Page 1 of 1

32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 8:58 am
by MRedZac
Gerade bei Facebook gefunden - habs selbst noch nicht ausprobieren können, daher ohne Gewähr:

:D VON WEGEN Cubase 9 kann kein 32 bit mehr ;-)
Ich war nach meinem Upgrade zu Cubase 9 (99€) zwar schwer enttäuscht, dass es offiziell keine 32 Bit VST's mehr unterstützt. Bin dann aber nach einigem Nachforschen zu folgendem Ergebnis gekommen:
Mit einem kleinen Trick kann man es jedoch genau so weiternutzen, wie Cubase 8!
Im Programmordner von Cubase befindet sich der Unterordner "Components".
Ihr müsst lediglich die folgenden 2 Dateien des Components-Ordners von 8.5 in den von 9 kopieren bzw. ersetzen:

"VstBridgeApp.exe"
"VstPlugManager.dll"

(Backup aber nicht vergessen ;-) )

Nun lasst ihr Cubase 9 einfach die PlugIns neu scannen. Was hierfür evntl. auch hilfreich sein kann, ist, die 2 Blacklist-Files im Roaming-Ordner zu löschen.

Zumindest klappt mein Cubase 9 hiermit auf Windows wie am Schnürchen und ich kann meine alten Projekte mit den 32bit PlugIns in der 64bit DAW ganz normal bearbeiten.
Wie's da mit Mac ausschaut, keine Ahnung... vielleicht geht das dort auf ähnliche Weise.

Weiterhin frohes Schaffen! :D

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 9:55 am
by Plan9
Warum benutzt du/ihr für alte Projekte nicht einfach weiterhin die Cubase Version mit dem das Projekt erstellt
wurde?. Das dürfte die wenigsten Probleme geben. Natürlich geht auch Cubase 8.5.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 10:12 am
by Jochen Schmidt
Hallo,

Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass besagter Workaround nicht empfohlen ist!
Es wurde weder getestet, noch können wir im Falle von Problemen Support gewährleisten.
Verschieben der entsprechenden Komponenten also auf eigene Gefahr.

Viele Grüße
Jochen

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 12:02 pm
by octopussy
@Jochen Schmidt:

Das hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun, aber hier solltet Ihr nochmal Hand anlegen ;)
Diese Mitglieder haben sich bei Jochen Schmidt für diesen Beitrag bedankten sich....

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 1:35 pm
by Jochen Schmidt
Hi octopussy,

vielen Dank. Ist mir nie aufgefallen, da ich das Forum bisher in englischer Sprache verwendet habe.
Da müssten wir wohl mal phpBB kontaktieren. Wie gaaaaaanz unten im Forum zu lesen (Deutsche Übersetzung durch phpBB.de), sind die auch für die Übersetzung zuständig. ;)

Viele Grüße
Jochen

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 5:16 pm
by mackie1402
ach man warum wird es denn gepostet?klar kann ich schon verstehen,aber steinberg wird bestimmt das beim nächsten update leider unterbinden

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 5:25 pm
by MRedZac
Wenn der Steinberg Support genauso schnell auf direkte Supportanfragen antworten würde, wie er hier im Forum interveniert, dann wäre die Welt in Ordnung... Leider ist das nicht der Fall.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 9:42 pm
by Centralmusic
Nur das dieses Forum keine offizielle Supportanlaufstelle ist...

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 10:43 pm
by groover23
MRedZac wrote:Wenn der Steinberg Support genauso schnell auf direkte Supportanfragen antworten würde, wie er hier im Forum interveniert, dann wäre die Welt in Ordnung... Leider ist das nicht der Fall.
Ich sehe da keine Intervention sondern einen Hinweis.
Intervention wäre eher, wenn der Thread sofort gelöscht worden wäre.

Wie ich den Hinweis verstehe, werden andere User nur darauf aufmerksam gemacht,
dass Dein Experiment von Steinberg nicht empfohlen wird.
Natürlich verständlicherweise sicher auch, um einem Ansturm von Supportanfragen
in diesem Zusammenhang vorzubeugen, wenn da etwas schiefgehen sollte.

Solche Experimente sind immer *auf eigene Gefahr*.

Übrigens:
Meine letzte Supportanfrage via Email wurde innerhalb 2 Tagen beantwortet.

g23

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Wed Jan 11, 2017 11:30 pm
by Elias1957
Ich verstehe den Hang zur Selbzerfleischung nicht. 32bit ist out, nicht erst seit gestern, sondern seit wenigstens fünf Jahren. Auto kaputt, habe fertig. Es gibt genug Dinge, an denen die Steinies schrauben müssen, damit sie den Anschluß nicht verlieren, aber wer weiß, vielleicht bringen die in Kooperation mit Y noch ein Pult mit Datasette-Anschuß raus oder legen den Parallel-Dongle wieder auf, weil Vintage geht immer.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Thu Jan 12, 2017 8:49 am
by Loop Breaker
Und für die paar 32Bit plugins, auf die man nicht verzichten will, gibt's ja, zum Glück, immer noch jBridge:
https://jstuff.wordpress.com/jbridge/

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Fri Jan 27, 2017 7:48 pm
by Tillenburg
Plan9 wrote:Warum benutzt du/ihr für alte Projekte nicht einfach weiterhin die Cubase Version mit dem das Projekt erstellt wurde?. Das dürfte die wenigsten Probleme geben. Natürlich geht auch Cubase 8.5.
vielleicht, weil ich von den Neuerungen in Cubase profitieren wollte? Und weil ich bei der Werbung von Steinberg zu C9 keinen Hinweis gelesen habe, das 32Bit-Plugins nicht mehr unterstützt werden...???

99 Euro für ein Update ausgegeben, welches ich nicht nutzen kann. Tolle Leistung, Steinberg!

Die meisten PlugIns sind nunmal in 32bit, darunter einige von mir sehr gerne genutzte PlugIns, z. B. von Toontrack, Garritan und andere.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Fri Jan 27, 2017 8:02 pm
by PopoKlaus
Tillenburg wrote:
Die meisten PlugIns sind nunmal in 32bit...
Nöööö, ALLE seriösen Plugin Anbieter sollten von ihren Produkten eine aktuelle 64 Bit Version bereitstellen!
32bit ist irgendwie Anfang 2000'er..
Und wenn's ein geliebtes Altertümchen ist, gibts ja noch die jBridge!

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Fri Jan 27, 2017 8:15 pm
by atarifalcon030
Steinberg hat schon vor dem Release von C9 bekannt gegeben, dass 32Bit nicht weiter unterstützt wird. Im übrigen steht dies auch genauso in den FAQ zu C9.

https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/a ... /207348390

Gruss
Ischhh :mrgreen:

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Sun Jan 29, 2017 12:52 pm
by Tillenburg
PopoKlaus wrote: Nöööö, ALLE seriösen Plugin Anbieter sollten von ihren Produkten eine aktuelle 64 Bit Version bereitstellen!
Ja, und viele habe ich auch, z. B. Superior Drummer von Toontrack und andere. Alle wurden bei der Installation von C9 in die Blacklist verschoben, auch die 64Bit-Versionen.

Übrig geblieben sind nur! die Cubase eigenen VSTs und die von MusicLab. Alle anderen kann ich in C9 nicht nutzen!

Ganz schöne Sch... :-((

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Sun Jan 29, 2017 1:18 pm
by P A T
Tillenburg wrote:
PopoKlaus wrote: Nöööö, ALLE seriösen Plugin Anbieter sollten von ihren Produkten eine aktuelle 64 Bit Version bereitstellen!
Ja, und viele habe ich auch, z. B. Superior Drummer von Toontrack und andere. Alle wurden bei der Installation von C9 in die Blacklist verschoben, auch die 64Bit-Versionen.

Übrig geblieben sind nur! die Cubase eigenen VSTs und die von MusicLab. Alle anderen kann ich in C9 nicht nutzen!

Ganz schöne Sch... :-((
Manchmal überlegt es sich Cubase beim zweiten Scannen auch anders.
Ich hatte bei der 2x jährlichen Zeitumstellung auch schon öfter das Problem.
Nachdem ich die von Cubase "versehentlich geblacklisteten" Kandidaten manuell aus der Datei
Vst2xBlacklist Cubase.xml
gelöscht hatte, wurden sie beim zweiten Scannen (nach dem Cubase Neustart) akzeptiert.

Gruß
Pat

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Sun Jan 29, 2017 2:00 pm
by Nikkin
Die Probleme mit Toontrack kann ich nicht nachvollziehen. Das ist bei mir o.k. Auch andere Plugins, z.B. Waves usw. Machen bei mir keine Probleme.
Und ich habe für Cubase 9 mein System nicht frisch aufgesetzt.
Auch Windows 10 habe ich als Update über Win 7 laufen lassen.

Ich halte mein System aber grundsätzlich möglichst sauber. D.h. Ich mache keine Experimente mit Software Installationen. Und wenn ich das doch mal möchte, mache ich vorher ein Image, damit ich sicher auf den letzten funktionierenden Stand zurückkomme.

Ich habe aktuell eher ein Problem, dass Cubase beim starten inaktiv wird. Das scheint dann zu passieren, wenn ich in einem Projekt das Steinberg The Grand habe. Nach dem Absturz ist dann der eLicenser "verwirrt" und ist auch mit dem Control Center nicht ansprechbar. Ein Rechnerneustart hilft nicht. Ich muss den Licenser ziehen und wieder stecken.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Sat Feb 04, 2017 7:56 pm
by MikeWK
Der beschriebene workaround hat bei mir zum Absturz von Cubase geführt. Das war beim scannen der Plugins.

jBridge ist auch nicht 100% stabil und zuverlässig, vor allem die Steinberg plugins Embracer, Quadrafuzz (Vers. 1)
und so weiter gehen mit jBridge nicht. Was allerdings echt schade ist.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Tue Sep 19, 2017 3:53 pm
by Michael grasmugg
Hallo Leute,

Ich würde auch gerne meinen Quadrafuzz 1 auf cubase 9 zum laufen bringen.. leider keinen Erfolg mit j Bridge!!

Wenn ich jz bei cubase 8.5 bei components rein gehe finde ich nur eine von den beiden Dateien die zum verschieben wäre und zwar vstplugmanager.dll die anderen 3 Exe Dateien haben einen anderen Namen. Bin jz bereits auf cubase 9.030.

Vl könnte jemand helfen 😔

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Tue Sep 19, 2017 4:18 pm
by Plan9
Ich habe auch schon vor dem Release mitbekommen das es keine 32 Bit Version mehr gibt.
Vielleicht ist das folgende Plugin eine Hilfe.
https://www.gearnews.de/ddmf-metaplugin ... -groesser/
Es kann auch die interessieren die die geringe anzahl Inserts bemängeln.

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Tue Sep 19, 2017 5:29 pm
by Michael grasmugg
Hello,

Ok, die Idee war super aber leider die gleiche Fehler Meldung wie bei j Bridge 😭

"Sorry, this Plugin requris nuendo2!"

Ich befürchte das es wohl nichts wird mit quadrafuzz 1 😦

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Tue Sep 19, 2017 5:40 pm
by Plan9
@Michael Grasmugg
Ich entnehmen der Fehlermeldung das Nuendo 2 benötigt wird. Braucht dieses Plungin Nuendo?.
Oder klappt es mit C8.5 32 Bit? Wenn ja dann benutze doch C 8.5

Re: 32bit in Cubase 9 möglich...

Posted: Tue Sep 19, 2017 6:43 pm
by Michael grasmugg
Natürlich funktioniert quadrafuzz 1 mit c 8.5 32 Bit, eigentlich würde ich schon gerne mit 9 arbeiten da ich gerade 99 Euro für das Update bezahlt habe 😂 Außerdem finde ich das neue autopan ganz cool und den Sampler Track der mich bisschen an ableton simpler erinnert und den ich schon sehr vermisse 😔

Lg,