Pool und Papierkorb

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
dimugi
New Member
Posts: 25
Joined: Sat Oct 27, 2018 1:39 am
Contact:

Pool und Papierkorb

Post by dimugi » Wed Nov 07, 2018 6:41 pm

Hallo Allerseits!

Ich nutze Cubae Pro 9.5 seit wenigen Tagen, habe im Handbuch knappe 300 Seiten erarbeite und vieles muß ncoh im Kopf soriert werden und geht auch vergesen. Dann habe ich mir noch den "Cubase Profi Guide" akktuelle Ausgabe 2018 ,mit versprochenen Funktionen von Version 9.5, von PPV-Medien zugelegt.

Leider muß ich beim PDF_handbuch zu Cubase und beim Profiguide feststellen, dass diese nicht alles Änderungen erfaßt haben.
Der Profiguide hat wohl keine komplette Aufarbeitung erfahren, dass kann ich auch über das Handbuch sagen.

Es wird wohl am Anwender getestet, einige Funktione in der Software zurücgehalten umd Updates verkaufen zu können u.d.G. mehr.
Es geht, wie so oft, ums Geld verdienen, dabei speielt es wohl weniger eine Rolle was der Anwender mit der Software anfangen kann.
Zum Glück gibt es da Foren um sich auszutauschen, auch wenn dieses von Steinberg kommt.

Nun zu meiner Frage, zum Problem:

Warum ist bezüglich des Pools von Clips im Handbuch die Rede, was bedeuten dies Clips?

Aktuell kann ich Inhalte aus dem Audio-Ordner im Pool nur mit der Maus auf den Papierkorb ziehen und diese sind dann, zumindest im Pool, ganz weg.
Im Handbuch steht, dass man nach auswählen des Clips, was immer das auch ist, irgenwo Papiekorb auswählen kann, doch finde ich niergens im Menü, noch im Kontextmenü oder als Button den Befehl "Papierkorb".

Eventuell ist es wieder eine Neuerung doch finde ich im Menü nur "Papierkorb leeren" sonst finde ich nichts.

Wo ist der Papiekrob als Button oder Befehl zu finden?

Auch aseltsam ist es, dass empfholen wird den Namen eines Clips im Pool zu veränden , da sonst Verweise eventuell nicht mehr stimmen.
Wenn ich dort Namen verändere, mögen sich zwar die Namen von Dateien verändern, im Projekt sehe ich das aber nicht. Ich muß aber auch sagen,
dass wohl bei Punch-Aufnehmen die einzelnen Takes wohl in einer Audio-Datei gespeichert werde. Diese werden zwar nach Aufklappen des Eintrags zur Wave-Datei im Pool angezeigt, doch bennene ich einen Take um, sehe ich dass im Progjekt nicht.

Irgenwie verstehe ich da wohl noch was nicht, oder habe wieder eine Bug entdeckt. Irgendwie finde ich bisher das Konzept in Cubase nicht abgerundet.

Überhaupt war es erst mal scher herauszufinden wo der Pool zu finden ist. Eine suche dannach im PDF leitete mich nur auf Stichwortverzeichnie, sonst fand die Suche nichts zum Thema Pool. Nun war mir zumindest die Seite bekannt und dann fand ich auch in der Kapitelübersicht im PDF (linke Seite aufgeklappt in Adobe Reader), eine Eintrag zum Thema. Ich kann mich errinern dass bei der Beschreibung zur Befehlszeile im Hanbuch mal kurz das Wort vorkamm, da war es aber noch nicht wichtig und so konnte ich nach Tagen mit dem Begriff nichts mehr anfangen.

Bei über 1100 Seiten Handbuch, kann man sich auch nach dem ersten lesen nicht alles merken.
Zwar habe ich die Anwendung beim lesen immer offen und suche und probiere dort, doch genau deshalb stelle ich immer wieder fest, dass es Lücken und Fehler in den Beschreibungen gibt.

Meiner Meinung nach sollte ien Produkt erst dann verkauft werden wenn es fertig ist und dazu gehört auch ein überarbeitetes Handbuch.
Leider veranlaßt wohle ein eventuell vorahandener Kostendruck, Hersteller dazu, Produkt unfertig auf den Markt zu bringen.
Funktionen werden wohl zurückgehalten, auch wenn diese bereits möglich eingesetzt werden können, um Updates verkaufen zu können.
Es wir oft genug erweitert, Fehler aber oft nicht ausgeräumt.

Was meint Ihr dazu?

Dr. Midi
Member
Posts: 302
Joined: Thu Dec 27, 2012 7:02 pm
Contact:

Re: Pool und Papierkorb

Post by Dr. Midi » Sun Nov 11, 2018 9:34 am

Hallo!
Wie Du ja selbst bereits anmerktest, beschäftigst Du Dich noch nicht lange mit Cubase. Es ist also ganz normal, wenn Du nicht gleich alles auf Anhieb versteht. Was ich allerdings auch von Deinem Thread sagen muss. Vermutlich hast Du ihn im Smartphone getippt und nicht mehr überarbeitet, wie Du es Dir aber gleichzeitig von Steinberg bezüglich des Handbuchs wünschst? Smile...

Zum Thema Audiodateien und Clips habe ich einen Link für Dich. Der ist zwar schon etwas älter, erklärt aber die Zusammenhänge ganz gut :

https://www.google.de/amp/s/www.soundon ... base%3famp

Im Handbuch über die Grundlagen zu Cubase sollte aber auch einiges darüber zu lesen sein.

Viele Grüße
Windows 10 Home, Intel Core i7-3770, 16 GB RAM, Samsung 840 evo
Cubase 10.0.30 - 64 bit,
Cubase Ic pro
Yamaha N12, Steinberg MR 816x und MR 816csx (Daisy-Chain)
Icon QCon Pro + EX, Novation Zero SL MKII, Steinberg cc121, NI Komplete Kontrol

User avatar
MegaPro1999
Member
Posts: 405
Joined: Thu Nov 26, 2015 7:50 am
Contact:

Re: Pool und Papierkorb

Post by MegaPro1999 » Sun Nov 11, 2018 9:42 am

dimugi wrote:
Wed Nov 07, 2018 6:41 pm
Hallo Allerseits!

Ich nutze Cubae Pro 9.5 seit wenigen Tagen...
Warum dann im Cubase 8 / 8.5 Forum?
Cubase Pro 9.5.50 + 10.0.40
Win10 (1903) pro
Studio PC:
i7 4790 k, Gigabyte Z97P-D3, 16GB DDR3, 250 GB SSD, 1TB HDD, GTX 970
Live PC:
HP EliteDesk 800 G3, i5 6500 3,2 GHz,
16 GB DDR4, 512 GB m2 SSD

Neumann KH 120, Focusrite Scarlett 6i6 2.gen (Saffire Pro24 DSP, 2x Saffire Pro40)
x32 Producer + 2 x SD16 für live Mix/Recording

Slate, iZotope, HOFA, Melda, Toontrack, FabFilter, NI, Waves, XLN, Klanghelm, Melodyne studio 4

dimugi
New Member
Posts: 25
Joined: Sat Oct 27, 2018 1:39 am
Contact:

Re: Pool und Papierkorb

Post by dimugi » Sun Nov 11, 2018 12:26 pm

Ich habe nie behauptet perfekt zu sein, bekomme aber auch kein Geld für fas Schreiben, ich tue es aus Interesse.

Wenn ich es nicht überarbeitet habe, dann hauptsächlich deshalb, da angeblich im Netz vieles verziehen wird und mir meine eignen Fehler sahrscheinlich beim durchlesen wieder durchgehen.

Verzeihung dafür daas es im Forum für Cubase 8 gelandet ist, da waten wohl meine Augen etwas übermudet.

Den Link schaue ich mir auf jeden Fall an, danke dafür!

Im Handwuch kommt zwar das Wort Clip vor, doch erschließt sich es für mich nicht zu 100 & was gemeint ist.
Ich flaube herauszulesen, dass mit Clips die Gesamte Adio-Datei gemeint ist auf die die Event und verweisen.
Liege ich da richtig?

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest