Page 1 of 1

[FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Thu Dec 16, 2010 12:54 am
by Marsman
Mittlerweile finde ich die Workspaces von N5 ziemlich klasse, und ein Fensterchaos lässt sich damit eigentlich gut umgehen - denke mal für den Zweck sind die auch gedacht. :)

Ein paar Kleinigkeiten zum Thema Window Management wären allerdings super:

1- Die Option "Immer im Vordergrund" sollte konsequent für alle Fenster vorhanden sein - vielleicht kann man hier noch ein wenig vereinheitlichen

2- Fenstergrößten sollten magnetisch "einrasten" wenn man sie zu einer der Bildschirmecken runter zieht. So ähnlich wie sich die Ordner in Windows 7 verhalten wenn man sie an den oberen oder die seitlichen Ränder zieht.

3- Neben Maximieren/Minimieren sollte es noch ein kleines "Stecknadel" Icon geben mit dem man die Position und die Größe eines Fensters "locken" kann, dann würde das oftmalig versehentliche verschieben und die ungewollten Scrollbars seitlich nicht mehr vorkommen die plötzlich den Rand eines Editors verdecken.

4- "Magnetische Fenster": Es wäre super wenn Fenster sich an den Kanten zueinander ausrichten lassen und quasi "einrasten". Wenn man gewisse Monk Tendenzen hat und gerne alles schön Kante an Kante haben will ist das nicht immer leicht muß ich sagen.

5 - Wenn es mit magnetischen Fenstern nicht klappt; es würde schon helfen wenn man zB mit Rechtsklick auf ein Fenster oder in den Einstellungen die Option "Fensterüberlappung sperren" hätte, dann könnte man von vornherein ein Fenster immer nur bis zur Kante eines anderen Fensters ziehen, und man würde sich auch ein paar Ungenauigkeiten beim Fenster anordnen sparen.

Vielleicht lässt sich das eine oder andere ja bis zum nächsten größeren Update implementieren (vielleicht 5.5)

Re: N5 Workspaces und Window Management

Posted: Thu Dec 16, 2010 7:54 am
by Bassman
Also, magnetische Fenster fände ich auch cool. Allerdings bitte nicht so kompliziert wie in WLab 7 ...
Vielleicht noch "Seitensensitiv", sprich: Ich ziehe das Fenster an den rechten Rand, da dockt es sich dann an und bleibt auch so, egal ob ich es nach oben oder nach unten verschiebe. Verschiebe ich es dann bis ganz nach oben, dockt es sich dann zweiseitig an, in der Ecke sozusagen. Ich kenne Windows 7 noch nicht, vielleicht ist es da ja schon so.

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Thu Dec 16, 2010 12:03 pm
by Domilik
In dem Zusammenhang fände ich eine Funktion zum Sammeln aller aktiven Fenster auf dem Hauptmonitor äußerst nötig und sinnvoll.

Ich arbeite mit einem 4-Bildschirm-Setup, und habe nur zu häufig das Problem, dass beim Öffnen meiner Sessions auf anderen DAWs/Studios/Laptops vor allem die Counter-Windows und das Videofenster nicht aufzufinden sind, da sie auf "vermeintlich anderen" Monitoren abgebildet werden, und jedes Mal eine komplexe Suche nötig ist wo sie sich wohl befinden...

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Sat Dec 18, 2010 1:02 pm
by Marsman
Domilik wrote:In dem Zusammenhang fände ich eine Funktion zum Sammeln aller aktiven Fenster auf dem Hauptmonitor äußerst nötig und sinnvoll.

Ich arbeite mit einem 4-Bildschirm-Setup, und habe nur zu häufig das Problem, dass beim Öffnen meiner Sessions auf anderen DAWs/Studios/Laptops vor allem die Counter-Windows und das Videofenster nicht aufzufinden sind, da sie auf "vermeintlich anderen" Monitoren abgebildet werden, und jedes Mal eine komplexe Suche nötig ist wo sie sich wohl befinden...
Also ich hoffe ja daß Steinberg nicht auf den Single Window Trend ausspringt und alles in Richtung Logic umbaut, aber es muß wirklich was getan werden in Bezug auf Fenstermanagement. Muß ja keine Revolution sein, aber eine gewisse Evolution sollte ersichtlich sein. Wann kommt eigentlich 5.5. ? ;)

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Sat Jan 01, 2011 8:48 pm
by st10ss
Bessere Möglichkeiten die Mixer-Fenster zu skalieren fände ich super...

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Thu Jan 06, 2011 3:01 pm
by Chris Beuermann
Hallo,

dies ist einfach ein sehr schwieriges Thema. Auch wir haben den Wunsch um in diesen Bereich besserungen aus zu führen, aber dass ist nicht so einfach, und kann man nicht in 5 Minuten machen. Workflow sollte natürlich an erster Stelle stehen, und es muss "unter der Haube" viel passieren. Es wird was passieren auf jedenfall, aber wir gehen diese Sache lieber ruhig und wohlbedacht an.

Gruß,

Chris

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Mon Jan 17, 2011 1:59 pm
by st10ss
Chris Beuermann wrote: dies ist einfach ein sehr schwieriges Thema. Auch wir haben den Wunsch um in diesen Bereich besserungen aus zu führen, aber dass ist nicht so einfach, und kann man nicht in 5 Minuten machen. Workflow sollte natürlich an erster Stelle stehen, und es muss "unter der Haube" viel passieren. Es wird was passieren auf jedenfall, aber wir gehen diese Sache lieber ruhig und wohlbedacht an.
Das ist schön...

Kannst du schon was sagen in welche richtung die Ideen gehen? Evtl. gibt es ja Benutzerfeedback das für euch interessant ist.

Re: [FR] N5 Workspaces und Window Management Verbesserungen

Posted: Sat Jan 29, 2011 8:30 pm
by Marsman
Ich hab da noch eine Sache die vermutlich relativ leicht umzusetzen und horizontal und vertikal noch ein paar Pixel mehr Platz am Monitor verschaffen würde:

Darstellungsoption: Vollbild Modus


Das wäre doch mal was wenn sämtliche Windows Ränder/Leisten schnell wegschaltbar wären.


Und nochwas: Dockbare Transport Kontrolle und/oder das erwähnte "Stecknadel" Icon am besten für alle floating Elemente, das verhindert dass die aktuelle Position von Elementen verschoben wird.

Ich schiebe den Transport ohnehin meistens in den oberen Rand wo eine Menge Platz ist. Da bleibts nur leider nie, wenn ich ein Projekt öffe ist das Ding wieder irgendwo anders. Ein bisschen Polishing an diesen Feinheiten würde sehr viel bringen.