Wie produziert man einen "Arena" Chor

Alles zum Thema Songwriting, Mixing, Musik-Business und anderen verwandten Themen.
Dieses Forum ersetzt alle anderen Foyers und "Made with..." Unterforen.
Post Reply
User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 914
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by stefan-franz » Tue Jan 19, 2016 9:22 pm

Hallo allerseits,

bei einigen Ballermann Hits hört man einen Chor, der so klingt, als ob ein ganzes Stadion singen würde - ihr wisst sicher was ich meine.

Wie produziert man so einen "Chor-Sound" ?
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 9 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 5 | Steinberg Groove Agent 4 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

H.L
Member
Posts: 343
Joined: Wed Dec 15, 2010 8:10 pm
Contact:

Re: Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by H.L » Wed Jan 20, 2016 10:49 am

Hallo,

So wirklich helfen kann ich dir nicht..Gesang und Chöre sind nicht so mein Ding.. ;)
In der neuen Beat Zeitschrift, wird aber genau dieses Thema ausführlich behandelt.
http://www.beat.de/news/beat-216-bitwig ... 59380.html

Grüsse

MarcusStaffel
Junior Member
Posts: 71
Joined: Thu May 10, 2012 7:00 am
Location: Germany
Contact:

Re: Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by MarcusStaffel » Sun Jan 24, 2016 12:39 pm

Durch Doppelung von Stimmen, leichte Verstimmung (Microtuning) und unterschiedliches Timing.

Oftmals wird die Gesangsstimme auch mehrfach eingesungen, um ein unterschiedliches Timing der einzelnen Stimmen zu erreichen. Ein Chor singt nie unisono. Er hat immer leichte Verstimmung der Stimmen und unterschiedliche Betonung/Timing. Die Formanten sollten auch noch beim Tuning beeinflusst werden, um männliche und weibliche Stimmen zu erzeugen.

Timingschwankungen kann man mit Warp erreichen. Leichte Verstimmung mit Pitchshift und dann einfach immer wieder die Spuren kopieren und bearbeiten. Zum Schluss noch ein Reverb drübergelegt und fertig.

Es gibt aber auch Programme/Hardware die extra für sowas gemacht ist, wie TC Helicon Voice Pro (Hardware), mit dem man in einem Durchgang 4 Stimmen erzeugen kann. Oder Melodyne (Software)/Autotune(Plugin), mit denen man einen Chor erzeugen kann.

Theoretisch reicht auch Cubase mit seinen Tune-Möglichkeiten, Warp und Spurkopien.
Nuendo8, Cubase9, Dorico1.0.30, WaveLab9

yakmilksoda
New Member
Posts: 8
Joined: Fri Feb 26, 2016 10:30 am
Contact:

Re: Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by yakmilksoda » Fri Feb 26, 2016 11:06 am

Ahoy!
Um mich mit meinem ersten Posting gleich geschmackskriegerisch beliebt zu machen:
Budapest ist natürlich 18mal geiler als Ballermann. Es wäre eine Schande, den hier auf den Chor ab 7.30 zu reduzieren: https://www.youtube.com/watch?v=IW3kW6dHhd8 .
Wohl etliche Gesangsspuren mit Reverb und Delay, evtl Harmonizer/Vocoder, angedickt mit Samples.
Die andere erwähnte Sache ist wohl reine Andickung durch Unisonogesang, was man mit Cloning erreichen kann (oder per Hand mehrere Kopien mit Delays, Chorus, Pitch, anderen umständlichen Behumsungen), oder, es werden tatsächlich mehrere Gesangsspuren übereinandergelegt, ein Rekordhalter kønnte Gary Numan sein, der angeblich bis zu 8 Spuren übereinandergeschichtet hat.
( ^^)v
Your Soul Is A House.
Music Is The Balcony.

Timo
Member
Posts: 311
Joined: Thu Dec 16, 2010 12:57 pm
Contact:

Re: Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by Timo » Sat Feb 27, 2016 12:04 pm

Da tust du aber Freddie Mercury unrecht...
Tanzmusik und Hochzeitsband: The Rainbows - Music & Fun

yakmilksoda
New Member
Posts: 8
Joined: Fri Feb 26, 2016 10:30 am
Contact:

Re: Wie produziert man einen "Arena" Chor

Post by yakmilksoda » Sun Feb 28, 2016 8:41 am

Ha! Gab es da nicht musikjournalistische Scherze, "Der Eventide-Harmonizer als nie erwähntes 5. Bandmitglied"...
( ^^)v
Your Soul Is A House.
Music Is The Balcony.

Post Reply

Return to “Steinberg Lounge”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests