Bugs und/oder nicht durchdachte Features

Diskussionen rund um Nuendo 6.
Post Reply
M610
New Member
Posts: 45
Joined: Sun Jan 09, 2011 8:30 pm
Contact:

Bugs und/oder nicht durchdachte Features

Post by M610 » Wed Mar 13, 2013 1:39 pm

so,... man hat sich jetzt mal die trials von cubase und nuendo geladen und installiert.
daher gelten die aussagen für beide programme.

channelstrip:
wieso lassen sich die channelstripmodule nicht direkt im kanaleditor verschieben, sondern nur über das
linksseitig einblendbare menü, wo auch die inserts zu finden sind?

wieso lassen sich nur bestimmte parameter der module mit direkter werteeingabe versehen?

wieso lassen sich die channelstripmodule im arrangement (inspektor) nicht direkt bedienen
sondern sind nur auf bypass und routing beschränkt?

EQ:
dieser übernimmt keine neu erstellten default einstellungen.
warum gibt es im mixer für den eq nur diese schieberegleransicht?

Mixer:
globale bypassfunktionen geben visuell kein feedback. man weiss nie ob nun geschaltet oder nicht.
und selbst beim schalten dieser funktion werden module die bewusst auf bypass standen wieder aktiviert.

Sichbarkeitsfeld: schift + mausklick auf kanal zeigt nur diesen einen kanal an...super.
aber warum schaltet die gleiche funktion bei erneutem betätigen nicht wieder alle anderen
kanäle an?

unter nuendo lässt sich der masterkanal nicht einfärben?

Plugins:
.....äääähhhhhh......klickorgien beim ein/ausblenden von plugins in verbindung mit dem
mixerfenster....

VST-Verbindungen:
wieso lassen sich ausgangskanäle durch den controlroom doppelt belegen?
Also z.B. Stereo Out 1-2, Controlroom 1-2 das ergibt am ausgang grundsetzlich 6dB mehr pegel.
was bei einer 0dB aussteuerung grundsätzlich zur übersteuerung führt.
(das gilt aber nur für nuendo...auch schon in den älteren versionen)


alt bekanntes:

der papierkorb......

das problem mit dem eventeditor
(beim öffnen wird sehr selten der bereich angezeigt der vom event selbst belegt ist.)


verbesserungsvorschläge/wünsche:

ordnerspuren im mixer.
bessere farbgebungsmöglichkeiten im mixer.
MONOSCHALTER (Pre) FÜR JEDEN INSTRUMENTEN; AUDIO; GRUPPEN; UND EFFEKTKANAL...... jajaaaa hier musste ich mal schreien...

ach ja.... warum macht man nicht um das fensterhandling zu verbessern mehrere sichtebenen??
also z.B. die option immer im vordergrund mit eben 1 , 2, 3, 4... adaptiert zu photoshop


grüüüüßung
es gibt keine "beste Technik". es gibt nur eine optimale Kombination davon

Post Reply

Return to “Nuendo 6”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest