Sequel 3 unter OSX 10.10 extrem langsam

Alle Diskussionen zu Sequel.
Post Reply
twinny
New Member
Posts: 18
Joined: Tue Feb 10, 2015 9:21 pm
Contact:

Sequel 3 unter OSX 10.10 extrem langsam

Post by twinny » Sat Jan 23, 2016 2:16 pm

Hallo,
nach der Installation von Sequel 3 auf MacMini (Late 2012, 16GB, 64bit, OSX 10.10.5) hat Sequel Aussetzer. RAM ist nur zu etwas über 4GB belegt, der Rest ist frei. CPU last liegt bei 5-20%, wobei Sequel max. 4-8% verwendet. Swap ist bei 0 Byte, also keine Auslagerung.

Die Aussetzer von Sequel äußern sich wie folgt: Ich öffne das beispiel Projekt. Starte die Wiedergabe. Es gibt keinen Ton. Sobald ich die Maus über ein element in der Iconbar bewege, bekomme ich für ca. 5 Sekunden sozusagen die Sanduhr, also das bunte drehende Rad. Die Anzeige der Wiedergabe stoppt währenddessen und springt dann so weit vor wie die Pause lang war.

Ich habe momentan keine Ahnung wo ich den Fehler suchen soll.

Cubase 8.5 auf dem selben Mac hat diese Probleme nicht.
Cubase 10 Pro, Halion 6, Wavelab 8, Groove Agent 5, Ableton Live 10 Suite, Sequel 3, Tyros 3, Launchpad Pro, Komplete Kontrol S61 MK2, UR22, Traktor Kontrol S5, NI Maschine, ...

Post Reply

Return to “Sequel”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest