cannot allow links to tracks and videos on these sites.

Steinberg obviously wants people to respect the copyright in its software and as such we must help protect the rights of other copyright holders.

Once sites like YouTube are properly licenced then we can look at this issue again but until then we cannot allow YouTube, etc links where the material is a copyright infringment and these will have to be deleted.

Steinberg have sought legal advice on this and this is the way we have to do it.

Thanks for your understanding.
by Ed Doll
Mon Oct 28, 2013 12:05 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Handbuch Pro 8

Zitat:
Nur wenige Kunden wissen, dass sie auf Grund des Produkthaftungsgesetzes und des Produktsicherheitsgesetzes Anspruch auf eine für den Laien verständliche Betriebsanleitung haben. In der Praxis bedeutet dies:

Hersteller müssen auch für die Angaben in Bedienungsanleitungen haften. Kommt es durch eine fehlerhafte oder unverständliche Anleitung zu Schäden, haben Sie Anspruch auf Schadenersatz.

Bei Käufen im deutschsprachigen Raum haben Sie Anspruch auf eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

Auch wenn Sie standardisierte Soft- und Hardware kaufen, haben Sie Anspruch auf ein schriftliches Handbuch - auch wenn es nicht extra ausdrücklich vereinbart wurde (Urteil des OLG Köln, Az: 19 U 205/96). Eine mündliche Einweisung oder Schulung ersetzt das Bedienerhandbuch nicht (Urteil des LG Essen, Az.: 44 O 197/86).

---------------------------------------------
Aber wenn der Protest nicht massiver wird bleibt es bei dem Anspruch. Ein ständiges Ärgernis. Ob man anders herum in Amerika/England wohl nur mit einer deutschen Beschreibung durch käme?
by carryon
Tue Dec 09, 2014 1:44 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Oder habe ich irgendwas falsch verstanden ????

Ja, hast du! Du durftest die Vorteile von V7.5 bereits ein Jahr lang nutzen und hast dadurch (wenn du es richtig gemacht hast), einen Mehrwert von von weit mehr als 57€!
by Svengali
Thu Dec 25, 2014 3:55 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Desweiteren könnte man es kaufmännisches Geschick nennen, wenn Steinberg damit Kunden 'mitnimmt', die eigentlich keine Lust mehr auf upgrades hatten, da sie mit ihrer Version eigentlich zufrieden waren, aber für den schmalen Kurs dann doch weiter mitmachen.
War bei mir zumindest von 5.5 auf 7 der Fall.
by Pfeife
Thu Dec 25, 2014 9:11 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Was bleibt mir da noch zu sagen,... Ach ja TSCHÜÜÜÜÜSSS viel Spaß mit deiner neuen DAW!
Ich gebe dir nen glatten Hunnie für deine 7.5'er Version, mehr ist deine Lizenz garantiert nicht mehr wert, die ist doch schon total abgenudelt!
Bleib mal auf dem Teppich, Neid war noch nie ein guter Ratgeber.
by Gestrandeter Finne
Wed Dec 31, 2014 6:46 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

@Virus: Ich möchte Dir wirklich nicht allzu nahe treten, allerdings andere als "Nichtraffer" zu betiteln, als auch dein Brief an Steinberg...
...können wir ein klein wenig realistisch sein/werden ?

Steinberg gehört nun seit Jahren bereits zu Yamaha, Steinberg ist darüber hinaus noch immer eine große, in meinen Augen auch gute, Nummer unter den Softwareentwicklern, etc.
Rein finanziell würde selbst dein Aufruf bei 1000 Kunden, die am Ende auch komplett mitziehen, gerade einmal ein leiser "fu..(piep)" durch die Buchhaltung wehen. Spürbar, treibt aber niemanden in den Ruin.
Ob Deine Vorwürfe denn nun moralisch zu verstehen sind...: In gewisser Weise ja und ich kann auch deinen Ärger verstehen...das war es aber auch.
Du willst allen Ernstes nach wie vielen Jahren Cubase (???) zu Studio One wechseln, weil du sauer bist das ein Retailhändler (der gerne kundenorientiert die Preise drückt wo es nur geht) ein Update anbietet das einen finanziellen Verlust von 107€ für Dich darstellt ???
Was kostet Dich Studio One 2 (Vollversion) ? Wieviel wird dein nächstes PlugIn kosten ?
Das sind Investitionen, wo selbst Privatpersonen und Hobbymusiker mal eben 3000€ im Jahr "raus schleudern". Der Eine mehr, der Andere weniger.
Die Updatepreise bei den "großen" Entwicklern/Publishern sind derzeit alle zum größten Teil nachvollziehbar und angemessen. Der Mehrwert einer Pro8 gegenüber der 7.5 ist weit über den verlangten Preisen. Was kosten z.B. qualitativ gleichertige VST Plug Ins die Du in der 7.5 noch nicht hast ? Was kosten die Neuerungen in der DAW selbst ?
Sehe das Ganze vielleicht einmal von der Seite, das Du als "User" und "regelmäßiger Updater" der eigentliche Sargnagel sein kannst...den die Updates sind preislich bereits subventioniert und gegenüber den handelsüblichen Neupreisen leider nun einmal sogar noch "günstig".
Würde mich über einen etwas anderen Tonfall auch gerne erfreuen...Spaß ist ja ok...aber nicht gleich andere "angiften".
by thearclight
Wed Dec 31, 2014 4:55 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

du kannst es steinber ja "heimzahlen" in dem du einfach nächstes mal große sprünge machst ;-)
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 5:20 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Was bleibt mir da noch zu sagen,... Ach ja TSCHÜÜÜÜÜSSS viel Spaß mit deiner neuen DAW!
Ich gebe dir nen glatten Hunnie für deine 7.5'er Version, mehr ist deine Lizenz garantiert nicht mehr wert, die ist doch schon total abgenudelt!
Bleib mal auf dem Teppich, Neid war noch nie ein guter Ratgeber.

Genau wegen Nixraffer wie dir kann Steinberg solche Sachen machen.
Aber das raffst du eh nichts.
Du lässt dich gerne verarschen, oder merkst du es noch nicht einmal?
Wenn du rechnen kannst müsste dir das schon aufgefallen sein.

Ich spare es mir an dieser Stelle persönlich zu werden, das hast du ja schon vortrefflich erledigt!
Stell dir vor ich habe vor einem Jahr ein Stück Hardware gekauft, mein Nachbar hat gestern das selbe Teil für die Hälfte erstanden, SKANDAL ICH WILL MEIN GELD ZURÜCK! Evtl. raffst du ja mal was...
by Gestrandeter Finne
Wed Dec 31, 2014 5:52 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Diese ganze Diskussion ist einfach nur sinnlos in meinen Augen. Ich gehe mal davon aus, dass bis auf den Guten VirusTI82 allen schon lange klar ist, dass sofortiges und ständiges updaten teurer ist, als mal ein Update auszulassen und auf eine Rabattaktionen zu warten.
Mir zumindest ist das klar und ich habe kein Problem damit. Ich kaufe die Updates nur, wenn ich die Neuerungen gebrauchen kann und dann bin ich gerne bereit etwas mehr zu zahlen als User die dann mal ein Update auslassen. Ich habe dann halt einen Mehrwert dadurch gehabt, dass ich die Funktionen der Vorgängerversion sofort nutzen konnte.
Es wird niemand gezwungen upzudaten. Es kann jeder selbst entscheiden, ob man den erhöhten Update Preis zahlen möchte, oder lieber auf ein späteres Angebot wartet. Grace periods gibt es bei Steinberg und auch vielen anderen Software Herstellern auch schon lange.

Der Ton den VirusTI82 in diesem wie in anderen Threads anschlägt, kommt doch sicherlich nicht nur mir merkwürdig vor, oder? Da scheint es doch vorrangig ums Steinberg bashing zu gehen...
by Svengali
Wed Dec 31, 2014 6:05 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

wieso nutz du cubase nich einfach und freust dich daran ?
ich hab nur von 6.5 auf 8 geupdatet weil ich grad bisschen kohle hatte und einiges neu war und ich mir dachte nu kann ich aber auch ma... dich zwingt doch keiner immer das neueste update drauf zuhaben !?

oda is das so ne prinzip sache ? dann hol dir gecrackten kram, da verdient keiner^^
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 6:32 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

:lol: tzjoa ob bei dir noch ein licht an is ^^
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 6:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Also VirusTI82, komm mal wieder runter.
So geht das einfach nicht. Du bezeichnest uns hier alle als Doofe und Unterbelichtete, was soll das?


Wir machen die Updates aus freien Stücken mit (oder auch nicht). Das kann jeder für sich selbst entscheiden. Und wenn eine Firma versucht, mit einer Grace-Period-Regelung noch weitere Kunden mitzunehmen, ist das einfach nur völlig zulässige Geschäftspolitik, die Du mitmachen kannst oder auch nicht.

Triff Deine Entscheidung, aber beleidige nicht die anderen User.
by micro
Wed Dec 31, 2014 6:48 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

das gute bei deinem wechsel wird natürlich sein das man deinen geistigen *kuss* hier nicht mehr lesen muss^^

neben einer neuen daw solltest du dir auch mal nen psychologen suchen der kann dir wohl eher weiter helfen als steinberg oder sonst wer ^^
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 7:01 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

du kaufst wahrscheinlich auch bei jedem synth hersteller gleich den neuen synth,weil du ja die firma unterstützen willst und den fortschritt fördern möchtest was ;-) :lol:
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 7:11 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

wie gesagt psychologisch untersuchen lassen solltest du dich schon im neuen jahr ;-)
by maximilianm
Wed Dec 31, 2014 7:42 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Ey, Finne, prost, ignorier den, der isses nich wert! :lol:
Hab grad mal spaßeshalber nachgeguckt: Von seinen aktuell 28 posts sind 15 aus diesem thread. :shock:
Und mit dem Tonfall der letzten paar Einträge ist eigentlich alles gesagt, resp. geschrieben.
Somit schließ ich mich mal den Wünschen von atarifalcon an, und wünsche allen hier ein gesundes neues Jahr!
by Pfeife
Wed Dec 31, 2014 10:47 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

So, nu hast du's uns aber allen heftig gegeben. Mindestens zwei Eimer voll.... :lol:
Du siehst das so, weil du das so sehen willst. Dein gutes Recht, welches dir auch keiner nehmen will.
Andere sehen das anders. Warum wirst du beleidigend?
Ach was solls, mach dir 'ne bewußtseinsveränderde Substanz auf, und laß das Jahr ausklingen! Prost!
by Pfeife
Wed Dec 31, 2014 11:39 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Naja wehm 99€ zu teuer sind sollte sich ein neues Hobby suchen.

Ihr vergesst alle das da Leute sitzen und das Produkt pflegen müssen und die wollen auch ihr Gehalt haben.
Oder Arbeitet ihr alle umsonst in euren Jobs ?
by Ryan Finley
Thu Jan 01, 2015 12:12 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Free Retrologue Programs

Nexta Programme.
by Elektrobolt
Thu Jan 01, 2015 4:46 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Free Retrologue Programs

Sort of anyways.
by Elektrobolt
Thu Jan 01, 2015 4:54 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Ooohh, pass auf das du von dem Virus nicht als Colalutscher bezeichnet wirst... :mrgreen:
by Ludrol
Thu Jan 01, 2015 3:07 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

ich ich ich :lol:

ach, sollte steinberg auf deine komische mail reagieren poste sie doch bitte hier :-P
by maximilianm
Thu Jan 01, 2015 3:35 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

bin ich der einzige, der nicht weiß was ein colalutscher ist? :?
by primelinus
Thu Jan 01, 2015 4:10 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

bin ich der einzige, der nicht weiß was ein colalutscher ist? :?

is die nettere variante zu parasit... also vom n azi jargon hat er nochma die kurve bekommen^^

aba auch dann weiss man nich so richtig was er hat...

is aber auch egal nach seinem wut ausbruch is ja nun wieder alles gut, warum auch immer^^
by maximilianm
Thu Jan 01, 2015 4:14 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

nur das eine cola eine cola is und besser wie keine cola is...und das schöne is...hier nimmt keiner jemanden ein platz weg also produkt weg der vielleicht mehr damit machen würde...
so hat steinberg also so oder so was dran verdient und für hobby musiker wie mich reicht etwa die artist version (was ja schon ne schweinerei is da ja günstiger) und dann kommen die richtig bösen cola lutscher die nur die element version benötigen... und noch weniger geld an steinberg bezahlen... sollche schmarotzer

und nach der ganzen heulerei geht dann deine rechnung am ende sowieso nich auf weil user wie ich für n update auf artist 8 150 euro gezahlt haben zuvor schonmal 50 euro fürn update also schon 500 euro für cubase artist 8 ausgegeben hab zudem noch diverse steinberg plug ins plus hardware, ich also schon über 1000 euro an steinberg gezahlt hab... aba jaja cola lutscher oder viel besser "Parasit"
leude beleidigen, und das innem support forum von ner musik software hat man auch noch nich erlebt :lol:

übrigens kostet das UR824 bei thomann 659 euro und hier bei steinberg 849 euro...kannst also dein nächsten aufreger thread eröffnen^^
by maximilianm
Thu Jan 01, 2015 4:34 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Junge, Junge, hast du ein krudes Weltbild!
Ich hab ja gedacht, daß die Nummer sich mal totläuft, aber scheinbar bist du auf 'nem Kreuzzug oder so was ähnlichem.
Nochmal 'ne Logikfrage: Welcher Wirt ist klüger?
Der, der einen Gast, der zu wenig trinkt(wer legt das eigentlich fest?) rausschmeißt?
Der Wirt, der jedem potentiellen Gast etwas verkauft, und sei es auch nur ein Getränk?

Und nochmal, keiner bestreitet, daß deine Rechnung mathematisch richtig ist.
Aber versuch doch bitte nur mal kurz die Möglichkeit in Erwägung zu ziehen, daß Steinberg dich nicht bestrafen will, sondern daß das upgrade nun mal den festgesetzten Preis kostet.
Und wenn Steinberg jetzt zum Ködern von verlorenen oder neuen Kunden das upgrade billiger anbietet, dann ist das einfach ihr geschäftliches Risiko, und geht dich, mit Verlaub, 'nen absoluten Sch ei ß dreck an!
Im Übrigen wurde ja schon oben vortrefflich deine Doppelmoral bemerkt, denn wenn du auf ein sidegrade-Angebot wie von Presonus eingehst, bist du für die Stammkunden in der Presonus-Kneipe ein Colalutschender Parasit vom Allerfeinsten.
Das Einzige, wo ich mit dir übereinkomme, ist die z.T. skandalöse Preisdifferenz zwischen dem Steinbergshop und den Musikalienhändlern. Und ja, ich hab auch überlegt, ob ich am Erscheinungstag für 99 auf C8 upgrade, oder ob ich vielleicht ein wenig warte, wann es das upgrade als boxed beim Hans aus Treppendorf für vielleicht 79 oder so gibt...
by Pfeife
Thu Jan 01, 2015 5:55 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "



Steinberg hat es geschafft.
Ich bin ein Colalutscher geworden.
Normal hätte ich jetzt 100€ für Cubase 8 ausgegeben.
Aber da Steinberg das ja bestraft hole ich mir jetzt Waves Gold Bundle.
Geil!!! :mrgreen:

So, da das ja nun geklärt ist freuen wir uns alle mit Dir.

Aber tu uns nun bitte den Gefallen und beende dieses Thema.

Es bedanken sich die von Dir so bezeichneten Doofen, Unterbelichteten, Colalutscher etc.
by micro
Thu Jan 01, 2015 7:58 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

@ thearclight ich glaube ignorieren is das beste ^^
by maximilianm
Thu Jan 01, 2015 10:15 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Frohe Weihnachten!

Liebe Foren-Mitglieder,

2014 neigt sich dem Ende zu und wir möchten Gelegenheit ergreifen, uns herzlich für Ihre Unterstützung
und das entgegen gebrachte Vertrauen in unsere Produkte zu bedanken. Ohne die Unterstützung in den
Foren und die wertvollen Anregungen auch in vielen persönlichen Gesprächen, wäre es uns nicht möglich,
eine moderne, innovative aber auch umfangreiche Produktionslösung wie Nuendo ständig zu verbessern.

Wir freuen uns auf das Jahr 2015 - und auf die Veröffentlichung von NUENDO 7.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, sowie Gesundheit und
Erfolg im neuen Jahr 2015.

Beste Grüße,
Timo
by TimoWildenhain
Mon Dec 22, 2014 1:13 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

Gibbet hier ne versteckte Kamera :?:

Hey Krankheitserreger,.. merkst Du nicht, dass
Du die User nicht infizieren/ aufwiegeln kannst?

Hör doch einfach mal auf damit, sonst steigt Dir bald
das Blut in den Kopp und dat Hirn explodiert!

g.
by groover23
Sat Jan 03, 2015 3:25 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: WAV Samples & Projekte auf SSD...

Da ist nichts kompliziert.
Sampler/SamplePLAYER beziehen ihre Inhalte/Libraries gestreamt, d.h. das Sample wird nur abgespielt von der HD. Es sind quasi nur > Verweise auf die Files. Eine "Kopie" o.ä. gibt es nicht.

Wenn du eine wav aus deinem aktuell offenen Projekt benutzt, also aus dem Arrange in den Sampler ziehst, wird der Verweis eben hierfür hergestellt, d.h. zum Projekt-Pool.

Ansonsten gilt das, was TheSlider hier weiter oben beschrieben hat.

Steinberg wird sich derzeit auf deine Emailanfragen nicht melden, weil die Jungs aus Hamburg auch mal ein paar Tage Urlaub verdient haben, gerade nach der stressigen Cubase Pro 8 -Release-Phase. Ausserdem ist Jahresende mit allen Feiertagen. Falls das von dir übersehen wurde. Man man...

Mir wird dieser Thread zu unsicher und kompliziert.
:roll:
by Centralmusic
Wed Dec 31, 2014 10:38 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: WAV Samples & Projekte auf SSD...

korrekt. beim kontakt können 32 gb ram schon mal schnell voll werden. :twisted:
by primelinus
Fri Jan 02, 2015 2:26 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

...Es hinkt schon immer hinterher.

Weiter oben dachte ich schon fast, dir geht es doch ums ernsthafte diskutieren hier. Dann kam leider wieder dieser sagenhaft stupide Beitrag mit lauter Unwahrheiten, der mich doch wieder zu der Tatsache führt, dass es dir nur ums Steinberg-Bashing geht. :roll:

Du hast dir die Chord-Funktionen in Cubase scheinbar noch nicht tiefergründig angeschaut. Im Zusammenhang mit dem Arpache SX Arpeggiator, bietet sich mir mindestens ein ähnlicher Funktionsumfang wie in CTHulu.

Auf all deine anderen Punkte gehe ich jetzt mal nicht ein, weil sie einfach absoluter Unfug sind. Und du brauchst mir auch hier nicht mehr zu Antworten, da ich deine Beiträge in Zukunft ignorieren werde.
by Svengali
Sat Jan 03, 2015 6:45 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Neue Synthesizer für Cubase

oder einen clavia nord lead 4 als treuebonus zum 5. jahr via Postbote :D :D :D *joke

also im ernst .. ich kann gut damit leben wenn steinberg volle power in cubase und die vst homies steckt und anderen die speziellen instrumente überlässt. WENN es sich weiter so geil entwickelt :)
by bjoernnafe
Tue Nov 11, 2014 5:41 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Mitglied ignorieren

Das beste Feature hier im Forum ist, bestimmte Mitglieder auf ignorieren zu stellen!
Hab ich eben mal mit so nem unerträglichen Krankheitserreger ausprobiert, funzt hervorragend!
Jetzt kann ich endlich wieder im Forum unterwegs sein ohne permanent kotzen zu müssen...
Sehr empfehlenswert!
by Gestrandeter Finne
Sun Jan 04, 2015 12:21 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Mitglied ignorieren

Ich wünschte manchmal, ich könnte die Funktion nutzen aber das widerspricht leider meinem Job...
Ach ja, ganze Threads ausblenden geht nicht aber man könnte natürlich das komplette Forum ausblenden.

Ich schließe das hier dann auch mal...
by Ed Doll
Mon Jan 05, 2015 8:32 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Grace Period Frage" Bevorzugung "

VirusTi82, ich kann Dich nur dringend bitten, die Art Deines Auftretens hier im Forum zu überdenken! Dass wir 32-bit Support oder Amp-Plugins rausschmeißen, nur weil Du sie nicht benötigst, zeugt schon von einem gewissen Grad an Intoleranz und Ignoranz. Jeder, der mit Cubase arbeitet, hat andere Ansprüche und Workflows und dementsprechend komplex ist Cubase nunmal. Es tut mir sehr leid, dass wir nie die richtigen und tollen Features für Dich einbauen aber andere User sehen dies nunmal anders.

Bevor ich diesen Thread schließe: es ist nicht unsere Intention, bestimmte Kunden zu bestrafen und andere zu belohnen und die Diskussion, wer nun wie viel für welches Update bezahlt, ist so alt, wie Cubase selbst. In der Regel zahlt man in der Tat mehr, wenn man jedes Update mitmacht. Das sollte aber immer eine bewusste Entscheidung aufgrund bestimmter Features sein, die man dann aber eben auch nutzen kann. Vielleicht solltest Du auch nochmal den Beitrag von MickMack lesen, der Dir hoffentlich aufzeigt, dass auch andere Firmen nicht immer alle Kunden gleich behandeln (können):
http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?p=417995#p417995

Solltest Du weiterhin andere User persönlich angehen, dann behalten wir uns weitere Schritte vor. Davon abgesehen hast Du ja selbst schon einen sehr passenden Schluss für Deinen letzten Post gefunden.
by Ed Doll
Mon Jan 05, 2015 8:19 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: recommended VSTi-Controller

Novation Zero SL MkII - without Keyboard. Plus Automap.

Definitely one of the best imho

cheers, Ernst
by Elien
Wed Jan 07, 2015 11:00 am
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Show your studio

Keyboards aren't in view but this is where I spend most of my time!

Jonathan
by JonathanW
Sun Dec 19, 2010 6:27 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Show your studio

Hi all, looking through the new forum and ran across this post. Although my man-cave is humbled by the other posts here after years of trial and error it ended up this way. (of course we always need new stuff!!!). I'm lucky enough to have a wife that understands,of course she gets what she wants, too!!
Center and left screens are the main pc,left screen is second pc, and right screen is of coarse the laptop
Pretty dead room without coverings, but any sugestions would be appreciated. Main problem noise is the AC duct, any suggestions ? (other than turning it off when recording live,which is what happens now :)
by bob1474
Mon Jan 10, 2011 1:17 pm
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Tributes to Edgar Froese

Just found out that the brackets in the title on Soundcloud has screwed the links up, so updated links below.

https://soundcloud.com/neil-buxton/the- ... lfann-beta

https://soundcloud.com/neil-buxton/before-it-ends

Can't figure out how you guys got to the tracks :-)
Neil
by Neil B
Wed Apr 22, 2015 6:56 am
 
Jump to forum
Jump to topic