Support nicht mehr existent?

Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen.
Dieses Forum ersetzt alle anderen Foyers und "Made with..." Unterforen.
Post Reply
Gaul88
New Member
Posts: 14
Joined: Thu Dec 04, 2014 6:25 pm
Contact:

Support nicht mehr existent?

Post by Gaul88 » Sun Dec 10, 2017 7:57 am

Hallo.
Habe vor 3 Wochen 2 Tickets zu Cubase 9.5 angelegt. Bis heute keinerlei Reaktion.

Immer wieder schmiert Cubase ab, so z.B. gestern im Channelstrip und bittet darum das Crashlog dem Support zur Verfügung zu stellen. Würde mir gern die Mühe machen, aber es scheint vergebliches Liebesmüh zu sein, da ja Anliegen der Kunden (zumindest im D-Land) wohl eher ignoriert werden.
Wenn ich mir den Support von anderen Audio-Herstellern betrachte ist dies ein Armutszeugnis.
Schade.

Frank H
New Member
Posts: 7
Joined: Sat Dec 10, 2016 12:17 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by Frank H » Sun Dec 10, 2017 12:10 pm

Tja das habe ich auch schon festgestellt. Der Support von Steinberg verdient den Namen nicht! Ich habe auch gerade eine Anfrage laufen weil ich mehrere Fehler in 9.5. habe. Aber wenn ich genauso lange warten muss wie bei meinen anderen Anfragen (3 Monate) dann .............
Aber anscheinend geht Steinberg davon aus, dass jeder der Super Crack mit seinem PC ist oder sich die Probleme von alleine lösen.
Ich will mit dem Programm Musik machen und nicht Stunden damit verbringen das das Programm stabil und einwandfrei läuft.
Bin dann bestimmt nicht der einzige, der sich beim nächsten Update überlegt ob er das überhaupt noch macht.

Gaul88
New Member
Posts: 14
Joined: Thu Dec 04, 2014 6:25 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by Gaul88 » Sun Dec 10, 2017 1:16 pm

Für mich sind die schlechten Erfahrungen nicht wirklich neu. Hatte mal mit dem vermaledeiten eLicencer Probleme (der damals einfach voll war). Nach ewiger Wartezeit dann endlich eine Meldung. Der Kollege hat sich vielmals entschuldigt - ich hatte hatte halt gehofft, das wäre nur vorübergehend, oder die haben in der Zwischenzeit mit dem Haufen Geld das sie verdienen, was verbessert. Ist wohl nicht so. Einfach peinlich - wäre mal schön, wenn das Thema Support auch größer publik gemacht würde, und z.B. in Tests und den entsprechenden Portalen mit erwähnt wird. Aber da ist ja alles einfach nur super und klasse. Die zahlenden Kunden sind halt die Deppen.

Uni
Member
Posts: 373
Joined: Tue Dec 28, 2010 10:48 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by Uni » Sun Dec 10, 2017 8:33 pm

Jo, da ist was dran. Ich hatte auch ne kleine Anfrage gestellt und die Antwort brauchte 4 Wochen. Da hatte ich das Problem allerdings schon selber gelöst ;-)
i7-2600K 16 GB mit Win 7 64-Bit, Cubase 8.5 64-Bit, RME Multiface II, The Grand, Virt. Guitarist, Halion, NI Complete, MusicLab

Komponi
Junior Member
Posts: 53
Joined: Sat Feb 27, 2016 11:25 am
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by Komponi » Sun Dec 10, 2017 10:20 pm

Nach meinen gemachten Erfahrungen habe ich schon lange nix mehr an den Support geschickt, bringt nix. Wenn ich wieder aufrüsten werde, schau ich mir mal andere Anbieter an. Das Verhalten von Steinberg ist m. E. fast schon frech. Und dass es eine deutsche Firma (okay, heute japanische) ist, kann ich gar nicht so ganz glauben. Aber die deutschen Manager haben ja über alle Bereiche hinweg mittlerweile einen schlechten Namen. Wichtig sind doch die jährlichen Gewinnsteigerungen. Dass man zwar irgendwann der Betonmauer immer näher kommt, ist klar, das sollte aber eher die Nachfolger ärgern.
Notebook Audionetworx, I7, 16GB, 250GB M.2 SSD, 500GB SSD,
Audiointerface Steinberg UR44
Cubase 9.5 Pro, Wavelab 9.5 Pro, Absolute 3

Yamaha 01v96i

fender_rhodes
Junior Member
Posts: 73
Joined: Thu Dec 16, 2010 2:24 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by fender_rhodes » Sun Dec 10, 2017 11:24 pm

Also, ich kann die schlechten Erfahrungen mit dem Support zum Glück nicht teilen. Ich habe vor 14 Tagen eine Anfrage an den Support gestellt, und mich innerlich schon auf wochenlange Wartezeit eingestellt. Und zu meiner Überraschung betrug die Antwortzeit 23 Stunden! Leider mit der Antwort, dass mein Problem bekannt sei, aber eine Lösung noch nicht in Sicht ist :cry: . Klar, dass war nicht das, was ich mir erhofft hatte, aber ich fühle mich mit meinem Problem ernst- und wahrgenommen. So muss das sein.

Hätte ich jetzt monatelang nichts gehört, wäre sicher in mir das Frustgefühl aufgestiegen, das einige hier offenbar zu recht haben.

Gruß Thilo
Setup: Cubase 9.5 ; Windows 10 Home; RME Fireface UC

ensonique
New Member
Posts: 1
Joined: Mon Dec 11, 2017 12:34 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by ensonique » Mon Dec 11, 2017 12:56 pm

Und ich dachte schon ich wäre zu ungeduldig weil mein Ticket inzwischen über zwei Wochen alt ist. :lol:

Eigentlich habe ich extra ein Ticket gemacht um den Telefonsupport zu entlasten für die ganz dringenden Anfragen (Obwohl ich das Produkt momentan mit dem Problem nicht mal benutzen kann und quasi brach liegt) aber das habe ich jetzt auch nicht erwartet. Gott sei Dank bin ich ich in weiser Voraussicht nicht auf Steinberg als Main DAW angewiesen. Vielleicht hat ja in den nächsten paar Monaten ein Praktikant oder die Putzfrau mal Zeit mein Ticket anzusehen.

Allen anderen da draussen viel Glück :-D

GerryHo
Junior Member
Posts: 73
Joined: Thu Sep 04, 2014 2:44 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by GerryHo » Mon Dec 11, 2017 1:45 pm

Ja der Support von Steinberg ist echt schwach bis schlecht.

folkfreak
Member
Posts: 474
Joined: Wed Dec 15, 2010 6:46 pm
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by folkfreak » Mon Dec 11, 2017 2:28 pm

So weit sind wir schon, dass ne Standardfloskel, die aber nicht weiter verfolgt und das Problem dahinter auch nicht behoben werden wird als "ernst- und wahrgenommen" empfindet...

sayanmix99
New Member
Posts: 3
Joined: Mon Dec 18, 2017 11:44 am
Contact:

Re: Support nicht mehr existent?

Post by sayanmix99 » Wed Dec 20, 2017 9:07 am

Habe mal mehrere Anfragen gesendet, nie eine Reaktion bekommen. Seitdem nie wieder. :/

Post Reply

Return to “Steinberg Lounge”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests