UR12 Pop's, crackle's und stocken auf Kopfhörern

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
NikBoeh
New Member
Posts: 1
Joined: Wed Jun 27, 2018 8:15 pm
Contact:

UR12 Pop's, crackle's und stocken auf Kopfhörern

Post by NikBoeh » Wed Jun 27, 2018 9:21 pm

Habe heute mein neues UR12 inbetrieb genommen, und musste leider feststellen das die in dem englischen Forum ausgiebig diskutierten Treiber? Fehler bei meiner Konfiguration an Computer auch auftreten. Wichtig: die Fehler treten nur selten beim Mikrofon auf, jedoch stark gehäuft bei der Nutzung als "Soundkarte"

Hardware:
Intel I7 6800k @3.8 GHz (auch stock)
MSI Gaming Pro Carbon X99
AMD R9380X + Adrenalin Treiber
8GB HyperX Fury DDR4 2100mhz
3x 250gb SSD's (MX 200, BX 300, 840evo)

Beyerdynamic Custom One Pro
Rode M3 + Sommercable

Win 10 Version 1803

Einstellungen:
Phantom Power an
Gain 1 vorletzter Punkt
Gain 2 0
Output waagerecht nach rechts
Direct Monitoring an

Versuche das Problem zu beheben:
USB-Port verändert
Gain, Output verändert
Über USB Netzteil mit Strom versorgt
Monitoring aus
Alte Treiberversionen bis 1.9.2 runter
Alle anderen Audiotreiber deinstalliert und Geräte deaktiviert
Fast BOOT aus
MIC abgesteckt, Phantompower aus

Windows Komplett nach löschen aller Partitionen und formatieren aller SSD's neu aufgesetzt

Nichts brachte messbare Verbesserungen. In der Vergangenheit hatte ich an diesem Computer mit meinem Focusrite Scarlett Probleme mit Komplettausfällen bei 24bit 192000 HZ Gibt es eine möglichkeit testhalber diese Einstellung umzustellen ?

Liegt hier ein eventueller Hardware Defekt vor, sodass ich das Interface zurrück schicken sollte ?

MFG

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest