Page 1 of 1

Midi-Export

Posted: Sun Apr 26, 2015 1:33 pm
by Mijea1808
Hallo Cubaser,

kann mir bitte mal jemand erklären, warum der Midi-Export mindestens um den Faktor 4 länger dauert als bei C6.
Wenn viele Controller im Einsatz sind dann werkelt die Kiste beim Exportieren.
Das gleiche Projekt in Cubase 6 zischt dagegen nur so durch.... :o
Nicht, daß es extrem hinderlich ist aber ich möchte es verstehen. Ab und zu ist es von Nöten, daß ich mehrmals hintereinander exportieren muss. Dann ist es allerdings etwas nervig.

Und noch was:
Immer mal wieder kann ich im Midi-Bereich bei der Auswahl mehrerer Noten und anschließendem Befehl: "feste Anschlagstärke", diese dann im Wert (obere Befehlszeile) nicht editieren. :roll:
Das allerdings ist sehr hinderlich.
Kennt vielleicht jemand einen workaround?

Ansonsten läuft Cubase 8.0.10 sehr stabil. Bis jetzt habe ich keinen Absturz zu verzeichnen. Bin aber immer noch in der Testphase. 8-)

Beste Grüße
Michael

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 8:40 am
by HolgerKranke
Hallo,

bei mir geht der Export von Midi Daten, die sich in einem Audioprojekt befinden (allerdings nur eine Klick-Spur) extrem schnell!
Aber ich habe gestern festgestellt, dass von meiner Midi-Klick-Spur, die über die gesamte Länge des Songs, der aus 136 Takten besteht, nur 67 Takte exportiert wurden.
Ich habe das wirklich Stunden lang immer wieder mit verschiedenen Einstellungen probiert und bin daran verzweifelt. Habe auch an meinem eigenen Verstand gezweifelt und dann habe ich als letzten Veruch das gesamte Projekt in Cubase 7.5 geöffnet und sofort war alles gut!

Ich verstehe das überhaupt nicht, in Cubase 7.5 geht`s und in Pro 8 geht`s nicht??

Beste Grüße,
Holger

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 1:10 pm
by Mijea1808
Hallo Holger,

schau mal bei Deiner eingestellten Projektlänge nach ob diese der begrenzende Faktor ist.
Ich hatte da mal das gleiche Problem.

Eine Klickspur rauscht bei mir auch durch. Ich meinte aber eine 16-spurige Midi-Datei mit sehr vielen Controllern und Tempiwechsel....

Viele Grüße
Michael

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 6:59 pm
by HolgerKranke
Hallo Michael,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe in den Projekteinstellungen leider keine Möglichkeit gefunden, irgendwie die Projekt-Länge einzugeben.
Wie / wo macht man das genau?

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 7:27 pm
by Plan9
Schau mal nach wie die oberen Locatoren gesetzt sind.

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 8:07 pm
by Mijea1808
Hallo Holger,

ich habe gesehen, daß Du einen neuen Thread aufgemacht hast.
Dennoch:
Die Projektlänge stellst Du unter dem Menüpunkt "Prokekt - Projekteinstellungen - Länge" ein.

Gruß

Michael

Re: Midi-Export

Posted: Mon Apr 27, 2015 9:50 pm
by HolgerKranke
Plan9 wrote:Schau mal nach wie die oberen Locatoren gesetzt sind.
Die oberen Locatoren stehen genau am Songanfang und am Ende. Kann es mit der Auflösung des Midifiles zu tun haben, Cubase bietet die Möglichkeit in 960 aufzulösen, was ich auch so gemacht habe, ich meine der Tyros 5 stand was von nur 480, ich schau morgen nochmal im Tyros in das Midifile.

Re: Midi-Export

Posted: Tue Apr 28, 2015 6:24 am
by Mijea1808
Hallo


...der Tyros kann nicht unbegrenzt lange Midis spielen.....
Die Texzanzeige steigt bei 480 Takten aus. Irgend etwas war doch da.

Gruß
Michael

Re: Midi-Export

Posted: Tue Apr 28, 2015 2:50 pm
by HolgerKranke
Hab ja nichtmals annähernd 480 Takte, sondern nur 134, ich sprach ja von der Auflösung. Die Auflösung betrug übrigens 480, muss wohl doch an meinen Einstellungen in Cubase 8 liegen, denn mit dem 7.5er geht's.

Re: Midi-Export

Posted: Mon May 04, 2015 9:25 pm
by Mijea1808
Hallo Leute, hier nochmal mein Problem, da ich denke, daß es im letzten Post untergegangen ist:

Immer mal wieder kann ich im Midi-Bereich bei der Auswahl mehrerer Noten und anschließendem Befehl: "feste Anschlagstärke", diese dann im Wert (obere Befehlszeile) nicht editieren.
Das allerdings ist sehr hinderlich.
Kennt vielleicht jemand einen workaround?

Vielen Dank für euere Hilfe

Grüße
Michael