begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Uni
Member
Posts: 378
Joined: Tue Dec 28, 2010 10:48 pm
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Uni » Thu Aug 11, 2016 12:53 am

Strange! Vielen Dank Microsoft.
i7-2600K 16 GB mit Win 7 64-Bit, Cubase 8.5 64-Bit, RME Multiface II, The Grand, Virt. Guitarist, Halion, NI Complete, MusicLab

Gestrandeter Finne
Member
Posts: 633
Joined: Tue Sep 17, 2013 3:13 pm
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Gestrandeter Finne » Thu Aug 11, 2016 5:26 am

BRP wrote:so, habe heute mal antwort vom sb support bekommen:

"Hallo Herr Kulmann,

das Problem wurde mittlerweile bestätigt und die Ursache bereits identifiziert. Leider gibt es keine einfache Lösung, da das Problem unter anderem von Microsoft abhängt.

Den mittlerweile von Presonus veröffentlichten KB-Artikel kenne SIe vermutlich schon: http://support.presonus.com/hc/en-us/ar ... on-Windows

Auch wir arbeiten selbstverständlich an einer entsprechenden Lösung für Cubase und Nuendo, leider bisher weniger transparent als Presonus. Entscheidend ist, dass die Ursache, die DLL-Legitimierung von Windows, bekannt ist. In Kürze wird es auch eine öffentliche Stellungnahme von Steinberg zu diesem unglaublichen Problem geben.

Freundliche Grüße

Georg Bruns"
Das is ja mal ein Ding...
Lest das Handbuch! Es wird euch vor unnötigen Fragen bewahren...
UND, denkt an die Elektrolyte!

Ehrenpräsident des ersten VTI 0815 ignorier Club

User avatar
carryon
Member
Posts: 649
Joined: Tue Feb 05, 2013 7:37 am
Location: NRW
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by carryon » Thu Aug 11, 2016 6:26 am

Also ich habe mal wahllos 110 Plugins "reingenagelt". Ohne jeden Sinn und Verstand..... Dann hatte ich keine Lust mehr. Ist ja auch irgendwie etwas albern. Habe ich in 30 Jahren Praxis noch nicht gehabt. Aber, es gab keinerlei Probleme. Es scheint nur bei Windows-Anwendungen Probleme zu geben
================================
Mac Pro 6.1, Quad Core, Intel Xeon E5, 12 GB, 2 TB, 500 GB SSD, Mac OS X 10.15.3, RME Fireface 802, Neumann KH80 DSP, Softube Console 1 MK II, CC121, Cubase 10.5, Wavelab 10, Dorico 3, Melodyne Studio 4, Halion 6, Neo Soul Keys, The Grand 3, Superior Drummer 3, Groove Agent 4
Die Lösung liegt immer im klaren Sowohl als Auch...

Gestrandeter Finne
Member
Posts: 633
Joined: Tue Sep 17, 2013 3:13 pm
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Gestrandeter Finne » Thu Aug 11, 2016 6:38 am

carryon wrote:Also ich habe mal wahllos 110 Plugins "reingenagelt". Ohne jeden Sinn und Verstand..... Dann hatte ich keine Lust mehr. Ist ja auch irgendwie etwas albern. Habe ich in 30 Jahren Praxis noch nicht gehabt. Aber, es gab keinerlei Probleme. Es scheint nur bei Windows-Anwendungen Probleme zu geben
Lies doch bitte mal die Antwort vom Support, da steht doch das es ein Windows Problem ist!
Lest das Handbuch! Es wird euch vor unnötigen Fragen bewahren...
UND, denkt an die Elektrolyte!

Ehrenpräsident des ersten VTI 0815 ignorier Club

atze100
Member
Posts: 687
Joined: Thu Jul 21, 2011 12:36 am
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by atze100 » Wed Aug 17, 2016 4:02 pm

BRP wrote:so, habe heute mal antwort vom sb support bekommen:

"Hallo Herr Kulmann,

das Problem wurde mittlerweile bestätigt und die Ursache bereits identifiziert. Leider gibt es keine einfache Lösung, da das Problem unter anderem von Microsoft abhängt.

Den mittlerweile von Presonus veröffentlichten KB-Artikel kenne SIe vermutlich schon: http://support.presonus.com/hc/en-us/ar ... on-Windows

Auch wir arbeiten selbstverständlich an einer entsprechenden Lösung für Cubase und Nuendo, leider bisher weniger transparent als Presonus. Entscheidend ist, dass die Ursache, die DLL-Legitimierung von Windows, bekannt ist. In Kürze wird es auch eine öffentliche Stellungnahme von Steinberg zu diesem unglaublichen Problem geben.

Freundliche Grüße

Georg Bruns"

Besten Dank für die Rückmeldung! Da kann man nur hoffen, dass man da im "echten Leben" niemals hinkommt...

Ach, und allergrößten Respekt für Deinen Nachnamen btw. :D Kann man sich da noch irgendwie einheiraten? :lol:
Cubase Pro 8.0.40 64 Bit, Win7 Ultimate 64 Bit, Core i7 2600k, 16GB RAM

Cubase Safe Start: https://www.steinberg.net/fi/support/kn ... ences.html

Cubase Einstellungen: https://helpcenter.steinberg.de/hc/en-u ... and-Nuendo

User avatar
carryon
Member
Posts: 649
Joined: Tue Feb 05, 2013 7:37 am
Location: NRW
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by carryon » Thu Aug 18, 2016 5:09 pm

Gestrandeter Finne wrote:
Lies doch bitte mal die Antwort vom Support, da steht doch das es ein Windows Problem ist!
Och, das hatte ich.... Wollte nur mal die Vorteile von MacOS X herausarbeiten.

Ab heute ist es ja amtlich das Windows beschränkt ( worden ) ist. :shock:
================================
Mac Pro 6.1, Quad Core, Intel Xeon E5, 12 GB, 2 TB, 500 GB SSD, Mac OS X 10.15.3, RME Fireface 802, Neumann KH80 DSP, Softube Console 1 MK II, CC121, Cubase 10.5, Wavelab 10, Dorico 3, Melodyne Studio 4, Halion 6, Neo Soul Keys, The Grand 3, Superior Drummer 3, Groove Agent 4
Die Lösung liegt immer im klaren Sowohl als Auch...

Gestrandeter Finne
Member
Posts: 633
Joined: Tue Sep 17, 2013 3:13 pm
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Gestrandeter Finne » Fri Aug 19, 2016 12:46 am

carryon wrote:
Gestrandeter Finne wrote:
Lies doch bitte mal die Antwort vom Support, da steht doch das es ein Windows Problem ist!
Och, das hatte ich.... Wollte nur mal die Vorteile von MacOS X herausarbeiten.

Ab heute ist es ja amtlich das Windows beschränkt ( worden ) ist. :shock:
Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen...
https://youtu.be/CwE4mk2fbow
Lest das Handbuch! Es wird euch vor unnötigen Fragen bewahren...
UND, denkt an die Elektrolyte!

Ehrenpräsident des ersten VTI 0815 ignorier Club

User avatar
Svengali
Senior Member
Posts: 1721
Joined: Tue Feb 08, 2011 9:26 am
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Svengali » Fri Aug 19, 2016 11:08 am

Da hat der Finne wohl 'ne Leiche im Keller der Microsoft-Entwicklungsabteilung gefunden. :shock:

http://www.steinberg.net/de/newsandeven ... -3853.html
Setup: Cubase Pro 10 on HP Z 620 /Cubase Elements 9.0.3 on Microsoft Surface Tablet, Windows 10 Pro 64Bit, Halion 6, Groove Agent 5, Native Instruments Komplete 10, UAD-2, Plugin-Alliance, Waves, Fabfilter, Toontrack, CC121, UR12, UAD Apollo

User avatar
aaandima
Member
Posts: 749
Joined: Sun Jan 04, 2015 8:26 pm
Location: Schweiz
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by aaandima » Sat Aug 20, 2016 11:37 am

schon möglich das es sich um ein spezielles Problem handelt wenn man Dll's auf eine bestimmte Weise ( statically-linked ) im Programmcode lädt was dann nur maximal 126 Dll's zulässt.

https://social.msdn.microsoft.com/Forum ... windowssdk

Es steht dort auch wie das umgangen werden kann (compiler option ändern) oder Freelibrary Aufruf.

Code: Select all

The difference is that my program was linked with static CRT.
When I use the /MD flag, it then uses the MSVCRxxx.DLL. Then I can load 300 dlls.( I only tried 300 ).
In the debugger, I see that TlsAlloc() was called by __CRT_INIT only once.
By the time it loaded 300 dlls, the !tls -1 shows only 4 indexes allocated.
„Ach, wissen Sie, im Grunde genommen ist die Sache ganz einfach. Es geht nur darum, die richtige Taste zum richtigen Zeitpunkt zu drücken. Das ist schon alles.“ J.S.Bach

Steinberg: Cubase 10 Pro. Nuendo 10, Dorico 2, Halion 5/6, Halion Symphonic Orchestra, Groove Agent 5 , Grand 3. WaveLab Pro 9x
Hardware: Win 8.1 Pro ( + Win 10 Pro test system), UR28M,
Fremdtools: Cakewalk Sonar Platinum (lifetime update), Cakewalk BandLab, Presonus Studio One Pro 4+, Presonus Notion 6, Cantabile 3, Synthesizer > UVI Falcon, Waldorf Nave, Iris 2, AAS Strum/Analog/Chromaphone, Factory SugarBytes, Synthmaster, Fathom, Objeq Delay, BreakTweaker, MeldaProduction MSoundFactory. Mix/Mastering > iZotope Neutron Advanced, Ozone Advanced. Server Tools: VSL Ensemble Pro 7 including diverse VSL Synchron Libs

Brandy
Senior Member
Posts: 1045
Joined: Sat Dec 18, 2010 4:59 pm
Contact:

Re: begrenzte Anzahl Plug-Ins im Projekt?

Post by Brandy » Thu Aug 17, 2017 2:15 pm

Wie schauts denn aus, gibt es da mittlerweile Lösungen? Ich bin grad durch Zufall über diesen Thread gestolpert.. hatte neulich etwas ähnliches im C9 Forum gepostet:

viewtopic.php?p=660497&sid=4f0f2fbaaf49 ... 3d#p660497

Das ist echt ein RIESEN Problem - meine Mixe sind oft deutlich über 500 Kanäle gross (inkl Routing etc, ich mach viel über Busse/Submixe etc) und irgendwann kommt immer der Punkt dass sich keine weiteren Plugins mehr inserten lassen.. Manche gehen dann noch - zB Fab Filter Q2 oder Waves CLA2a - Sonnox geht auch immer noch .. vieles geht aber nicht mehr.. Soundtoys zb, die meisten Waves Plugins laden nicht mehr... das verrückte ist dass das total schwankt.. war ich neulich so weit dass ich in einem Mix GAR nix mehr inserten konnte (ausser den obigen Kandidaten sowie Cubase eigene Plugins) liessen sich im gleichen Projekt, 3 Tage später, wieder Plugins laden die vorher nicht mehr geladen wurden..

Das ULTRA fiese ist halt dass sich machmal grosse Projekte unvollständig öffnen.. mal fehlt ein UAD Pultec auf dem MIxbux (die Group die als letztes geladen wird) mal sonstwo was... das fiese fies fiese ist dass man das evtl nicht gleich merkt...
Christoph Brandes | Iguana Studios | Freiburg/Germany | Facebook | C9.5 - N6.5 - WL9 and lots of stuff like that | still originally registered in deepest 2001

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests