UR22 unter Linux

Alles zu Steinbergs USB-Audio-Interfaces der UR und UR-RT Reihe
Post Reply
rumblebee
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Feb 09, 2014 7:46 pm
Contact:

UR22 unter Linux

Post by rumblebee » Sun Feb 09, 2014 7:53 pm

Ich kaufe eigentlich gerne Yamaha, habe ein Yamaha Keyboard, ein Paar HS80M und nun auch das Steinberg UR22 seit ein paar Wochen. Jetzt will ich eigentlich von Windows auf Linux umsteigen, aber natürlich funktioniert das UR22 dort nicht. Warum? Warum macht sich bei Yamaha/Steinberg niemend die Mühe auch Linux mit Treibern auszustatten? Linux gewinnt zunehmend an Users und da Mac schon unterstützt wird, sollte eine Linux unterstützung gar nicht mehr so unglaublich kompliziert sein.
Lässt sich seitens Steinberg/Yamaha da nicht bald etwas machen?

Ich mag mein UR22 eigentlich und will es eher vermeiden auf Focusrite umzusteigen. Aber lieber das als wieder zu Windows zu wechseln.

waffelchen
New Member
Posts: 1
Joined: Mon Feb 10, 2014 9:23 pm
Contact:

Re: UR22 unter Linux

Post by waffelchen » Mon Feb 10, 2014 9:31 pm

Hab genau dasselbe Problem. Gerade das UR22 gekauft, aber Linux will nicht. Habe im Netz auch keine wirkliche Hilfe gefunden. Hoffe, dass da demnächst von Steinberg oder der Linux Community Abhilfe geschaffen wird. Sonst müsste ich das Gerät leider wieder zurück geben.

rumblebee
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Feb 09, 2014 7:46 pm
Contact:

Re: UR22 unter Linux

Post by rumblebee » Tue Feb 11, 2014 5:58 pm

Und noch einer! Sehr schön.
Da seht ihr es Steinberg, es werden immer mehr Linux User die eure Hardware nutzen wollen. Würdet ihr einen Linux Treiber rausbringen oder zumindest die Entwickler etwas unterstützen, würde ich euch in Linux-Foren mit Pauken und Trompeten weiterempfehlen, ist denn gar nichts machbar? :(

SimSim
New Member
Posts: 2
Joined: Sun Dec 02, 2018 11:18 am
Contact:

Re: UR22 unter Linux

Post by SimSim » Sun Dec 02, 2018 1:51 pm

UR22 MKII Getestet in 2018 mit Ubuntu 18.04.

Funktionier problemlos mit Audacity (man muss nur das Input wählen).

Post Reply

Return to “Steinberg UR Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest