Mono abhören in Wavelab 6

Für Benutzer von ältere Wavelab Software
Post Reply
132khz32bitFloat
New Member
Posts: 2
Joined: Thu Jan 09, 2014 3:47 pm
Contact:

Mono abhören in Wavelab 6

Post by 132khz32bitFloat » Thu Jan 09, 2014 4:04 pm

Hello Leute

Ich habe eine Frage zum Wavefenster und dem abhören darin!

Wahrscheindlich steh ich grade auf der Leitung - aber ich wäre echt froh wenn mir wer weiterhelfen kann !

Folgende Problematik - Ich will nichts anderes als eine Monodatei die ich zuvor in Cubase auch als Mono Downgemixt habe im ganz normalen Wavefenster nur auf einem Monitor hören - nicht immer auf beiden gemeinsam !

Ich bekomme das irgendwie nicht hin - natürlich kann man eine Audiomontage machen - da funktioniert das ja auch.
Aber es muss doch auch im ganz normalen WaveFenster möglich sein - oder irre ich mich da ?

Ich hab die Monodatei offen und sehe demnach auch nur eine Wellenform - nicht zwei untereinander -
gehe ich jetzt auf Wiedergabe dann höre ich das Signal Links sowie Rechts gleichlaut - Der Unlink schalter im Masterbereich lässt sich nicht aktivieren - ich kann also nicht einen Fader nach unten ziehen !

Die einzige möglichkeit die ich gefunden habe ist es im Vorgaben Dialog nur einen Ausgan zu wählen - dann funktionierts - aber das muss doch auch einfacher gehen - oder irre ich mich da !

Ich danke euch im voraus

Lg Manuel

The Sarge
Member
Posts: 294
Joined: Wed Dec 28, 2011 7:35 pm
Contact:

Re: Mono abhören in Wavelab 6

Post by The Sarge » Thu Jan 09, 2014 6:26 pm

Hallo Manuel (jetzt also hier im Steinberg-Forum),

was für eine Soundkarte hast Du?
bei der M-Audio ist es z.B. so, daß da ein Häkchen gesetzt werden kann, daß immer alles für beide Kanäle gilt, evtl. hilft dies

ach ne, willst ja (lt. Deinem Recording-Beitrag) eigentlich nur wie die Profis arbeiten, hast 5000 zur Verfüung und dann benutzt Du nur Wavelab6? o.O sollte doch schon die 8er sein :P

sry, der musste sein...
regards,
The Sarge!
i7-3770k, CubasePro8.5 und Pro10, M-Audiophile2496, 2x Midisport2x4, E-MU Orbit + PlanetEarth + Orbit3 + Mo´Phatt + Proteus1-3, Roland M-VS1 + JV1010 inkl.Asia + MC303, Yamaha QS300 + RM1x, Nubert nuPro A-200,
NI KOMPLETE11U + MASCHINE Mk2, Korg Legacy+Analog Collection inkl. MS-20Controller, Arturia V-Collection6, Absolute VST Sound Collection3, u-he Diva & Zebra & HiVE & Bazille & ACE & Repro1+5, Reveal Sound Spire, air AIEP3complete, Carbon Electra, VirtualCZ
how horny is that then ^^

132khz32bitFloat
New Member
Posts: 2
Joined: Thu Jan 09, 2014 3:47 pm
Contact:

Re: Mono abhören in Wavelab 6

Post by 132khz32bitFloat » Mon Jan 13, 2014 9:32 am

Danke für deine Antwort:

Ich hab ein Babyface - aber da kommt das signal schon auf links rechts an ?

Also es liegt am Wavelab - aber mittlerweile ist mir das ohnehin klar geworden!

Es war eine blöde Frage -
denn
Wenn du ein Mono signal hast - hast du ein audiosignal - und eben nicht zwei wie bei stereo - demnach ist es ja auch logisch das dieses eine audiosignal wissen muss wo es hinkommt - bei stereo weiss jeder kanal wo er hinkommt - die ober welle nach links - die untere welle nach rechts!

Also ist es klar für mich das man nur einen audioausgang - entweder links oder rechts wählen im vorgabendialog - den anderen nicht verbinden - und fertig !

Ach ja - und wavelab 6 ist super - ich glaub nicht das das soviel weniger kann wie das achter - das geht ja schon in richtung eigener sequenzer - aber das mach ich eh in cubase !

Lg Manuel

Post Reply

Return to “Ältere Wavelab Versionen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest