Page 1 of 1

Avid codec und 1080ti

Posted: Fri Nov 10, 2017 10:05 am
by karunovski
Liebe steinberg gemeinde,

Arbeite zwar auf cubase 9.0.3 aber da sich mein
Thema auf den videoplayer betrifft und die videoemgine
Die selbe is erhoff ich mir hier mehr antworten. :)
Ich arbeite meistens mit jpeg und avi.
Früher jpeg und mov was leider seit der neuen videoemgine nciht meh geht.
Mit avi und jpeg rennt es nicht mehr so toll wie damals.
Meine überlegung avis dn hd codec zu kaufen.
Das gute bei jpeg is.die files werden trotzdem bei langen filmen nicht so gross. 90min, 1080p nicjt mehr als 20gb..Beim avid codec sieht das anders aus.kann man mit der speicher grösse bei beim codieren noch was rausholen?
Habt ihr erfahrung?
Und eine frage noch.
Hab die 1080ti. Und wenn ich in von klein auf gross langsam Zoome ruckelt es und is nicht flüssig und stockt dabie. Das ging damals selbst mit der internen intel hd grafikkkarte besser.
Kann man da was besser einstellen.
Früher hiess es bessere grafikkarten sind im 2d bereich nicht so gut wie in 3d oder bei der gpu.das gilt wohl nomma oder?
Wäre für ein paar tips sehr dankbar
Vielen dank
Lg aus wien