Metadaten in FLAC nach CD Import

Diskussionen rund um unsere aktuellen WaveLab Versionen.
Post Reply
Amphotic
New Member
Posts: 28
Joined: Sun Nov 19, 2017 2:40 pm
Contact:

Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by Amphotic » Sun Aug 26, 2018 1:32 pm

Hallo,
folgendes Szenario:
Audio CD wird in Wavelab importiert.Dateiformat ist : FLAC / Stereo / 44 100 Hz / Level: 8 (Entspricht dem Factory Preset Encoded Flac hq.
In Optionen:Titel und CD Text in Metadaten konvertieren deaktiviert.
Die Flac Datei wird von Wavelab erzeugt.
Jetzt öffne ich diese Datei in MP3Tag und ändere die Metadaten (z.B.: Album Name; Interpret,usw...)
Danach wird die FLAC Datei in Native Instruments Traktor geöffnet.
Traktor liest aber jetzt die Metadaten nicht (ID3 Tags could not be read...).
Dies passiert nur mit FLAC Dateien, welche mit Wavelab erstellt wurden.

Spiele ich das ganze jetzt nochmals durch und ändere nur das Dateiformat in MP3, dann funktioniert das ganze ohne Probleme.
Ich benötige aber unbedingt FLAC Dateien mit Metadaten.

Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem?

Gruß
Amphotic
Asus Z270F - Intel i7 7700K - 32GB DDR4-2400 - Asus Strix 1060 OC - 1 x Samsung 970Pro 1TB + 2 x Samsung SSD 850 Pro 1TB
Windows 10/x64 - Cubase Pro 10 - Wavelab Pro 9.5x

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Sun Aug 26, 2018 8:43 pm

Amphotic wrote:
Sun Aug 26, 2018 1:32 pm
Hallo,
folgendes Szenario:
Audio CD wird in Wavelab importiert.Dateiformat ist : FLAC / Stereo / 44 100 Hz / Level: 8 (Entspricht dem Factory Preset Encoded Flac hq.
In Optionen:Titel und CD Text in Metadaten konvertieren deaktiviert.
Die Flac Datei wird von Wavelab erzeugt.
Jetzt öffne ich diese Datei in MP3Tag und ändere die Metadaten (z.B.: Album Name; Interpret,usw...)
Danach wird die FLAC Datei in Native Instruments Traktor geöffnet.
Traktor liest aber jetzt die Metadaten nicht (ID3 Tags could not be read...).
Dies passiert nur mit FLAC Dateien, welche mit Wavelab erstellt wurden.

Spiele ich das ganze jetzt nochmals durch und ändere nur das Dateiformat in MP3, dann funktioniert das ganze ohne Probleme.
Ich benötige aber unbedingt FLAC Dateien mit Metadaten.

Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem?

Gruß
Amphotic
Zum einen verwendet FLAC ID3 nicht für Metadaten (MP3 verwendet ID3). FLAC verwendet Vorbis-Kommentare für Metadaten. Ich würde denken, Traktor kann vorbis Kommentare lesen, aber vielleicht nicht. Ich werde einen CD-Import nach FLAC in Wavelab versuchen, wenn ich sehen kann, welche Metadaten übertragen wurden, aber Sie möchten vielleicht bestätigen, dass Traktor FLAC-Metadaten und nicht nur MP3-Metadaten liest.

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Sun Aug 26, 2018 9:25 pm

Amphotic wrote:
Sun Aug 26, 2018 1:32 pm
Was mache ich falsch oder wo liegt das Problem?
Wenn Sie ID3 mit MP3Tag zur FLAC-Datei hinzugefügt haben, ist das nicht wirklich normal und die meisten Programme werden es wahrscheinlich nicht unterstützen.

https://community.bose.com/t5/SoundTouc ... /td-p/8395

https://translate.google.com/translate? ... edit-text=
Last edited by bob99 on Mon Aug 27, 2018 9:33 am, edited 1 time in total.

Amphotic
New Member
Posts: 28
Joined: Sun Nov 19, 2017 2:40 pm
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by Amphotic » Mon Aug 27, 2018 8:34 am

Hallo bob99,

ich habe eine Testreihe durchgeführt:
FLAC Datei in Wavelab über CD Import erstellt.
Datei in MP3Tag geöffnet (siehe FLAC2) - keine Metadaten vorhanden.
Datei in MP3Tag editiert (siehe FLAC1) - Metadaten vorhanden. Tag Version ist FLAC.
Datei in Traktor göffnet: ID3 Tags could not be read...
ID Tag löschen und neu eingeben funktioniert auch nicht.

Dann habe ich mir das Programm dBPoweramp zum Testen installiert.
FLAC Datei mit dBPoweramp erstellt (siehe poweramp).
Datei in Traktor göffnet: Alles funktioniert wie es soll.
Datei in MP3Tag geöffnet,editiert und in Traktor geöffnet: Alles funktioniert wie es soll.

Ich habe keine Ahnung welches Programm hier das Problem verursacht.

Gruß
Amphotic
Attachments
poweramp.jpg
(31.91 KiB) Not downloaded yet
flac1.jpg
(37.39 KiB) Not downloaded yet
flac2.jpg
(33 KiB) Not downloaded yet
Asus Z270F - Intel i7 7700K - 32GB DDR4-2400 - Asus Strix 1060 OC - 1 x Samsung 970Pro 1TB + 2 x Samsung SSD 850 Pro 1TB
Windows 10/x64 - Cubase Pro 10 - Wavelab Pro 9.5x

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Mon Aug 27, 2018 9:46 am

Amphotic wrote:
Mon Aug 27, 2018 8:34 am
ich habe eine Testreihe durchgeführt:
FLAC Datei in Wavelab über CD Import erstellt.
Datei in MP3Tag geöffnet (siehe FLAC2) - keine Metadaten vorhanden.
Ich werde versuchen, mit MP3Tag zu bestätigen. Wenn Sie die FLAC-Datei in Wavelab öffnen und die Registerkarte Metadaten auswählen, sehen Sie die importierten CD-Informationen? Ich mache. Wavelab verwendet Vorbis nur für FLAC. Aber wenn es nicht in anderen Programmen gelesen wird, wäre das ein Problem. Ich werde versuchen, MP3Tag und Foobar2000 zu verwenden, um die Wavelab-Schreibvorgänge der FLAC-Metadaten zu validieren.

Amphotic
New Member
Posts: 28
Joined: Sun Nov 19, 2017 2:40 pm
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by Amphotic » Mon Aug 27, 2018 10:27 am

Hallo bob99,
ersteinmal vielen Dank für deine Hilfe und für das Testen.

Anbei 2 Screenshots.
Das gleiche Audiofile von der original CD.
Erstellt mit Wavelab (infoleer).
Erstellt mit dBPoweramp (infopoweramp).

Wie man sieht, ist in dem File von Wavelab alles leer.

Gruß
Amphotic
Attachments
infopoweramp.jpg
(87.78 KiB) Not downloaded yet
infoleer.jpg
(58.99 KiB) Not downloaded yet
Asus Z270F - Intel i7 7700K - 32GB DDR4-2400 - Asus Strix 1060 OC - 1 x Samsung 970Pro 1TB + 2 x Samsung SSD 850 Pro 1TB
Windows 10/x64 - Cubase Pro 10 - Wavelab Pro 9.5x

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Mon Aug 27, 2018 10:56 am

Amphotic wrote:
Mon Aug 27, 2018 10:27 am
Wie man sieht, ist in dem File von Wavelab alles leer.
Dies ist wahrscheinlich die einzige Information, die Wavelab vom CD-Text erhält. Titel, Albumtitel, Track-Nr. Auf der CD ist nicht viel mehr codiert. Die meisten dbpoweramp-Informationen sind nicht auf der CD codiert, sondern müssen aus einer Online-Verbindungsdatenbank stammen. Sie könnten eine Funktionsanfrage für mehr von Wavelab stellen und auch Online-Datenbankinformationen erhalten, aber ich denke, dass es immer darauf beschränkt war. (Obwohl ich in früheren Versionen eine vage Erinnerung an FreeDB habe). Aber ich werde es immer noch überprüfen, im Vergleich zum Importieren in WAV oder MP3 von CD.

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Tue Aug 28, 2018 9:02 am

Amphotic wrote:
Mon Aug 27, 2018 10:27 am
Wie man sieht, ist in dem File von Wavelab alles leer.
Ich wusste es nicht, aber Wavelab verwendet immer noch FreeDB. Es ist die Internet-Schaltfläche im CD-Import-Dialog. Es ist sehr einfach und bekommt nur Künstler und Titel, denke ich, aber es ist gut für CDs, die keinen CD-Text haben.

dbpoweramp verwendet anscheinend etwas namens PerfectMeta, das Metadaten von AMG, GD3, MusicBrainz und freedb sammelt, wenn Sie eine CD rippen, und es überprüft mit AccurateRip, so dass es viel mehr Metadaten für Ihre Dateien erhält, wenn Sie eine CD rippen.

Amphotic
New Member
Posts: 28
Joined: Sun Nov 19, 2017 2:40 pm
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by Amphotic » Tue Aug 28, 2018 1:33 pm

Hallo bob99,

Freedb funktioniert ja auch. Ich bekomme es aber nicht hin, Flac Files in Wavelab zu erstellen, so das Metadaten in Traktor ausgelesen/erkannt werden.
dBPoweramp bekommt es hin......Wavelab nicht.

Gruß
Amphotic
Asus Z270F - Intel i7 7700K - 32GB DDR4-2400 - Asus Strix 1060 OC - 1 x Samsung 970Pro 1TB + 2 x Samsung SSD 850 Pro 1TB
Windows 10/x64 - Cubase Pro 10 - Wavelab Pro 9.5x

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Wed Aug 29, 2018 6:29 am

Amphotic wrote:
Tue Aug 28, 2018 1:33 pm
Hallo bob99,

Freedb funktioniert ja auch. Ich bekomme es aber nicht hin, Flac Files in Wavelab zu erstellen, so das Metadaten in Traktor ausgelesen/erkannt werden.
dBPoweramp bekommt es hin......Wavelab nicht.

Gruß
Amphotic
Ich habe hier mehr Tests gemacht und die Wavelab FLAC Metadaten sind in dpoweramp, mp3tag, Windows Explorer, VLC, Foobar2000, dem eingebauten Groove Player von Windows 10 und Kid3 lesbar.

Aber es sieht so aus, als könnten Sie nur die FLAC-Metadaten in Wavelab zurücklesen.

Zugegeben, ich benutze englische Versionen von allem, aber das ist normalerweise nicht das Problem, wenn es ein Problem gibt. Wenn Sie jedoch die Metadaten in einem der Programme, die ich ausprobiert habe, nicht lesen können, benötigen Sie möglicherweise einen Supportfall.

Ich benutze Wavelab 9.5.35 Pro auf Win 10, aber ich habe auch 9.5.30 ohne Probleme versucht. Für beide benutze ich das FLAC hq Factory Preset.

Neben Ihrem scheinbar ernsthaften Problem, das noch behoben werden sollte, sollte es den Künstlernamen im CD-Import in FLAC übertragen. Es sieht so aus, als würde es das für uns beide nicht tun.

Amphotic
New Member
Posts: 28
Joined: Sun Nov 19, 2017 2:40 pm
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by Amphotic » Fri Sep 07, 2018 7:37 pm

Liest Steinberg hier mit? Oder muss man zu diesem Problem ein Ticket öffnen.

Ich bin der Meinung , das Wavelab hier irgendwas falsch macht.Ich habe jetzt eine FLAC Datei in dbpoweramp erstellt.
Öffne ich die Datei in Traktor wird alles korrekt gelesen.
Öffne ich jetzt diese Flac Datei in Wavelab und speichere sie nur als 1:1 Kopie ab und öffne sie wieder in Traktor , werden die Metadaten nicht mehr gelesen.

Ich brauche keine Tips bezgl. Foobar und andere Tools. Mein Workaround sieht vor , das diese Dateien in Traktor sauber lesbar sein müssen.

Gruß
Amphotic
Asus Z270F - Intel i7 7700K - 32GB DDR4-2400 - Asus Strix 1060 OC - 1 x Samsung 970Pro 1TB + 2 x Samsung SSD 850 Pro 1TB
Windows 10/x64 - Cubase Pro 10 - Wavelab Pro 9.5x

bob99
Senior Member
Posts: 2469
Joined: Fri Jan 07, 2011 2:49 am
Contact:

Re: Metadaten in FLAC nach CD Import

Post by bob99 » Tue Sep 11, 2018 9:32 am

Amphotic wrote:
Fri Sep 07, 2018 7:37 pm
Ich bin der Meinung , das Wavelab hier irgendwas falsch macht.
Du hast recht. Ich kann das Problem mit Traktor reproduzieren. Aber es passiert nur mit Traktor. Die neueste Version von MP3Tag liest die Wavelab FLAC-Metadaten. Installieren Sie den neuesten MP3Tag und ich denke, Sie werden sehen, was ich meine. Wenn 10 andere Programme (einschließlich Windows Explorer) die Wavelab-Metadaten lesen, ist nichts über die Wavelab-Datei illegal und die Beweislast liegt bei NI, um zu sagen, was mit der Wavelab-Datei falsch ist, dass Traktor das einzige Programm ist, das nicht gelesen wird .

Die Wavelab-Datei ist insofern einzigartig, als dass Traktor sie nicht lesen wird, und NI und Steinberg sollten beide sehen, was dieser einzigartige Unterschied ist.

Post Reply

Return to “WaveLab 9 | WaveLab Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest