Einarbeitung in HSO - Die Basics

Für Benutzer von Legacy Steinberg VST Instrumenten | VST Effekten
Post Reply
Yves
New Member
Posts: 31
Joined: Sat Dec 18, 2010 12:07 pm
Contact:

Einarbeitung in HSO - Die Basics

Post by Yves » Fri Apr 29, 2011 2:33 pm

Hallo, ich habe meine HSO Trial-Lizenz freigeschaltet und versuche mich nun seit längerem in die Software einzuarbeiten. Es ist die erste Orchester-Library, mit der ich arbeite und ich schaffe bei dem Versuch, die Struktur des Instrumentes intuitiv zu verstehen den Durchbruch nicht. Ich will an dieser Stelle gar nicht damit beginnen, all meine Probleme en detail auszubreiten. Daher meine Frage:

Wie habt Ihr Euch eingearbeitet? Gibt es irgendwelche Video-Tutorials, die hilfreich sein könnten? Nehmt Ihr manchmal noch das alte Manual der Version zur Hand, die noch nicht in Halion Sonic SE (Cubase 6) integriert war oder ist die seit der Neugestaltung des GUI überflüssig geworden? Empfindet Ihr die neue, nur wenige Seiten umfassende Anleitung als hinreichende Beschreibung oder habt ihr eine andere Lösung gefunden, Euch reinzuarbeiten?

Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen. Ich habe 100 Euro für ein Produkt ausgegeben, von dem ich so gut wie nichts habe - lediglich die Gewissheit, damit tolle Sachen machen zu können, wenn ich es denn dann verstanden hätte. Aber ich kann doch nicht der Einzige sein, der einen Einstieg sucht!

Viele Grüße und Dank im Voraus.

User avatar
Oliver
Steinberg Employee
Posts: 63
Joined: Tue Dec 14, 2010 10:48 am
Contact:

Re: Einarbeitung in HSO - Die Basics

Post by Oliver » Thu May 19, 2011 11:54 am

Hi.

Also das Benutzerhandbuch von HALion Sonic SE umfasst immerhin 52 Seiten. Ich denke hier werden alle Funktion ausreichend erklärt. Das Benutzerhandbuch findest du in Cubase 6 im Hilfe Menü.

Ich würde dir empfehlen das Cubase 6.0.2 Update zu installieren, damit du immer automatisch Zugriff auf die HALion Symphonic Orchestra Presets im HALion Sonic SE hast.

Der große Vorteil gegenüber der alten Vollversion ist, dass du die Expression Maps komfortabler einsetzen kannst. (Durch die Maps kannst du sehr schnell mit deinem MIDI Keyboard zwischen Expressions wie Legato, Staccato... wechseln) Eine Beschreibung für den Import der Expression Maps (Keyswitches) findest du im Benutzerhandbuch unter "Expression Maps". (Ebenfalls im Cubase Hilfe Menü)

Hier findest du ein ganz schönes Video über die allgemeine Anwendung der Expression Maps. Basiert allerdings noch auf Cubase 5, aber ich denke du bekommst einen Einblick. http://www.youtube.com/watch?v=bFi9rsyh8eY
Steinberg QA - Test Engineer

Support Knowledge Base
Steinberg on MySpace
Steinberg on Youtube
Steinberg on Twitter
Steinberg on Facebook
Steinberg Sequel on MySpace

Yves
New Member
Posts: 31
Joined: Sat Dec 18, 2010 12:07 pm
Contact:

Re: Einarbeitung in HSO - Die Basics

Post by Yves » Thu May 19, 2011 10:24 pm

Also das Benutzerhandbuch von HALion Sonic SE umfasst immerhin 52 Seiten.
Das stimmt und damit bin ich auch sehr zufrieden. Unter Cubase 5 hatte ich HSO als eigenständiges VST-Plug-In getestet und mir dazu die nicht mehr zum neuen GUI passende Anleitung heruntergeladen, die nun in weiten Teilen hinfällig ist. Bisher erschien es mir so, als sei sie durch keines der jetzt zur Verfügung stehenden Manuals zufriedenstellend ersetzt worden. Ich werde aber Deinem Tipp folgen und versuchen, mir manches aus dem HSSE-Manual zu erschließen. Ob mir darin die spezifisch auf das Orchester bezogenen Erläuterungen fehlen werden, kann ich noch nicht beurteilen.
Ich würde dir empfehlen das Cubase 6.0.2 Update zu installieren, damit du immer automatisch Zugriff auf die HALion Symphonic Orchestra Presets im HALion Sonic SE hast.
Ah, cool. Danke für den Hinweis. Ich wusste nicht, dass das bei C6 verändert wurde und hatte mir die Maps neulich separat nochmal von der Steinberg-Seite geladen. Da ich nicht wusste, was ich genau damit anfangen soll, kam es überhaupt zu diesem Topic.
Hier findest du ein ganz schönes Video über die allgemeine Anwendung der Expression Maps. Basiert allerdings noch auf Cubase 5, aber ich denke du bekommst einen Einblick. http://www.youtube.com/watch?v=bFi9rsyh8eY
Auch das kannte ich bisher nicht und es beantwortet mir wichtige Fragen.

Vielen Dank, Oliver!

Post Reply

Return to “Legacy Steinberg VST Instrumente | VST Effekte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests