CMC-pd Problem mit Cubase Groove Agent

Alles zu Steinberg's CMC Kontroller
Post Reply
LissyGaming
New Member
Posts: 2
Joined: Thu Apr 02, 2015 1:29 pm
Contact:

CMC-pd Problem mit Cubase Groove Agent

Post by LissyGaming » Thu Apr 02, 2015 2:32 pm

Hallo alle zusammen,

ich habe mit dem CMC-pd Pad Controller oftmals das Problem, dass die auf dem Pad gespielten Töne nicht mit denen aus dem Groove Agent SE 4 in Cubase übereinstimmen. Wenn ich jetzt als Kit z.B. "Bessie" einstelle, stimmt alles überein, aber sobald ich dann z.B. "Brut N Bee" auswähle, wird in der dritten Sparte das vierte Sample in der zweiten Reihe gespielt, obwohl ich auf meinem Pad die erste Taste oben links drücke. Und das kann überaus nervig sein, wenn man andauernd nach dem Sound sucht, der mit Namen im Groove Agent angegeben ist und aber auf einer anderen Taste liegt.

Natürlich könnte man je nach Kit immer die Samples so verschieben, bis es passt, aber das ist ja keine langfristige Lösung, wenn man hunderte von Kits hat und das bei 2/3 davon umstellen darf... Da ich Cubase noch nicht so lange benutze, vor allem nicht mit dieser Hardware kenne ich auch nicht wirklich einen Ansatzpunkt, um dieses Problem zu lösen, ich würde mich also sehr über eure Hilfe freuen!

Danke im Voraus :)

User avatar
Ryan Finley
Member
Posts: 475
Joined: Fri Mar 02, 2012 10:29 am
Location: NRW, Bochum
Contact:

Re: CMC-pd Problem mit Cubase Groove Agent

Post by Ryan Finley » Fri Apr 03, 2015 11:34 am

Denke mal die Kits sind halt so angelegt worden.
Intel® Core™ i7-5960X | 64GB RAM DDR4 | Samsung XP941 Series SSD 512GB | 3 x 1TB Samsung 850 PRO | Win7 64bit SP1 | Cubase Pro 9.5 | VST Plugins alle 64bit

https://soundcloud.com/ryan-finley

Post Reply

Return to “Steinberg CMC Series”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest