TASCAM DM-3200 mit Cubase 9.5

Alles Diskussionen zu Computern, Studios und Audiohardware im Allgemeinen.
Post Reply
MiniMAX74
New Member
Posts: 1
Joined: Thu Jan 25, 2018 2:32 am
Contact:

TASCAM DM-3200 mit Cubase 9.5

Post by MiniMAX74 » Thu Jan 25, 2018 2:53 am

Hallo,
bin nach ein paar Jahren wieder Musikmäßig eingestiegen und habe mir ein TASCAM DM-3200 und die neuste Cubase 9.5 Lizenz gekauft.
Nun versuche ich mit dem Pult Cubase anzusteuern, kriege es aber einfach nicht hin. Per Websuche finde ich Möglichkeiten mit Cubase 2.x oder 3.x, und im Forum habe ich zu den Englischen Artikeln irgendwie keine Berechtigung.
Wenn alle Stricke reißen kann man mir gerne erklären warum ich unter der "Suche" irgendwie keine Berechtigung für Englische Artikel habe, besser aber (wenn Möglich) wenn mir einer es auch Deutsch erklären könnte ;)
Das Pult ist auf V1.70 geupdatet und funktioniert ansonsten einwandfrei. Durch einige Limitierungen meines Rechners kann ich das Pult nur per USB anbinden (FireWire als Erweiterung als Steckkarte nicht möglich), Audio ist aber per SPDIF möglich. Da ich keine Bands aufnehme reicht mir eigentlich ein 2-Kanal für Recording beim Pult, der Rest läuft ansonsten eh über Midi und, oder per Mix über Cubase.
Wer könnte mir bei der Einbindung helfen?

mkzwoo
New Member
Posts: 9
Joined: Mon Oct 14, 2013 7:03 pm
Contact:

Re: TASCAM DM-3200 mit Cubase 9.5

Post by mkzwoo » Sat Feb 10, 2018 4:52 pm

Hallo... Das Mischpult hat einen DAW Conroller und kann in Cubase geladen werden, einfach mal schauen ob das Mischpult in der Midi Geräteverwaltung erscheint, wenn ja, dann installieren. Wenn nicht, dann im Mischpult die Cubase Map laden und dann nochmal schauen ob das Mischpult in Cubase erscheint und installieren, vorher aber Cubase neu starten... Sollte eigentlich funktionieren.

Gruss mkzwoo

Post Reply

Return to “Computer/Studio-Hardware & Setup”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest